Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Kritik, Troll, Skeptiker, Rubrik, Moderation, Gläubiger, Trollfrei
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
106
Nein
32
Ja

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:05
Wie in dem verlinktem Thread angerissen, denke ich, dass es für viele eine Sinnvolle Erweiterung wäre, den Diskussionen die bei Allmystery stattfinden eine neue "Entfaltungsmöglichkeit" zu geben.

Was denkt Ihr? Wäre so ein "abgegrenzter Believer Bereich" Sinnvoll?
Mehr dazu und zum Anlass, in meinem Beitrag hier: Diskussion: Werde ich zu einem Werwolf? (Beitrag von C3301)

Ich mache es hier nochmal deutlich, auch wenn die Überschrift bewusst provokativ gewählt wurde, bitte stimmt nicht aus purem Trotz dagegen, auch für die Skeptiker wäre es eine interessante Gelegenheit "mehr zu erfahren" somit eine WIN-WIN Situation.

Anlass:
Ich bin mehr oder weniger aus dem Grund noch im Forum, um mir interessante Leute rauszupicken. Magie-Unterforum gibt es hier als solches schon lange nicht mehr
Das ist die Methodik die hier immer verbreiteter wird und das merkt man auch leider an der allgemeinen Atmosphäre, weil sich die "mystiker" vom Diskussionsverlauf eher zurückziehen, während die "realistische" Partei an stärke gewinnt. Da sinkt die Lust noch mehr sich als einzelner noch zu beteiligen

Aus meiner Erfahrung werden potenziell "interessante User" ebenfalls in eigener verwaltung stehende Bereiche eingeladen, wenn solche Themen mehr im Detail besprechen werden sollen, da ich genau so kein Bock auf sowas habe, ich kann das also selber und auch von vielen Anderen Leuten die mir das so berichten, beurteilen - es ist wirklich nur noch die pure Anwesenheit um "auf Interessantes" zu stoßen und sich dann in den privaten Bereich zu verziehen. - Sei es jetzt in Form einer völlig autonomen privaten Webseite mit einem Gruppenforum oder über das PN-System in diesem Forum oder in Skype Gruppen....
Ich denke es ist Schade für Alle beteiligten, insbesondere für den Admin @dns sollte diese Tendenz schon lange erkennbar und ein Dorn im Auge sein, da seine Community eigentlich eines der besten Mysteryforen im Deutschsprachigen Raum ist und da noch viel viel mehr Potenzial drin ist was hier so verloren geht.

Vielleicht wird es Zeit für ein "Versuch" innerhalb von Allmystery, es sollte eine dafür eigen eingerichtete Kategorie bestehen mit eigener Moderation. Dort sollte man offen diskutieren können, jeder darf mitmachen, jedoch sollen die üblichen "trollskeptischen" Aussagen oder alles worüber sich die "Gläubigen" hier aufregen, gegen die lokalen rubrikbezogenen Regeln verstoßen.
Darüber aufregen es wäre "ungerecht" ist sinnfrei, niemand wäre gezwungen dort zu lesen oder teilzunehmen, dennoch wäre das eine Bereicherung für beide Seiten.


melden
Anzeige

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:08
Lol, mit ihr euch ohne Unterlass die Taschen mit Unfug vollhauen könnt?
Bestandteil einer Diskussion sind nunmal zwei Meinungen.
Und das sind auf der einen Seite nunmal die Skeptiker.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:11
Es gibt Gruppendiskussionen.

Wenn du nur mit deinesgleichen "diskutieren" willst dann eröffne einfach so eine.

Tadaaa.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:12
@StUffz
Sinn des ganzen nicht verstanden, trotzdem bedanke ich mich für die Anteilnahme.

Wenn ich es als "Soziales Experiment" benenne "schmeckt" es dir schon "besser"? Weiss ich nicht wie ich es noch anders formulieren sollte.
StUffz schrieb:Lol, mit ihr euch ohne Unterlass die Taschen mit Unfug vollhauen könnt?
Das ist dann die Folge von so einem Bereich, die realistische Partei sollte da kaum bis gar nicht vertreten sein, ich behaupte auch nichts anderes, das ist das Thema dieser Umfrage ob dieser Umstand akzeptiert werden könnte, für diesen einen Zweck.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:12
Gruppendiskussionen

LAd nur Leute ein, die Gläubig sind


so ein Fach ist das


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:15
Gruppendiskussionen sind nicht das gleiche es sollte schon die gleiche "Ergonomie" wie bei einer normalen Diskussion möglich sein, in Gruppendiskussionen sind keine "Spontanteilnahmen" möglich.

Außerdem, sollte der Punkt nicht außer Acht gelassen werden, dass auch eine völlig neue Moderatorentruppe, die lediglich aus "believer friendly" Usern besteht für diesen Bereich eingesetzt werden.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:15
Ich finde deine Idee ziemlich interessant und denke auch zu verstehen was du meinst. Selbstverständlich wird es immer zwei Meinungen geben, jedoch ist die eine, in dem Fall der Realisten, meist dominierend und die anderen ziehen sich zurück.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:17
_Kurosaki_ schrieb:jedoch ist die eine, in dem Fall der Realisten, meist dominierend und die anderen ziehen sich zurück.
Man sollte mal überlegen warum das so ist..könnte es etwa sein das die "Realisten" einfach die besseren Argumente haben und so die Gegenseite ständig in Erklärungsnot und ins Schwimmen bringen?


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:22
@_Kurosaki_
Danke fürs Verständnis.

Zum Mod Team ist noch anzumerken dass es natürlich eine Mischung aus neutralen believern oder wenigstens offenen Usern sein müsste.
Ein Flamewar innerhalb von Believergruppen und anschließende Bevorteilung von "eigenen believer Gruppen" von den Mods wäre für das ganze Konzept genauso Kontraproduktiv, da Diskussionen die nicht der Meinung der dortigen "believer mehrheit" entsprechen genau so im Keim erstickt werden könnten.
Nerok schrieb:Man sollte mal überlegen warum das so ist..könnte es etwa sein das die "Realisten" einfach die besseren Argumente haben und so die Gegenseite ständig in Erklärungsnot und ins Schwimmen bringen?
Genau da sollte in diesem Bereich der freie Lauf geboten werden.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:26
@Nerok
Dagegen ist nichts einzuwenden, aber es wäre dennoch interessant mehr solche Diskussionen zu führen, in dem vielleicht ein wenig "offener" mit dem Thema umgegangen wird. Letztendlich wird es immer Gegenargumente geben, die selbstverständlich auch von Bedeutung sind, aber diese Idee würde vielleicht allgemein solche Thematiken unterstützen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:26
ohne Skepsis keine Diskussion.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:35
tic schrieb:ohne Skepsis keine Diskussion.
@tic
Doch es sind dann Diskussionen zwischen den einzelnen Teilnehmern mit verschiedenen Sichtweisen.

Würdest du es nicht selber interessant finden dies verfolgen zu können?


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:36
ich finde diese Idee sehr interessant und würde da mitmachen :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:45
C3301 schrieb:Diskussionen zwischen den einzelnen Teilnehmern mit verschiedenen Sichtweisen
is doch jetz schon so..



wenn ich quackeln will dann geh ich in UH, brauch da kein extra Thread für wo alle "das selbe sagen"


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:46
@tic
@Nerok
@Ferraristo
@StUffz

Versteht ihr denn nicht dass diese Argumente nicht ziehen? - Ihr habt völlig recht ES GEHT HIER NÄMLICH GENAU DARUM dass man hier als User ohne kritische Hinterfragung reden kann.

Die Tatsache versteckt keiner, ich rede auch nicht drumherum ich sage es wie es ist.

Eure Einwände entbehren somit jeglicher Grundlage, ihr würdet offensichtlich sowieso nicht teilnehmen wollen/dürfen wenn schon hier so eine Einstellung sichtbar ist.

Ohne Grundlage, bedeutet, Protest ohne Grund, bedeutet ... dann Protest wegen was? Wenn ihr sowieso nix damit zu tun habt und keinerlei Nachteile für nicht-teilnehmer entstehen? Außer vielleicht Vorteile da man als Skeptiker zur Belustigung mitlesen kann?

Das kann es aus logischer Schlussfolgerung NUR Protest aus Trotz sein und ich sagte
C3301 schrieb:Ich mache es hier nochmal deutlich, auch wenn die Überschrift bewusst provokativ gewählt wurde, bitte stimmt nicht aus purem Trotz dagegen, auch für die Skeptiker wäre es eine interessante Gelegenheit "mehr zu erfahren" somit eine WIN-WIN Situation.
Daher ersuche ich Euch euer Votum nochmal zu überdenken.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:46
Ich habe schon zwei solcher Diskussionen ohne Skeptiker hier erlebt:

Die Diskussion war anfangs eine offene Diskussion, dann wurde die Moderation gebeten, die Diskussion in eine Gruppendiskussion zu verwandeln, die Skeptiker wurden rausgeworfen, weil sich die Believer gestört fühlten.
Nach 2 Seiten gegenseitigem auf die Schulter klopfen verlief die Diskussion im Sande, weil niemand mehr etwas Neues beitragen konnte.
Es wurde langweilig und die Diskussion geriet in Vergessenheit...


In der anderen gingen sich die Believer irgendwann so dermaßen an die Gurgel, weil jeder recht haben wollte und sich als der absolut Erleuchtete sah, dass die Moderation eingreifen musste, weil ziemlich üble Beleidigungen fielen.


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:47
@C3301
ihr wollt doch nur eine hugbox, wo eure Argumente nicht auseinandergenommen werden...

geht auch in Gruppendiskussionen


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:52
Außedem:
1. Wäre es für die Moderation eine Mehrbelastung eine ganze Rubrik frei von Vernunft und Logik zu halten.
2. Es gibt schon genug Rubriken...


melden

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:57
Ferraristo schrieb:ihr wollt doch nur eine hugbox
Der war gut :D
Ferraristo schrieb:Außedem:
1. Wäre es für die Moderation eine Mehrbelastung eine ganze Rubrik frei von Vernunft und Logik zu halten.
Die derzeitige Moderatorengruppe wäre davon unberührt, sonst würde es auch kein Sinn machen, die Mehrheit der Mods gehören ohnehin zu der "realistischen" Partei ob das Konzept so funktionieren würde?
C3301 schrieb:Außerdem, sollte der Punkt nicht außer Acht gelassen werden, dass auch eine völlig neue Moderatorentruppe, die lediglich aus "believer friendly" Usern besteht für diesen Bereich eingesetzt werden.


melden
Anzeige

"Believer" Bereich - Skeptikerfreier Bereich

27.06.2016 um 18:58
C3301 schrieb:Der war gut :D
Das war kein Witz


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden