Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Krümmen Photonen den Raum?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Raum, Photonen, Raumkrümmung, Photon, Krümmung
cyrilsneer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 10:48
Liebe Allmy-Gemeinde

Energie und Materie sind nach E=mc² äquivalent.

Das heißt, Materie ist in Energie umwandelbar und umgekehrt. Materie ist das

"Gleiche", nicht das "Selbe" wie Energie.

Demnach dürfte ein masseloses Photon den Raum nicht krümmen, obwohl es eine gewisse Energie besitzt (Mikrowellen, Röntgen-strahlen, Gammastrahlen usw. usf.), weiter hab ich gelesen das einem Photon ein Impuls zu geordnet werden kann...

Meine Frage lautet nun:

Kann ein Photon den Raum krümmen?

Eine weitere Überlegung von mir ist, wie sollte ein Photon (hypothetische) Gravitonen aussenden - die sich nach aktueller Vorstellung mit c bewegen - wenn sich das Photon selbst mit c durch den Raum bewegt.

Leider habe ich zu dieser Thematik, so gut wie nichts im Internet gefunden, es kommt zwar häufig vor das einem Photon eine "relative Masse" bzw. eine "dynamische Masse" zugeordnet wird, allerdings führt dies nur zu mathematischen Sackgassen (lt. Wikipedia), und wird heut nicht mehr angewendet.


melden
Anzeige
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 13:34
nicht zu vergessen, auch Licht ist in Materie umwandelbar, garantiert ;)


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 13:39
Wie ist denn Licht physikalisch definiert?


melden
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:04
wenn Du dem Licht auf die Schliche kommen willst, dann versuch mal die Anordnung der Spektralfarben am Morgen und bei Sonnenuntergang bei klarem Himmel zu verstehen. Dabei gilt es zu beachten, dass sich in der Luft lauter kleiner fast unsichtbare Atome wimmeln, die das Licht erstmal ablenken und krümmen .. ;)


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:07
fast unsichtbare Atome

???


melden
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:20
na klar, schau mal, wenn Du in den Himmel guckst(siehe oben, in der Regel) dann scheinen da hauptsächlich nur Wolken und Sterne zu sein.

Doch die Luft z.B. ist ein Edelgas, ein ziemlich feines Molekülgemisch, wofür Wir keine ausgebildeten Sinnesorgane besitzen, um es zu sichten. Des weiteren fliegen da noch unzählige Staubpartikel und feiner Rauch durch die Luft, welche Stoffe von der RaumDichte her in Enfernung zur Erdoberfläche, immer weiter abnehmen. ;) nicht wahr?


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:23
Doch die Luft z.B. ist ein Edelgas

Nicht immer nur Helium einatmen, auch wenns lustig ist.



@ intruder

Das ist so wie beim invisible pink unicorn!


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:27
Ja Energie krümmt die Raumzeit. Da wo etwas ist, ist diese gekrümmt. Ich sehe das auch von der philosophischen Seite her so.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:28
@gargamelo

ich weiß was du meinst, aber das was du schreibst ist so wie du es schreibst Unsinn ;)

Edelgase sind beispielsweise die letzte Hauptgruppe im Periodensystem der Elemente.
Moleküle bestehe aus Atomen. Und du schmeißt das lustig durcheinander, aber das was du sagen willst, verstehe ich schon.

Licht wird gebrochen, vgl. Beispielsweise Regenbogen.


melden
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:36
aha, inwiefern hab ich mir es erlaubt, irgendetwas zu verwurschteln?

aber schon mal überlegt, wieso die Anordnung der Farbabstufung immer fast gleich ist, wieso ausgerechnet diese Reihenfolge bei einem Regenbogen beispielsweise?#

noch was, ist Inrarotstrahlung und ultraviolette nicht ein Bestandteil des Lichts? denn man sagt so gerne "leichtsinnig verstrahlt">Strahlung<dieses undefinierte Wort passt mir irgendwie nicht ins Weltbild?! )


melden
Argentum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:55
Das größte Problem ist die Definition von "Licht" an sich. "Licht" ist weitestgehend definiert als "elektromagnetische Welle", jedoch können wir bisher im Grunde nur auflisten, welche Eigenschaften "Licht" bzw. Photonen besitzt / besitzen. Licht zeigt Wellen-, aber auch Teilcheneigenschaften (s. "Welle-Teilchen-Dualismus" ).
Einige Wissenschaftler sind sich auch nicht einig darüber, ob Photonen nicht doch eine Masse besitzen. Du sagst ja auch schon selbst, daß einem Photon ein Impuls zugeordnet werden kann. Ein Impuls ist jedoch definiert als m x v, also Masse mal Geschwindigkeit, was andeuten würde, daß ein Photon eine Masse besitzt. Da ein Photon aber eher quantenmechanisch definiert wird, ist die Impulsgleichung eher durch die Heisenberg'sche Unschärferelation beschrieben (s. a. "de Broglie" bzw. "Materiewellen" ; die Definition von "Materiewellen" bzw. die Berechnung dafür macht auch nur Sinn bei entsprechend kleinen Teilchen bzw. solchen mit sehr geringer Masse). D.h., es ist immer nur eine gewisse Aufenthaltswahrscheinlichkeit des Teilchens berechenbar (s. z.B. auch "Orbitale" in der Chemie).

Ob Photonen nun den Raum krümmen können oder nicht, wage ich nicht zu sagen, einfach deshalb, weil mir nur mehr oder weniger "schwammige" Definitionen von "Photonen" bekannt sind (oder man tatsächlich nicht mehr darüber weiß).

Außerdem muß ich zugeben, daß Quantenmechanik nicht gerade mein Spezialgebiet ist; ist also sehr gut möglich, daß Dir ein "richtiger" Physiker, der versierter darin ist, mehr dazu sagen kann.


melden
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 14:57
ich könnte darauf wetten, wenn man nur ein bestimmtes Gas in großen Mengen in die Erdathmosphäre befördern würde, würden andere Spektralfarben enstehen und sich gleichzeitig die Schwerkraft gravierend und sehr einflussreich auf die Menschheit verändern ;)


melden
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 15:02
oder wenn man ein neues menschlich kompatibles Luftgemisch kreieren würde, das das eintreffende Licht innerhalb der Erdathmosphäre möglichst komplett reflektiert, wir eine Schwerkraft ähnlich wie die auf dem Mond hätten ;) pervers


melden
Argentum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 15:16
Ah, ich habe gerade zufällig etwas gefunden, was Deine Frage beantworten könnte:

Wikipedia: Raumkrümmung

Wikipedia selbst würde ich nicht unbedingt immer Glauben schenken, aber ganz unten ist ein brauchbarer Link zu "Alpha Centauri".


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 15:27
gargamelo:

könnte es eventuell den Hauch einer Möglichkeit besitzen, dass Du Müll schreibst?

Wie soll ein anderes Luftgemisch die Schwerkraft verändern.

Wär ja genauso, wenn Du sagen würdest: "Würden wir alle Helium atmen, könnten wir fliegen."


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 15:32
ok, wenn unsere Atmospäre aus Helium bestünde.aber ds geht doch irgendwie auch nicht, denn Helium ist leichter "als die Schwerkraft" und fliegt in den Weltraum.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 15:51
@ gargamelo

Ich könnte darauf wetten, wenn man nur ein bestimmtes Gas in großen Mengen in die Erdatmosphäre befördern würde, würden andere Spektralfarben entstehen und sich gleichzeitig die Schwerkraft gravierend und sehr einflussreich auf die Menschheit verändern

Die Wette hast Du verloren, das ist Schwachsinn und zeigt, das es Dir leider immer noch nicht gelungen ist zu verstehen was Photonen sind und was Farben.

Das mit der Gravitation haben wir doch schon ohne Ende durchgekaut, Du hast doch sogar einen eigenen Thread dazu spendiert bekommen, in dem Du Hochtraben angekündigt hast im Dezember Dein Manifest zur Gravitation zu veröffentlichen.

Farben, lieber gargamelo haben mit Gravitation soviel zu tun wie Sauerkraut!


Oder wenn man ein neues menschlich kompatibles Luftgemisch kreieren würde, das das eintreffende Licht innerhalb der Erdatmosphäre möglichst komplett reflektiert, wir eine Schwerkraft ähnlich wie die auf dem Mond hätten.

Nein, das ist totaler Bullshit, Licht erzeugt keine Gravitation, man gargamelo begreife es doch endlich mal, Du bist absolut falsch davor.

Wenn Licht Gravitation erzeugt, dann wiege ich in einem dunklen Raum weniger?

Wenn Du auf der Wage stehst und wiegt, und dann werden ein paar große Scheinwerfer eingeschaltet die Dich direkt anstrahlen, dann willst Du mir sagen, das Du schwerer wirst?

Tut mir leid, aber Du hast immer noch keinen Plan, und phantasierst Dir da was zusammen.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 15:54
@ granulat

OK, wenn unsere Atmosphäre aus Helium bestünde, aber das geht doch irgendwie auch nicht, denn Helium ist leichter "als die Schwerkraft" und fliegt in den Weltraum.

Nein, das hat nichts mit Helium zu tun, und Schwerkraft wiegt selber nichts, eine Aussage wie „Helium ist leichter als die Schwerkraft“ macht so viel Sinn wie 100m ist kürzer als eine Entfernung.


melden
nicht__nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 16:16
Farben, lieber gargamelo haben mit Gravitation soviel zu tun wie Sauerkraut!

Einspruch:

Auch Sauerkraut initiert Gravitation, wenn auch nur einen ganz geringen Beitrag.

n_n


melden
Anzeige

Krümmen Photonen den Raum?

12.12.2007 um 16:24
@poet, deshalb auch die "Anführungsstriche" von granulat.

Gargamelo ...
Licht ist in den Spektralfarben unterteil weil die Wellenlänge des "Licht", also EMwellen, diese Farben angeben! Deshalb kann Orange nicht zwischen Grün und Blau sein.

Hier ist ein schönes Bild.

gw41410,1197473082,uv spektrum
Die Wellenlänge ist hier z.B. 600nm (Nanometer). Die Farbe Rot z.B. hat eine Wellenlänge von <700nm-780nm
Die Wellenlänge ist der Abstand zwischen einem Wellenberg und dem nächsten.
Wirf nen Stein ins Wasser und da wo der Wasserstand höher ist als Normal ist der Wellenberg. -.-

Grundlagen!


melden
387 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt