weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Haare, Zähne, Glatze, Nachwachsen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 01:26
0,1305156399,36693Hallo,

es kann doch nicht sein das wir zum Mond fliegen (angeblich) , Herztransplantationen durchführen, Atome spalten aber keine Haare zum wachsen bringen. Das kann doch einfach nicht sein, es gibt soviele die an Haarausfall leiden ( seelisch) und genau diese Zielgruppe kauft den ganzen Schrott der nichts bringt.
Es muss doch Wissenschaftler geben die in ihrer Schublade ein kleines Fläschchen von einem Mittel haben was die Haare wieder zum wachsen bringt. Man kann ein Ohr nachwachsen lasssen (das Bild mit der Maus) dann wird man ja auch wohl Haare nachwachsen lassen können.
Das gleiche bei Zähnen, wenn ein Zahn bricht oder rausfällt durch z.B. einen Unfall dann könnte man diesen doch theoretisch auch nachwachen lassen, der Zahn wächst ja auch im Kindesalter. Man kann doch hier nachforschen warum und vorallem wie der Zahn wächst. Bei Haien wachsen die Zähne ja auch nach, ist natürlich ein anderer Organismus aber im großen und ganzen von den biologischen Gesetzten her müsste es ja auch bei Menschen funktioneren.
Knochen wachsen ja auch wieder zusammen und Haare und Zähne sind ja nicht ganz so biologisch Ausergewönlich wie z.B. ein Auge oder das Trommelfell.
Ich bin mir ziemlich sicher das es schon läääängst Mittel gibt die hier helfen allerdings hat hier nur die obere Spitze darauf zugriff.
Und die Aussage das man bewusst diese Mittel unter verschluss hält weil eben das Geschäft mit der Schönheit boomt ist zwar absolut richtig aber der jenige der das Mittelchen veröffentlicht und nur 1 Cent pro Fläschchen verlangt kann sich auch zu Ruhe setzten, da würden auch zig Unternehemn dran verdienen.

Was denkt Ihr darüber?


melden
Anzeige

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 01:31
Nicht schonwieder dieses Russen-Esogequatsche oO
(nix gegen Russen :D )

Aber der Scheiss hängt mir aus den Ohren und der Nase raus ....

NEIn - Es gibt keinerlei Zeugs was bewiesenermassen (getestet und biochemisch erklärt!) Zähne und haare wachsen lassen kann!


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 01:34
@Nanon_v1.0
hast du die dritten? oder haarausfall?

also ich finde das thema genau so seltsam wie das "wundermittel" für krebs- aids... etc... alles angeblich da aber in einer schublade versteckt...
sorry aber ich glaube nicht an so einen mist.
gruß


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 01:38
@ Thermometer
zumindest nicht was wir wissen.

@
outsider
die Zähne sind perfekt, die Haare lichten langsam


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 01:40
@Nanon_v1.0

willkommen im klub kompane, hat ziemlich früh beim mir angefangen, bin übrigens 19

einfach ab damit, lass dir dazu nen bart wachsen, siehst gleich viel bööööser aus


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 02:57
Alles hat seine Zeit :> und naja, es gibt tolle Haarimplantate :>


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 03:47
Vergiss Haare...stell dir Riddick mit Haaren vor...oder Kojak



oder Yul Brynner



Nur Hippies haben Haare


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 03:59
das ist ein sicheres zeichen der natur, wer keine haare hat und unter 50 ist sollte kohle schürfen in moria.


