Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Wissenschaft, Evolution, Däniken, Prä-astronautik, Bible

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:09
@therealproton

Naaaaaaja so direkt nicht. Ich will nicht sagen, dass Gottwesen irgendwas gemacht haben. So spezifisch würde ich nicht sein, aber es regt zum denken an, wie sich so eine Entwicklung vollzogen haben mag. Auch wenn man die Sprunghaftigkeit der Evolution mit einbezieht, es ist fragwürdig meiner Meinung nach.


melden
Anzeige

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:11
Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, aber wir haben gemeinsame Vorfahren. Das kann man definitiv sagen.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:12
5hadow schrieb:Was hat Dawkins damit jetzt zu tun? Das erklärt den Homo erectus nicht wirklich...
Hast überhaupt was von Ihm gelesen?

Vielleicht solltest du dich erstmal etwas klarer ausdrücken, kann sein das ich dich auch missverstehe aber:
5hadow schrieb:Missing Link zwischen Menschen und Affen nochmal anzusprechen
Wie oft muss eigentlich noch erwähnt werden, dass der Mensch nicht vom Affen abstammt sondern nur die gleichen Vorfahren hat?

edit: pardon, ich sehe du hast dich korrigiert...


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:12
@5hadow
5hadow schrieb:Wissenschaft: Evolutions-THEORIE!!!!
"Theorie" ist das höchste Prädikat,was es in der Wissenschaft zu vergeben gibt. Bitte informiere dich erst über die wissenschaftliche Definition von "Theorie", bevor du mit uns weiter diskutierst.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:16
@UNKNOWNbrother

Ich finde Wilson da ansprechender.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:16
5hadow schrieb: Wenn man bedenkt, dass wir näher mit der Maus als mit dem Schwein verwandt sind, sollte das genug aussagen.
und sorry.. aber auch diese Aussage ist katastrophal und so einfach FALSCH!!


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:20
@UNKNOWNbrother
Eieiei siehste, ich werde unprofessionel -.- Die genannten Tiere sind bitte zu vertauschen^^


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:25
@UNKNOWNbrother
Aber um das jetzt mal abzuschließen: Mit deinem Satz, den du kurz nach mir gepostet hast, hast du die Evolutions-Diskussion gewonnen ;)

Je nachdem wie akribisch man bei der Abspaltung des Menschen von dem , nennen es wir jetzt genauer, Affenähnlichen, sein möchte: Die direkte Zwischenentwicklung des "Homo" und des Vorherigen ist nicht so vollständig, dass ich damit zufrieden bin. Mir fehlt da eine Stufe. Ich wage es nicht mich über irgend jemanden zu stellen, deswegen Poste ich es im Forum und halte den Vortrag nicht an der Universität. Aber der Übergang ist zu drastisch meiner Meinung nach.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:33
@UNKNOWNbrother vielleicht war das gemeint;
Vergleiche mit dem Genom anderer Organismen erwies sich: Gene ähnlicher Sequenz, die aller Wahrscheinlichkeit nach homolog sind, wurden bei Tierarten aus nahezu allen daraufhin untersuchten Tierstämmen gefunden: z.B. bei Wirbeltieren (Maus, Mensch), Weichtieren (Muscheln, Tintenfische), Fadenwürmern uv.a. Wikipedia: Evolutionäre_Anpassung

Dies ist deswegen verblüffend, weil sich diese Tiere in der Evolution mindestens seit dem Kambrium vor über 540 Millionen Jahren auseinanderentwickelt haben.
@ShawnFKennedy
"Theorie" ist das höchste Attribut...
ist schon geklärt - bisserl weiter vorne (;


Evolutionäre Anpassung, Evolutionäre Entwicklungsbiologie da ist das finde ich recht gut erklärt!!

bei der Entwicklung des Gehirns - sehe ich den größten markanten Unterschied - da hat scheinbar ein hammermäßiger Exponentieller Prozess reingemogelt der uns sehr von allen anderen Lebewesen unterscheidet! - bezüglich der Verarbeitung von Sinneswahrnehmungen. (schärfere Sinne als die unseren... naja da muss man nicht lange suchen - da sind wir meistens die zweiten)
Offensichtlich sind wir gezwungenermaßen so schlau weil der Rest unseres Körpers (ausser dem Daumen (; ) nicht viel hergibt. Also eine Art Exaptation!?


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:35
So ich ziehe mich zurück.

@therealproton
Respekt in Sachen Physik

@UNKNOWNbrother
Sauber, aber mal im Ernst, Sahelanthropus tchadensis als letzter gemeinsamer Ahne? Wenn man dann noch bedenkt, dass zwischen den ersten Abspaltungen trotzdem noch Geschlechtsverkehr herrschte...Wenn eine der Parteien von der anderen Komplett isoliert gelebt hätte, okay. Aber unter den tatsächlichen Umstanden?
Da ist meiner Meinung nach kein Platz für den tatsächlichen Sprung, der uns heute von den Affen trennt.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:42
5hadow schrieb:Das Kommentar bezieht sich auf Galileo und den Dialog über die zwei Weltsysteme. z.B. die "irrige" Idee der Gezeiten. Machts jetzt Sinn?
5hadow schrieb:sollte man in dem Zusammenhang eigentlich verstehen
Nur bedingt, denn in der Debatte Galileos mit der katholischen Kirche über die zwei Weltsysteme ging es nicht um die Frage der Erdgestalt sondern um geozentrisches und heliozentrisches Weltbild Und die Kirche als Vertreterin des geozentrischen Weltbilds argumentierte gerade mit Aristoteles und dessen Auffassung von der Kugelgestalt der Erde.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 20:55
therealproton schrieb:vielleicht war das gemeint;
ja das habe ich mir schon gedacht. Aber wie im Wiki-Artikel steht ist die Tatsache zwar verblüffend aber nicht umbedingt aussergewöhnlich.
Mich stören halt bei solchen Aussagen wie:
5hadow schrieb:Wenn man bedenkt, dass wir näher mit der Maus als mit dem Schwein verwandt sind, sollte das genug aussagen.
grundsätzlich, dass impliziert wird es handelt sich dadurch um eine direkten Verwandten, dabei besagt es nur, dass wir die gleichen Vorläufer hatten.
5hadow schrieb:Sahelanthropus tchadensis als letzter gemeinsamer Ahne?
Aus molekularbiologischen Analysen wissen wir, dass der Vorfahre den wir mit den Schimpansen gemeinsam hatten vor ca. 6 millionen jahren lebte.. weshalb reicht dir Sahelanthropus tchadensis nicht?
5hadow schrieb:dass zwischen den ersten Abspaltungen trotzdem noch Geschlechtsverkehr herrschte..
Also vielleicht liege ich hier falsch was ich jedoch nicht glaube, aber sobald es zu einer wirklichen Abspaltung kommt, macht der Gendrift weiteres Fortpflanzen unter zwei verschiedenen Arten zu Nichte...
therealproton schrieb:Offensichtlich sind wir gezwungenermaßen so schlau weil der Rest unseres Körpers (ausser dem Daumen (; ) nicht viel hergibt. Also eine Art Exaptation!?
gefällt mir ;)


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 21:05
@UNKNOWNbrother
ist ja mehr oder weniger schon beigelegt
@5hadow hat sich ja schon positioniert;
5hadow schrieb:Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, aber wir haben gemeinsame Vorfahren. Das kann man definitiv sagen.
ich denk mal @5hadow 's Intention ist die Diskrepanzen zwischen Zeitgeist und den ungelösten Fragen der realen Welt darzustellen.
„Was ihr den Geist der Zeiten heißt,
Das ist im Grund der Herren eigner Geist,
In dem die Zeiten sich bespiegeln.“

so gesehen gehörte der Thread tatsächlich eher in die Rubrik; "Menschen"


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 01:29
@5hadow
5hadow schrieb:Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, aber wir haben gemeinsame Vorfahren. Das kann man definitiv sagen.
Nur mal so nebenbei: Streng genommen stammt keine existierende Tierart von einer anderen existierenden Tierart ab. Nach den Regeln der Evolution können sie nur Verwand sein.
Denn spaltet sich von der Ursprünglichen Rasse ein Teil der Population ab und entwickelt sich getrennt weiter, fehlt dieser Teil dem Genpool der Ursprünglichen Rasse, und sie gilt somit auch wieder als verändert. So beschreibt es jedenfalls der Theoretische Ansatz.
Wer sich für das genaue Schema dahinter interessiert kann es am besten nochmal nachlesen.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 01:49
5hadow schrieb:Stimmt, hab ich nicht mitgekriegt. Aber dann solltest du dich mal über Quantenverschränkung, Arnold Sommerfeld und Leon Brillouin informieren.
Sommerfeld war u.a. der Prof von Planck. Leon Brilloun schlug u.a. vor die Negative Entropie in Negentropie umzubennen und ist auch schon lange tot. Was soll uns das sagen?


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 11:31
Die Quantentheorie schränkt die RT ein, deswegen sind die Aussagen der RT nicht Falsch.

Hauptproblem ist doch beie Theorien zu vereinen,


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 15:52
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Die Quantentheorie schränkt die RT ein, deswegen sind die Aussagen der RT nicht Falsch.
Hauptproblem ist doch beie Theorien zu vereinen,
Bingo - mal wieder (;
Quantengravitation
Die Quantengravitation ist eine zurzeit in Entwicklung befindliche Theorie, die die beiden großen physikalischen Theorien des 20. Jahrhunderts, die Quantentheorie und die allgemeine Relativitätstheorie, vereinigen soll. hier gehts weiter->
Wikipedia: Quantengravitation


Quantenfeldtheorie
Wikipedia: Quantenfeldtheorie
Versuche, die Quantenfeldtheorie mit der allgemeinen Relativitätstheorie (Gravitation) zur Quantengravitation zu vereinen, sind bisher ohne Erfolg geblieben. Nach Ansicht vieler Forscher erfordert die Quantisierung der Gravitation neue, über die Quantenfeldtheorie hinausgehende Konzepte, da hier der Raum-Zeit Hintergrund selbst dynamisch wird. Beispiele aus der aktuellen Forschung sind die Stringtheorie, die M-Theorie und die Loop-Quantengravitation. Weiter liefern die Supersymmetrie, die Twistor-Theorie und die Finite Quantenfeldtheorie wichtige konzeptionelle Ideen, die zurzeit in der Fachwelt diskutiert werden.

Wikipedia: Stringtheorie
Wikipedia: M-Theorie
Wikipedia: Loop-Quantengravitation
Wikipedia: Supersymmetrie
Wikipedia: Twistor-Theorie
Wikipedia: FQFT
Wikipedia: Vielteilchentheorie

allerhand zu lesen omfg


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 16:02
bin gespannt welche sich als tauglich erweist bzw durch Experimente und co erhärtet wird und welche "falsch" lagen.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 16:09
ich auch @Fedaykin
wenn man sich mal eingelesen hat ist das wie ein Krimi!
ich bin da jetzt festgeklebt bei der Schleifenquantengravitation

...
Durch die Schleifenquantengravitation wird der Raum als dynamisches quantenmechanisches Spin-Netzwerk beschrieben, das durch Diagramme aus Linien und Knoten anschaulich darstellbar ist. Eine Konsequenz aus dieser Theorie wäre die Quantisierung von Raum und Zeit im Bereich der Planck-Länge (ca. 10−35 m) bzw. Planck-Zeit (ca. 10−43 s). Auf diesen Größenordnungen verliert die Welt ihre im Alltag angenommene Kontinuität, wobei alles quantisiert beschrieben wird, auch die Gravitation.

die weiterführenden links werden mich eines Tages noch killen (;


melden
Anzeige

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

19.03.2012 um 18:32
@5hadow

dann bitte mehr davon!! :D

ne, ungefähr glaub ich zu verstehen was du meinst, hab auch mal versucht das ganze zu kombinieren, jedoch ist dann dabei die religion einfach nur ein versuch die "tatsächliche" wahrheit die damals nicht verstanden werden konnte, irgendwie verständlich zu machen

vielleicht hatte auch der eine oder andere machtgeile irrer irgendwie seine finger dabei im spiel, wer weiß


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt