Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues vom Mars

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Neues

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:03
Nach jahrelanger Suche hat die US-Raumfahrtbehörde NASA deutliche Hinweise auf dieExistenz von Wasser auf dem Mars gefunden. Bilder der Sonde "Mars Global Surveyor" zeigenin zwei abschüssigen Erdrinnen Ablagerungen, die vermutlich von Wasserflüssen irgendwannwährend der vergangenen sieben Jahre dorthin transportiert worden seien, teilte die NASAam Mittwoch mit. Bislang habe es nur Beweise auf das Vorhandensein von Wasser vorMilliarden von Jahren gegeben, sagte Forscher Ken Edgett. "Heute reden wir von flüssigemWasser, das jetzt da ist."

http://onnachrichten.t-online.de/c/98/27/44/9827444.html

interessant oder?


melden
Anzeige
napoleon.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:33
Link: de.wikipedia.org (extern)

Bei einer Marsbesiedelung wäre ein Problem weniger vorhanden da man sich
denWassertransport von der Erde aus sparen könnte. Außerdem könnte Wasserstoff fürRakettentreibstoff gewonnen werden. Ich weiß nicht ob du schon von "Terraforming" (sieheLink) gehöhrt hast ?
Ist allerdings äußerst interresant.


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:42
Ich verweise mal auf einen anderen Thread mit dem Thema:

Diskussion: ...Leben auf dem Mars

Da steht unter anderem (inQuellen aus 1. Hand), dass lediglich VERMUTET wird, dass es sich um Wasser handelnKÖNNTE. Genauso kann das aber auch von flüssigem CO2 herrühren....


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:43
Es ist Wasser.


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:44
ja hab auch von diesen funden gehört. vielleicht existieren sogar in diesem wasser sogarirgendwelche bakterien zwar eher unwahrscheinlich aber dennoch sehr interessant....aberwenn wasser dort vorhanden ist dann müssen aber auch die bestandteile von wasser dortvorhanden sein sprichdie energie gewinnung auf dem mars wäre auch gesichert...


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:47
ich frage mich warum wir menschen eigentlich immer davon ausgehen das leben wasserbraucht, kann doch eh keiner beweisen ob es wirklich so ist.
Ich muß mich wohlnochmal schlau machen, gibt doch auch bakterien im vulcan oder i schau mal gleich nach,falls ihr etwas findet postet ruhig mal.


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 13:57
"Es ist Wasser. "

Wow, erklär mir mal, woher du das weißt.

Kleiner Tip,Asmodeus....für den Fall, dass du des Englischen mächtig bist...

http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/6214834.stm
"The appearance of gullies,revealed in orbital images from a Nasa probe, SUGGESTS that water COULD have flowed onthe surface in the last few years.

But some scientists think these fresh gulliescould also have been cut by LIQUID CARBON DIOXIDE (CO2).

(...)

Otherscientists think it possible that gullies like this were caused not by water but byLIQUID CARBON DIOXIDE

One of the reasons for favouring CO2 was that computermodels of the Martian crust indicated water could exist only at depths of severalkilometres. Liquid carbon dioxide, on the other hand, could persist much nearer thesurface where temperatures can drop as low as -107C. "


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:21
ich bin vieleicht dem englischen nicht so mächtig, aber dem deutschen und wenn du densatz richtig lesen würdest, auch wenn ich ein paar satzzeichen ausgelassen habe, dannerkennst du das es ein frage war mit dem wasser, woraus logischer weise schlussfolgert,das i es glaube schonmal irgendwo aufgeschnappt zu haben, und da muß man auch net gleichgemein werden!

sry wenn i mich angegriffen gefühlt habe, aber du wolltest mirsicher auch nur weiterhelfen, also hab dank und schön das i mit meinen gedanken bzw.aufgeschnappten theorien net allein da stehe.


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:23
"ich bin vieleicht dem englischen nicht so mächtig..."

Unddes Deutschen offenbar auch nicht, sonst wäre Dir aufgefallen, dass sich derBeitrag von Poly auf die Aussage von Asm-NULL-deus bezog.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:26
Hey cool Hybrid: Du bist der erste, der meinen Nick richtig erkannt hat, Repeskt^^


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:28
"Wow, erklär mir mal, woher du das weißt."

--> Ist doch ganz logisch: Ich warda! Vorort. Seither trike ich nur noch Marswasser, das entschlackt und enthält 10.000xmehr Calzium als herkömmliches


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:42
sry guys, aber man lernt halt nie aus im leben, vieleicht hätte i schreiben sollen, i bindem deutschen etwas besser mächtig, aber auch net vollkommen und irren ist ja bekanntlichmenschlich.
ach ja könnt ruhig weiter auf mir rumhacken bin das gewohnt, hab schonviel mehr blödsin geschrieben als diesen beitrag :P

wollte halt auch mal etwasschreiben und hatte mich so sehr gefreut das mal eine auf meinen post reagiert, war aberwohl zu übereifrig^^


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:46
@SehrVerwirrt: Deine Frage ist schon gut.
Wir sollten nicht von uns ausgehen undkeine universelgültigen Formeln aufstellen, besser nur "temporär"gültige, gemessen anunserem Wissensstand


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 14:57
soso
@polyprion
könnte, währe , müsste...
klar wird immer jemand ne anderemeinung haben

fakt ist, es könnt auch wasser sein, oder flüssiges co2, oderalienpisse...

"But some scientists think these fresh gullies could also havebeen cut by liquid carbon dioxide (CO2)."

die JPL und die nasa selber sagen abergar nichts von flüssigem co2, wieso schreibt bbc von flüssigem co2. möchte wissen werdenn "some scientists" sind??

so weit so gut

nächste woche wird dannein artikel im "science" erscheinen, und was da geschrieben steht stimmt, nicht wahrPolyprion??
soso


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 19:38
Nichts genaues weiß man nichts.... Der Beweiß ist noch nicht erbracht...
DasProblem ist der Wasserstoff... der wird selbst in unserer Atmossphäre sofort abgegeben...beim Mars geschieht das noch schneller, da ist selbst Sauerstoff als Gas nicht stabil undentweicht... schlechte Vorraussetzungen würde ich sagen.


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 19:42
Link: photojournal.jpl.nasa.gov (extern)

Die Threads gehören nicht zusammen ...

@Thema
Erstaunlich das die Todgesagte Sonde Mars Global Surveyor (MGS) es geschafft hat :).

PIA09028
Mehr Bilder @link


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 19:44
@sehr verwirrt


<<<ch muß mich wohl nochmal schlau machen, gibtdoch auch bakterien im vulcan<<<

und aus was bestehen Bakterien zu ca.80% (geschätzt, kann auch mehr sein, aber das ist so der Pi x Daumen Wert für alles Lebenauf Erden)???

Aus Wasser, oder??


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 20:09
Da ist ein Link zu Marsbakterien:
Welt

So zumFormaldehyd (Text ... ich bin jetz kein guter Chemiker... aber ^^)

Entstehtdurch unvollständige Verbrennung und durch Photooxidation...

Ich geh mal aufzweiteres ein, ersteres ist zwar wahrscheinlich leichter aber... das andere kann ich danndoch besser (scheiß Chemie) ... Naja ich versuch es mal kurz und bündig....

Beider Photooxidation geht es darum, dass durch ein Photon aus dem Licht ein Elektron imSauerstoff anregt, so dass der Sauerstoff auf ein höheres Energieniveau angeregt ist...die Folge ist dann, dass dieses Sauerstoff-Molekül (das auf dem Mars vorallem imKohlenstoffdioxid und in der Erde als Metalerz vorhanden ist) und somit hochreaktionärist.
Also für den Mars hieße das, dass das CO2 mit dem Methan reagiert undFormaldehyd bildet... wenn das geht... wie gesagt bin kein guter Chemiker ^^

Naja vlt findets ihr ein paar Infos zur Formaldehyd-Entstehung (denkt dran das es inder Atmossphäre dann vorhanden sein muss).

Eigentlich ist die Frage nur...Entsteht es durch biologische Verdauungs bzw. Umwandlungseffeckte (wie bei Termitenz.B.), dann wäre das ein Beweiß für Leben auf dem Mars... oder entsteht es irgendwieanders... naja da ham die Forscher mal wieder was zum forschen...

(übrigens istdie Physikalische Erklärung auch nur die Halbe Wahrheit)


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 22:36
ich hab nur das hier gefunden :



Auf dem Mars sind möglicherweiserelativ frische Spuren von flüssigem Wasser entdeckt worden. Das bestätigteNASA-Chef-Wissenschaftler Ed Weiler auf einer Pressekonferenz in Washington. Fotos derSonde Global Surveyor hätten gezeigt, dass es möglicherweise in den vergangenen tausendJahren oder vor noch kürzerer Zeit flüssiges Wasser auf dem Roten Planeten gegeben habe.Bisher waren Wissenschaftler davon ausgegangen, dass es vor Milliarden Jahren einmalWasser auf dem Mars gegeben hatte. Wasser ist Voraussetzung für die Entwicklung von Lebenund würde auch die Erforschung des Planeten durch Menschen erleichtern. Ed Weiler zeigtesich von der Entdeckung und den möglichen Folgen für die Entstehung von Leben begeistert:"Wenn wir an dem ersten Ort im Universum, an dem wir gründlich suchen, Leben fänden(...), dann hat dies eine große Bedeutung für die entscheidende Frage: Sind wir allein?"Die Bilder der Marssonde zeigen nach Angaben des Wissenschaftlers Michael Malin Rinnenauf der Oberfläche des Planeten. Dies ließe sich durch das Sickern von Wasser dicht unterder Oberfläche erklären.


melden

Neues vom Mars

07.12.2006 um 22:38
Warten wir mal ab was die MRO, ME und die MO Sonde dazu sagen :)


melden
Anzeige
boehserbernd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues vom Mars

07.12.2006 um 23:27
ich frage mich, wie wir milliarden und abermilliarden dafür ausgeben können, dass jemandguckt ob wir hier irgendwo wasser haben? und das ganze während unser gewissen sich damitabfindet, dass wir das wasser, dass wir haben, noch nichtmal bis nach afrikatransportiert haben...hier verdursten und verhungern menschen, sterben an seuchenwiderlichste tode, andere laufen amok, vergewaltigen ihre mitmenschen physisch wiepsychisch und es kümmert keinen -.- "ham wir wasser aufn mars?" wayne sage ich, dass kannuns interessieren, wenn wir hier unten alles im griff haben...

mfg bernd


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden