Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

304 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele, Jenseits, Quantenphysik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 20:22
Gerade wissenschaftliche Theorien werfen meistens mehr Fragen als Antworten auf und haben sich im Nachhinein als falsch erwiesen.

Theorien die sich mit der Zeit als falsch oder überholt herausgestellt haben werden dann einfach durch neue ersetzt das ist doch nichts was man jetzt als Vorwurf nehmen kann denn falsche Theorien stellt jeder einmal auf und müssen später wieder korrigiert werden aber nur so lernen wir auch dazu. Ansich also keine schlimme Sache sondern das Gegtenteil ist eher der Fall.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 20:41
@ J.W.

Generell hättest Du Recht, wenn, ja wenn nicht die Wissenschaftler, die doch gerade dank ihrer Erfahrung eigentlich umso mehr um das noch zu entdeckende Neuland wissen müßten, über ihren aktuellen Stand nichts kommen lassen. Das ist krankhaft.


2x zitiertmelden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 20:55
Zitat von SidheSidhe schrieb: über ihren aktuellen Stand nichts kommen lassen. Das ist krankhaft.
Watt?


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 21:07
Wattwurm?


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 21:15
>
Zitat von SidheSidhe schrieb:Generell hättest Du Recht, wenn, ja wenn nicht die Wissenschaftler, die doch gerade dank ihrer Erfahrung eigentlich umso mehr um das noch zu entdeckende Neuland wissen müßten, über ihren aktuellen Stand nichts kommen lassen. Das ist krankhaft.
Erwartest du ernsthaft das die Wissenschaft etwas über die Seele sagen soll?
Das wäre nämlich selten dämlich.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 21:19
Das einzige was sich Physikalisch darüber sangen lässt ist" wurde noch nicht beobachtet/gemessen und ist auch nicht nötig zur Beschreibung"


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 22:12
Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

Also die Logik widerspricht der Seele. Die Physik ist nichts weiter als Logik, also gibt es physikalisch gesehen keine Seele. Es spricht auch wirklich alles gegen die Seele, die Frage ist jetzt was von diesem alles soll man sich aussuchen und daraus den Beweis erbringen und man muss diesen logischen Zusammenhang an dem was man sich gegen die Seele ausgesucht hat, darstellen können. Und darin besteht die Schwierigkeit. Wahrscheinlich wird es auch nicht 1000 Jahren einen vernünftigen Beweis gegen diese Seele geben, da es einfach ein Fantasiekonstrukt ist, und wo soll man da anfangen etwas aufzuzeigen und zu beweisen? Allein dass wir existieren, so wie wir existieren, spricht schon gegen dieses Konstrukt.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 22:49
Zitat von J.W.J.W. schrieb:Wie willst du etwas unter Regeln stellen worüber es weder Be- noch Hinweise für gibt?

Egal ist den meisten Wissenschaftlern diese Frage sicher nicht nur ohne Anhaltspunkte kannst du auch schlecht etwas untersuchen.
Weil es genauso Teil dieser Welt ist. Wenn Gott nur eine Fantasie ist dann unterliegt es genau den gleichen Regeln einer Fantasie. Wenn Gott allerdings ein fester Bestandteil dieser Welt ist, dann unterliegt auch er dessen Regeln. Beispielsweise kann ein Gott wohl niemals dafür sorgen das 1+1 plötzlich 3 ergibt ganz egal wie mächtig er nun ist. Und er ist auch niemals so allmächtig das er dafür sorgen kann das ein unheil niemals passiert ist. Alleine an der Frage nach der Existens eines Gottes oder einer Seele lassen sich wissenschaftliche Denkmuster einsetzen... nur eben villeicht nicht zwangsläufig mit Messbarkeiten. Ein Gott muss allen basischen Fragen genauso stanthalten wie die Evolution.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 23:15
Beispielsweise kann ein Gott wohl niemals dafür sorgen das 1+1 plötzlich 3 ergibt ganz egal wie mächtig er nun ist. Und er ist auch niemals so allmächtig das er dafür sorgen kann das ein unheil niemals passiert ist.

Gott hat diese Welt und all ihre physikalischen Gesetze geschaffen.
Aber wie sieht es ausserhalb von dieser Welt aus? Gibt es andere Welten, mit anderen (Natur-)Gesetzen? Und wie sieht es im Jenseits aus?

Ausserdem müsste der allmächtige Gott, auch dazu im Stande sein, die Zeit zurückzudrehen und etwas ungeschehen zu machen. Frag mich nicht wie - aber er müsste es können, ansonsten wäre er schlicht und einfach nicht allmächtig.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 23:23
Ein Gott muss allen basischen Fragen genauso stanthalten wie die Evolution.

Wenn die Evolution von Gott geschaffen ist und nur innerhalb von dieser Welt existiert, so muss der sich ausserhalb von dieser Welt befindende Gott, nicht davon betroffen sein.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 23:26
Wenn Gott nur eine Fantasie ist dann unterliegt es genau den gleichen Regeln einer Fantasie.

Richtig.

Wenn Gott allerdings ein fester Bestandteil dieser Welt ist, dann unterliegt auch er dessen Regeln.

Hier kommt es schon auf eine genaue Definition über Gott an und die kann unterschiedlich ausfallen je nach dem jeweiligen Menschen. Ein Knackpunkt an dem sich die Geister scheiden daher würde ich mich darin lieber nicht allzu sehr festlegen wollen.

Du siehst ja, schon der darauf folgende Poster ist da anderer Meinung als du. ;)

Aber das gehört hier jetzt auch nicht in diesen Thread.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 23:34
Es stellt sich hier die Frage, ob man an den allmächtigen Gott (Monotheismus) - oder nur an den schlappen Gott (Pantheismus), glaubt.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 23:38
@Arikado
Kein Wesen ist allmächtig. Selbst wenn er die Zeit zurückdrehen könnte, wäre das was geschehen ist, geschehen. Wer jenseits von Raum und Zeit agiert kann es trotzdem nicht ändern. Fakt ist das ich heute Mittag chinesisch gegessen habe und selbst mit all seiner Macht könnte Gott nichts dagegen unternehmen. Selbst wenn er die Zeit zurückdrehen könnte so wäre es immer noch geschehen auch wenn es dann niemals stattgefunden hätte.

@J.W.
Es gibt aber Dinge die ganz simpel mit der Logik nicht vereinbar sind. Beispielsweise die Sache das Gott wenn er so allmächtig ist einen Stein erschaffen soll den er selber nicht hochheben kann. Genau das selbe betrifft auch die Regression. Man kann manche Dinge mit modernen technischen Mitteln wohl nicht feststellen, doch man kann sie immer noch der logik unterwerfen. Durch das Ausschlussverfahren sich langsam an die Wahrheit herantasten und auch wenn wir sie niemals ganz finden werden können wir immer noch in wahrscheinlich oder unwahrscheinlich einstufen.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

23.10.2008 um 23:51
Fakt ist das ich heute Mittag chinesisch gegessen habe und selbst mit all seiner Macht könnte Gott nichts dagegen unternehmen.

Du kannst dir nicht vorstellen, dass Gott dazu im Stande ist.
Liegt das Problem nun an Gottes Macht, oder an deinem (aus Gottes Sicht) beschränktem Vorstellungsvermögen?


1x zitiertmelden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

24.10.2008 um 00:06
Zitat von ArikadoArikado schrieb:Liegt das Problem nun an Gottes Macht, oder an deinem (aus Gottes Sicht) beschränktem Vorstellungsvermögen?
Warum sollen wir uns einen Gott überhaupt vorstellen? Bitte eine Begründung.
Kannst du dir nicht vorstellen das ein Universum auch ganz ohne zu tun eines Gottes funktionieren könnte.
Es sieht ja fast so aus als ob es uns gelingt unser Universum zu erklären und das ganz ohne Gott eingreift.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

24.10.2008 um 00:09
Nö es liegt daran das er an meinem Mittagessen einfach nichts ändern kann. Es spielt keine Rolle was er macht... es ist Teil der Geschichte. Würde er die Zeit zurückdrehen wäre es dennoch schon passiert...


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

24.10.2008 um 10:13
Ich habe keinen Zweifel daran, daß das, was wir "Seele" nennen, in Wirklichkeit ein physikalisches Konstrukt ist und auch eines Tages durch technische Geräte meßbar und beeinflußbar sein wird (bzw. geschieht das ja schon z.T.).
Als Menschen verbinden wir in den meisten (oder gar allen) Fällen immer die Konzepte von "Anfang" und "Ende" mit etwas. Wahrscheinlich ist die wahre Natur jedoch so, daß es so etwas wie "Anfang" und "Ende" gar nicht gibt. Es ist lediglich ein Produkt unserer Sichtweise.


1x zitiertmelden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

24.10.2008 um 12:29
"Liegt das Problem nun an Gottes Macht, oder an deinem (aus Gottes Sicht) beschränktem Vorstellungsvermögen?"

Es ist schwer uber die Natur eines Wesens zu spekulieren dem man unterstellt dass es einem selbst in jeder Beziehung ueberlegen ist.

Das Problem duerfte da sein das es wahrscheinlich schon an irgendwelche gesetzmaessigkeiten gebunden ist, aber nicht umbedingt daran was wir uns vorstellen koennen oder nicht.

Wenn man davon ausgeht es haette unser Raum zeit gefuege geschaffen.

(Wobei das Verb geschaffen schon problematisch ist.
Unterstellt es wie jedes Verb ein Zeit die es ausserhalb des Raumzeitgefueges ja nicht gibt....)

Dann kann es sicher auch das Raumzeitgefuege veraendern und etwas aus ihm entfernen.
und ist dabe in keiner wiese daran gebunden ob wir diesen Teil jetzt fuer Vergangenheit gegenwart oder Zukunft halten.

Die Frage warum es das tun sollte ist die viel interessanter.
DAS wuerde ihm naehmlich unterstellen es beim ersten mal nicht so gemacht zu haben wie es das eigentlich wollte.

Aber sowie die Formulierung beim "ersten mal"
Als auch alle Verben im Text implizieren eine Zeit ausserhalb des Raumzeitgefueges....

Unsere Sprache ist einfach nicht dafuer geeignet ueber sowas zu sprechen.


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

24.10.2008 um 12:49
Mir ist auch schonmal die Frage in den Sinn gekommen...
Dürfen... DÜRFEN... wir das alles eigentlich überhaupt WISSEN, all das wonach wir nach Antworten streben....
Ich meine all das was momentan unser Verständnis noch übersteigt?

Wir sind neugierig, möchten wissen woher wir kommen, warum alles ist wie es ist,
und unter anderem auch was ist die Seele, kann man das erklären...

Vielleicht wäre die Antwort "zuviel" für uns, vielleicht würden wir mit der Wahrheit gar nicht klar kommen?
Vielleicht ist es nicht vorgesehen, dass wir dem auf die Spur kommen sollen,
vielleicht werden unsere Forschungen darüber, desshalb immer begrenzt sein.

Mit anderen Worten... die absolute Erklärung
und Wahrheit darüber werden wir vielleicht nie haben.
Und wenn doch dann wäre die Frage, was fangen wir mit diesem Wissen an?

Jedenfalls ist mir dieser Gedanke gekommen,
dass es eventuell gar nicht vorgesehen ist, dass wir das wissen sollen/dürfen...
weil es "zu hoch" ist für das Lebewesen Mensch.
Trotzdem werden wir immer weiter forschen,
so sind wir nunmal. :-)


melden

Lässt sich die Seele physikalisch erklären?

24.10.2008 um 13:21
"Vielleicht wäre die Antwort "zuviel" für uns, vielleicht würden wir mit der Wahrheit gar nicht klar kommen?"

Stell dir mal vor die Antwort ist tasasechlich dass wir nicht mehr sind als ein Haufen Atome die sich fuer 100Jahre in einer Bestimmten weisen anordnen dann dies Anordnung aufgeben und unser Dasein endet bis auf die Erinnerungen die an uns bleiben bis schliesslich auch die verblassen..

Ich denke wenn das die Wahrheit ist, waere das wesentlich mehr als viele Menschen verkraften koennen.
Und es ist vielleicht gar nicht schlecht, dass wir das, wenn es denn die Wahrheit ist, nie werden eindeutig beweisen koennen.


melden