Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Folter, Darknet, Deep Web, Creepy Pasta, Red Room, Shadowweb

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

05.01.2016 um 22:59
Also ich bin auch der Meinung daß es sowas geben kann.
Allerdings muss man sich wirklich fragen wer an sowas gefallen findet...
Obwohl, auf 4chan gibt es ja auch genügend Videos von A-Löchern die Tiere quälen, mMn ist da der Weg nicht mehr weit zu Menschen quälen...

Manchmal fragt man sich ob sowas nur durch das Internet entstehen konnte oder ob eß das vorher auch schon gab.


melden
Anzeige

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 00:26
Ich halte die Existenz solcher Räume für absolut im Rahmen des Möglichen.
Im Netzt gibt es soviel Zeugs.


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 00:30
@SOAK
SOAK schrieb:Manchmal fragt man sich ob sowas nur durch das Internet entstehen konnte oder ob eß das vorher auch schon gab.
Definitiv gab es das schon vorher. Gladiatorenkämpfe zum Beispiel.

Und zum Thema an sich:

Bin mir schon fast 100% sicher das es das gibt. Kann man sich zu gut vorstellen. Wieso Leute sowas anschauen ? Ich denke:

1.Irgendeine psychische Störung.

2.Wenn man selber Sachen befehlen kann, könnte es auch sein das die User sich mächtig fühlen.

Also Macht demonstrieren denke ich steht dabei im Vordergrund auch wenn man es nicht selber macht.
Irgendeine Kranke Zuneigung zu so etwas könnte es auch sein. Glaube ich aber eher weniger. Dann wären die mögliche Folter-Vorschläge unnötig.


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 02:37
Der IS/Red Room war ein Fake der via Reddit und 4chan verbreitet wurde.
In August 2015, there was a minor social media buzz when an advertisement for a "Red Room" was spread via Reddit and other channels with a countdown to the release of a video that would allegedly depict the live execution of ISIS prisoners. What was delivered instead was a troll video and a fake FBI take-down notice.
http://rationalwiki.org/wiki/Red_Room
Still no verified red rooms (or gladiator fights or hitmen or human experiments or living dolls) on the dark web.
http://allthingsvice.com/2015/08/29/waiting-in-the-red-room/


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 09:10
Guten Morgen

Ich hab mich dank des Threads mal durch ein paar Videos gewuselt die sich mit dem DeepWeb beschäftigen.
In diesem hier geht es um Seiten dort die anscheinend noch nicht down sind.

Um ca
2:44
kommt etwas über RedRooms.




Das DeepWeb ist so krank.
Hilfe D:


grüßle
Aoi.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 09:21
So widerlich es auch ist: Was spricht gegen die Existenz dieser Red Rooms?

Ich habe bisher noch nie davon gehört, aber das hat ja nichts zu heißen.

Es gibt für jeden Fetisch, jede krankhafte Neigung, jeden sonstwas ein Forum, also gibt es auch für solche Menschen/Individuen mit Sicherheit einen Platz an dem sie sich treffen und ihre perversen Gelüste fröhnen.

Erinnert mich im großen und ganzen schwer an den Film 8mm, der ja das Thema Snuff-Videos relativ bekannt gemacht hat.

Auch hier handelt es sich um eine - in meinen Augen - perverse sexuelle Neigung. Nicht nur das Drehen eines Snuff-Film, sondern auch das Anschauen.

Wie in der freien Marktwirtschaft lautet hier das Motto: Angebot und Nachfrage.


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 10:21
Ich vermute auch, dass es sowas gibt, wenn man sich mal so in der weiten kranken Welt umsieht. Auch außerhalb des Red Rooms werden Menschen grausam gefoltert und getötet, das steht in so manchen Ländern an der Tagesordnung.

@Krawall-Bruder
Wenn du die Hostel-Filme kennst, dann kennst du sicherlich auch dem Film Untracable? Sowas könnte ich mir ebenfalls vorstellen, vom Prinzip her. Falls du ihn nicht kennst, ich finde der Film bringt das Thema Red Room sehr viel besser rüber als die Hostel-Filme (die ja eher darauf abzielen, Splatterszenen für den Zuschauer darzustellen als die eigene Thematik "Red Room" an sich...)


melden
Krawall-Bruder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 12:31
@Ninenya


Naja Hostel hatte ja eine etwas andere Thematik. Da konnten ja Leute mit dem passenden Kleingeld entführte Personen selbst quälen und mussten diese danach töten. Das war ja schon fast ein Drive In. Amerikaner bestellt. Amerikaner bekommen.
Der Gedanke daran das sowas oder auch RR's durchaus existieren können ist erschreckend. :no:


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 12:52
@Krawall-Bruder
Ja, genau das sagte ich ja. Mit einem Red Room hat Hostel jetzt nicht sonderlich viel zu tun außer, dass "Opfer kaufen/eigenhändig quälen/töten"-Prinzip. In den Red Rooms, so habe ich das verstanden, läuft das alles aber nur via Webcam ab, das heißt die Peiniger sind also nicht selbst aktiv sondern geben "nur" bezahlte Anweisungen. Außerdem haben die Red Rooms eine viel größere Anzahl an Zuschauer demnach.

Warum interessiert dich das Thema eigentlich so sehr, wenn ich fragen darf? Just curious.


melden
Krawall-Bruder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

06.01.2016 um 15:36
@Ninenya

Hab auf YouTube nach ner Reportage über das DeepWeb gesucht. Bin dabei automatisch darüber gestolpert. Ich dachte mir das passt hier ins Forum


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

07.01.2016 um 16:32
so ein Thema ist schon interessant finde ich. das es sowas gibt halte ich für mehr als wahrscheinlich. aber wie kommt man überhaupt in deepweb Foren am solche Kontakte, die einem dann Zugang verschaffen können? man kann die ja nicht einfach fragen, das wäre zu einfach und das fbi würde die sich alle krallen.. ist es eigentlich strafbar sich in rr aufzuhalten? immerhin unterstützt man damit diese kriminellen


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

07.01.2016 um 18:56
Ich denke nicht, dass es sich dabei nur um einen Mythos handelt. Für jemanden der im Kopf geistig genug gestört ist, wäre das ja auch die Einnahmequelle schlechthin. Genug Perverse die dafür Geld geben finden sich immer...


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

08.01.2016 um 08:14
Ich habe persönlich Menschen, von denen ich es übrigens nie gedacht hätte, getroffen, die mir dann erzählt haben, dass sie sich gerne mal bei einem "Bierchen" Enthauptungsvideos reinziehen und es "voll lustig" sei.

Diese Leute schienen sich an der Reaktion und der Abscheu darüber zu weiden.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es kranke Reiche gibt, die nichts mit ihrem Leben mehr anzufangen wissen und nach Dingen suchen, die abscheulich sind aus Sensationslust.

Ich traue der Menschheit Vieles zu.


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

08.01.2016 um 16:27
Sowas gibt es wirklich. Habe ich früher mal gesehen, als ich dort unterwegs war. Ja, man kann da nur ran, wenn man einen Link bekommt und für Geld kann man den Film beeinflussen. Ist aber echt nichts sehenswertes..


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

08.01.2016 um 17:18
so gestört wie manche Menschen sind halte Ich das für möglich.
Eine absolut verstörende Vorstellung.
Wie krank muss man sein um so etwas zu tun oder zu beobachten?


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

09.01.2016 um 15:06
Roydiga schrieb:Ich habe persönlich Menschen, von denen ich es übrigens nie gedacht hätte, getroffen, die mir dann erzählt haben, dass sie sich gerne mal bei einem "Bierchen" Enthauptungsvideos reinziehen und es "voll lustig" sei.
Zu so einem Video gab es hier auf Allmy auch mal einen Thread. Die Gefangenen haben, während man ihnen die Köpfe abgeschnitten hat, gefleht und geweint, dass es einem das Herz zerrissen hat. Wer sich so etwas freiwillig anschaut kann geistig nicht mehr beieinander sein.


melden
Waxtap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

10.01.2016 um 07:26
@Ninenya

@Krawall-Bruder

Der beste Film um dieses Thema aufzugreifen ist wohl "A Serbian Film"
Brutal Kranker Film, Würde ich NIEMANDEM empfehlen anzuschauen.
Der Film zeigt aber wie Grausam Menschen sein können.

waxtap


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

10.01.2016 um 17:44
was genau ist denn das "DeepWeb" ??

aber ja, ich fürchte auch, dass es so etwas gibt...


melden

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

10.01.2016 um 20:49
Warum nicht? Es gab ja auch den Kannibalen von Rotenburg....


melden
Anzeige

Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?

10.01.2016 um 22:29
@Finchen
Das Deep Web (auch Hidden Web oder Invisible Web) bzw. Verstecktes Web bezeichnet den Teil des World Wide Webs, der bei einer Recherche über normale Suchmaschinen nicht auffindbar ist
Wikipedia: Deep_Web

Im Deep Web sind viele Legale Sachen die einfach nicht indexiert werden. Datenbanken etc.

Ich habe jetzt nicht darauf geachtet, aber wenn wirklich Deep Web gesagt wurde, ist wahrscheinlich Darknet gemeint.

Darknet wird eher für kriminelle Aktivitäten benutzt. Da wird die Verbindung manuell (ohne Suchmaschine) erstellt und ist ziemlich sicher. Dadurch das sie eben sicher ist und die Regierung nicht mal zwangsläufig wissen muss das es diese Verbindung überhaupt gegeben hat, ist sie so beliebt für illegale Geschäfte.

Das Darknet hat aber auch gute Seiten. So ist es z.B. eine Plattform für Regimekritiker. Wikileaks nutzt solche komplett anonymen Netzwerke.

Hier mal ein Link: http://www.tagesspiegel.de/medien/was-ist-das-darknet-die-dunkle-seite/12432186.html


melden
111.996 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden