Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Maya, Pyramiden, Maya-kalender
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:38
Hallo, ich habe gesucht und nichts gefunden.

Da sind die Tage von verschieden langen Perioden zusammen addiert was 1.386.478 Tage ergibt. Nur wie kam man auf das Datum 13.08.3114 v. Chr?
Das Kalenderwesen der Maya beginnt an einem Nullpunkt. Auf unseren, Gregorianischen Kalender übertragen, setzt dieser Nullpunkt am 13. August 3114 v. Chr. an und teilt sich in 400jährige Perioden ein, von denen die 13. am 23.12.2012 endet.
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:NyRxlFx6YzkJ:www.mysteria3000.de/2007/der-maya-kalender/&hl=de&clie...

Ich werde daraus nicht schlau.

Welcher Tag des Gregorianischen Kalenders bezog sich in wie fern auf einen Tag des Maya-Kalenders, um vom gregorianischen auszugehen?


melden
Anzeige

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:45
@Primpfmümpf

Gute Frage.


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:46
Ich finde es witzig...hier soll die Welt untergehen und Kulturen mit anderer Zeitrechnung überleben...wuhu


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:47
Dann verstehe ich folgendes im Video nicht.

Ab 3.00 im Video, sagt Däniken dass die Berechnung nicht stimmen könne weil man mit dem chiristlichen Kalender vielleicht erst 30 Tage spater angefangen hat zu zählen.

Nun dann wäre es heute eben 1971 und der Kalender würde dennoch am 21.12.1972 enden.

Ab 3.00

http://www.youtube.com/watch?v=aGSfZ28TTvs


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:48
@rutz

Auch wenn die Welt nicht untergeht ist die Frage interessant. Warum fing der Kalender nicht schon eher an oder später?


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:50
Kalender müssen nicht übereinstimmen - deswegen sind es ja auch unterschiedliche Kalender und nicht alle die gleichen - der Maya Kalender ist halt nur für die 5000 Jahre ausgelegt - oder hätten die lieber einen 10000 Jahre Kalender machen sollen, damit nicht die Völker denken, dass die Welt untergeht :D - außerdem ist nichts Magisches an den Mayas dran - nur weil die einen so Fortschrittlichen Kalender hatten, heißt es nicht, dass sie wussten wann die welt unteergeht - und das das Universum auf dinge hört, dass der Mensch geschaffen hat - ist mir fremd...


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:51
@RobbyRobbe

Auf welche 5000 Jahre bezieht sich der Maya-kalender?


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:54
@Primpfmümpf

Eben auf nichts - der Kalender wurde erschaffen und irgendwann fing man an mit den zu "zählen" - aber man hat nicht extra auf den 01.01.3111 v. Chr. gewartet, damit es schön einheitlich ist und verschwörungstheorien nähren kann. Unserer und deren Kalender haben nichts gemeinsam an Verbindungen - 21.12.2012 klingt ja auch sehr schön oder? Aber warum sollte sich der Mayakalender nach unseren richten (der zudem erst später kam und mehrmals überarbeitet wurde) - außerdem hat man ja nachgewiesen das unserer lückenhaft ist


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 16:58
@RobbyRobbe

Das muss doch einen Grund geben warum auch Wissenschaftler die nicht an dem Weltuntergang oder wiederkunft von Außerirdischen glauben, auf dieses Datum kamen? Und dass sind nun nicht wenige. Bei Wiki ist auch keine Frage danach warum es 13.08.3114 v. Chr. ist.

Däniken sagt der Kalender beginnt wie bei jedem anderen mit einem wichtigen Ereigniss. Jesus Geburt beim christlichen, und bei dem Mayas warens laut Däniken die Ankunft oder Abflug der Außerirdischen. Nur wie kam man auf dieses genaue Datum?


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 17:02
@Primpfmümpf

Dann ist das halt so - aber jeder Kalender läuft irgendmal aus - beispielsweise das Zeitrechungssystem von Computern (die einfach sekunden nach den 01.01.1970 oder so zählen und daraus die Zeit berechenen) haben 2032 ein Problem, da die bit-Struktur voll ist und der Computer wie auf dem Taschenrechner die 999999.99 erreicht hat und nicht weiter zählen kann - Kein Kalender ist für die ewigkeit und so auch der Maya....


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 17:03
@Jantoschzacke

Früher - er war noch nicht vollendet
Später - sollte man auch den Wandkalender auch erst ab März statt Januar benutzen?
Das macht ja keinen Sinn auf ein fertiges Produkt hinauszuschieben


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 17:05
@RobbyRobbe

Das ist doch garnicht die Frage. Natürlich weiß ich dass der Mayakalender einfach am 21.12.2012 wieder von vorne anfängt wenn die Berechnungen stimmen. Nur wie kann man mit diesem Maya-Kalender ein zukünftigen Wiederanfang ausmachen wenn man nicht weiß wann er startete? Also ich gehe mal davon aus dass man weiß wann er startete, nur wie?

Mit "startete" meine ich auch nur den Zyklus des Kalenders


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 18:15
Primpfmümpf schrieb:Welcher Tag des Gregorianischen Kalenders bezog sich in wie fern auf einen Tag des Maya-Kalenders, um vom gregorianischen auszugehen?
Da gibt es einige, ganz so einfach ist das nicht, da die Maya zwei Kalender verwendeten und auch noch diese Kalender nicht immer einheitlich waren, sprich sie passten die durchaus auch mal um ein paar Tage Plus und Minus an.
Aber es gibt einige Handschriften, die Daten aus dem 16.Jhd,. festhalten und dabei das Mayadatum und das Jahresdatum nennen und bestimmte Himmelsereignisse wie Sonnen und Mondfinsternisse, die man in den Codizes nachrechnen kann. So kann man das Datum des Mayakalenders relativ gut bestimmen. Es gibt aber eine Schwankung von 20-150 Jahren.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

18.04.2012 um 22:52
Jetzt verstehe ich. Der besagte Maya-Kalender ist der Tzolkin-Kalender der auch immer wieder neu startet. Alle 260 Tage. Die 20 Sonnenzeichen und die 13 Töne ergeben 260 Kombinationen.
Dann gibs noch den "Long Count", der aleine umfast 360 Tage.

Und aus diesem Kalendersystem kann man die einzelnen Perioden(die 20ger bis auf die tun-periode mit nur 18 unial) ablesen

Von daher weiß man dass 13.0.0.0.0 4 Ahau 8 Cumku der 11. August 3114 v. Chr war.
(13= Baktun-perioden, und hat den stellenwert 5 von 9 Perioden, also 4 kürzere und 4 längere Perioden sind mit im system)

Das etwas am 11 oder 13. August 3114 v. Chr. was geschar kann nur am Kalendersystem im Verbindung mit dem drauf hingewiesenen Datum 13.0.0.0.0 4 Ahau 8 Cumku erkannt werden.

Ein Weltuntergang oder sondergleichen kanns nicht werden, weil die Erde nicht am 11. August 3114 v. Chr geographisch gebildet wurde.
Doch die Menschen wurden ab da geistig gebildet als die Außerirdischen kamen. Ihr momentanes Weltbild wird nun untergehen, nichts weiter. Doch einige glauben August 3114 v. Chr und so kann nichts untergehen.


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

19.04.2012 um 00:07
@Primpfmümpf
Das was du meinst ist der Longcount. Die zwei Kalender die ich meinte sind der Tzolkin und der Haab.


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

19.04.2012 um 00:17
dachte immer das wär n 11. august gewesen.........


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

19.04.2012 um 00:25
@lemmingmeister
Bei einer minimalen Ungenauigkeit von 20 Jahren kann das jeder Tag im Jahr sein.


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

19.04.2012 um 00:43
@Spöckenkieke
recht hast du .......hatte ehrlich gesagt anfangs nur den eingangsthread gelesen... Wieso eigentlich zwei kalender? Gibts da nen vernünftigen grund für, oder waren die mayas sich nur nicht einig?


melden

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

19.04.2012 um 00:53
@lemmingmeister
Die Maya hatten sogar noch mehr Kalender. Bekannt sind die drei bekanntesten. Der Haab mit 365 Tagen, der Tzolkin mit 260 Tagen und dem Longcount der von einem fiktivem Nullpunkt hochzählte. Der Haab war für den Alltag, der Tzolkin für die Feiertage und der Longcount für astronomische Berechnungen.

Ein Datum wurde einfach aus dem Tag im tzolkin und Haab angegeben das reichte für die meisten, da sich die Kombi nur alle 52 Jahre wieder vorkommt. Nur bei wichtigen Daten wie Krönungen wurde auch der Longcount dargestellt.


melden
Anzeige

Start des Maya-Kalenders - Warum 13.08.3114 v. Chr.?

19.04.2012 um 01:01
@Spöckenkieke
Bestn dank... klingt für mich schlüssig. Was ist mit den unbekannteren Kalendern? Gibts Da auch noch andere Weltuntergangsdaten, falls das mit 2012 nichts wird? Hab mittlerweile schon so viele Weltuntergänge überlebt....langsam verliere ich den Überblick..........


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt