Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Galileo

72 Beiträge, Schlüsselwörter: TV, Galileo
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

18.12.2010 um 18:55
würde ich jedesmal nachprüfen ob es stimmt was die da zeigen würd ich größtenteils feststellen dass es stimmt..allerdings sind die themen da schwachsinniger geworden nicht viel sinn hinter


melden
Anzeige

Galileo

18.12.2010 um 20:17
...ist wohl eher dem bereich entertainment zuzuordnen.

die meisten themen werden nur sehr oberflächlich betrachtet (beworben)... die fachlichen fehler wurden bereits erwähnt.


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

18.12.2010 um 20:23
Galileo und Wissenschaft? Die sind höchstens dafür gut um mir zu zeigen, wie ich am besten den Geldautomaten um die Ecke knacke.


melden

Galileo

18.12.2010 um 20:59
als die sendung damals startete war sie wirklich noch gut udn man konnte einiges lernen, auch wenn man nicht alles nachrecherchiert,.. wer macht das auch groß.. man 'verlässt' sich da ja auch ein wenig drauf..

das gilt doch auch für dokumentationen.. von bbc erwartet man ja auch das es stimmt, weil die da ja auch recht seriös gelten..

auch wenn man sich zb intensiv über lange zeit mit unserem universum beschäftigt, stellt man auch hin udn wieder bei bbc-dokus fest.. naja.. sie stopfen halt auch einiges an wissen komprimiert in eine zeitlich begrenzte dokumentation, man kann da nicht auf alles im einzelnen eingehen

auf galileo kann man jedenfalls nicht mehr viel geben


melden

Galileo

18.12.2010 um 21:12
Diese Sendung "wissenschaftlich" zu nennen ist eine Frechheit!
Dass ist pures Entertainment - ok n Grossteil ist Werbung :D

So sahs zumindest vom halben Jahr aus^^
Aber gebessert hats sich bestimmt net!


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

18.12.2010 um 21:25
Also wer wirklich was wissen will, der nimmt sichn Buch. Galileo kann nan schon gucken, wenn es um aktuelle Dinge aus Alltag geht. Sie prangern ja durchaus auch Sachen an, die an unserer Gesellschaft nicht stimmen. (Wie zum Henker, kann eines der reichsten Länder der Welt so unglaublich arme Menschen haben, die dazu auch kaum gebildet sind?)
Aber mal ehrlich. Jemand der sich für was interessiert, der schaut eh nicht Galileo, sondern beschäftigt sich auf seine Art damit.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

18.12.2010 um 21:38
'Galileo' ist recht unterhaltsam. Welche Nation backt die besten Plätzchen? Was fährt schneller - Porsche oder Ponywagen? Was frisst Jumbo heute wieder alles zusammen?
Aber das ist es auch schon alles - Unterhaltung. Der Namensgeber Galileo Galilei würde sich im Grab umdrehen, wüsste er davon.
Und ich bin mir sicher. würde vor 'Galileo' nicht die 'Simpsons' laufen, die Quoten wären sicher nicht so gut.

Hier ein recht interessanter Beitrag über das Endlager Asse II:
https://www.youtube.com/watch?v=hEdPYCcM3x8


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

19.12.2010 um 22:15
gw68756,1292793300,86763 galileo

So sieht's aus. Galileo ist nunmal einschaltquotenoptimiert. Galileo Galilei war zu seiner Zeit da eher das Gegenteil. Er wurde vom "Mainstream" unterdrückt. Eine Schande, diesen Dreck so zu nennen.


melden

Galileo

20.12.2010 um 00:28
@mystery90
Bist du eigentlich so ein typischer Mensch der Galileo schaut?
Ich dachte bisher du seist so alternativ und Underground-Infos am Sammeln :D
So Kopp-Niveau mässig? ;)


melden

Galileo

20.12.2010 um 19:10
LOL - ich sage immer wenn das Gespräch auf Gallileo kommt (ja, es scheint tatsächlich irgendwo noch immer Menschen zu geben die sich diese Dauerwebesendung antun) das sei "Die Sendung mit der Maus für Erwachsene" - und jetzt lese ich das genau hier im Forum - ärgerlich - dachte das wäre mein exclusiver Spruch - *mal über ne Urherberrechtsklage nachdenk* :-)
In diesem Sinne: Leistet euch doch die paar euronen für nen vernünftigen Dokukanal a'la NatGeo (obwohl die in letzter Zeit jetzt auch schon mit den Längsten Pommes uns so zeug anfangen - aber es ginbt noch genügend gutes Material dort).


melden

Galileo

20.12.2010 um 19:17
PS:
In einer Gleichung würde ich das ungefähr so schreiben:
Wissenschaft*Vereinfachung=Populärwissenschaft
Populärwissenschaft*Vereinfachung=Mainstream-Doku
Mainstream-Doku*Vereinfachung=Abzocke
Abzocke*Vereinfachung=Erich von Doku :-)
Erich von Doku*Product Placement*Vereinfachung=Galileo
somit ist Galileo eine elementare Sendung da sie sich nicht mehr in einfachere bestandteile zerlegen läßt.


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

20.12.2010 um 19:28
@Thermometer
ich guck galilleo wenn ich mal nix zu tun, so nebenbei, selten, weil da nix spannendes mehr kommt


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

20.12.2010 um 19:29
@hubersepp78
Da sagt die Gleichung hier aber was anderes
hubersepp78 schrieb:Erich von Doku*Product Placement*Vereinfachung=Galileo


melden

Galileo

20.12.2010 um 19:44
ok ... dazu fällt mir was absolut geiles ein (also galileo => volksverdummung) ;D

hab ich letztens mit nem kumpel geguckt .. (zwischen den simpsons :D)

folgendes war thema: ein wagen kommt von der fahrbahn ab, auf einen bordstein, auf einen kleinen hügel und 'fliegt' in den dachstuhl einer kirche (hoch und weit)
- das passierte wirklich - kam auch in vielen medien -

nun wollte G das nachstellen ... und dass is der moment, wo mein kumpel dann immer nen anfall bekommt (von wegen verdummung und wissenschaftliche arbeitsweisen)

also ich weiß nicht mehr was es für'n auto war .. is aber auch nicht ganz so entscheidend..hier die rahmenbedingungen (die bei der tatsächlichen aktion vorheschten)
- ich behaupte mal es war eine C-klasse mit 120 km/h
- der boden war gefroren


so ... nun kam galileo ... wie immer a la :
'wir haben gerade keine C-klasse... also nehmen wir diesn alten fiat punto ... '
- na, wer merkt worauf ich hinaus will ? :D
ok... auto haben wir:
'... nun schütten wir mal stumpf etwas dreck auf'
- genau .. die 2 kanten, kann man ja auch erstmal ignorieren .. dass wird schon keinen einfluss gehabt haben ... genauso wie die tatsache, dass der boden gefroren war ...

... so ging es dann weiter ...
am ende haben sie was halbwegs passables hinbekommen ...

dennoch hat das mit einer 'Wissens'-Sendung nichts zu tun !


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

20.12.2010 um 19:44
@Thermometer
apropos info koepp, super seite! :D schön abwechslungsreich und die artikel sind nicht ausgedacht sondern auf seriöse seiten verlinkt ; )


melden

Galileo

20.12.2010 um 19:49
@mystery90
:D Der war gut :D
You made my day


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Galileo

20.12.2010 um 19:52
naja gut, oftmals :D nicht immer


melden

Galileo

20.12.2010 um 20:38
@canpornpoppy
ich stimme dir zu, wenn man so an die anfänge denkt...

da haben sie wenigstens noch versucht einigermaßen intelektuell zu wirken... kann mich nicht erinnern wann das niveau so abgerutscht ist

welt der wunder war auch noch ok, aber die fangen auch schon an irgendwelchen mist zu zeigen!


melden

Galileo

20.12.2010 um 21:10
@Paterson

ja genau so mein ich das auch.. ich weiß auch nich wann das so extrem umschlug, muss aber schon jahre her sein


melden
Anzeige

Galileo

21.12.2010 um 19:35
@Q-Ball
Da sagt die Gleichung hier aber was anderes

hubersepp78 schrieb:
Erich von Doku*Product Placement*Vereinfachung=Galileo
Da alle Faktoren >0 und <1 sind, ergibt sich für Galileo der kleinste Wert, es gibt somit keine möglichkeit der geringeren Vereinfachung. Aber du hast recht, vielleicht müßte man die Gleichung noch ein wenig überarbeiten - wäre ein interessantes Thema für eine Diplomarbeit :-)


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt