Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raumfahrt aktuell

1.035 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raumfahrt, Satelliten, Starts ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Raumfahrt aktuell

28.09.2022 um 18:45
Zitat von alhambraalhambra schrieb:ja klar gibts auch heute noch Risiken. Aber zu Apollo Zeiten gabs ne 50:50 Chance nicht lebend zurück zu kommen. Damit kommste heute nicht mehr durch. Beim Space Shuttle wars schon 1:12.
Naja, wenn es wirklich eine 50:50 Chance gewesen wäre, dann wären kaum alle Apollo Missionen am Ende gut ausgegangen.


1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

28.09.2022 um 18:55
Zitat von tarentaren schrieb:Naja, wenn es wirklich eine 50:50 Chance gewesen wäre, dann wären kaum alle Apollo Missionen am Ende gut ausgegangen.
Das bezieht sich rein auf Apollo 11 da viele Faktoren noch nicht ganz klar waren. Danach wurden die Chancen besser. Allerdings waren sie nie wirklich hoch, wie man ja bei Apollo 13 gesehen hatte musste nur eine Sache schiefgehen und dann brauchte es schon sehr viel Glück und können damit die Mission nicht in einem Desaster endet


melden

Raumfahrt aktuell

28.09.2022 um 19:12
@Roesti

Wenn man sich einmal vorstellt wie es bei Apollo 13 gewesen sein muss. Treiben um den Mond um hoffentlich zurück zu Erde zu kommen. Keine Heizung, kaum Licht, kaum Sauerstoff. Die "Computer" mit heutzutage lächerlicher Rechenleistung. Der Raumanzug voller Exkremente. Der Blick auf den Mond und dahinter ins absolute Nichts des Universum.
Wie Fische in ner Konservendose. Der Mentale Horror muss unvorstellbar gewesen sein und vor allem war es ihr Lebenstraum auf dem Mond zu landen. Danach ging es nur noch ums Überleben und nach Hause kommen.
Und all das eigentlich für nichts. Es wurden keine Mondstationen gebaut, das All war quasi bedeutungslos geworden. Jeder hat nur Sateliten um sich gegenseitig auszuspionieren.
Und jetzt endlich wollen sie wieder zum Mond. Quasi von heute auf morgen. Aber auch nur weil die Chinesen bereits mit ihrem Rover auf dem Mars gelandet sind und die USA Angst haben das ein Taikonaut der erste Mensch auf dem Mars sein wird und die chinesische Flagge dort weht zum Ende des Jahrzehnts.


2x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

28.09.2022 um 19:21
Zitat von Felix84Felix84 schrieb:Der Mentale Horror muss unvorstellbar gewesen sein
Und genau das ist der Grund warum damals nur militärische Testpiloten als Besatzungen in Frage kamen. Die hatten schon Erfahrung mit solchen Situationen und waren sich bewusst was es heisst Risiken einzugehen welche mit dem Tod enden könnten.

Das beim letzten Apollo Flug anstelle von Joe Engle ein ziviler Geologe mitfliegen durfte war eine absolute Ausnahme und kam nur durch massiven Druck seitens der Wissenschaftler zustande, als klar war das die Apollo 17 Mission nun plötzlich die letzte sein würde.

Allerdings musste Harrison Schmitt wie alle anderen auch, sämtliche Trainings und Ausbildungen mitmachen. Also Jets und Helikopter fliegen lernen, Überlebenstrainings absolvieren etc etc. Ganz so Zivilist war er dann doch nicht.


melden

Raumfahrt aktuell

29.09.2022 um 18:59
Zitat von Felix84Felix84 schrieb:Wie Fische in ner Konservendose. Der Mentale Horror muss unvorstellbar gewesen sein und vor allem war es ihr Lebenstraum auf dem Mond zu landen. Danach ging es nur noch ums Überleben und nach Hause kommen.
Naja, will nicht wissen wieviele Menschen in U-Booten oder in gesunkenen Schiffen noch überlebt haben ohne jede Hoffnung auf Rettung. In diesem Fall wussten die Menschen was auf sie zukommt und wie sie damit umzugehen haben.


melden

Raumfahrt aktuell

17.11.2022 um 15:08
Im dritten Anlauf hat nun (gestern am 16.11.22) der Start von Artemis-1 geklappt und diese ist nun am Weg zum Mond.

Ein Live tracking sowie wichtige Daten zur Mission lassen sich hier abrufen:
https://www.nasa.gov/specials/trackartemis/ (Archiv-Version vom 17.11.2022)


melden

Raumfahrt aktuell

17.11.2022 um 15:42
Erster Blick zurück nach 9 h Flugzeit:

221116111604-artemis-i-orion-first-space

Quelle:
https://edition.cnn.com/2022/11/16/world/artemis-1-launch-nasa-scn/index.html


melden
1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

20.11.2022 um 07:23
Zitat von ProjectSerpoProjectSerpo schrieb:Aktuelle live Aufnahmen von der Orion MPCV über dem Mond.
Diese Aufnahmen sind nicht von Artemis-1 sondern von irgendwelchen anderen Missionen. Solche Fake Live Aufnahmen kursieren bereits seit Tag 1 der Mission. Gemäss Nasa Live Tracker ist das Orion MPCV aktuell noch 64760 Meilen entfernt vom Mond und die Zündung für den Orbiteintritt hat noch nicht stattgefunden!
Ich bin ziemlich sicher das die Nasa selbst die ersten Livebilder veröffentlichen wird und nicht irgendwelche komischen Youtubekanäle.
Wenn du selber schauen willst wo Orion bzw Artemis 1 aktuell ist:

https://www.nasa.gov/specials/trackartemis/ (Archiv-Version vom 20.11.2022)


1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

20.11.2022 um 08:19
Zitat von RoestiRoesti schrieb:Diese Aufnahmen sind nicht von Artemis-1 sondern von irgendwelchen anderen Missionen. Solche Fake Live Aufnahmen kursieren bereits seit Tag 1 der Mission. Gemäss Nasa Live Tracker ist das Orion MPCV aktuell noch 64760 Meilen entfernt vom Mond und die Zündung für den Orbiteintritt hat noch nicht stattgefunden!
Wirklich jetzt? Oo Wie kommen die dann dazu , so etwas zu zeigen? Die Leute dort im Livechat sind begeistert...


1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

20.11.2022 um 08:24
Zitat von ProjectSerpoProjectSerpo schrieb:Wie kommen die dann dazu , so etwas zu zeigen? Die Leute dort im Livechat sind begeistert...
Die wollen nur klicks um damit Geld zu machen. Und ja, die Leute sind begeistert ich weiss... Leider hat die Mehrheit kein Wissen darüber wie lange der Flug zum Mond dauert und auch wo man selber nachschauen kann wo Artemis gerade ist.


1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

20.11.2022 um 23:54
Zitat von RoestiRoesti schrieb:Die wollen nur klicks um damit Geld zu machen. Und ja, die Leute sind begeistert ich weiss.
Da fehlen mir ehrlich gesagt die Worte. Da schauen zum Teil über 200 Leute zu und jeder glaubt, dass die wirklich Live übertragen. Danke, dass du das erwähnt hast, sonst würde ich jetzt noch davor sitzen :)


1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

21.11.2022 um 10:40
Zitat von ProjectSerpoProjectSerpo schrieb:Da fehlen mir ehrlich gesagt die Worte.
Zitat von ProjectSerpoProjectSerpo schrieb:Da schauen zum Teil über 200 Leute zu und jeder glaubt, dass die wirklich Live übertragen
Leider ist das ein ziemlich verbreitetes Ding auf Youtube. Nach jedem SpaceX Start bspw gibts mehrere Kanäle die Fake livestreams machen.
Künftig am besten immer melden wenn du sowas siehst.


Btw, die wirklich echten ersten Aufnahmen gibts in ca ner halben Stunde live von der Nasa:

Youtube: Artemis I Close Flyby of the Moon
Artemis I Close Flyby of the Moon
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

22.11.2022 um 08:22
Zitat von RoestiRoesti schrieb:Leider ist das ein ziemlich verbreitetes Ding auf Youtube. Nach jedem SpaceX Start bspw gibts mehrere Kanäle die Fake livestreams machen.
Das gilt jetzt aber nicht als Beweis, daß die erste Mondlandung gefakt war, oder? ;)


1x zitiertmelden

Raumfahrt aktuell

22.11.2022 um 08:51
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:Das gilt jetzt aber nicht als Beweis, daß die erste Mondlandung gefakt war, oder?
Da sehe ich jetzt keinen wirklichen Zusammenhang aber nein ;)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Erfindungen, Technologien und Projekte bis 2101
Technologie, 16 Beiträge, am 05.06.2023 von Lupo54
Gurkenhannes am 19.08.2013
16
am 05.06.2023 »
von Lupo54
Technologie: Raumfahrt/Forschung/Leben im All
Technologie, 269 Beiträge, am 22.04.2016 von Fedaykin
Fedaykin am 17.10.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
269
am 22.04.2016 »
Technologie: Interplanetares Internet!
Technologie, 23 Beiträge, am 15.05.2013 von prunge
Netsmurf am 08.05.2013, Seite: 1 2
23
am 15.05.2013 »
von prunge
Technologie: Die Erde als Raumschiff benutzen
Technologie, 495 Beiträge, am 03.10.2012 von MareTranquil
diablo3 am 25.10.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
495
am 03.10.2012 »
Technologie: 100 Year Starship Study - 500.000 als Preis ausgesetzt
Technologie, 3 Beiträge, am 31.08.2011 von brausud
Comguard2 am 31.08.2011
3
am 31.08.2011 »