weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Edelsteine, Heilsteine, Heil-edelsteine

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 01:58
@Occultus
ist doch ganz simpel[...]so simpel wie kompliziert
Das ist äußerst unschlau.
Occultus schrieb:die "farbe"(wellenlänge) hängt direkt mit der reonanzfrequenz der objekte zusammen
Das ist falsch. Die Resonanzfrequenz eines kleinen Eisenblocks ist anders als die eines großen Eisenblocks. Beide haben die gleiche "Farbe". Deine Hypothese ist gescheitert.

Ich würde mich freuen, wenn du mir mit deinen eigenen Worten erklärst, was die "Resonanzfrequenz" eines Elementes ist? Mir ist das nämlich nicht klar. Vielleicht hilft dir folgende Liste, meinst du:
- mechanische Resonanz
- akustische Resonanz
- elektromagnetische Resonanz
- Kernspinresonanz
- Elektronenspinresonanz

Wie du siehst haben "Objekte" in der Regel nicht EINE Resonanzfrequenz. Diese Resonanzfrequenzen haben wiederum keinerlei direkte Beziehung. Du musst also erstmal entscheiden welche Resonanzfrequenz du verwenden willst.


melden
Anzeige
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 02:03
@PetersKekse

joar aber die oberflächen resonanz für hohe frequenzen die nicht tief in das material eindringen bleibt bestehen, wellen die das material durchdringen, verändern auch die eigenschwingung, also schallwellen kann ich noch nicht sehen :D

also die wellen die den block nicht durchdringen regen in auch nicht zum kompletten schwingen an und die wellen die ihn durchdringen lassen ihn komplett schwingen

ich hoffe du verstehst was ich meine und so kann man das auch ganz schön übertragen


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 02:16
ich will ja jetzt nich wieder von den geschwindigkeiten der frequenzen anfangen :D


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 11:31
@Occultus
Was ist denn jetzt eine Oberflächenresonanz? Was sind für dich hohe Frequenzen? Was meinst du mit Eigenschwingung?
Occultus schrieb:wellen die ihn durchdringen lassen ihn komplett schwingen
Das kann wohl nicht sein. Eine hinreichend energiereicher elektromagnetische Welle kann Materie ggf. ungehindert durchdringen. Da schwingt dann aber nichts.


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 11:32
@PetersKekse

ach wenn du nen extrem starken lich puls auf nen metallblock schickst, wird der metall block dann ungehindert durchdrungen???


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 11:36
@PetersKekse

resonanz ist relativ ;)


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 11:46
@PetersKekse

hat der keks sich etwa verkrümmelt :D


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 14:40
@Occultus

Warum schreibst Du eigentlich ständig mehrere Posts obwohl die alle in einem reinpassen??? Geil auf den Beitragszähler???


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 14:42
zumindest ist sie zu einem gewissen maße relativ

allem hat der gott grenzen gesetzt, nur einem nicht.... und beim universum bin ich mir noch nicht ganz sicher


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 14:43
@celticstar

was den fürn beitragszähler???

aso auf meinem profil, ne mir fällt halt spontan was neues dazu ein, das hat damit bestimmt nix zu tun


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 15:28
@Occultus
Mensch.
Kannst Du bitte mal sachlich UND verständlich die Fragen von @PetersKekse beantworten und nicht nur mit merkwürdigen Schlagwörtern und Satzfragmenten um Dich werfen?

Danke.


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 15:35
Occultus schrieb:ach wenn du nen extrem starken lich puls auf nen metallblock schickst, wird der metall block dann ungehindert durchdrungen???
Das hängt von deiner Definition von "Licht" und "Block" ab. Gammastrahlung passiert z.B. fast ungehindert ein Blatt Papier.
Occultus schrieb:resonanz ist relativ
Du bist ganz offensichtlich nicht daran interessiert eine Theorie zu finden.
Occultus schrieb:hat der keks sich etwa verkrümmelt
Ich muss zwischendurch auch mal arbeiten.


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 15:51
Die einzige wissenschaftliche Erklärung, die ich bisher zu der Wirkung dieser Steine vernommen habe, war der Placeboeffekt. Ich denke die Wirkung lässt sich ganz gut mit dem Placeboeffekt erklären. Und das ist der eigentlich interessante Punkt: Die Selbstheilung durch bestimmte Geisteszustände, die offenbar auch mit so einem Stein hervorgerufen werden können. Das heißt durch die alleinige Vorstellung, der Stein hätte solche Kräfte, bewirkt diese bei unserem Körper eine Veränderung.


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 19:16
nachdem ich im großen+ganzen alle Beiträge zu dieser interessanten Diskussion gelesen habe, möchte ich Euch auf eine google i.netseite aufmerksam machen - sehr informativ und lesenswert. Das Projekt: "Forschungsgruppe Steinheilkunde Stuttgart"

http://www.die-steinheilkunde.de/03geschichte/forschungen.html

wünsche viel spass damit.


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 20:05
@ge.org
Was soll daran interessant oder lesenswert sein? Bloß ein weiterer Versuch von skrupellosen Abzockern, die aus Dummheit Geld machen wollen, ihrem esoterischen Unsinn ein (pseudo-)wissenschaftlichen Anstrich zu geben.


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 23:01
Ich frag ja immer als erstes Cui bono...wo ist das Geld??
Die Antwort war leicht zu finden

http://www.weg-der-steine.de/seminare.php

man landet dann hier,das freut die Hoteliers

http://www.sunrise-seminare.de/seminare/Gesundheit/kraft-der-kristalle.htm

Und Esobuchverlage

http://www.die-steinheilkunde.de/09buecher/buecher.html


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

08.02.2010 um 23:27
@Occultus
Occultus schrieb:man lest mal geschichte...
<->
Occultus schrieb:warum wurde galileo den dann so denunziert???
Ich habe selten erlebt, wie sich jemand so sehr selbst beleidigt.


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 04:00
@sasori-sama
@Warhead
@Perihadion
@ge.org
@Y34RZ3RO
@PetersKekse
@slubber
@celticstar
@fritzchen1
@geeky

also ok dann spring ich nochmal zurück und fang da an

erstmal zu der photonen kamera, hier ein bild von einem kometen...

gw60257,1265684436,Fragments of comet schwassmann

jetzt erzählt mir nicht das ist nen bild mit 30 pixeln :D :D :D

Wikipedia: Supraleitende_Kamera

und die anderen fragen beantworte ich gleich auch noch ;) rein sachlich so wie ihr es wünscht

und galileo wurde also nicht von der kirche runter gemacht???


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 04:04
@sasori-sama

ähm wer balmiert sich hier???

Dies führt zu einem Konflikt mit der katholischen Kirche, die ihm die Verbreitung seiner „ketzerischen“ Lehren untersagt. Der allmähliche Umsturz des alten Weltbilds löst bei den Mächtigen in Kirche und Politik außerdem Besorgnis über einen daraus folgenden gesellschaftlichen Umsturz aus. Galilei wird deshalb nach einigen internen Streitigkeiten innerhalb der Kirche schließlich von der Inquisition inhaftiert, die von ihm fordert, seine Lehre zu widerrufen.

Wikipedia: Leben_des_Galilei


melden
Anzeige

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 04:40
Simple STEINE haben im allgemeinen keinerlei Heilwirkung, eher das Gegenteil, falls Du nen Kernbrocken aus dem Reaktor in Tschernobil Dein eigen nennst :)

Du kannst sie eventuell mittels Strahlung erwärmen und dann vielleicht als Wärmflaschenersatz benutzen.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden