Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

334 Beiträge, Schlüsselwörter: Ägypten, Pyramide, Cheops, Cheopspyramide
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 11:45
@MareTranquil
MareTranquil schrieb:Er brauchte Jahre, um auch nur die Genehmigung zum raufklettern zu erhalten.
das ist wirklich krass das man soger nur fürs heraufklettern ne genehmigung braucht...ich kann nicht verstehen warum die da so ein wirbel machen und die forschung in dem gebiet extrem erschweren und behindern. was hat man nur davon das so derart zu verzwicken? sollen doch die forscher da ihre arbeit machen, warum haben die solche probleme damit das forscher & archäologen da rumforschen?

grade forscher & archäologen sind doch die penibelsten menschen und machen auch ganz sicher nix kaputt...

total unsympathisches land


melden
Anzeige

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 11:59
Ich habe vollstes Verständnis dafür das die das Rumklettern verbieten.
Man kann recht tief stürzen und das kam wohl auch vor.
Außerdem werden wohl sehr viele ein "Erinnerungsstückchen" mitnehmen.

Mit den forschern ist eine andere sache, da war es wohl wirklich so, ohne Taschengeld läuft nix.
Das wird sich hoffentlich bald ändern, aber momentan haben die echt andere Probleme.

Nicht zu vergessen das die Sphinx mal untersucht wurde und damit fast zerstört.
Vorsicht ist also durchaus angesagt.

Allerdings, die Technik entwickelt sich immer weiter, und was gegen Untersuchungen mit Röntgen- oder Strahlentechnik spricht verstehe ich auch nicht.

Verdächtig war natürlich das Ergebnisse immer negiert wurden, erst hieß es unter der Sphinx gäbe es nichts, dann wurde es doch eingeräumt.

Ich glaube es gibt mehrere Gründe für das Verhalten,
erstmal natürlich soll nichts zerstört, gestohlen werden,
und zweitens, das ginge an den Stolz und wäre noch schlimmer,
die Ägypter haben die Pyramiden nicht/oder unter Anleitung anderer gebaut.
Das wäre wohl eine nationale Katastrophe.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 12:18
@wulfen
wulfen schrieb:Außerdem werden wohl sehr viele ein "Erinnerungsstückchen" mitnehmen.
ach das sind doch nichtigkeiten, da stellt man dann haltn team ein, welche ein auge auf die forschenden personen werfen und gut is, das man das alles so übertreiben und verkomplizieren muss ist für mich unverständlich und nicht nachvollziehbar.

ägypten vorallem ihre alt ägytische kultur isn halt augenmerk der welt, die sollten grade deswegen etwas toleranter sein und es nicht erschweren sondern vereinfachen, da die forschung dort mehr aufschluss über die vergangenheit der menscheit geben kann, ist somit nicht nur ein interessenpunkt der ägypter sondern interessenpunkt der ganzen welt, gerade deshalb sollte ägypten, forschung in dem gebiet lieber fördern und die türen öffnen als die forschung dort regelrecht zu boykottieren...

lg


melden

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 12:32
onoffon schrieb:ach das sind doch nichtigkeiten
steter Tropfen höhlt den Stein, was würden wir sagen wenn sich jeder ein Stück vom Reichstag rausbricht oder ein bisserl vom Eifelturm absägt???

Der Forschung allerdings, da stimme ich zu, sollte man mehr Freiräume geben.
Aber wer ist Forscher?
Ist Däniken Forscher?
Es gibt einen Haufen Hobbyforscher.
Jeder hat seine eigenen Theorien.

Fällig wäre ein übergreifendes Forschungsprojekt, mit Archäologen, Architekten, Technikern, was weiß ich.
Das ganze Ding von oben bis unten erforschen, auch gern mit Aufsicht aber ohne Beeinflussung.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 12:39
@wulfen
wulfen schrieb:steter Tropfen höhlt den Stein, was würden wir sagen wenn sich jeder ein Stück vom Reichstag rausbricht oder ein bisserl vom Eifelturm absägt???
das passiert schon nicht, wenn man jedem team von forschern ne aufsicht an den hintern klebt...
wulfen schrieb:...aber ohne Beeinflussung.
grade das wird es doch dort leider niemals geben...dazu sind die dort drüben doch viel zu unobjektiv, intolerant und "zurückgebildet" tschuldigung wenn ich das schreibe, ich möchte ja nicht verallgemeinern, aber so scheint es doch nunmal zu sein, diese politik die sie da drüben treiben (vorallem was die forschung der pyramiden, sphinx usw. usf angeht) is doch wirklich das aller letzte...


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 12:58
MareTranquil schrieb:Das ägyptische Volk hätte sich wohl kaum damit zufriedengegeben, wenn einfach Mubaraks Vize das Amt übernommen hätte, oder?
Keine Ahnung. Habe ich mich auch nie gefragt.
MareTranquil schrieb:Abgesehen davon ist eine gewisse Zeit des Chaos nach einer Revolution nunmal zu erwarten, mit ungewissem Ausgang wer am Ende dann die Macht hat (zur Sekunde ists ja am ehesten das Militär). Z.B. nach der französischen Revolution 1789 war auch ein paar Jahre Machtvakuum, bis sich ein gewissser Herr Napoleon als neuer Chef herauskristallisiert hat.
Und ab der Zeit nach dem Chaos scheint es mir vertraut dass die Übernahme eine außergewöhnliche Macht das Amt übernimmt.

@merit
merit schrieb:erst mal sind es historische Denkmaler, und Eigentum der ägyptischen Regierung, und jeder der die Behörden dort kennt weiß ohne Bestechung u Korruption ist nichts möglich, vielleicht muss man da schon paar 100.000 Euro oder mehr hinblättern das man die Lizenz bekommt ist ja sehr begehrt die Cheopspyramide die nach frage hebt den pries auch bei Korruption..
Ja es scheint so seitens der ägyptischen Regierung. Das las ich auch vorhin auf der "Stern"-Zeitschrift-Website. Das Geld kommt natürlich höchst hauptsächlich von Amerika. Warum nur, bei diesem Schuldenhaufen?


@wulfen
wulfen schrieb:Nicht zu vergessen das die Sphinx mal untersucht wurde und damit fast zerstört.
Vorsicht ist also durchaus angesagt.
Bitte versuche ne Quelle für so eine Aussage zu posten. ,,fast zerstrört" ja hat a die Erde gebebt, aber die Sphinx ist noch ohne Einrisse davon gekommen?
wulfen schrieb:Ich glaube es gibt mehrere Gründe für das Verhalten,
erstmal natürlich soll nichts zerstört, gestohlen werden,
Dieser Grund als Verbot für das Forschen der Pyramide ist noch unnatürlicher als ein Verbot von Rollerskates im Vergügungspark, wenn an der Cheops Forscher mit der Quallität eines Agenten untersuchen.

@onoffon zum Beitrag von 12:38

Absolute korrekte Darstellung. Und ich wette dass über 80% aller Ägypter dies genauso sehen.


melden

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:12
Grundsätzlich ist die Frage "Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?" völlig irrelevant, viel interessanter ist die Frage ... nach dem WARUM?

Der Mensch von Natur aus neu- und wissbegierig ist natürlich bestrebt alles Erdenkliche in Erfahrung zu bringen. Wie zB. die geheimnisumwobenen Pyramiden, weil wie schon @onoffon beschrieb:
[...] da die forschung dort mehr aufschluss über die vergangenheit der menscheit geben kann [...]
Jedoch gibt es halt gewisse Gegebenheiten auf diesen Planeten die einer Beleuchtung gewisser Thematiken, wie zB. Pyramidenforschung, feindlich gegenüberstehen. Nachforschungen sind häufig strengstens untersagt und werden auch teilweise geahndet. Wahrscheinlich soll das schulisch indoktrinierte Weltbild nicht ins Wanken geraten. Wenn dem nicht so wäre, stünde ja einer umfangreichen Erforschung der Pyramiden nichts im Wege ... oder?


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:19
@GermanVVatcher
GermanVVatcher schrieb:Grundsätzlich ist die Frage "Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?" völlig irrelevant, viel interessanter ist die Frage ... nach dem WARUM?
Die Frage ist genauso interessant wie "Wer"? Nur dass ich nach "Wer" frage weil mir klar ist dass das Weltbild nicht ins wanken geraten soll.

Die Frage nach dem "Wer"? ist viel aufschlussreicher wenn man mal darüber nachdenkt wer es sein könnte. Es kann nur einer diese Idee gehabt haben können der diese Idee präsentierte bis diese dann gesetzlich wurde.

Welcher einzige Mensch hat die Idee für das Verbot bzw welche Menschen schließen sich in wie fern dieser Ansicht an?


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:20
@GermanVVatcher
GermanVVatcher schrieb:viel interessanter ist die Frage ... nach dem WARUM?
wahrscheinlich, so glaube ich es jedenfalls, weil sie glauben das hier und da irgendwo bei den pyramiden irgendetwas sein könnte, was das ägyptische "weltbild" sag ich mal jetzt, ins wanken bringen könnte...

weil wie du es schreibst...
GermanVVatcher schrieb:Wenn dem nicht so wäre, stünde ja einer umfangreichen Erforschung der Pyramiden nichts im Wege ... oder?
eben.


melden

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:23
Aber ist es nicht überall so?
Nachdem Däniken die Palenque Platte bekannt machte wurde sie weggeschlossen so viel ich weiß.
was ist mit den Pyramiden in China? Da durfte meines Wissens noch nie geforscht werden.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:25
@wulfen

interessant ist ja immer, das solche verbote in ländern herrschen die diktatorisch geprägt sind...


melden

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:27
@onoffon

deswegen hoffe ich ja das wenn sich Ägypten beruhigt hat da wieder mehr möglich ist.
China wird sich auch noch ändern wenn die merken das man damit viel Geld verdienen kann.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:29
@wulfen

Warum denkst du dass die Pyramiden in China nicht erforscht wurden bzw werden? Bring mir eine I-Net Quelle wo in etwa so etwas steht.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:32
@Primpfmümpf

wer weiß ich zwar nicht...aber das da einer ist, welcher eindeutig (dem zawass) klar macht, du hast forschung in dem gebiet zu erschweren etc...ist für mich offensichtlich.

lg


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:37
@wulfen
Inzwischen haben chinesische Autoritäten den Zutritt zur Region um die große weiße Pyramide herum verboten.
wirklich sehr sehr merkwürdig das ganze und vorallem verdächtig.


melden

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:41
@onoffon
@Primpfmümpf
Hatte mich mal sehr für die interessiert und Bücher darüber gelesen, die Schreiber hatten arge Probleme Informationen zu erhalten, geschweige Zutritt.
es gibt also eigentlich keine gesicherten Daten über die großen Pyramiden in China, was wirklich schade ist.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:43
@wulfen

is doch offensichtlich, anscheinend ist da etwas von dem wir halt nich erfahren sollen...
wie soll man sich das sonst erklären? oder wollen die einem weiß machen, das annerkannte forscher & archäologen (wenn die chinesen ihnen zutritt gewähren würden) die dortigen pyramiden verwüsten würden?^^


melden

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:45
Also wenn es zu vermehrter Forschung an der Pyramide kommen sollte müsste sie dafür zu dieser Zeit für Touristen gesperrt werden. Dumm nur, dass praktisch ganz Ägypten vom Tourismus lebt. Jetzt denkt bitte nochmal nach ob das nicht auch etwas mit dem Thema zu tun haben könnte.

Es geht manchmal eben auch ganz ohne Verschwörungstheorie ;)

Ägypten als Land runter zu machen finde ich auch absolut daneben und zeigt nur, dass man von dem Thema nicht wirklich Ahnung hat. Natürlich werden da viele Fehler gemacht aber Ziel Nummer 1 ist nunmal erstmal Geld ins Land zu schaffen.


melden
Anzeige
Teewurst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer verbietet die Forschung der Cheopspyramide?

23.11.2011 um 13:46
Hallo

soweit ich weis will die bevölkerung dies nicht zulassen, denn sie glauben an den fluch des tutenchamuns. wahrscheinlich haben sie auch angst, dass man "ihr" eigentum beschädigt...?


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt