Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Vakuum, Ballon, Dichte, Auftrieb
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:15
@Xovaar
Xovaar schrieb:es ging hier um die Theorie - nicht um die praktische Umsetzung
Auch in der Theorie muß man die physikalischen Gesetze
beachten und nicht nur in der Praxis.


melden
Anzeige

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:16
@pennybridge
@Prof.nixblick


Sofern man eine ein Vakuum umschließende formstabile Hülle konstruieren kann, die leichter ist als die durch sie verdrängte Luft, wird dieses Konstrukt fliegen ("fahren") können. Das Problem ist nur: es gibt (bisher) kein geeignetes Material dafür.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:17
@geeky

was du nicht sagst... :D


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:18
@geeky

richtig ^^


melden
Xovaar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:19
@pennybridge

Wichtig für den Auftrieb ist das Hülle + Füllmaterial leichter sind als die gleiche Menge "normale Luft"
Also wenn ich aus einem Heißluftballon die heiße Luft rausnehme - und verhindere das "normale Luft" nachströmt - wird das ganze leichter

@der-Ferengi

Theoretische Frage: Würde ein mit Vakuum "gefüllter" Körper fliegen
Theoretische Antwort: Ja, sofern der Körper leichter ist als die von ihm verdrängte Luft
Praktische Antwort: Leider steht uns im Moment kein Material zur Verfügung das das schafft

@geeky
Hey, klau mir nicht meine Antwort :troll:


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:20
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:was du nicht sagst...
Lediglich etwas mehr als dein "Nein!" - was in dieser Bestimmtheit nun mal eben nicht richtig war. ;)


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:23
@geeky

auf die genauen umstände wurde schon im ep nicht eingegangen, da diese frage schon vor x seiten geklärt wurde reicht meine antwort aus ^^


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:33
pennybridge schrieb:Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

Nein!
Ein (Heißluft-) Ballon mit Luft hat ja auch "nur" Auftrieb, wenn man die Luft innerhalb deines Ballons erwärmt. Warme Luft steigt bekanntlich nach oben.
Bei einem Heißluftballon wird der Ballon nicht durch die warme Luft nach oben gezogen, sondern der Ballon wird durch die Umgebungsluft nach oben gedrückt. Die warme Luft wird nur benötigt, damit die mittlere Dichte des gesamten Ballons geringer ist als die der Umgebungsluft. Bei gleicher Dichte würden sich nämlich das Nach-Oben-Drücken durch die Umgebungsluft und das Nach-Unten-Ziehen durch die Gravitation gegenseitig aufheben.
pennybridge schrieb:Wenn du also deinen Ballon "evakuierst", gibt es ja das Medium Luft nicht mehr.
D.h. die Hülle vom Ballon ist schwerer...den Rest kannst du dir ausmalen ;-)
Bei einem evakuierten Ballon ist die mittlere Dichte des Ballons nochmal weiter gesenkt, weil nun auch das Gewicht der warmen Luft wegfällt. Der Ballon wird also noch besser von der Umgebungsluft nach oben gedrückt als vorher.

Zäld


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.04.2013 um 17:45
Ja, er fliegt.

In der Theorie. In der Praxis ist die Umsetzung materialtechnisch bedingt nicht möglich.




\thread



Echt ey, wie lange wollt ihr dies jetzt noch hin und her und hin und her diskutieren? Die eindeutig richtige Antwort wurde ja schon vor einer Weile gegeben... und wurde das alles nicht sowieso schon mal in einem anderen Thread besprochen?


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

14.11.2013 um 21:39
Hi,

bin auf der Suche nach einem Vakuum Ballon auf diese Diskussion gestoßen und meine Vermutung des Materialproblems wurde bestätigt, eigentlich ging es mir bei diesem Konstrukt um die Frage ob dieser Ballon nach einiger Zeit auf der Atmosphäre "aufschwimmen" und so ein Vakuum Ballon für die Raumfahrt genutzt werden könnte. Daher finde ich den Ansatz von otomo noch Interessant, was wäre wenn der Ballon nicht von der Erde gestartet wird sondern im Weltraum, würde dieser dann auf der Atmosphäre "schwimmen". Wäre es möglich oder wäre er einfach zu schwer, würde absinken und dann implodieren.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

15.11.2013 um 09:19
taren schrieb:was wäre wenn der Ballon nicht von der Erde gestartet wird sondern im Weltraum, würde dieser dann auf der Atmosphäre "schwimmen". Wäre es möglich oder wäre er einfach zu schwer, würde absinken und dann implodieren.
Müsste man zwar erst ausrechnen, aber ich denke dort oben ist die Atmosphäre so dünn, dass die Schwerkraft grösser ist als der Auftrieb.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

15.11.2013 um 10:33
Celladoor schrieb: aber ich denke dort oben ist die Atmosphäre so dünn, dass die Schwerkraft grösser ist als der Auftrieb.
Vermutlich. Schon eine "leichte" Hülle des Vakuumballons wäre im Verhältnis zu der "dünnen" Luft vergleichbar zu schwer, wie eine stabilere und schwerere Hülle bei "dickerer" Luft auf Meereshöhe.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

15.11.2013 um 18:53
Im 16. Jhd oder so gabs einer der hat ein Flugobjekt erfunden das mit Vakkumgefüllten (höhö) Kugeln fliegen sollte. Umgesetzt hat ers nicht, da es wohl als Kriegswaffe misbraucht worden wäre udn er das nicht wollte. Obs funktioniert, keine Ahnung. Denke man muss das Objekt als ganzes anschauen, also die Hülle. Damit dies funktioniert brauchste wohl eine sehr stabile Hülle und die ist wohl sehr schwer, wobei sich dass dann wieder kompensiert.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

15.11.2013 um 19:28
@xotix1, innerhalb der Erdatmosphäre ist ein Vakuumballon im Moment nur theoretisch möglich, praktisch nicht, genauso wie ein normales U-Boot im Marianengraben bei 10km Tiefe nicht überleben wird aber was wenn dieser Vakuumballon auf der Atmosphäre schwimmt wie ein Schiff auf dem Wasser. Da kein Druckunterschied vorhanden ist kann die Hülle sehr leicht ausfallen, allerdings spätestens bei einem Kontakt mit der Atmosphäre wird der Druck zunehmen, ich vermute aber auch das wie kleinundgrün schreibt es nicht möglich ist, kann es aber nicht ausrechnen :)


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

15.11.2013 um 20:32
taren schrieb:ich vermute aber auch das wie kleinundgrün schreibt es nicht möglich ist, kann es aber nicht ausrechnen
Kann man schon ausrechnen. Dazu muss aber die Masse und das Volumen des Ballons gegeben sein.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

07.11.2014 um 07:49
Ich belebe das Thema mal wieder und frage: Wenn im Weltraum Vakuum ist, könnte Gravitation der Effekt der Gasvedrängung sein?


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

07.11.2014 um 07:57
@MrBananentoast
MrBananentoast schrieb:Wenn im Weltraum Vakuum ist, könnte Gravitation der Effekt der Gasvedrängung sein?
Nein, eher das Gegenteil; Gravitation führt zu einer Gaskonzentration. Die Gase sammeln sich alle um Gravitationsobjekte herum - sprich um Planeten, Sterne etc.

Z.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

07.11.2014 um 08:04
@zaeld
Nach meiner Theorie: Die Materie mit höherer Dichte weicht der negativen Dichte des "leeren" Universums und befindet sich daher tiefer unten. Dichte und Gewicht sind empirisch wahrgenommene Werte die einem falschen Erklärungsmodell unterliegen könnten.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

07.11.2014 um 23:44
MrBananentoast schrieb:Nach meiner Theorie: Die Materie mit höherer Dichte weicht der negativen Dichte des "leeren" Universums und befindet sich daher tiefer unten. Dichte und Gewicht sind empirisch wahrgenommene Werte die einem falschen Erklärungsmodell unterliegen könnten.
Damit kannst du aber nicht erklären, warum Materie die nach unserer Definition eine (positive ;-) Masse und Dichte hat sich gegenseitig anzieht, sich im Weltraum findet und strukturierte Himmelskörper bildet, und die Himmelskörper andere Himmelskörper in einer Umlaufbahn halten können.


melden
Anzeige

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

08.11.2014 um 12:16
@MrBananentoast
MrBananentoast schrieb:Dichte und Gewicht sind empirisch wahrgenommene Werte die einem falschen Erklärungsmodell unterliegen könnten.
Klar, könnte sein, da aber diese Erklärungsmodelle überprüfbar richtige Vorhersagen zulassen, müssen sie schon "sehr gut falsch" sein. ;)

mfg
kuno


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist Weisheit410 Beiträge