Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Aussterben des Neandertalers

902 Beiträge, Schlüsselwörter: Neandertaler, Austerben . Toba
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 16:58
@querdenkerSZ
querdenkerSZ schrieb:Wie wüedest Du denn Computer umschreiben ?
Maschine zum Rechnen...
bei der Gelegenheit, weiss man ob der Neandertaler schon rechnen konnte?
Vermutlich schon, nachdem sogar Katzen und einfache Primaten rechnen bzw. zählen können.


melden
Anzeige

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:00
@rockandroll
da hast Du als Buschmann schonmal das Problem das er kein Wort für Maschine hat und wahrscheinlich keins für Rechnen .


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:03
Macht nichts, Buschmänner haben viel Zeit :D

Gutes Beispiel. Hab erst neulich wo geschrieben, eigentlich spielt unsere Sprache auch nur mit alten Bestandteilen. Computer besteht ja aus com und puter, was auf Latein zurückgeht und mehr oder weniger Zusammensetzer (hier von Zahlen) bedeutet. Vorrichtung, die selbständig rechnet. Das könnte man auch einem Buschmann erklären.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:03
@querdenkerSZ
beides würde ich so nicht stehen lassen.
Maschinen sind Werkzeuge, der Def. nach, Kraftüberträger, und dafür haben sie bestimmt ein Wort, nachdem sogar sie sich verschiedener Werkzeuge bedienen.
Und zählen können die meisten auch, selbst wenn es nur eins, zwei und viele ist, hat dieser Vorgang bestimmt auch einen Namen.


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:05
Wenn er kein Wort für Rechnen hat (was ich nicht denke), kann er eines herleiten aus Wörtern, die er kennt. Bin kein Morphologe, aber bestimmt ist auch das deutsche Wort Rechnen ein Wort, das nicht einfach so vom Himmel gefallen ist, sondern abgeleitet wurde.


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:07
@rockandroll
stimmt Maschine könnte man mit Werkzeug erklären Rechnen mit Zählen , aber wie machst du klar das damit keine mechanische Rechenmaschine , ein Abbakus oder ein Taschenrechner gemeint ist ?
Da must du dann schon Strom und andere Fähigkeiten mit einbringen um Unterscheidungen zu haben .
Denk zum Beispiel mal an die schönen ellenlangen Wortschöpfungen aus Windtalker .
Das käme der Sache dann schon näher .


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:08
Der Begriff "Rechnen" lässt sich aus dem indogermanischen »reg« ableiten. Es bedeutete ursprünglich so viel wie »in Ordnung bringen«. Der Umfang einer Menge, z.B. eine Viehherde, konnte durch Zählen bestimmt werden. Auch im Mittelhochdeutschen bedeutet der Ausdruck "rech(en)en", im Althochdeutschen der Ausdruck "rehhanon" so viel wie »in Ordnung bringen« oder »ordnen«. Rechenprozesse sind demnach Ordnungsprozesse.


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:10
@yoyo
ja , aber haben die Buschmänner die ja weder Ackerbau noch Viehzucht betreiben ein Wort dafür ?


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:11
Ach, sie kennen Tiere von ihren Nachbarn, außerdem zählen und ordnen bestimmt auch die Buschmänner irgendetwas.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:13
@querdenkerSZ
bin mir nicht mehr ganz sicher welches dieser Völker es gewesen ist, ich meine es waren die Tibeter oder so, also eher fortschrittlichere, die für alles was mechanisch ist, ein einziges Wort benutzen. Und zwar "moto". Demnach war ein Auto ein moto, und auch ein computer. Der Rest, was es macht und wie es dies tut, ist für sie eher nebensächlich.
Btw. haben sie mehrere zig Bezeichnungen für verschiedenen Bewusstseinszustände. Hier liegt der Fokus also eher auf dem Menschen und seinen Wahrnehmungen, als auf anderen Dingen. Das ist auch sehr interessant.


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:13
Zählen garantiert , aber rechnen ?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:15
@yoyo
yoyo schrieb: Rechenprozesse sind demnach Ordnungsprozesse.
ah, danke. Das war mir noch garn nicht bekant.
Steckt sogar noch im Wort "Rechen" dem Landwirts-Werkzeug.

Ob auch Rache damit zusammenhängt?


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:19
@rockandroll
dann ist alles moto aber um dies zu unterscheiden brauchst du trotzdem noch Anhänge ,
da die san aber kein Schrift kennen und im Gegensatz zu den Tibetern auch keine Fahrzeuge dürfte deren Umschreibung für ein Auto oder ein Faxgerät echt lang und interessant sein .


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:20
Denke ich auch, ein UnRECHT in Ordnung bringen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:24
@yoyo
ja, ne?
Würde passen


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:25
Sicher würde es sehr umständlich, aber das Entscheidende ist eben, dass es möglich ist, dass wir also nichts denken können, was ein San nicht auch denken kann.

Es gab und gibt unter Tamilen eine Bewegung, alle Lehnwörter aus dem verhassten Sanskrit durch tamilische Neuschöpfungen zu ersetzen. Geht in eine ähnliche Richtung, denn darunter waren Sanskrit-Wörter, die schon seit Jahrtausenden ganz selbstverständlich im Tamilischen verwendet wurden und für die es schlicht keine tamilischen Entsprechungen gab, z. B. Namen für bestimmte Tiere und Pflanzen.


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:25
Irgendwie kommen wir gerade schwer vom Thema ab .


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:27
rechnen < germ. rekna: gerichtet, geordnet
Rache < germ. wrekan: strafen, vergelten

http://www.koeblergerhard.de/derwbhin.html


melden

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 17:27
Stimmt :D Also zurück zu den wilden Spekulatius über die Neandertaler.


melden
Anzeige

Das Aussterben des Neandertalers

23.07.2009 um 18:06
@querdenkerSZ

Nett hier, da kam mein Thread dann doch ein paar Minuten zu spät.

Ich würde die Frage in den Raum werfen, ob es veränderte Umwelteinflüsse gewesen sein können, die das Aussterben bedingt haben. Das würde ich versuchen mal als erstes näher zu beleuchten.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden