weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Masse oder Welle?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit Masse

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 22:40
@eckhart
ja, licht ist echt was interessantes! ich finde es auch sauuuu cool. ich hab mir mal ein buch ausgeliehen, das wirklich gut dieses thema aufgreift! es ist mir aber ein wenig zu mathematisch! das krasse dabei ich aber echt die verschränkung der photonen! da sitzen die ganze zeit schon viele kluge leute davon und grübeln ständig


melden
Anzeige

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 22:42
Doch benötigt 'Licht' eine Gravitation, um sichtbar zu sein - Ist die Lichtinformation als 'Energie' des Photons ausgeschöpft, dann nimmt es keine Wechselwirkung mehr ein (es steht still) und ist masselos, also ohne Enrgie und Leuchtkraft ;)


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 22:45
Wikipedia: Photon
Jegliche elektromagnetische Strahlung, von Radiowellen bis zur Gammastrahlung, ist in Photonen quantisiert. Das bedeutet, die kleinste Menge an elektromagnetischer Strahlung beliebiger Frequenz ist ein Photon. Photonen haben eine unendliche natürliche Lebensdauer, können aber bei einer Vielzahl physikalischer Prozesse erzeugt oder vernichtet werden. Ein Photon befindet sich nie in Ruhe, sondern bewegt sich immer mit Lichtgeschwindigkeit. Daraus folgt, dass es keine Ruhemasse besitzen kann. In optischen Medien ist die effektive Lichtgeschwindigkeit im Vergleich zur Vakuumlichtgeschwindigkeit aufgrund der Wechselwirkung der Photonen mit der Materie verringert. Da Photonen Energie besitzen, wechselwirken sie gemäß der Allgemeinen Relativitätstheorie mit der Gravitation.
Wikipedia: Lichtgeschwindigkeit
In Materie ist Licht langsamer als im Vakuum. Dies stimmt mit der Vorstellung überein, dass Photonen von den Molekülen absorbiert und wieder ausgesendet werden. Zwar laufen sie zwischen den Molekülen so schnell wie im Vakuum, aber die Wechselwirkung mit den Molekülen, die wie effektive „Pausen“ wirkt, verlangsamt sie. (Dieses anschauliche Bild kann allerdings nicht zur Berechnung der optischen Eigenschaften fester oder flüssiger Körper verwendet werden.)


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:04
Die Photonentheorie

Photonen als Botenteilchen der Ruhemasse Null befinden sich von ihrer Entstehung (Emission) bis zu ihrer Vergehung (Wechselwirkung, Absorption) außerhalb des vierdimensionalen Raumzeitkontinuums, im Photonenkontinuum.

Das Photonenkontinuum ist die fünfte Dimension, die Dimension der Wirkung. Sie besitzt keine räumliche und zeitliche Qualität. Sie ist eine Dimension der Potentialität.

Emissions- und Absorptionspunkt sind beobachtbare Schnittstellen des Photonenkontinuums mit dem vierdimensionalen Raum-Zeit-Kontinuum. Emissions- und Absorptionspunkt stehen über das Photonenkontinuum in direkter raumzeitlicher Wirkungsbeziehung.

Die Lichtgeschwindigkeit ist die nicht erreichbare Grenzgeschwindigkeit innerhalb des vierdimensionalen Raum-Zeit-Kontinuums. Sie ist die vierdimensionale Projektion der gedachten Laufstrecke des Lichtes vom Emissions- zum Absorptionspunkt.


http://www.r-haas.de/V3.html


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:09
@Niselprim
ah du scheisse! das hört sich aber auch mal interessant an! wo haste denn den bericht ausgegraben?


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:10
Wer sucht wird finden ;) @Belight82


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:13
@Belight82
das ist wohl eher eso als wirkliche wissenschaft!


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:18
chilichote schrieb:das ist wohl eher eso als wirkliche wissenschaft!
Buuh - Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ;)
Einstein schrieb :[42]

„Indessen lehrt ein genaueres Nachdenken, daß diese Leugnung des Äthers nicht notwendig durch das spezielle Relativitätsprinzip gefordert wird. ... Nach der allgemeinen Relativitätstheorie ist der Raum mit physikalischen Qualitäten ausgestattet; es existiert also in diesem Sinne ein Äther. Gemäß der allgemeinen Relativitätstheorie ist ein Raum ohne Äther undenkbar; denn in einem solchen gäbe es nicht nur keine Lichtfortpflanzung, sondern auch keine Existenzmöglichkeit von Maßstäben und Uhren, also auch keine räumlich-zeitlichen Entfernungen im Sinne der Physik. Dieser Äther darf aber nicht mit der für ponderable Medien charakteristischen Eigenschaft ausgestattet gedacht werden, aus durch die Zeit verfolgbaren Teilen zu bestehen; der Bewegungsbegriff darf auf ihn nicht angewendet werden.“


Wikipedia: Äther_(Physik)


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:19
@chilichote
ja, jetzt wo ich es gelesen habe! ;)

allerdings ist das licht trotzdem sehr interessant! das verhalten und die eigenschaft ist schon krass


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:22
@Belight82
physik ist krass!^^


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:25
@chilichote
aber echt! deswegen freue ich mich immer vor jeden 120 min. voller physik auf den krempel, den wir dort erzählt bekommen^^


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:26
Das derzeitige Standardmodell zur Beschreibung der Gravitation ohne Fernwirkung ist die Allgemeine Relativitätstheorie (ART). Dabei sagte Einstein selbst in einer Rede (1920), dass im Rahmen der ART der Raum nicht ohne Gravitationspotential gedacht werden könne, und damit dem Raum selbst physikalische Qualitäten anhafteten. Deswegen könne man von einem „Gravitationsäther“ im Sinne eines „Äthers der Allgemeinen Relativitätstheorie“ sprechen.

Guad Nachd :D


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:28
@Belight82
in der schule hat mich physik nur genervt... xD
wenn ich doch nur im ansatz verstehen könnte, was quantenphysik oder relativitätstheorie überhaupt für einen sinn haben, wäre ich wohl glücklich ;) aber diese themen sind so komplex und faszinierend, das werd ich zu lebzeiten wohl nicht mehr begreifen :(


melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:33
@chilichote
mach dir nichts drauß, ich befreife da auch noch soooo einiges nicht! und die schulphysik (grade bei unserem alten lehrer) hat mich auch übelst genervt! aber das, was an universitäten gelehrt wird ist irgendwie was anderes! wenn du dann noch einen coolen prof. hast macht es sogar spaß :)


melden
melden

Masse oder Welle?

18.08.2009 um 23:58
Masse oder Welle, welches ist näher an der Quelle.
Es ist das Eine wie das Andere, aber wie kann das Eine das Andere, und wiederum, das Andere das Eine sein.

Als auch Ob. So ist es! :cool:


melden

Masse oder Welle?

19.08.2009 um 00:23
@DonFungi
ich würde einen neurologen empfehlen ;)


melden

Masse oder Welle?

19.08.2009 um 00:46
Ein Neurologe wird keine Freude an mir haben @Belight82
Wenn ich mal mit den Wortspielereien anfange, haben auch die Andern was davon. :D

Musste, weil ich vom Militär weg wollte, zum Psychi-Vater.
Auf jede Antwort von mir folgte ein „wieso!“ (Warum)

Die Unterhaltung ging nach kurzer Zeit etwa so weiter.
Ich: „Wieso wieso?“ Der Psychologe: „ Das hab ich gefragt!“
Ich: „ Wieso!“

Zum Schluss der Sitzung hatte der Psychologe einen roten Kopf.

Im Abschlussbericht stand:
„Unverbesserlicher Träumer“ :D


melden

Masse oder Welle?

19.08.2009 um 00:47
@DonFungi
hehe, recht nett ;)

aber jetzt wieder zurück zum eigentlichen thema!


melden
Anzeige

Masse oder Welle?

19.08.2009 um 00:55
@Belight82
Es ist nicht nur eine Wortspielerei sondern auch ernst gemeint!
Diskussion: Masse oder Welle?
Zeit: 23.58

Mach dir über den Inhalt mal deine Gedanken. :D
Bin noch ein Weilchen wach.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
SAO in Real life?68 Beiträge
Anzeigen ausblenden