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 08:14
@Nanon_v1.0
Zum Mond fliegen, Herzen transplantieren und Atome spalten sind technische, mechanische und physikalische Dinge.
Haare, Zähne oder Organe wachsen lassen, ist nicht so einfach. Das sind genetisch programmierte Vorgänge, die in bestimmten Phasen des Lebens ein- bzw. ausgeschaltet werden. Welche Gene für was verantwortlich sind und wie man sie aktiviert oder deaktiviert, das wird noch viele Jahre Forschung benötigen. Die bisherigen Laborexperimente, wie die Maus mit dem Ohr auf dem Rücken, ist eigentlich noch die "wir drücken mal hier und da einen Schalter, mal sehen was passiert"-Phase.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 08:49
@Nanon_v1.0
Nur weil dir langsam das Knie durch den Kopf wächstmust du doch nicht gleich eine Verschwörung wittern.
Kauf dir einen Kunstrasen und gut ist es.
Für Haare gibts nicht Vernünftiges.
Bei Zähnen ist das etwas anderes, da forschte schon der alte Weishaupt im 18. JH mit Erfolg. Er schaffte es Zähne nachwachsen zu lassen, aber immer nur 23.
Da er aber den Probanden ein komplettes Gebiss versprochen hatte, was er letztendlich nicht halten konnte, wurde die 23 zur Schicksalzahl der Illuminaten und der Bund löste sich relativ schnell wieder auf.^^


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 09:11
Nanon_v1.0 schrieb:Man kann ein Ohr nachwachsen lasssen (das Bild mit der Maus) dann wird man ja auch wohl Haare nachwachsen lassen können.
Soetwas kannst Du nicht vergleichen.
Vorausgesetzt, das Bild ist echt (was ich bezweifle), ist eine Hybridisierung von Lebewesen mit Verschmelzung irgendwelcher Organe nur auf embryonaler Ebene machbar. Wenn Deine Zellen erst einmal ausdifferenziert sind und den kompletten Organismus bilden, funktioniert das nichtmehr. Also ist nichts mit "nachwachsen".


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 11:32
@Nanon_v1.0
1) Ohren nachwachsen lassen ...
wofür eigentlich?
N Ohr ist so dermassen unwichtig! (Wir reden hiere nicht vom GHörsinn sondern von der Muschel!)
Das Ding kann dir jeder plastische Chirurg aus nem Stück Plaste herstellen und dir an das passende Kopfloch stöpseln!
-->Erleichtert sogar die Reinigung XD

2) Haare nachwachsen lassen
Wer braucht Haare?
Dafür dass du ständig zum Friseur musst?
Deine Rasierklingen kaufen musst?
Dafür willst du Haare haben? oO
Sinnlös!


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 12:13
Ich finde aber der Threadsteller hat durchaus Recht.

Ich meine Haare sind nicht soo wichtig. Das ist eher optisch.
Aber gerade bei Zähnen.
Also ich finde Zähne sind nur ein riesen Theater.

Hier mal ein bisschen Karies, dann kommt eine Füllung.
Zahnarzt pfuscht wieder einmal.
Also nochmal Karies, wieder Füllung
Dann Zahnschmerzen --> Wurzelbehandlung
Irgendwann bricht der Zahn ab weil Wurzelbehandelt
Und schlussendlich braucht man eine Krone für 600-700€
Toll.
So ein Krampf die paar weißen Dinger.

Ich glaube zwar nicht, dass irgendwo nur eine Elite das Wundermittel hat.
Aber die Frage: Wieso gibt es hier keine Fortschritte in der Wissenschaft?
ist doch durchaus berechtigt!

Ist das wirklich so schwierig die Mechanismen für das Wachsen der Zähne oder der Haare herauszufinden und diese dann künstlich zu aktivieren?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 12:39
@kastanislaus
Wenn man bedenkt, das Karies die Folge insuffizienter Mundhygiene ist, stellt sich mir eher die Frage:"Ist das wirklich so schwierig die Mechanismen für das Putzen der Zähne zu lernen und anzuwenden?"


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 12:43
@emanon
Nein ist genetisch veranlagt.

Man kann aber einiges erreichen mit Mundhygiene.
Hat aber auch was mit Lebensqualität zu tun, oder reinigst du etwa nach jeder Mahlzeit alle Zahnzwischenräume mit Zahnseide?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 12:46
@kastanislaus
Karies ist eine genetisch bedingte Erkrankung?
Wie kommst du auf das chmale Brett?
Hast du Links, die deine Ansicht stützen?


