Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Magnetfeld, Raumzeit
Remus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

28.05.2009 um 17:52
Experiment:
Verändern Magnetfelder das RZK( Raum-Zeit-Kontinuum)

Ich habe mir folgenden Magneten bestellt um eine Versuch zu starten der im Grunde sehr einfach aufgebaut ist.

http://www.magnetportal.de/-Scheiben-max-D150mm-NEODYM-MAGNET-SCHEIBE-N45-D100-H20mm-440KG/a-18-8-10-0-0-0/

Ich werde dieses Experiment hier vollständig dokumentieren sobald der Magnet bei mir eingetroffen ist.

Das Experiment wird folgendermaßen ablaufen, ich werde eine Frucht einem starken Magnetfeld aussetzen und einer Vergelichs-Frucht mir besorgen um zu schauen ob sich irgendwelche Anomalien bilden.

Wenn bei diesem Experiment keine unterschiede auftreten sollten, werde ich zum nächsten Schritt überwechseln und ein stark rotierendes Magnetfeld erzeugen, um zu schauen ob sich dort Anomalien bilden.

Ich werde den Versuchsaufbau komplett bildlich dokumentieren, um euch die Anomalien zu beweisen, falls übehaupt welche auftreten sollten.

MFG
Remus

melden
Anzeige
Remus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

28.05.2009 um 17:52
Nachtrag:

Wer das Philadelphia Experiment kennt, wird sich seinen Teil dazu denken ;)

melden
bright
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

28.05.2009 um 18:01
@Remus


Remus schrieb:
Verändern Magnetfelder das RZK( Raum-Zeit-Kontinuum)

ja, alles was in den energie impuls tensor eingeht krümmt die rz.

dein experiment hat jedoch nichts damit zu tun.

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

28.05.2009 um 18:20
@Remus
Es gibt zwar theorien das schnell rotierende Magnetfelder den Thiring-Lensen-effekt verstärken aber das ist nur theorie.
Und sehen könntest du das wohl sowiso nicht.^^

Mfg matti15

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

28.05.2009 um 19:50
@matti15

das ja interessant... davon hattich bisher noch gar nix gewusst :)

was meint man eigntlch mit "schnell" rotierend?..

also bei größenordnungen von planeten heißt das dann.. hätte man 2 gleichgroße, gleichschwere planeten, welche durch ihre rotation die rz verdrillen, könnte der eine planet mit magnetfeld einen stärkeren effekt erzeugen als sein pendant ohne magnetfeld?...

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

28.05.2009 um 21:05
@canpornpoppy
Das ist genau die Frage die es zu beantworten gilt^^ Gibt ja schon einige Experimente dazu. Eins von so nem Russen( was aber komischerweise nicht nachzubauen ist xD) aber es gibt auch eins in Österreich aus nem richtigem Labor aber da sucht man noch ob es nicht Fehler sein könnenten. Der Effekt ist verdammt schwach.

Mfg matti15

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

29.05.2009 um 20:33
@Remus
"Das Experiment wird folgendermaßen ablaufen, ich werde eine Frucht einem starken Magnetfeld aussetzen und einer Vergelichs-Frucht mir besorgen um zu schauen ob sich irgendwelche Anomalien bilden."

Messungen der raumzeit mit Hilfe von verottendem Obst...

Nehmen wir mal an die Bananen verotten nicht exakt gleich schnell

Zb wegen untershciedlicher Luftfuechtigkeit oder weil zwei banane nicht exakt gleich sind.

Lass mich raten dann stelst du fest das die Zeit entweder im Magnetfeld schneller oder langsamer vergeht....

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

29.05.2009 um 20:49
Schneide halt einen ganz frischen Granny Smith in der Mitte durch, die beiden Schnittflächen sollten gleich schnell braun werden, oder in deinem Fall dann eben nicht. Hoffe, ich hab den Sinn deines Experiments verstanden ^^

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

29.05.2009 um 20:51
Erinnert mich übrigens an die Versuche mit den kleinen Pyramiden, von denen angeblich irgendwelche Kräfte ausgehen sollen, die Obst am Verfaulen hindern :D

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

29.05.2009 um 21:41
Vermutlich kommt es sogar zu irgendwelchen Anomalien (wenn das Magnetfeld stark genug wäre, andernfalls wirst du wohl nichts messen können), aber vermutlich eher wegen der Wirkung auf die Inhaltsstoffe des Obsts, z. B. die Mineralstoffe, die im Wasser gelöst sind. Oder vielleicht mögen die Mikroorganismen keine Magnetfelder und machen deshalb einen Bogen um die Frucht :D

melden
datrueffel
Profil von datrueffel
Moderator
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

29.05.2009 um 22:01
Der Magnet sieht für mich aus, wie ein handelsüblicher Türstopper ^^

Sorry, bin schon weg :D

*blubb*

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

29.05.2009 um 22:12
Da würde ich vorher alle Disketten und Tonbänder in Sicherheit bringen, bevor ich das Ding einschalte :D
Und den Mund schließen, sonst reißt es dir die Zahnspange von den Zähnen ^^

melden
Remus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 11:12
Morgen liebe Allmy User
Der Magnet ist angekommen....

hier sind ein paar Bilder des Magneten und der Beweis das es kein handelsüblicher Türstopper ist:

Bild des Magneten:
http://img4.imageshack.us/img4/8307/magnet045.jpg

Und hier der Beweis mit Ferrofluid(
):
http://img4.imageshack.us/img4/9127/magnet047.jpg

Ich werde gleich auch noch ein Video mit dem Ferrofluid und einem FluxDetektor drehen um es euch zu zeigen.

MFG
Remus

melden

Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 11:40
Na der Remus scheint alle gängigen Grenztheorien nachbauen zu wollen.

Jetzt wo keine Kalte Fusion da ist, wollen wir mal an der Raumzeit rumspielen


aber ehrlich gesagt schon dein Versuchsaufbau weiß doch Fehler auf,

Mit Früchten anomalien überprüfen? Da mußt du erstmal alle anderen Faktoren auschalten können usw.

Nebenbei, wenn bei den Magnetfeldern in ITER nichts gravierendes passiert, zweifle ich an der Leistungsfähigkeit deines Magneten.

melden
Remus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 11:49
@Fedaykin

ja ich zweifele auch daran aber ich habe noch kein ähnliches experiment selber gesehen und würde halt gerne forschen und das mit der kalten fusion habe ich mir auch noch nicht aus dem kopf geschlagen aber dieses experiment ist einfach einfacher ;)

melden
Remus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 11:55
@Fedaykin

Und zu ITER...

Dort sind es auch stehende Magnetfelder, das sollte man bedenken und ich werde das Magnetfeld ja noch in Rotation versetzen aber eins nach dem anderen.

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 12:05
@Fedaykin
Wenn wir den Faulnisprozess von fruechten zur Zeitmessung verwenden dann kan ich "beweisen" das Luftfeuchtigkeit die Raumzeit beeinflusst....

"Na der Remus scheint alle gängigen Grenztheorien nachbauen zu wollen."

Lass ihn Das ist Viel besser al Leute die nur abstruse Theorien aufstellen die mit der Wirklihckeit nichts zu tun haben. Sie mit Hilfe absurder Gedankenexperiemnten Beweisen.
Und wenn sich fuer das ganze Phantasieprodukt keiner interessiert das mit diversen Verschwoerungstheorien erklaheren...

Vielleicht findet er ja wirklich was.
Nun ja sicher nicht das was er momentan sucht aber vielleicht was anderes...

@Remus
Nehmen wir mal an du stellst fest die Banane im Magnetfeld verfault schneller langesamer
Ist dein schluss dann wirklich das Magnetfelder die Zeit beeinflussen und nicht eher das Magnetfelder die faulnis bakterien beeinflussen?

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 12:07
@Remus
Dort sind es auch stehende Magnetfelder, das sollte man bedenken und ich werde das Magnetfeld ja noch in Rotation versetzen aber eins nach dem anderen.

Gratuliere dann wirst du SEHR langwellige Elektromagnetsiche Strahlung damit erzeugen....

melden
Remus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 12:20
So ich hab das Viedo jetzt fertig hochgeladen und ihr könnt es euch anschauen, es ist zwar nicht gut zu erkennen aber für den Beweis reicht es denke ich.




Und hier noch ein Bild vom Flux-Detektor:

http://img13.imageshack.us/img13/9271/04062009084.jpg

@Fedaykin
@JPhys

Dann weiß ich aber wenigstens das es wirklich nicht so einfach ist ;)

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 14:52
@Remus
Wie ich schon sagte die Interpretattion eines sochen Experimentes ist nicht ganz trivial.

Aber schon der Ansatz das die Wahrheit letztendlich im Experiment zu suchen ist, ist schon ein Grosser Fortschritt gegenuebr den vielen hier im Forum....

Laufen auch genug leute hier rum die meinen mit einem Wasser Tank und ein paar Trennwaenden ein Pertuummobili bauen zu koennen und die nie auf die Idee kommen das einfahc mal in verkleinertem Masstab auszu probieren...

melden
alschamane
ehemaliges Mitglied


Verändern Magnetfelder das Raum-Zeit-Kontinuum?

04.06.2009 um 14:58
ja sag ich auch immer...

melden
Anzeige


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

evolutionsfehler?41 Beiträge
Anzeigen ausblenden