weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

613 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufstieg, 5D

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 12:57
@rockandroll

Genau das sag ich ja. 0D, 1D, 2D sind nur im menschlichen Kopf exestent.
Aber nicht real.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 12:59
@spin
spin schrieb:Genau das sag ich ja. 0D, 1D, 2D sind nur im menschlichen Kopf exestent.
Aber nicht real.
was ist schon real?
Wenn es als Geisteswissenschaft existent ist, dann müssten man sich schon dazu durchringen können es auch tatsächlich als real zu akzeptieren, oder?


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 12:59
@fritzchen1: ja ich mein strings. Hatte damals so verstanden, dass die Leute diese Strings im Weltall massenhaft ausfindig gemacht haben. kann aber auch was falsch verstanden haben. mir auch wurscht im grunde, weil ich 3D lebe :D


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 12:59
Spiegelbilder sind doch 2D oder - die werden doch direkt an der Oberfläche reflektiert - und so sind sie nur 2D . Zumindest kann man nicht reingreifen in einen Spiegel - und das Spiegelbild lässt sich nicht von einem zweiten fassen .


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:07
@rockandroll
rockandroll schrieb:was ist schon real?
Wenn es als Geisteswissenschaft existent ist, dann müssten man sich schon dazu durchringen können es auch tatsächlich als real zu akzeptieren, oder?
Bis Jetzt sind uns KEINE Objekte Bekannt die nicht 3D sind. Zeige mir doch mal eines bei dem es nicht so ist.
Wie wir diese Objekte wahrnehmen ist mir in dem Fall egal.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:14
@fritzchen1
fritzchen1 schrieb:Wie wir diese Objekte wahrnehmen ist mir in dem Fall egal.
na schön, wenn es egal ist, ist es egal, und erübrigt einer weiteren Diskussion darüber. :)


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:18
rockandroll schrieb:Wenn es als Geisteswissenschaft existent ist,
In welcher Geisteswissenschaft ist denn die 5.D existent?


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:20
@dagaz

Es wurde schon vor Jahren nachgewiesen dass es Partikel gibt die nur 2D sind. Egal ob das jemand glaubt, es ist nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft ein Fakt.

Dann wäre es ja nett, wenn Du dazu mal eine Quelle angeben würdest.

Ein Elektron ist ein „punktförmiges“ Objekt, und man kann darüber nur sagen, dass es kleiner als 10-19m ist.

In den bisher möglichen Experimenten zeigen Elektronen keine innere Struktur und können insofern als punktförmig angenommen werden.

Wikipedia: Elektron

Ob es aber wirklich etwas gibt, das keine Ausdehnung hat, ist sehr fragwürdig, denn dann wäre es ja nicht.


@fritzchen1

Man muss schon Physik und Mathematik auseinander halten. Mathematisch ist ein Punkt ohne Dimension.

Ich weiß nicht, ob Dir das nun nicht klar ist, und Du nur sticheln willst, aber es ist nun mal so.


@Topic

Welche Größe hat ein Photon?

Wenn ein Lichtstrahl auf eine Fläche fällt, kann man dann die Höhe des erhellten Bereiches messen?

Welche Höhe hat ein Schatten, oder eben das um ihn herum?

Nehmen wir mal eine Fläche die beleuchtet ist. Dann leuchten wir zusätzlich noch an einer Stelle mit einer anderen Lichtquelle darauf. Es gibt also einen Bereich der heller als die Umgebung ist.

Ist der hellere Bereich Höher als die Umgebung?

Ich denke schon, das es da keine Höhe gibt, denn Licht kann nicht gestapelt werden. Damit hätten wir dann etwas wirklich zweidimensionales und physikalisch Gegebenes.


@Wandermönch

Spiegelbilder sind doch 2D, oder? Die werden doch direkt an der Oberfläche reflektiert und so sind sie nur 2D . Zumindest kann man nicht rein greifen in einen Spiegel und das Spiegelbild lässt sich nicht von einem zweiten fassen.

Auch wohl wahr.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:28
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Welche Größe hat ein Photon?
Das Licht, mittels dessen wir überhaupt erst Räume/Flächen wahrnehmen können, habe ich bereits flüchtig erwähn. Wurde aber fröhlich überlesen, was mir die Methodik dieser Diskussion nicht gerade sympathischer macht.

Aber seis drum, Du hast natürlich völlig Recht, dass das Photon keine räumliche Ausdehnung hat, was einer weiteren Betrachtung würdig ist.

@fritzchen1
fritzchen1 schrieb:In welcher Geisteswissenschaft ist denn die 5.D existent?
0D - 4D ist in der Mathematik existent. Das ist als die Ur-Geisteswissenschaft, also das Fundament auf dem die gesamte Wissenschaft steht.
Somit kannst Du sagen "überall".


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:47
@StachelTibi

Es genügt, wenn du mich pro Beitrag 1x mit @ ansprichst ;)

Inhaltlich weiß ich nicht, was ich zu deinen Ausführungen sagen soll, sie sind sehr weit von dem entfernt, was ich denke. Und irgendwie auch sehr nebulös, aber das lässt sich bei diesem Thema wohl nicht vermeiden :)


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:54
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Ich weiß nicht, ob Dir das nun nicht klar ist, und Du nur sticheln willst, aber es ist nun mal so.
War mir jetzt so auf der schnelle nicht Klar. Ich besitze leider nicht das Wissen der Mathematiker. :( und von Physik habe ich doch auch keine Ahnung. :)
rockandroll schrieb:0D - 4D ist in der Mathematik existent. Das ist als die Ur-Geisteswissenschaft, also das Fundament auf dem die gesamte Wissenschaft steht.
Somit kannst Du sagen "überall".
Und wie kommt man jetzt auf eine 5. D?
In der Mathematik ist so einiges möglich. Auch Dinge die es in der Realität so nicht gibt.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 13:55
@rockandroll


Ich meine mit "real", tatsächlich materiell exestent. Abe rwenn etwas nur in unserer Vorstellungskraft exestert, exestiert es zwar, aber könnte demnach auch ein Irrtum sein..


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:00
@fritzchen1

NeP: „Ich weiß nicht, ob Dir das nun nicht klar ist, und Du nur sticheln willst, aber es ist nun mal so.“

War mir jetzt so auf der schnelle nicht Klar. Ich besitze leider nicht das Wissen der Mathematiker und von Physik habe ich doch auch keine Ahnung.

Weiß ich doch schon, musst Du nicht noch extra explizit erwähnen.


0D - 4D ist in der Mathematik existent. Das ist als die Ur-Geisteswissenschaft, also das Fundament auf dem die gesamte Wissenschaft steht. Somit kannst Du sagen "überall". Und wie kommt man jetzt auf eine 5D? In der Mathematik ist so einiges möglich. Auch Dinge die es in der Realität so nicht gibt.

Von der Physik her, kann es noch sehr viel mehr als nur fünf Dimensionen geben.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:01
Oder mal etwas anders. Eine Theorie die nur aus einer Mathematischen Gleichung besteht, ist doch ein recht dürftiges Modell.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:05
Wandermönch schrieb:Spiegelbilder sind doch 2D oder - die werden doch direkt an der Oberfläche reflektiert - und so sind sie nur 2D
Stimmt doch so nicht.
Wir nehmen es als Fläche wahr. Aber es sind doch in Wirklichkeit Lichtwellen, die zurückgeworfen werden. Also auch 3D


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:26
@nocheinPoet

Ist jetzt zwar offtopic. Aber ich frags trotzdem mal, weil ich denke, dass du dich da auskennst. Irgendwie passt es noch zum erweiterten Thema Dimensionen.

Wieso wird ein Elektron als "punktförmig" betrachtet?

Ich hab dazu von einem interessanten Versuch gelesen, in dem die Energieverteilung des Elektrons sichtbar gemacht wurde. Allerdings sieht das eher wie eine "Welle" aus.

http://www.spiegel.de/video/video-27441.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,537838,00.html


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:30
@spin

> Aber wo gibt es denn in der Realität 2D? Hab ich noch nie gesehen.
> Und auch ein Bildschirm und seine Teilchen, oder Strahlung ist 3D.

Dann gibt es auch keine Punkte, das ist Dir sicherlich klar? Ein Punkt ist per Definition ohne räumliche Ausdehnung, sonst ist er kein Punkt. Da es sich um eine mathematische Definition handelt, benötigt sie darüberhinaus auch keine Abbildung in der realen Welt - einfach mal bei wikipedia unter "Mathematik" gucken.



> Und auch ein Bildschirm und seine Teilchen, oder Strahlung ist 3D.

Der Bildschirm ist dreidimensional, abbilden kann er aber nur zweidimensional (wenn man mal die läppsche Brille weglässt)... aber Du kannst mir gerne einen Bildschirm zeigen - natürlich einen klassischen! - bei dem Du Unterschiede erkennst, je nachdem, in welchem Winkel Du davorstehst.



> Genau das sag ich ja. 0D, 1D, 2D sind nur im menschlichen Kopf exestent.
> Aber nicht real.

Wer hat denn etwas anderes behauptet?



@fritzchen

> Bis Jetzt sind uns KEINE Objekte Bekannt die nicht 3D sind. Zeige mir doch mal
> eines bei dem es nicht so ist.

Wer sprach denn hier von "Objekten" aus der realen Welt? Ein Punkt ist Nulldimensional, ist er's nicht, ist es kein Punkt. Ich weiß nicht, worüber Du gerade diskutieren willst.



> In welcher Geisteswissenschaft ist denn die 5.D existent?

In der Mathematik, wenn man sie als Geisteswissenschaft zählen will.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:36
@Topic

Wenn wir nun meinen es gibt in der Physik keine Objekte die weniger als drei Dimensionen besitzen, dann offenbart uns die Stringtheorie da etwas anderes.

„Je nach Grundannahmen werden in den Stringtheorien etwas unterschiedliche, aber ähnliche Schlussfolgerungen gezogen. Allen gemeinsam ist, dass Strings (englisch für Saite) als Objekte mit eindimensionaler räumlicher Ausdehnung angenommen werden. Das steht im Gegensatz zum gewohnten Modell des Elementarteilchens, das als nulldimensional wie ein mathematischer Punkt angenommen wird. “

Quelle: Wikipedia: Stringtheorie


Nun ist es bisher offen, ob es so ist, aber die Physiker schließen grundsätzlich Objekte mit weniger als drei Dimensionen nicht generell aus, sondern halten diese für möglich.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:46
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Nun ist es bisher offen, ob es so ist, aber die Physiker schließen grundsätzlich Objekte mit weniger als drei Dimensionen nicht generell aus, sondern halten diese für möglich.
Nun handelt es sich aber nicht um die klassischen Objekte, sondern eher um Informationen.

Ein String (die Seite) wird als 1D angesehen, (die zwischen 2 Punkten 0D gespannt ist) und erscheint jenachdem wie sie "angestimmt/angeschlagen" wird als 2D. Sie sendet eine Welle aus.
Die sich kreuzenden Wellen ergeben dann 3D.

Das ist so die grobe Vorstellung von Raum im Bezug zum Objekt.


melden
Anzeige

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

24.11.2008 um 14:48
@moredread
moredread schrieb:Wer hat denn etwas anderes behauptet?
Na die Wissenschaft behauptet, daß es vieleicht verschiedene Dimensionen wirklich gibt.
Dabei sind es aber Modelle die nur im Kopf funktionieren..


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden