Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

304 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele, Jenseits, Quantenphysik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

31.07.2008 um 11:43
"Das soll bedeuten das in der Quantenphysik anscheinend alles im Universu miteinander verbunden ist und nicht wie durch eine Schranke/n voneinander abgeteilt."

Was heißt anscheinend? Als Beispiel nenne ich jetzt mal das Orbitalmodell: So kann ein Elektron deines Körpers mit einer gigantisch kleinen Wahrscheinlichkeit sich plötzlich im Mond befinden ;)


1x zitiertmelden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

31.07.2008 um 20:33
Zitat von MadboyMadboy schrieb:So kann ein Elektron deines Körpers mit einer gigantisch kleinen Wahrscheinlichkeit sich plötzlich im Mond befinden
Ja, immer der selbe Ärger mit den ´´gigantisch kleinen Wahrscheinlichkeiten made in China´´.
Unberechenbar die Dinger aber schon lustig wenn mal wieder so eine gigantisch kleine Wahrscheinlichkeit mit der Made aus China auf den Mond fliegt.

1984


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

01.08.2008 um 09:12
Selbstverständlich lässt sich die Seele physikalisch erklären. Sie ist nicht anderes als Energie, die über ihre Leben (in Körpern) Erfahrungen sammelt, und diese abspeichert. Sie besteht aus Erfahrungen, Erinnerungen und Gedanken. Sie ist unsterblich. Wir sind die Seele.
Sie kann sich auch in unsere Gehirne "einmischen". Sprich, die Seele eines verstorbenen kann sich in unser Gehirn "einmischen" und sir nehmen seine/ihre Gedanken vom, letzten Leben oder so wahr...


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

01.08.2008 um 09:21
Na jedenfalls sind wir ganz sicher mehr als nur die Summe unserer Einzelteile . Das trifft natürlich auf alle Lebewesen zu , auch auf Pflanzen ... jenachdem wie weit man diesen Gedan spinnen möchte , müßte man also auch von pflanzlichen Seelen ausgehen , oder ?
Ich denke ehrlichgesagt nicht , das wir eine Seele haben . Ich denke , das unsere Zellen nur leben können weil sie Mitochondrien in sich tragen . Ich glaube darin steckt die Energie und damit wohl auch die Seele . Demzurfolge haben wir quasi gaaaaaaaaaaanz viele Seelen und nicht nur eine :D


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

01.08.2008 um 09:24
Ich glaube darin steckt die Energie und damit wohl auch die Seele . Demzurfolge haben wir quasi gaaaaaaaaaaanz viele Seelen und nicht nur eine

Das bezweifle ich. Ich denke schon, dass es eine grundlegende unendliche Seele gibt. Unser Leben im allgemeinem Sinne ist unendlich, jedoch nicht unser Körper.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

01.08.2008 um 09:25
Edit: Ich meinte natürich unsterblich und nicht unendlich, wobei beides auf dasselbe hinausziehlt. :D


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

01.08.2008 um 21:24
Falsch gestellte frage, es sollte lieber gefragt werden, können wir ohne Seele leben?!

Wenn wir wüssten, dass keine Seele existiert, sondern alles Energie ist, würde sich dann noch jemand die frage stellen, was passiert nach dem leben.
Natürlich würden wir dann umfallen und nie mehr aufwachen
Ob es das wirklich ist, vermag uns nur "Gott" zu sagen ;)


1x zitiertmelden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

03.08.2008 um 21:20
Phys
Zitat von PhysPhys schrieb:Wenn wir wüssten, dass keine Seele existiert, sondern alles Energie ist,
Moooooment!
Ja, alles IST Energie.
Energie ist die Grundlage der Materie und auch allen Seins, das nicht in Materie verkörpert wurde (z.B. Gedanke, Geist, Gefühl...).
Energie ist auch der "Stoff", aus dem unsere physischen Körper bestehen. Trotzdem kann man daraus nicht ableiten, daß es unsere Körper nicht gäbe.
Also - auch wenn die Seele aus Energie besteht, heißt das nicht, daß es sie nicht als Seele gibt.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

03.08.2008 um 21:39
Selbstverständlich lässt sich die Seele physikalisch erklären. Sie ist nicht anderes als Energie, die über ihre Leben (in Körpern) Erfahrungen sammelt, und diese abspeichert. Sie besteht aus Erfahrungen, Erinnerungen und Gedanken. Sie ist unsterblich. Wir sind die Seele.

Also wenn ich die Seele bin, und diverse Leben in mir abgespeichert sind, wieso weiss ich dann davon nichts?
Findet das jemand witzig?

Sie kann sich auch in unsere Gehirne "einmischen". Sprich, die Seele eines verstorbenen kann sich in unser Gehirn "einmischen" und sir nehmen seine/ihre Gedanken vom, letzten Leben oder so wahr...

Gedanken lesen? Gedanken beeinflussen? Das erinnert mich irgendwie an das Psi Corps aus Babylon 5.
Scheinbar orientieren sich viele Leute, was ihre Spiritualität anbelangt, bei Science-Fiction- und Fantasy-Filmen.^^


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

05.08.2008 um 08:42
Also wenn ich die Seele bin, und diverse Leben in mir abgespeichert sind, wieso weiss ich dann davon nichts?
Findet das jemand witzig?


Man kann sich nicht perfekt daran errinnern, also man weiss nicht mehr genau, was in seinem vorigem Leben geschah, jedoch tauchen in Träumen oder in Deja-vus Bruchstücke von früheren Leben auf.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

06.08.2008 um 04:01
Link: kritischgedacht.wordpress.com (extern)

Hier wird Rolf Froböse für sein Werk stark kritisiert. Interessant dazu ist auch die Diskussion weiter unten.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

07.08.2008 um 11:46
Meines Wissens nach, haben zwei Ärzte in den sechzigern versucht die Seele physikalisch zu beweisen. sie haben, im sterben liegende Menschen samt bett auf eine Waage gestellt und als diese starben, zeigte die Waage ein veränderung an. Erstaunlich war allerdings, dass immer dieselbe Gramm-Zahl verschwand. Ich glaube es waren 5, 6 Gramm die die Toten verloren.
Das war für die beiden Ärzte ein Beweis für die Seele.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

07.08.2008 um 12:35
"Ich glaube es waren 5, 6 Gramm die die Toten verloren.
Das war für die beiden Ärzte ein Beweis für die Seele."

Das lässt sich doch leicht überprüfen. Wenn die so etwas in den sechzigern konnten, dann sollte das auch heute möglich sein.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

09.08.2008 um 05:08
Das lässt sich doch leicht überprüfen. Wenn die so etwas in den sechzigern konnten, dann sollte das auch heute möglich sein.

Klar, kein Problem. Wenn nur die doofe Moral nicht wäre.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

09.08.2008 um 11:36
"Klar, kein Problem. Wenn nur die doofe Moral nicht wäre."

Also waren die Menschen in den sechzigern unmoralischer als heute?

Es sollte kein Problem darstellen, Menschen die im sterben liegen, kurz vor und nach dem Tod zu wiegen.
Macht aber keiner. Da dieser versuch nichts bringt.
Das hat nichts mit Wissenschaft zu tun. Man sollte vielleicht mal hinterfragen, welche Motivation dahinter steckt eine Seele zu suchen.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

09.08.2008 um 12:24
Einem Menschenkind muss man ja auch nicht erst beibringen wie man Atmen Muss oder wie dessen Herz zu gebrauchen ist.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

09.08.2008 um 13:15
Seele beinhaltet nicht Energie allein sondern Individualität. Vernünftig wird die diesbzgl. Intelligenz nicht eingesetzt, weil gerade die Seele Träger des Egoismus ist, welcher auch für den Aufbau des Selbsbewußtseins unter Ausschlußverfahren mit zuständig ist.
Seelen sind aber keine Billardkugeln, sondern das an sich selbst orientierte Austüfteln der Wege, diese ins Ziel zu bekommen.
Ein Tier könnte vielleicht Billard spielen aber sich keine verfeinerte Methode ausdenken um ein System zu entwicklen. Sicher dazu braucht man irdisch betrachtet ein Hirn als denkerisch ausführendes Instrument, aber eigentlich bräuchte man keinen Egoismus. Dieser sitzt in der Seele und solange dieser nicht menschheitlich verwandelt wurde, ist ein Mensch zwar, wie übrigens auch das Tier, ein mit einer Seele begabtes Wesen, kann aber gerade mittels seiner Intelligenz und wegen seines Egoismus, unter das Tier herabsinken.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

09.08.2008 um 16:38
Also waren die Menschen in den sechzigern unmoralischer als heute?

Erstmal, das Experiment fand im Jahre 1906 statt und wurde von Duncan MacDougall durchgeführt. Ausserdem waren es keine 5-6 Gramm die als Gewichtsverlust festgestellt wurden sondern 21 Gramm.

Daraus folgerte er das die menschliche Seele eben genau diese 21 Gramm wiegen muss.

Tieren attestierte er übrigens keine Seele da er nach dem abwiegen von 15 Hunden die er zuvor vergiftet hatte keinen Gewichtsverlust wärend des Sterbevorganges festellen konnte.

Wie absurd seine Schlussfolgerung ist sollte ja jedem klar sein.

Und zu:

Es sollte kein Problem darstellen, Menschen die im sterben liegen, kurz vor und nach dem Tod zu wiegen.

Dass das heute keiner mehr macht liegt auch daran dass das abwiegen Sterbender nicht gerade gerne gesehen wird. Hat auch mit etwas zu tun das sich Anstand nennt.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

09.08.2008 um 16:42
Dass das heute keiner mehr macht liegt auch daran dass das abwiegen Sterbender nicht gerade gerne gesehen wird. Hat auch mit etwas zu tun das sich Anstand nennt.

Bezogen auf das abwiegen wärend des sterbens.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

10.08.2008 um 12:06
@ J.W.

Also die Seele ist also demnach etwas Materielles und wiegt 21g.
Lustig. Mich würde dann mal interessieren wie schnell die Seele bewegt?


2x zitiertmelden