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 12:53
@emanon
Durch Verfahren aus der Zwillingsforschung hat man festgestellt, dass die Anfälligkeit für Karies genetisch bedingt ist. Getrennt lebende eineiige Zwillinge, deren Zuckerkonsum unterschiedlich war, hatten einen ähnlichen Zustand der Zähne. Die Zahnpflege hat dennoch einen Sinn, denn die genetische Veranlagung schützt bei schlechter Mundhygiene nicht vollständig vor massivem Bakterienbefall und seinen Folgen.
Wikipedia: Zahnkaries (ganz unten)

Außerdem kenne ich Leute die putzen so gut wie nie Zähne und haben fast perfekte Zähne.
Andere putzen regelmäßig und haben regelmäßig Karies.
Tja das Leben ist ungerecht :)


melden

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 14:26
@Outsider

outsider du wirst dich wundern, aber die mittel gibt es. vielleicht nicht für haare, aber gegen krebs schon.
warum ich mir so sicher bin ? - weil der Stiefbruder von der mutter meines besten kumpels an krebs erkrankt ist und ebend die mutter das so nicht hinnehmen konnte. sie hatte ein bisschen recherchiert(sie arbeitet im labor) und fand im i-net oder sonst wo natürliche heilpflanzen die sogar in alten schriften stehen. die pflanzen muss man irgendwie zermalen und die ölige flüssigkeit sammeln und einnehmen.
der stiefbruder hat das ca 2-3 monate durchgezogen und war zum schluss geheilt. das ist echt keine witz oder sonst was......ich wollte das auch nicht glauben aber ich hab ihn gesehen und er sieht echt super gesund aus. er hat nicht mehr wasser in den füßen oder sonst irgendwelche nebenwirkungen vom krebs noch......der typ ist kerngesund.
es soll aber nur in den ersten stadien des krebses wirken, wenns länger her ist dann X (

jetzt könnten eigentlich alle erkrankte irgendwelche heilkräuter nehemen und gesund werden, aber so klappt das nicht.
die krankenhäuser werden diese mittel nie benutzen, weil sie durch die chemotherapien massig kohle machen. aus meiner familie ist selber einer an krebs gestorben deswegen weiss ich das.

es gibt sogar eine seite wo alle gegenmittel gegen krebs aufgelistet sind. hab die seite nicht mehr in den favoriten, weil ich mein rechner formatiert habe, aber ich werde sie posten, wenn ich sie finde.




es wurde auch schon ein aidskranker aus der usa in deutschland geheilt durch eine knochenmarkspende, aber das gelang nur bei diesem einen patienten.




es ist wie das hacken......man kann alles hacken, man muss nur wissen wie.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 14:27
@kastanislaus
Sorry, Karies ist keine genetische Veranlagung.
Aus deinem Link
Menschen erkranken an Karies, wenn vier Hauptfaktoren

Wirtsfaktoren (Zähne, Mineralqualität, Speichelfaktoren, Verhalten),
Plaque,
niedermolekulare Kohlenhydrate (besonders in Zucker und gezuckerten Speisen enthalten) und
genügend Zeit

zusammenwirken.
Die Anfälligkeit für Karies ist naturgemäss nicht bei allen Menschen gleich.


melden
Anzeige

Haare und Zähne wieder zum Wachsen bringen.

12.05.2011 um 14:32
Es geht hier um Eingriffe in den genetischen Code eines Menschen. Dieser müsste gezielt umgeschrieben werden, damit die Zellen für die Haarfollikel wieder zum wachsen gebracht werden. Wir Menschen schreien schon rum, wenns um genmanipulierten Mais geht, aber für Haare den eigenen Gencode umschreiben ist prima? Absurd, bestimmt keine Verschwörung und mit unvorhersehbaren Folgen.
(haben alle Reichen Leute volles, natürliches Haar?? Ist mir gar nicht aufgefallen)
Was wäre, wenn die Haarproduktion am GANZEN Körper aktiviert würde. Auch nicht gerade wünschenswert, oder ?
Gewöhn dich dran, steh dazu. Übrigens: Bloss nicht die restlichen Haare lang wachsen lassen und drüberkämmen. EKLIG! (das sagen alle Frauen die ich kenne über Typen, die das machen)


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden