weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwarze Loch
Wanze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 20:55
Wenn das SL sowas wäre wie unsere erde, kann sie doch sehr wohl materie aufnehmen! (blöder vergleich)

Aber so stelle ich mir das vor, wie unsere erde, nur mit millardenfach höherer gravitation, die expontionell zunimmt, je näher man ihm kommt!

Trotzdem nix anderes wie ne kugel, die kontinuierlich an masse zunimmt!

Wie unsere erde, wir haben ne fluchtgeschwindigkeit von 11,5 km/s, son "Loch" halt ein vielfaches mehr!

Wenn also körper, die langsamer wie 11,5 km/s sind sich dem gravitationsfeld der erde nähern, werden sie auf die erde fallen, oder wenn ihre masse sehr hoch ist, zumindest von ihrer flugbahn abgelenkt!

So stell ich mir das beim SL vor, nur das nichts dem gravitationsfeld entkommen kann, da dort die Fluchtgeschwindigkeit mehr als 300.000 km/s beträgt!

(begründung: Nichtmal Licht kann flüchten LG = ~ 300.000 km/s )

Verstanden wie ich das sehe?

Son Loch exestiert, allerdings nicht als loch, sondern als Kugel!

Der begriff loch ist nur irreführend, weils kein loch ist, sondern ein körper (wie die erde)

Könnte man auf so einem "loch" landen, könnte man dort spazieren gehen, wie auf der erde, weils ein körper ist!

Meine Theorie ;-)


melden
Anzeige

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 20:59
@Primpfmümpf

Und im All ist mal kein reines Vakuum. Er bräuchte ne Hülle wenn er sich in einem atmosphärischen Raum befände. Und auch negativer Druck ist Druck.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:04
@Wanze
Wenn also körper, die langsamer wie 11,5 km/s sind sich dem gravitationsfeld der erde nähern, werden sie auf die erde fallen, oder wenn ihre masse sehr hoch ist, zumindest von ihrer flugbahn abgelenkt!

So stell ich mir das beim SL vor, nur das nichts dem gravitationsfeld entkommen kann, da dort die Fluchtgeschwindigkeit mehr als 300.000 km/s ist!
Nur das Licht kann diese Fluchtgeschwindigkeit haben. Das Licht also die Masse verschwindet nicht, sie flüchtet nur in eine andere positien, also wirt nur gekrümmt.

Das was aufgesaugt werden soll, und somit das Licht nicht zu sehen sein soll, frag ich mich warum die Ansammlung sich zur schwarzen Masse formt, und diese Masse obwohl sie nun verlangsamt bis ruhend ist schwarz sein soll.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:06
@Prof.nixblick

Wäre net wenn du negativen und positiven Druck passend zum Thema erklärst. Sowie auch "kein reines Vakuum. Bitte


melden
Wanze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:09
Sie ist nicht schwarz, vllt ist sie bunt, du siehst sie nur nicht, weil KEIN licht abstrahlt welches du sehen kannst, deshalb schwarz!

Ich kenn mich zwar nicht mit physik aus, aber wie sehen und gesehen werden funktioniert, weiss ich^^

Ein total abgedunkelter raum ist? Schwarz!


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:11
Selbst wenn es nicht licht abstahlt, so wie viele unserer Himmelskörper, kann man sie sehen wie z.B. den Mond. Er saugt aber nicht das refletierende Lich ein.
@Wanze

Ein Raum ist nicht schwarz, weil er nicht sein kann wenn z.B. ein lichtloses Objekt fehlt.

Licht ist aber Masse.


melden

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:12
@Primpfmümpf

negativer Druck = Unterdruck (in Überdrucksystemen wird mit negativem Druck zu hoher Druck bezeichnet)

positiver Druck = von 0,001 bar bis oben offen

Das All ist kein reines Vakuum weil es darin Gase, sogar ganze Gaswolken gibt. Und deswegen kein reines Vakuum.


melden
Wanze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:13
@Primpfmümpf
Er hat ja auch nicht solch eine gravitationskraft wie ein schwarzes loch!

Hätte er die, würde er das licht einfangen, und du würdest ihn nicht sehen!


melden

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:16
@Wanze
Wanze schrieb:Ein total abgedunkelter raum ist? Schwarz!
Falsch! Der Raum hat die selbe Farbe wie im Licht. Du kannst sie nur nicht sehen....


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:17
@Wanze
Wanze schrieb:Er hat ja auch nicht solch eine gravitationskraft wie ein schwarzes loch!
Du bist genauso bessesen vom "Loch" wie die Wissenshaftler. Ich dachte dass man vom Loch und Objekt schon unterscheiden kann. Nicht böse gemeint. ;)

@Prof.nixblick

Seis drum.
Wenn man nun die Materie weg denkt, ist dann alles Vakuum? Ich glaube physikalisch gesehen nicht, wenn nichts physisches da ist.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:18
Der Raum hat die selbe Farbe wie im Licht. Du kannst sie nur nicht sehen....

@Prof.nixblick

Nenn mir einen Raum der angestrahlt wird


melden
Wanze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:22
Ich versteife mich nicht auf "Loch" das habe ich vorher schon erörtert!

Es heisst nunmal LOCH!!!!

Und du kannst dieses Loch / Körper was auch immer nicht sehen weil KEIN Licht abstrahlt, weil dieser Körper / Loch was auch immer das Licht schluckt!

Deshalb entsteht die illusion eines LOCHS!!!

Nimm ein weisses Blatt papier, mal ein schwarzen Fleck drauf und schau dir den bei dunklem Hintergrund von weitem an! Du siehst ein "Loch"

MFG


melden

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:24
@Primpfmümpf

Wenn du aus einem abgeschossenen System die Materie entfernst hast du hypothetisch ein perfektes Vakuum. Aber das ist nicht möglich.
Primpfmümpf schrieb:Nenn mir einen Raum der angestrahlt wird
Das versteh ich jetzt nicht.... Die Farbe eines Zimmers hängt nicht vom Licht ab. Ein gelbes Zimmer ist auch bei absoluter Dunkelheit gelb.


melden

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:25
Na, hier wird bestimmt gleich die Relativitätstheorie geknackt.

Topic
Ein SL hat mit einem Loch etwa soviel zu tun, wie eine Glühbirne mit einer Birne.
Gruß
Mailo


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:27
Wanze schrieb:Und du kannst dieses Loch / Körper was auch immer nicht sehen weil KEIN Licht abstrahlt, weil dieser Körper / Loch was auch immer das Licht schluckt!
Prof.nixblick schrieb:Die Farbe eines Zimmers hängt nicht vom Licht ab. Ein gelbes Zimmer ist auch bei absoluter Dunkelheit gelb.
@Prof.nixblick
@Wanze


Aber nicht wenn die gelben Wände im Loch verschluckt sind. Es würde eine Farbe bestehend aus allen Farben haben und deshalb wohl "schwarz"
Wenn nun ein Objekt die Wand anzieht und verschluckt, würde es die gelbe Farbe aufnehmen und sich über das Objekt verteilen?


melden
Wanze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:29
@Mailo
Wird hier bestimmt nicht geknackt, der TE will nur nicht einsehen wieso er ein Schwarzes "Loch" /Körper was auch immer nicht sehen kann, er aber trotzdem da ist^^


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:31
ich meine @Wanze

So ist es. :)


melden
Wanze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:33
@Primpfmümpf

Wir reden an einander vorbei....

Gelb bleibt gelb grün bleibt grün, du siehst aber nur "schwarz" weil kein Licht von diesem objekt wegkommt, dh die " gleben" lichtphotonen wollen gerne in dein auge strahlen, sie können es anhand der gravitation aber nicht, also kommt nix an und du siehst schwarz!

Weil ich aber gleich rot sehe, weil du es nicht verstehen willst, ist dies mein letzter beitrag zu dem thema!

Ich habs jetz mehr als deutlich versucht zu erklären, habs grade meinem 15 jähhrigem sohn erklärt, er hats verstanden wie ich das meine!

Also, macht ohne mich weiter!

Son SL ist schon schwer zu verstehen, das leugne ich nicht, aber so verbohrt auf seiner meinung rumreiten, sowas ist mir noch nict untergekommen!

Ich bin raus...


melden
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:33
Ich stelle mir ein Schwarzes "loch" ehr als ein Punkt vor, das alles Materie umherum ansich zieht, wegen der Schwerkraft. Dieser Punkt wächst nicht nach aussen sondern fällt in sich, es "komprimiert" sich, gleichzeitig steigt ihre Massedichte und Schwerkraft ...


melden
Anzeige
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das schwarze Loch: Eine unmögliche Idee?

07.11.2010 um 21:37
Wanze schrieb:Gelb bleibt gelb grün bleibt grün, du siehst aber nur "schwarz" weil kein Licht von diesem objekt wegkommt, dh die " gleben" lichtphotonen wollen gerne in dein auge strahlen, sie können es anhand der gravitation aber nicht, also kommt nix an und du siehst schwarz!
Nichts strahlt Licht ab ohne bestrahlt zu werden. Diese gelben "Lichtphotonen" sind nicht gelb. Es sind Schwingungen die mit der des Betrachters die Farbe gelb ergibt.

@Wanze


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden