Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Krümmen Photonen den Raum?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Raum, Photonen, Raumkrümmung, Photon, Krümmung

Krümmen Photonen den Raum?

20.12.2007 um 13:30
matti15 schrieb:Photonen krümmen laut Wiki den Raum
@matti

jupp, wir ham ja hier auch schon ein paar text-passagen aus der wiki mit den entsprechenden artikeln zitiert, bzw. gepostet... trotzdem thx ;)

humm... mir wirds langsam zu hoch... vllcht krümmen sie ja wirklich den raum... :D

gruß TOOM


melden
Anzeige

Krümmen Photonen den Raum?

20.12.2007 um 22:16
Ok hab irgendwie das gefühl manche überlesen das immer
(ich würde sowas natürlich nie tun)^^

mfg matti15


melden

Krümmen Photonen den Raum?

15.02.2008 um 17:47
Link: www.seraphim-institut.de (extern)

Hallo Leute. Ich habe da was neues über Photonenmessungen gefunden.
Ich finde das ganz interessant.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

15.02.2008 um 18:43
Äh, Kristallschädel? Fußreflexzonen?


melden

Krümmen Photonen den Raum?

24.03.2008 um 15:27
Eine interessante Frage, ist auch , was wiegt Licht?Wenn man nun 1 kg Materie
zerstrahlen würde.Was würde das Licht dann wiegen?

Aber vielleicht sollte man die Frage auch anders stellen, übt ein Gravitationsfeld eine Kraft auf ein Photon aus?

Waagen funktionieren ja nachdem Prinzip, welche Kraft Richtung Erdmittelpunkt wirkt.

Ich weiss das Photonen im Gravitationsfeld abgelenkt werden können,
Schwarze Löcher üben eine Kraft auf die Photonen aus.

Photonen haben ja auch ein Impuls, wenn man nun eine super empfindliche Waage hätte,
und man würde ein Laserstrahl Richtung Erdmittelpunkt richten, würde die Waage eine Gewicht anzeigen, und das je größer der Impuls wird.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

24.03.2008 um 16:06
Aber vielleicht sollte man die Frage auch anders stellen, übt ein Gravitationsfeld eine Kraft auf ein Photon aus?
---------

klar, siehe RElativität und SChwarze Löcher.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

24.03.2008 um 16:07
hupps sorry.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

24.03.2008 um 22:03
Kann man denn die Kraft zwischen einer Masse und einen Photon nach der Newtonischen
Formel berrechnen:

F=G*m*m/r² ?
G=gravitationskonstante
m=z.b Masse Erde
m=Photon(reltative masse, haben ja keine Ruhemasse)
r=Abstand

Oder welche Formel müsste man den nehmen?


melden

Krümmen Photonen den Raum?

25.03.2008 um 10:18
ich glaube ich habe was gefunden:

Lichtablenkung am Sonnenrand

n(r) = 1 / [1 - 2Gm/(r c²)].

Am Sonnenrand
r = 6,96*10exp8 m
m = M = 1,989*10exp30 kg,
G = 6,674*10exp-11 Nm²/kg²,
c = 299792458 m/s


melden

Krümmen Photonen den Raum?

25.03.2008 um 21:47
Also ich denke, wenn Photonen masselos sind, können sie nicht den Raum krümmen. Es bedarf einer Masse, wie z. B. einen Planeten, damit der Raum gekrümmt wird. Deshalb können Astronomen ja Rückschlüsse auf eigentlich nicht sichtbare weit entfernte Planeten ziehen, weil sie sehen, dass der Lichtstrahl gekrümmt wird. Etwas Masseloses kann m. E. nicht den Raum krümmen.


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krümmen Photonen den Raum?

25.03.2008 um 22:53
Also ich denke, wenn Photonen masselos sind, können sie nicht den Raum krümmen.

Photonen sind auch nur konzentrierte Energie, ihre Anwesenheit muss den Raum krümmen.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

25.03.2008 um 23:18
sry begreifs immernoch nich...

was unterscheidet denn ein foton von einem masseteilchen?

beides besteht aus energie, die energie aus der das foton besteht bewegt sich mit c und das ka elektron welches ebenfalls aus energie besteht, bewegt sich unter c

demnach besitzt doch alle energie, die sich nicht mit c bewegt die eigenschaft masse und masse krümt den raum... oder bin ich total falsch?

ich kann mich damit nicht anfreunden das ein teilchen welches aus energie besteht und sich mit c bewegt den raum krümt, das geht nich in mein schädel...

masse krümt raum, materie = geronnene energie -> geronnene energie = unter c -> materie = masse -> energie unter c = raumkrümmung -> energie mit c = keine raumkrümmung


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 01:22
Link: de.wikipedia.org (extern)

Hab es jetzt bei Wiki gefunden da stehts eindeutig.
Alle Formen von Energie krümmen den Raum und da ein Photon Energiebesizt nach E=h*c muss es den Raum krümmen^^

Mfg matti15


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 01:28
gardenmouse schrieb:Also ich denke, wenn Photonen masselos sind, können sie nicht den Raum krümmen. Es bedarf einer Masse, wie z. B. einen Planeten, damit der Raum gekrümmt wird. Deshalb können Astronomen ja Rückschlüsse auf eigentlich nicht sichtbare weit entfernte Planeten ziehen, weil sie sehen, dass der Lichtstrahl gekrümmt wird. Etwas Masseloses kann m. E. nicht den Raum krümmen.
Das ist schon richtig soweit ich weiß, aber es wirft doch die Frage auf, wenn Photonen lediglich elemtanre Bestandteile einer Masse sind wie kann dann ein Photon keine Masse haben wenn eine große Ansammlung bzw. Verschmelzung von Photonen ein Objekt mit Masse bilden?
Da frage ich mich nach der genauen Definition von Masse, Materie ohne Masse klingt für mich erstmal absurd, da brauche ich genauere Definitionen.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 01:36
Was ich an Licht ziemlich interessant finde ist das es sich wie in einem Medium verhält, zwar glaubt man heute an kein Raumäther aber ich glaube auch nicht das ein krümmbarer Raum aus Nichts besteht, viel eher glaube ich an die mangelhafte Messbarkeit gewisser elementarer Bausteine des Univerums, es ist absolut möglich das der Raum selbst aus Elementen besteht die wir als Teilchen bezeichnen würden (gibt ja sogar die - unbewiesene - These vom Graviton) die wir aber niemals direkt messen können.


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 01:42
gibt ne Theorie das der Raum aus sehr sehr sehr kleinen Teilchen aufgebaut ist die ineinander verwebt die Raumzeit darstellen (wird von der Quanten-loop-Theorie und teilweise von der Stringtheorie vorrausgesagt).
Das Graviton könnte dann die Gravitation vermitteln wie das Photon die elektromagnetische Kraft oder die w- und z- Bosonen die schwache Kraft und die Gluonen die starke Kraft.

Mfg Matti15


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 01:52
@matti15

Diese Vermittelungssache bei den Teilchen habe ich nie verstanden, die Wechselwirkung die durch Austausch von Teilchen stattfinden soll womit z.B. eine Anziehungskraft bzw. Bindungskraft erklärt wird.
Ich als nicht Wissenschaftler stelle mir dann im Kopf in 3D vor wie zwei Teilchen noch kleinere Teilchen austauschen. Vergleichbar damit das ich jemandem mehrere Bälle zuwerfe und dieser fängt sie und wirft mir auch einige Bälle. Ja und wie entsteht nun dadurch eine Anziehung?


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 01:57
Kann ich mir auch kaum vorstellen würd mich mal interessieren wenn hier jemand ein tolles Beispiel hat um sich das vorzustellen.
Auf jedenfall gehts nicht mit Bällen ^^

Mfg matti15


melden

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 02:03
Wenn die Erde schneller rotiert, krümmt sie den Raum stärker. Es ist alles ganz einfach, kompliziert ist nur das, was subjektiv für kompliziert gehalten wird.

Habt ihr euch mit zehn Jahren eine Maturaaufgabe angeschaut? Dann schaut euch heute die Schrödingergleichung an.


melden
Anzeige

Krümmen Photonen den Raum?

26.03.2008 um 02:21
was ist eine Maturaaufgabe?^^

Mfg Matti15


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt