weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Heilsteine, Edelsteine, Heil-edelsteine
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 06:52
@PetersKekse

ja und das kommt wieder auf die reonanzfrequenz der materialien an

so zb glas wird von nem lichstrahl druchdrungen und nen metallblock halt nicht


melden
Anzeige

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:32
@Occultus

Die Bilder auf Seite 3, wurden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit NICHT mit der SCAM (Superconducting Camera) aufgenommen. Denn das hier ist die SCAM:

http://www.esa.int/images/S-Cam_photo_1,0.jpg

Es gibt sie momentan nur als Anbauteil für Teleskope in Observatorien, und sie muss konsequent auf 0,3 Kelvin gehalten werden.

Ich denke, dass wohl niemand mit dieser Kamera in einer Kirche dieses Kreuz, das dort zu sehen ist aufnehmen würde (bzw. könnte), zumal es auch ein verdammt teures Vergnügen wäre. Desweiteren ist wohl die Dauer des Aufnahmevorgangs (bin mir nicht sicher ob man da auch von Belichtungszeit spricht, obwohl, warum eigentlich nicht?) zu hoch, als dass man damit dieses kleine Mädchen hätte fotografieren können. (Es sei denn das Mädchen wäre ausgestopft und würde sich deshalb nicht bewegen)


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:33
@Fluktuation

aus welchem grund soll die belichtungszeit zu groß sein???


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:36
@Occultus

So wie ich das verstanden habe, zählt die Scam über mehrere Sekunden bis Minuten, die eintreffenden Photonen. Und diese Daten werden im nachhinein mit einem Computer berechnet und dann erst als Bild dargestellt.


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:39
@Fluktuation

und wo soll das stehen??? poste mal nen link


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:44
@Occultus

Einfach mal über die weiterführenden Links aus dem, von dir geposteten, Wiki-Eintrag gehen. Von dort aus führen wiederum Links weiter... usw.


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:47
@Fluktuation

aha, also ich kann da nichts finden bezüglich belcihtung und ausserdem, es ist eine kamera die einezelne lichtimpulse zählt, wozu dann ne minuten lange belichtung????

dir ist ja bewusst was bei einer langen belcihtungszeit passiert oder???


hääää, sag mal bitte


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 10:56
@Occultus

Mir fällt ein, ich hatte auch noch nach Superconducting Cam gegoogelt. Mag sein, dass ich's dort irgendwo gelesen hatte.

Ich sagte ja auch schon, dass ich mir nicht sicher wäre ob man hier von Belichtung sprechen könne, da es sich ja dabei um ein anderes Verfahren als bei herkömmlicher Fotographie handelt. Diese beiden Tunnel (den genauen Namen der Tunnel hab ich mir jetzt nicht gemerkt) sammeln die Daten der eintreffenden einzelnen Photonen (also Energie usw.) und diese werden danach erst vom Rechner in ein Bild umgewandelt.


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 12:20
@Fluktuation

ich hoffe du weist was superconducting heißt :D


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 12:28
@Occultus

Ja, du auch?

Wikipedia: Superconducting_camera


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 12:30
@Occultus

ja supraleitend ne


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 12:40
@Occultus

Ja. Dann hab ich jetzt deine Frage nicht verstanden.

Du sprachst doch von der Supraleitenden Kamera, oder?


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 12:52
@Fluktuation

ja, und bei dieser wird beschrieben das sie dafür gebaut wurde um einzelne photonen "einzufangen", wofür braucht man dann ne belichtung von mehreren minuten???


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:01
@Occultus

Weil es sich, wie ja schon gesagt, nicht um die Belichtung (einer Fotoplatte o.ä.) handelt, sondern um ein gänzlich anderes Verfahren. Es mag auch sein, dass diese Zeit von der Entfernung des Objektes abhängt (Wie bereits erwähnt, handelt es sich ja um eine Kamera für Teleskope). Deepfield-Aufnahmen des Hubble Teleskops, z.B., haben Belichtungszeiten von teilweise mehr als 11 Tagen.

Wikipedia: Hubble_Ultra_Deep_Field

Wobei es in dem Fall natürlich auch tatsächlich eine Belichtung ist, im Gegensatz zur Aufnahmetechnik der SCAM.


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:03
@Fluktuation

Die braucht man auch bei Deep Field aufnahmen sonst siehst nix weil die zu dunkel sind ;)


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:05
@Fluktuation

du scheinst nicht viel ahnung von astro fotografie zu haben oder??

und ausserdem sind diese 11 tage INSGESAMT zusammengerechnet aus mehrere einzelbildern


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:05
@Occultus

Ach echt...?!? Und so wird es wohl auch seine Zeit brauchen genug einzelne Photonen zu erfassen, und daraus ein Bild zu errechnen...


melden
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:13
@Fluktuation

ähm ja von einer deep sky aufnhame aufjedenfall aber bestimmt nicht von einer tageslicht aufnahme


melden

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:14
@Occultus

Im übrigen handelt es sich um 800 Einzelbelichtungen, des selben Bildes. Daher lässt sich die Zeit auch zusammenrechnen.

Mir scheint, du möchtest dich einfach nur streiten, daher lassen wir das jetzt mal auf sich beruhen...

Ist für dich ja auch nur langweilig, da ich ja keine Ahnung habe.... ;)


melden
Anzeige
Occultus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Erklärung der Heil-Edelsteine?

09.02.2010 um 13:15
@Fluktuation

ich habe das gefühl das du mich vearschen willst oder noch nie mit belichtungszeiten rumgespielt hast ;)


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden