Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Fortschritt, Sammelthread, Neue Erkenntnisse
Seite 1 von 1

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 16:59
Hi,
jeden Tag wird weltweit geforscht. Jeden Tag kommen dabei neue Ergebnisse heraus und hin und wieder werden dabei auch große Fortschritte gemacht und/oder wichtige Fragen beantwortet und Probleme gelöst.
Ich selbst halte mich immer auf dem laufenden was an meiner Uni so läuft, aber es ist schwer alles im Blick zu behalten. Auch Scienceblogs deckt nicht alles ab^^
Deswegen will ich diesen Sammelthread eröffnen in den jeder posten kann von welchen Durchbrüchen er so erfährt.

Ich mach mal den Anfang mit zwei Artikeln die ich kürzlich gelesen hab:
1. Ein grundlegendes Problem bei Quantencomputern wurde gelöst bzw. ein Lösungsansatz wurde gefunden: http://www.uni-muenchen.de/forschung/news/2012/f-m-21-12.html

2. Evolutionstheorie: Die Frage wie in der Ursuppe die ersten RNA-Fragmente zu sinnvollen Erbinfos zusammenfanden, wurde geklärt, bzw. man kam der Klärung einen großen Schritt näher: http://www.uni-muenchen.de/forschung/news/2012/f-m-16-12.html

Also, eine kurze Erklärung worum es geht und einen Link zum Artikel.

Ich finde es spannend zu sehen wie tagtäglich unser Wissen vergrößert wird und wie Fragen auf die mein Biolehrer vor 5 Jahren noch keine Antwort hatte inzwischen erklärt werden können.


melden
Anzeige

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 17:04
Coole Idee! :)

Hm, aus aktuellem Anlass: Entdeckung des Higgs-Bosons steht kurz davor:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/cern-entdeckung-des-higgs-bosons-am-lhc-a-842561.html


melden

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 17:10
@Mr.Dextar
Welcher... Depp hat eigentlich das Higgs-Boson "Gottesteilchen" getauft.
*zum obenstehenden Link*


melden

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 17:13
@Adrianus

Ein seltsamer Buchverlag, der Ledermanns Buch über dieses Thema nicht, wie er es wollte, "Das Gottverdammte Teilchen" (in Bezug darauf, dass es so schwer zu finden sei) nannte, sondern daraus "Das Gottesteilchen" machte...


melden

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 17:15
Noch was:
1.21Gigawatt schrieb:Ich finde es spannend zu sehen wie tagtäglich unser Wissen vergrößert wird und wie Fragen auf die mein Biolehrer vor 5 Jahren noch keine Antwort hatte inzwischen erklärt werden können.
Kann ich nur bestätigen! Neulich gab es einen Artikel, welcher den Vorgang einer Geburt per Kernspintomographie klar beobachte. Meine Biolehrerin sagte noch letztes Jahr (!), dass dieser Vorgang an sich noch nicht richtig beobachtet worden und damit noch ein "Wunder" sei.

Aber zu schade, dass dem Otto Normalverbraucher solche Wissensfortschritte entgehen. Von daher umso besser, hier so einen Thread zu haben.


melden

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 17:43
Sie sind kurz vor dem Durchbruch, sie haben per Zufall herausgefunden, dass das Krebsmittel
Bexaroten, den Alzheimer stoppen können.
Sie haben Versuche mit den Mäusen gemacht.
Bei ihren Gerhirne wurden innert 6 Stunden bis zu 25% geringere Eiweissablagerung (Eiweissplaques)
festgestellt.

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/krankheiten/studie-mit-maeusen-macht-hoffnung-im-kampf-gegen-demenz-krebs...


melden

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

04.07.2012 um 18:34
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Ich finde es spannend zu sehen wie tagtäglich unser Wissen vergrößert wird und wie Fragen auf die mein Biolehrer vor 5 Jahren noch keine Antwort hatte inzwischen erklärt werden können.
Neue Ergebnisse gibt es viele. Ein kurzer Blick allein nur auf die Chemical Abstracts (CAS) genügt:
http://www.cas.org/expertise/cascontent/ataglance/index.html

Vermutlich ist es sinnvoller über einzelne Entdeckungen, die man für besonders spektakulär hält, getrennt zu diskutieren. Es sind jetzt hier bereits vier sehr unterschiedliche Erkenntnisse angesprochen worden, wie sollte man da auf Dauer die Übersicht behalten können?

Sofern 'nur' Wichtiges zu Kenntnis gebracht werden soll, also ohne umfangreiche Diskussion, halte ich Deine Idee für gut.


melden

Aktuelle Fortschritte in der Wissenschaft(Sammelthread)

19.09.2012 um 13:47
Um mal wieder was hier rein zu bringen.

Pionierforschung in Sachen dunkle Materie: http://www.uni-muenchen.de/forschung/news/2012/f-36-121.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden