weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

613 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufstieg, 5D

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 14:49
@rockandroll

> Also ist der Unterschied von Leben und Nichtleben kein materieller, sondern ein
> Informativer, oder?

Ja.



@spin

> Sie exestieren physisch

Tun sie das? Du kannst mir also die Existenz von Raum so belegen, wie ich Dir die Existenz von Äpfeln belegen könnte? ;)


> Und Information hat keine Höhe Tiefe oder Breite. Hat also mit den Dimensionen
> eigendlich nichts zu tun..Dann kann man auch nicht sagen, daß ein Bildschirm oder
> ein Spiegel 2D ist... :)Das wollte ich nur zum Ausdruck bringen..

Ich glaube, da liegt ein Missverständnis vor. Natürlich ist der Spiegel 3D und der Monitor auch. Aber das dargestellte Bild - die Information - ist nur zweidimensional. Selbst, wenn ein 3D-Shooter über den Bildschirm flimmert ist das dargestellte Bild nichts weiter als ein Querschnitt durch eine 3D-Welt, und somit zweidimensional ;).


> Echt? Was meinst du damit. Etwa auch im physischen bereich?

n-Dimensional bedeutet soviel wie "Beliebig-Dimensional", also quasi von Null bis unendlich.

Ich habe lange nachgegrübelt, was eine andere Zahl an Dimensionen hat als die uns bekannten vier... die Singularität, aus der unser Universum entstand, kannte weder Raum noch Zeit und war somit Nulldimensional. Reicht Dir das? ;)


melden
Anzeige
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:03
@hexaro

Zu welcher Dimension gehört eigentlich die schräge Diagonale zwischen zwei Eckpunkten eines Würfels, ich diese als weitere Dimension bezeichnen.

Lese Dir doch mal den Link durch:

Wikipedia: 4D


Die Diagonale liegt in der Ebene und ist sicherlich keine weitere Dimension. Versuche mal zu verstehen, was ein Dimension ist, und wie sie definiert ist, mir scheint es, das Dir das noch nicht wirklich richtig klar ist.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:11
Es gibt auch gebrochene Dimensionen, also Räume, die nicht zwei oder drei Dimensionen haben, sondern auch 2,34. Ist aber wohl nur eine mathematische Sache, physikalisch wird es so etwas wohl nicht geben.


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:14
"Versuche mal zu verstehen, was ein Dimension ist, und wie sie definiert ist,"

aha, scheint so als ob Du es verstanden hättest, und Uns über weitere Dimensionen aufklären & berichten kannst? :)

natürlich versuche Wir alle zu "verstehen"... ist lediglich nur ein Standpunkt von vielen, warum sollte ich mir darauf großartig was einbilden. und hier damit posen?


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:19
Also in meiner Vorstellung, gibt es einen Raum mit vielen Türen, wobei jede Tür für eine Dimension steht.

Diese kurze und knappe Aussage ist die gefühlte Realität eines nie endenden Traumes.

;)


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:20
@hexaro

NeP: „Versuche mal zu verstehen, was ein Dimension ist, und wie sie definiert ist.“

Scheint so als ob Du es verstanden hättest, und uns über weitere Dimensionen aufklären und berichten kannst?

Habe ich ja auch schon getan, aber ich kaue nicht jedem alles vor, auch geht es hier ja nicht um die mathematische Definition, sondern eben mehr darum, wie sich die Esoteriker die fünfte Dimensionen real vorstellen. Lese doch mal den Link, könnte Dir helfen.

Natürlich versuche wir alle zu verstehen, ist lediglich nur ein Standpunkt von vielen, warum sollte ich mir darauf großartig was einbilden.

Wohin willst Du nun wieder? Lass es doch nun mal gut sein, und bleibe beim Thema.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:22
@hexaro


:) Ich hatte auch schon mal die Idee, daß alles "Kugeldimensional" ist. Also in alle Richtungen geht.;) ALso, daß es nur eine Richtung gibt. Nämlich überall hin...;)
Ich weiß, klingt komisch..:)

@moredread
moredread schrieb:Tun sie das? Du kannst mir also die Existenz von Raum so belegen, wie ich Dir die Existenz von Äpfeln belegen könnte?
Naja..so gesehen kann man gar nichts wissen..;)
moredread schrieb:Natürlich ist der Spiegel 3D und der Monitor auch. Aber das dargestellte Bild - die Information - ist nur zweidimensional.
Aber es exestiert nicht wirklich 2 Dimensional. Es sieht nur so aus.
moredread schrieb:die Singularität, aus der unser Universum entstand, kannte weder Raum noch Zeit und war somit Nulldimensional. Reicht Dir das?
Tja..vieleicht war das so.. Meinst du die Singularität war ähnlich wie Information ohne Ausdehnung?
Was denkst du denn dazu, daß Information die 5.Dimension sein könnte, weil sie ja keine AUsdehnung hat..


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:26
Der esotherische Standpunkt diesbezüglich ist logischer eher eine persönliche Glaubenssache, über die sich die Ungläubigen nur zu gerne das Maul zerreissen! Altes Lied......... :)

Wenn man so will, kann jeder unendlich viele Dimensionen finden & erkunden... alles eine Frage der geistigen Vielfalt....... oder der mathematischen dynamsichen Mannigfaltigkeit........


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:33
Wikipedia: Mannigfaltigkeit

lesen bildet, macht schlau, Laune, doof, Spass usw. :D


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:47
@spin

>> Natürlich ist der Spiegel 3D und der Monitor auch. Aber das dargestellte Bild - die
>> Information - ist nur zweidimensional.

> Aber es exestiert nicht wirklich 2 Dimensional. Es sieht nur so aus.

Die Information existiert aber doch "wirklich", und sie ist zweidimensional ^_^.


> Tja..vieleicht war das so.. Meinst du die Singularität war ähnlich wie Information
> ohne Ausdehnung?

Äääh... möglicherweise ^^. Frag mal JPhys, vielleicht weiß er, ob das stimmig ist.


> Was denkst du denn dazu, daß Information die 5.Dimension sein könnte, weil sie ja
> keine AUsdehnung hat..

Nein. Die vier Dimensionen, von denen wir bis jetzt sprechen, sind Dimensionen der Raumzeit. Informationen bieten Dir keine zusätzlichen Freiheitsgrade.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:58
@moredread
" Ging das auch an mich?"
Nein

"Insofern sind Bitmaps zweidimensional."

Man hat den daten eine 2dim uebrstruktur verliehen


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 15:58
@moredread
moredread schrieb:Informationen bieten Dir keine zusätzlichen Freiheitsgrade.
Hmm..sicher?

Das Universum braucht doch die "Richtungen" Höhe, Breite, Tiefe, Zeit und Information um das zu sein was es ist, oder? ALso ist Informaton doch eigendlich auch soetwas wie ein Dimension.. Also bieten Information schon extreme Freiheitsgrade.
moredread schrieb:Die Information existiert aber doch "wirklich", und sie ist zweidimensional ^_^.
Ist das so? Information selbst hat doch gar keinen "körperlichen" Zustand, sondern wird immer nur von einem "Körper" auf den anderen übertragen..


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:02
@JPhys


Was denkst du denn darüber? Information ist doch auch "Richtungsweisend". So wie die Zeit oder Höhe,Tiefe und Breite... könnte sie nicht die 5. Dimension sein?


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:04
> Man hat den daten eine 2dim uebrstruktur verliehen

Hm, Jein. Die entsprechenden Bibliotheken bieten zur Bildbearbeitung lediglich zweidimensionale Methoden an. Man könnte sagen, das ganze wird zweidimensional verwaltet. Klar, das kann ich auch anders machen - mit Pointern kann ich Bilder gar eindimensional verarbeiten, wenigstens unter bestimmten Umständen. Aber da ein Bild eine Höhe und eine Breite hat, ist die Annahme, es hätte zwei Dimensionen, in meinen Augen relativ vernünftig.



@spin

> Ist das so? Information selbst hat doch gar keinen "körperlichen" Zustand, sondern
> wird immer nur von einem "Körper" auf den anderen übertragen..

Richtig, Informationen benötigen ein Trägermedium.


> Das Universum braucht doch die "Richtungen" Höhe, Breite, Tiefe, Zeit und Information
> um das zu sein was es ist, oder? ALso ist Informaton doch eigendlich auch soetwas
> wie ein Dimension.. Also bieten Information schon extreme Freiheitsgrade.

Sie bieten aber keine zusätzlichen räumlichen Freiheitsgrade.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:17
Sie bieten aber keine zusätzlichen räumlichen Freiheitsgrade.[/ZITAT

Vieleicht ja doch. Vieleicht ist es nur schwer nachzuvollziehen.
Ohne Information würde sich doch nichts wirklich verändern, oder?
Also ich meine nicht nur die Information im Computer, sondern in allen Dingen.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:18
@moredread
Das war an dich :) Ausversehen in Cursiv geschrieben..


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:22
"mit Pointern kann ich Bilder gar eindimensional verarbeiten"

die Pointer sind der Urspung jeder datenverwaltung....
Der rest ist die zweidimensionale Uebrstruktur

Jede abzaehlbare Menge hat eine Dimension groesser 1 durch eine Uebrstruktur....
Die Abzaehlung bringt ja alle Lemente in eine reihe....
Dimensionen sind eigentlich immer Eigenschaften von Uebrstrukturen.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:31
@spin

"So wie die Zeit oder Höhe,Tiefe und Breite... könnte sie nicht die 5. Dimension sein?"

Bei der raumzeit geht es um das Kontakt problem
Wann treffen zwei objekte aufeinander

Wenn sie zur gleichen Zeit am Gleichen Ort sind.

Zwei objekte koennen sich keineswegs durchdringen nur weil sie unterschiedlich viel Information tragen

Nur wiel du neue Groessen findest heist das nicht sie muessten Dimensionen der Raumzeit sein.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:35
Was Dimensionen angeht die NICHT zur raumzeit gehoeren

Davon gibt es Tonnenweise aber was nuetzt es sich jetzt daruebr zu unterhalten welche davon die fuenfte ist.

Das ist auch nicht sinnvoller als daruber zu diskutieren ob hoehe vor oder nach Breite kommen sollte..


melden
Anzeige

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

27.11.2008 um 16:36
@JPhys


hmm..ja kann sein..


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden