Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

400 Beiträge, Schlüsselwörter: Wetter, Klimawandel, Eiszeit

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 00:06
Die Progander maschine der ölbohr Gesellschaften die vor ca 12 Jahren ins Leben gerufen wurde aus angst vor profit verlusten gegen die Klima veränderung läuft wohl immer noch besten... Bring doch einfach mal alle Klimaveränderung fie zu gleichzeit auf verschinden Kontienten stattfinden in zusammen hang und schau dir an wie sich Stürme und co häufen und verstärken, es sind nicht nur die Jahrezeiten die sich in länge und dauer veränderhaben die letzten Jahre ....


melden
Anzeige

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 00:19
und mal zu meiner verteigung zu kommen ich bin zwar kein Wissenschaftler, aber ich beschäftige micgh mit dem Thema Klima seit ich 8 Jahre bin und es geht nicht nur um die wie die Winter vor 30 und 100 Jahren waren. Es geht darum das sich die Erde schon seite Jahrtausenden in ein Zyklus dich ständig ändernen Klima kreislauf befindet, der seit Urzeiten besteht und sich wiederholt. Und die jetzigen änderungen des Klimas Weltweit... und da bei bezieh ich mich nicht nur auf den jetzigen längeren Winter, sondern dem Wissen der Wissenschaftler, das die jetzigen Klima bedingungen den der vor der letzen Eiszeit verdammt ähnlich sind. Und der große knall nicht mehr auszuschleißen ist, wann er kommt ist nur die frage, das kann 50 Jahren sein in 100 Jahren oder morgen schon. Fakt ist einfach es gab schon mehrer Eiszeit wie weit wir wirklich von neuen weg sind. Darüber kann man sich tot diskutieren.


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 00:38
@hulkster

Du warst live vor Ort :) Ok.


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 01:31
Der hätte bei uns eine Eiszeit ausgelöst. Aber zum Glück flog der in die Sonne.

http://spaceweather.com/images2010/12mar10/sungrazingcomet_anim3.gif?PHPSESSID=q2dal597meb98kqmdsahb2umo7


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 01:34
unter Chemtrails Wolken wird es nicht so schnell warm


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 01:37
Uns steht natürlich keine Eiszeit bevor.

Eine Eiszeit so wie sich das die meisten Menschen vorstellen kommt nicht von heute auf morgen.
Die wird schon lange bevor sie da ist registriert


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 02:11
Aber wenn sie kommt dann fahren wir noch einmal auf das
Elefantentreffen unseres Lebens.
http://www.youtube.com/watch?v=0tnHflfbYWw


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 18:30
Wenn derKlimawandel so wie jetzt vortschreitet, haben wir ein Problem:
Der nordpol schmilzt völlig, dadurch gibt es dort keinen Wasseraustausch mehr, wodurch der Golfstrom zum erliegen kommt. Das hieße für Nordeuropa dass die Meere zufrieren, und die Gletscher statt zu schmelzen wieder größer werden.
Es gab durch die natürliche Klimaveränderung (Vulkane, gase aus dem Erdinneren,...) schon über 3 Eiszeiten auf unserem Planeten, die ungefähr genauso anfiengen, wie die, die jetzt kommen könnte. Jedoch dürfte das noch einige Jahrhunderte dauern.


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 19:05
@Winchester
Die sind doch Krank :) Fahre zwar auch Krad, aber im Winter ne ne.

Wenn die Eiszeit wirklich so kommen sollte, tja das fände ich besch....
Kann ich das Mopped verkaufen und mir anstatt dem son Jetsky kaufen *fmpf*

@slash.zero
Wir reden hier auch von einer kleinen Eiszeit die so um die 60 Jahre andauern soll.

Mfg


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 20:15
Die Theorie ist in sofern Quatsch, dass wir zeitgeschichtlich exakt am Ende einer Eiszeit stehen. Die nächste Eiszeit lässt für gewöhnlich 10.000 - 100.000 Jahre auf sich warten. Also: Keine Sorge, es ist nur ein harter Winter. Ein Klimaumschwung kommt eh, der kommt nach jeder Eiszeit. Die Frage ist in welche Richtung. Ein paar Grad kälter oder wärmer haben schon dutzende Male die gesamte Fauna und Flora umgekrempelt.


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 20:48
Grr das wär mal was.
Ich hasse den Winter.
Anfangs noch -Juhuu Schnee!-
Aber mitlerweile fehlt mir die Sonne richtig.
Und diese fetten Jacken die man tragen muss ._.
Das mit der Eiszeit wird der Horror. Iwann soll ja mal eine kommen, ob ich da noch lebe oder nicht.
Viel Glück an denen die sie miterleben werden :P


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 21:06
Stimmt. wär schön, wenn wir hier das ganze Jahrlang zwischen 10 und 35°C hätten


melden
severus.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 21:13
@orakel

Also auffällig sind die Tatsachen dass sich scheinbar irgendwas tut ! Wohin der Weg führt dass weiss keiner wirklich zu beantworten, so viele Wissenschaftler es gibt, so viel meinungen gibt es auch.
Wie ernst soll man also sowas nehmen ?

Unterm Strich zählt doch in erster linie, dass der Mensch merken sollte / könnte, dass die Veränderungen nicht zu seinem gunsten sind oder ?


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 21:29
und noch eine vermutung... langsam reicht es, erst weltuntergang, dann Ufos, dann Planet X ...


Es bringt gar nichts immer weiter zu diskutieren, wir werden es ja sehen, wenn der tag kommt.


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 21:57
Kann mich daran erinnern, dass ca. 1973 ein Buch erschien, wo es genau darum ging, nämlich dass es in den nächsten 30 Jahren eine neue Eiszeit geben sollte. Der Autor war glaub ich ein Russe.

Über dieses Buch wurde damals in der Öffentlichkeit ziemlich diskutiert. Leider kann ich mich nicht mehr an den Titel erinnern, ich war ja gerade 6 Jahre alt und konnte noch nicht richtig lesen.

Auf dem Titel war ein Eisberg abgebildet, und so fragte ich meinen Opa, was denn in dem Buch steht und er erklärte es mir dann.

Ich erinnere mich deshalb so genau, weil ich damals ziemliche Angst hatte, dass so was noch während meiner Lebenszeit passieren könnte.

Also ich hab mir dann in meiner kindlichen Phantasie so eine Welt mit Mammuts und Säbelzahntigern und Eis und Schnee ausgemalt, wo ich dann leben müßte. Schauder, schudder!!!


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 22:12
@Pantheratigris

Jepp ich sehe ds so wie du, ich habe im Netz mal einen Artikel gelesen, wo drin stand, das wir uns Erdgeschichtlich am Anfang einer Warmzeit stehen, zudem ist unsere Sonne maßgeblich an unserem Weltklima beteiligt.
Und dieses Jahr wird es wohl ein recht feiner Sommer werden können, da die Sonne wieder recht aktiv ist.
Wir brauch absolut keine Angst vor einer neuen Eiszeit haben, die meisten die das publizieren, sind meiner Erfahrung nach, wie bei den Senstionsmeldungen einfach bloß Pusher die das ganze Geschen nur möglichst publik machen wollen.


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 22:25
@Katori

Ich glaub das liegt dran, dass der Mensch da auch ein wenig vermessen ist. Er glaubt immer alles liefe so schnell wie er sich das vorstellt ab. Aber zwischen einer Eiszeit und der nächsten liegt meist ein gesamtes Artensterben und so kurz wie der Mensch bisher hier ist, wird er sicherlich keine zweite Eiszeit miterleben. Bei der Erwärmung ist es genauso. Man will nicht glauben, dass es ständig wärmer und kälter wird, seit Milliarden von Jahren. Da ist natürlich der Mensch maßgeblich Schuld dran, nicht der Lauf der Zeit. ;)

Dass der Sommer recht warm werden soll hab ich auch gehört. Und der Winter war soooo kalt auch nicht, wie es sich anfühlte, er war nur jetzt nochmal etwas länger geworden aber sonst hab ich überall nur gehört "So waren die Winter früher eigentlich immer ..."


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

13.03.2010 um 22:28
@Pantheratigris

Jepp genauso sehe ich das auch, oftmals wird ja auh einfach vergessen das unsere Erde in ihrer Umlaufbahn nicht sehr präzise ist. :D
Und die der Erde eigene Rottion ist auch alles andere als rund :) .
Wirklich alles im grünen Bereich und zwar jederzeit auf unserer blauen Schönheit. :)


melden

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

14.03.2010 um 01:13
@orakel ich war nicht live vor Ort :D Ich befass mich nur mit Geschichte unseres Planet und den Faktoren von den eine Klimakatastrophe abhängt, die evt eine neue Eiszeit jetzt schon am einleuten ist. Es besteht auch die möglichkeit das Uhrplötzlich zum großen knall kommt.

@NewGeneration ob das noch hundert Jahre dauert ist fraglich! Fakt ist das die Polkappen immer schneller schmelzen durch die Global erwärmung und auch teile der Grönland Gletscher, derzeit rapide schmelzen und schon im hohe maße instabile sind. Ein plötzliches abrutschen dieser Gletscher, können schon ausreichen um so ein starkes ungleichgewischt des süß und salzwasser haushalten auslößen, das sowohl der Golfstrom als auch der Nordatlantikstrom zum erliegen. Auserdem kämme es zu starken temparatur unterschieden in den meeren. hinzu kommt der faktor Luft immer weniger wärme durch metan und kohlendioxid gasse verhinden ein entweichen der wärme zurück in die stratosphäre der Erde.
Wir wissen das taifun und tornados , ihr energie genaus aus diesen temperatur unterschieden zwischen den meeren und luft holen. Ein abrutschen der Gletscher und das schmelzen der Polkappen, würde dazu führen das gewaltige enregien frei gesetzt dir ein blizard von gewaltigen ausmass erzeugen der erst zum stehen kommt wenn diese ungleichgewischt wieder nachlässt. Es nicht ausgeschlossen das ein Plötlichzliche Eiszeit möglich ist.

@Katori : Ja die Sonne ist auch ein Faktor für unser Klima genau wie der Mond und noch einpaar andere dinge. Beispiel Sonne: Sowiesie jetzt aktiv ist und in fernt von uns ist, ist sie gut für uns. Einer erhöhung der Sonnen erobzionen wäre weniger gut uns würde arsch heiß werden, oder wäre auch nur 30000 Kilmeter näher dran an der Erde würde sie uns feuer unter dem hintern machen. So stark das ein Bioligisches Leben hier nicht möglich wäre.

Wäre der Mond nur ca. 80000 Kilometer weiter weg, des garvitationfeld bzw sein anziehunkraft die verhindert das diese kleiner Ball hier schneller dreh nicht ausreichen und auf der Erdewinde von über 320km herschen wie sie es auf den Saturn tuhen, die ein Biologisches leben wie unseres auch nicht zulassen würden. Du siehst also von wieviel Faktoren unser Klima abhängig ist. Und das sind nur nen paar, aber bring da mal nen größer ungleichgewicht rein. wie es grade zu entsteht scheint. Geht langsam von statten dauert die nächste eizeit noch was. kommt aber plötlich wie z,b zum einem größen abbruch von gletschern oder ein großteil der polkappen ins meer, hast morgen schon superknall und dann kannst einpacken, weglaufen is da nicht mehr.

@Pantheratigris du hast recht der Planet befindet sich seit Millionen von Jahren in diesen Zyklus es ist der Lauf der Zeit der dafür verantwortlich ist natürlich, ich sag auch nicht das nur den mensch daran schuld ist, aber seine Erungenschaften und sein verhalten tragen einen großen teil zu beschleunigunge diese schon seit millionen von Jahren stattfinden Zyklus. Da es diesen Zyklus schon solange gibt liegt nicht in unser Macht ihn aufzuhalten. Aber noch können wir was machen um ihn zu bremsen und raus zu zögern. Momentan beschleunigen wir aber durch unser verhalten diesen Natürlichen vorgang der Natur.

Gute Nacht euch ... öhm @Katori unser Erde befand noch nie in einem Komplett grünen bereich.

@orakel ach und du um nochmal auf deine Ölkrise zu kommen, das schmelzen der Polkapen so wie der Grönlandgletscher kommt den Ölgiganten grade recht. Neues resorsen werden freigelegt, da ist kein wunder das sie es ins lächerlich ziehen, was den Klimawandel angeht.

In diesem sinne gute Nacht euch!


melden
Anzeige

2010 - Steht uns eine neue Eiszeit bevor?

14.03.2010 um 01:29
@orakel hier auch noch was zum thema kleine Eiszeit für dich Wikipedia: Kleine_Eiszeit .... ob nun groß oder klein ... beides mist ... =)
Fakt ist unser Klima hängt an nen Seiden Faden, nur wann er wirklich reist, das weiß man nicht. ( Dennoch bleibt es nicht geschlossen, das auch schon von heute auf Morgen passieren könnte und nicht in 50 oder 100 Jahren ...


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt