Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Vakuum, Ballon, Dichte, Auftrieb

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

08.11.2014 um 12:24
@Thread

es gibt kein wirkliches Vakuum......es scheint voll mit virtuellen Teilchen zu sein, wo scheinbar aus dem "Nichts" entstehen und zugleich "zerfallen"....wenn du eine Mögklichkeit findest diese Teilchen dauerhaft zu binden ( festzuhalten ) würde deine Vorstellung vielleicht funktionieren....

Nachtrag:
Die Atmospähre wäre dann quasi der Sirup in deinem Wasserglas


melden
Anzeige

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

08.11.2014 um 12:34
@behind_eyes
Klar "fliegt" ein Ballon auch mit Vakuum!
Besonders im Vakuum :D


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

09.11.2014 um 09:17
@Z.
Ahh, ok. Danke.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

09.11.2014 um 11:15
Z. schrieb:Klar "fliegt" ein Ballon auch mit Vakuum!
Besonders im Vakuum :D
? Im Vakuum kann ein Ballon keinen Auftrieb haben und bleibt daher am Boden liegen egal was drin ist.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

09.11.2014 um 20:37
@behind_eyes
Mehr als Scherz gedacht. Verzeihung.
Sagen wir so, in dem Moment wenn wir zB. ein Graphen-Material herstellen können das den "Ballon" daran hindert vom Atmosphärendruck zusammengepresst zu werden, dabei Gasdicht ist, und eine nahe zu ähnlich "Dünne haut" wie ein Ballon aufweisen würde (spezifisches Gewicht des Materials),
dann ginge es...

Sieh mal bei Graphen nach im Moment das einzige Indiz das die Threadfrage anfeuern könnte.
NG

Wikipedia: Graphen


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

09.11.2014 um 20:40
@gerhard86
:D
gerhard86 schrieb:Im Vakuum kann ein Ballon keinen Auftrieb haben und bleibt daher am Boden liegen egal was drin ist.
Ein Vakuum hat keinen Boden. ;)

Ein Ballon "fliegt" (wie ich Anführugsweise gestrichelt schrieb) im Vakuum allerdings!!!!
In einem Vakuum des Alls! Und wie macht er das?

Photonendruck und Gravitationsbeschleunigung ;)
Ganz ohne doppelten Boden lieber @gerhard86
NG


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

09.11.2014 um 20:50
@behind_eyes
Hier mein liebe/r noch Infos zu Graphen...
http://graphene-flagship.eu/


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 09:11
Vielleicht kann jemand meine alte Frage beantworten, wäre evtl. ein Vakuumballon gestartet aus dem Weltraum möglich mit dem Ziel diesen wie ein Boot auf der Atmosphäre aufschwimmen zu lassen.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 09:27
Ja, in der Theorie schon.

In der Praxis verfügen wir momentan noch nicht über ein ausreichend leichtes aber starkes Material.


Generell würde ein derartiger Ballon soweit in die Atmosphäre einsinken, bis die Dichte der Atmosphäre so groß ist, wie die des Ballons.


EDIT: Jeder Ballon funktioniert im Übrigen nach diesem Prinzip, egal ob Luftfüllung, Helium oder heiße Gase.


EDIT ZWO: Deswegen fährt man auch mit einem Ballon und fliegt nicht.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 11:24
@Z.
Du drückst Dich sehr unpräzise aus.

Vakuum und Gravitation (Mond) : Ballon fliegt nicht, bleibt am Boden, egal was drin ist.

Vakuum und Schwerelosigkeit : Ballon schwebt, egal was drin ist.

Luft und Schwerelosigkeit (in der ISS) : Ballon schwebt, egal was drin ist.

Luft und Gravitation (Erde) : Ballon schwebt, wenn er mindestens seine Eigenmasse an Luftmasse verdrängt. Das geht theoretisch auch mit Vakuum, ist halt ein Gedankenexperiment, da muß man nicht ständig auf den praktischen Materialproblemen rumreiten.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 12:48
@Spiff
Ach ja! Dazu später ;)


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 18:30
Z. schrieb:Ein Ballon "fliegt" (wie ich Anführugsweise gestrichelt schrieb) im Vakuum allerdings!!!!
In einem Vakuum des Alls! Und wie macht er das?
Genauso wie ein Steinbrocken....
Z. schrieb:Photonendruck und Gravitationsbeschleunigung ;)
Braucht er doch nicht einmal, sobald er einmal eine Geschwindigkeit != 0 hat.

Aber eigentlich sollte klar sein, dass bei der Frage ob ein Ballon unter diesen oder jenen Bedingungen "fliegt" das fliegen in Bezug auf die Auftriebskraft zu verstehen ist, mit der ein mit leichten Gasen gefüllter Ballon in der Erdatmosphäre aufsteigt. Dass im Weltall auch ein Felsen fliegen kann hat damit wenig zu tun. So gesehen kann jeder Ballon fliegen, auch ein mit Beton ausgegossener, man muss ihn ja nur vom Dach werfen oder mit einem Katapult verschießen.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 19:45
@Spiff
Erstmal zu dir Witzbold...
Spiff schrieb:Vakuum und Schwerelosigkeit : Ballon schwebt, egal was drin ist.
Warum glaubst du habe ich "fliegt" in Klammer geschrieben?
Weil ich den Ausdruck vom Threadersteller freundlicher Weise übernommen habe, ohne ihn gleich mit irgendeinem Gelabber das er da wohl nen nicht ganz korrekten Begriff gebraucht zuzutexten?
hahaha.

Dann ein Ballon schwebt nicht im Vakuum, Blödsinn.. Du Nervling! :D
Wikipedia: Schweben
Schweben steht für. das Verharren eines Körpers auf konstanter Höhe in einer Flüssigkeit oder einem Gas, siehe Statischer Auftrieb;
Aber grosse Klappe riskieren das hab ich gern...
Spiff schrieb:Luft und Schwerelosigkeit (in der ISS) : Ballon schwebt, egal was drin ist.
Häh meint das jetzt Luftlos oder sprichst du von Luft und dann Schwerkraftlos?
Noch nich mal dafür reichts! ;)

Aber es stimmt sowieso NICHTS davon.... mit deinem exelenten Zusatz "Egal was drin ist.
In einem luftlosen Raum der hergestellt werden muss falls wir uns nicht schon im Vakuum befinden was du ja oben schon vergewaltigt hast, entscheidet allein die Grav darüber über das ding schwebt.
Ist es kein Antigravballon schwebt da schon mal garnichts abgesehen das er eh nicht "schweben" würde weil keine Gase da sind.

Dann ISS stellt dir mal vor im Ballon ist Trisilan :), was passiert dann wohl dort... mit der ISS und deinem Kopfluftballon aus nicht 100% Gasdichten Materialien :D
Spiff schrieb:Das geht theoretisch auch mit Vakuum, ist halt ein Gedankenexperiment, da muß man nicht ständig auf den praktischen Materialproblemen rumreiten.
Doch muss man wenn man einen mit vakuum zu "fliegen" lassen bringen will!
Aber auch das lernste noch..


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:06
@gerhard86
Mein lieber ;)
gerhard86 schrieb:Genauso wie ein Steinbrocken....
Falsch! Dafür und den vormaligen "Boden" gibts jetzt ne 6. :D

1. Gaanz wichtig, das spezifische Gewicht der Objekte ist ein vollkommen anderes, deswegen wird der Ballon nicht wie ein Steinbrocken fliegen, das geht nur in Gehardschen Hollywoood Filmen übers Steinzeitalter so, oder in Starwars wo die Flieger Bremsgeräussche machen wenn sie im Vakuum bremsen. ;)

2. Informier dich mal was der Unterschied von künstlich zum Flug hergestellten Objekten, wie einem Ballon aus Graphen und einem normalen Steinbrocken vorm Kopp ist...

Besonders im Bezug zum Threadthemna, das ich hier aufgenommen habe...

Als guten Tip rate ich dir über Graphenformen nachzudenken und zu hinterfragen (das Netz ist gross) die als Sonnensegel zum Einsatz kommen werden..
Karl ist da ein wunderbarer Denkanstoss für dich..
http://members.chello.at/karl.bednarik/GRAPSONN.TXT

Ein Sonnensegel fliegt nunmal da es als Antrieb konzipiert wurde genauso wie ein Ballon ein Fluggerät darstellen kann, der zu dem Zwecke hergestellt wurde. Dir jetzt zu erklären wie die Form eines Graphenballons /Sphäre und Steuerung aussähe, ist allerdings wahrscheinlich zu kompliziert für dich!? Zudem jedes Gas würde ihn im Vakuum nur träger machen, wie dein Steinbrocken wäre er verdammt schwer zu lenken :D wenn man ihn mit Blei oder mit "Beton" füllte!

Wenn du allerdings noch mehr Zeugs zum besten geben willst..bitte tu dir keinen Zwang an.
NG


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:17
@Z.
Z. schrieb:Besonders im Bezug zum Threadthemna, das ich hier aufgenommen habe...
Du bist leider gar nicht mehr am Thema, mein Lieber. Den überheblichen Ton kannst Du sein lassen.

Es geht weder um Graphen oder ein sonstiges Material, um einen Ballon zu bauen, noch um Antrieb im All.

Das Thema war schlicht:
Erzeugt ein (theoretisch) evakuierter Ballon einen statischen Auftrieb (unter den herkömmlichen Bedingungen auf der Erde)?

Diese Frage wurde eindeutig richtig mit "Ja" geklärt.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:28
Spiff schrieb:Diese Frage wurde eindeutig richtig mit "Ja" geklärt.
Ach ja... is ja dolle theoretisch kann ich auch in die Zukunft reisen, ja sogar in die Vergangenheit.
Is ja dolle und ich lass den überheblichen ton wenn du aufhörst Sch.. zu blubbern und Mist erzählst der nicht stimmt. ;)

Fliegt ein Ballon im Vakuum ist also mit Nein zu beantworten. Es heisst nicht theoretischer Ballon!
a Von da her müssen wir die Mainstream-Definition Ballon heranziehen...
in Ballon (gr. βάλλον ballon‚ das Geworfene‘, von βάλλω ballo ‚werfen‘) ist im heutigen Sprachgebrauch eine nicht selbsttragende, gasdichte Hülle, die mit Gas gefüllt ist und über keinen Eigenantrieb verfügt. Als Füllgas wird im Allgemeinen Luft (Heißluftballon, Luftballon) oder ein Traggas wie Helium oder Wasserstoff verwendet (Gasballon). Der Ballon kann in gefülltem Zustand verschlossen sein, wodurch das eingeschlossene Gas auch unter Druck stehen kann. Die gängigen Bauformen bemannter Ballone haben eine Öffnung nach unten. Dadurch kann das leichte Traggas nicht entweichen, aber Druckbelastungen oder Verformungen der Hülle durch Erwärmung des Gases oder beim Ändern der Flughöhe werden vermieden.

Bis in das 20. Jahrhundert wurden Ballone und Luftschiffe auch als Aerostaten bezeichnet. Im Sprachgebrauch werden bemannte Ballone nicht geflogen, sondern gefahren, siehe Ballonfahren#Fahren oder fliegen. Die Besatzungsmitglieder von Ballonen sind die Ballonfahrer und wurden zu Anfang auch „Luftschiffer“ genannt.
oder
Ein Luftballon ist ein elastischer Hohlkörper, der mit Gas befüllbar ist und sich dabei um ein Vielfaches seiner ursprünglichen Größe ausdehnt. Er ist zumeist aus Gummi, Kunststoff oder umweltfreundlichem Naturkautschuk hergestellt. Ausnahmen bilden Folienballons, deren Material sich fast nicht ausdehnt. Die Füllung besteht in der Regel aus Luft oder Helium.
Beides Wiki


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:34
Falsch! Dafür und den vormaligen "Boden" gibts jetzt ne 6
Du willst mich beurteilen? Dein eigenes Gerede ist eine Themenverfehlung, sofern man das bei etwas das so wenig sinnvollen Inhalt hat überhaupt mit Sicherheit sagen kann. Wenn du über Graphensegel diskutieren willst, gibt es in diesem großen Forum sicher andere Threads und Rubriken.
Z. schrieb:Gaanz wichtig, das spezifische Gewicht der Objekte ist ein vollkommen anderes, deswegen wird der Ballon nicht wie ein Steinbrocken fliegen, das geht nur in Gehardschen Hollywoood Filmen übers Steinzeitalter so, oder in Starwars wo die Flieger Bremsgeräussche machen wenn sie im Vakuum bremsen.
Du hast es also nicht verstanden. Übrigens: In der Schwerelosigkeit haben sowohl ein Graphenballon als auch ein Steinbrocken ein spezifisches Gewicht von 0.


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:41
@gerhard86
Trägheit haste wohl überlesen?
Das spezifische Gewicht lässt zudem die Masse ableiten.... die das Objekt hat.....

Glaubst du ich bin blöd..... Ihr zwei bluubert hier nur Mist...

Und eure Fehler wollt ihr auch nicht einsehen.....
Sehr wohl kann ich das beurteilen was ihr fürn Schitte schreibt.

Und die Leser nun auch, das ist das gute dran.
Themenverfehlung? Na das wird ja immer besser!

Nur mit Graphen wäre die Frage überhaupt behandelbar!
Das einzig bekannte Material was evtl. den Atmosphärendruck standhalten könnte bei äusserst geringer Masse/Spezifischen Gewicht

Oder willst du alte Eierbecher nehmen?
Ergo überhaupt keine Ahnung ihr 2.

ps. Trägheit hatte ich nicht geschrieben...hättste aber selsbt wissen müssen.. ;)


melden

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:48
Dein erster Beitrag:
Z. schrieb:Klar "fliegt" ein Ballon auch mit Vakuum!
Besonders im Vakuum :D
Eindeutig falsch, in einer Vakuumkammer auf der Erde fliegt er zum Beispiel nicht. Nur weil er im Vakuum ist muss er nicht in der Schwerelosigkeit sein. Er kann sogar in der Schwerelosigkeit sein ohne in einem Vakuum zu sein, zB in einem Raumschiff. Was @Spiff dir erfolglos zu erklären versucht hat.
Z. schrieb:Das spezifische Gewicht lässt zudem die Masse ableiten.... die das Objekt hat.....
Nur in dem Gravitationsfeld eines Himmelskörpers, den du mit deinen Annahmen verlassen hast, und nicht wir. In der Schwerelosigkeit macht es keinen Sinn.
Z. schrieb:Glaubst du ich bin blöd...
Weiß ich nicht, das Gegenteil hast du bisher jedenfalls nicht bewiesen.


melden
Anzeige

Fliegt ein Ballon auch mit Vakuum?

10.11.2014 um 20:51
@gerhard86
Ich habe oben bereits erklärt das ich das Vakuum des Alls meinte...
Pfennigfuchser.....

Soll ich dir nun noch vorrechnen wie ein

Steinbrocken 1 Kg
Ballon aus Graphen 1 Kg

sich tatsächlich bewegen wenn da Sonne einstrahlt....?

Ihr geht mir echt auf Nerv. ;)

Und nochmal das spezifische Gewicht war nur für deinen dummen Steinbrocken gedacht!
Das du nun mit sonem Mist kommst... ;)


melden
430 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mann aus der Zukunft10 Beiträge