Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:34
Hallo und herzlich willkommen alle miteinander.

Zum anlehnen aus der anderen Diskussion, damit diese nicht offtopic gerät, habe ich diesen Beitrag erstellt um einmal eure Meinungen über die heutige Handyausstattung zu erfahren.

Hier nochmals herzlichen dank an @Fennek, der mich auf diesen Beitrags idee gebracht hatte.

Ich werde einmal aus der Sicht von jemanden hier antreten der mit den gänzlichen zusätzen bei Handys nicht viel anfangen zu weiß.

Grundlegend verstehe ich nicht warum man heutzutage mit dem Handy alles können muss bzw. unsummen für die simple funktion der mobilen Telekommunikation zahlt.

Ich habe z.b. noch ein alten Nokia C2, hat mich nur 30 euro gekostet, damit kann ich in notfällen anrufen oder angerufen werden, SELTEN mal eine SMS verschicken und falls was ist ein Bild machen.

Mehr funktionen bräuchte ich nicht bzw. mir würde es auch ausreiche neinfach nur damit telefonieren zu können. Dennoch wird der heutige Markt ja mit diversen zusätzen bei Handys eingeführt. Seien es unzähliege Apps, von sinnlos, bis einfahcn ur zeitvertreib oder spiele, hinüber zu dauerhafter Internetpräsens und ebenfalls dauerhafter erreichbarkeit von FB oder anderen sozialen netzwerken.

Grundlegend kann ich MIR persönlich so etwas nicht, wenn man es nicht für die arbeit braucht, in irgendeinerweise als nützlich ansehen.

Ich meine wenn ich spielen will, tue ich dies entweder durch club aktivitäten oder pcs /konsolen, wenn in FB oder andere sozialen netzwerken mich unterhaltne will ,kann ich dies auch zuhause tuen.

Grundlegend verstehe ich diesen aufbau der Eierlegendenwollmilchsau namens Handy garnicht mehr bzw. die anderweitige nutzung außerhalb kontaktiert zu werden.

Vielleicht geht es anderen so ähnlich ,vll sind hier welche die dies gerne erläutern möchten oder ihren Standpunkt einbringen möchten.

Ich bin gespannt.


melden
Anzeige

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:38
Der Wandel der Zeit. Alles, was du Zuhause kannst, kannst du jetzt auch in deiner Hosentasche.
Und das nicht nur passabel, sondern recht gut mit erstaunlicher Qualität.
Unterwegs musst du dich nicht mehr langweilen, oder dich beim Koffer packen für etwas entscheiden... Du hast mehr Möglichkeiten und zudem noch mehr Platz.
Und dank der Technik wird zusätzlich dein Auge noch verwöhnt.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:41
@sunshinelight
Ja, und die sozialen Fähigkeiten verkümmern. Viele Leute schauen ununterbrochen auf das Handy, sehen nicht, wo sie hinlaufen. Gefährden den Straßenverkehr, weil sie ihre asozialen Plattformen "checken" (man könnte ja was verpassen). Bei vielen Unfällen kommen die Gaffer an und haben dank der genialen Technik die Möglichkeit, alles zu filmen und sofort hochzuladen, statt zu helfen. Die Menschen haben ihre Geltungssucht ins Unermessliche getrieben.

Die Technik ist gut, keine Frage. Bereit ist der Großteil der Menschen dafür nicht.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:42
@sunshinelight
Ich kritisiere die handybestrahlung und das verdummen jenes menschen
Durch handy werden wir faul und dumm


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:46
sunshinelight schrieb:Der Wandel der Zeit. Alles, was du Zuhause kannst, kannst du jetzt auch in deiner Hosentasche.
Und das nicht nur passabel, sondern recht gut mit erstaunlicher Qualität.
Natürlich ist der Wandel der Zeit verständlich und auch der Technologische erweiterungsstandpunkt, dennoch sehe ich da immern och nicht WARUM es den nun jetzt immer und überall dabei sein muss.
sunshinelight schrieb:oder dich beim Koffer packen für etwas entscheiden... Du hast mehr Möglichkeiten und zudem noch mehr Platz.
Ja du hast mehr Platz in deinem Koffer, geb ich dir recht, nun komme ich auf den ABER punkt.
sunshinelight schrieb:Unterwegs musst du dich nicht mehr langweilen,
Da frage ich mich, mussten wir uns den unterwegs eigentlich irgendwie langweilen? Ich meine Bücher,zeitschriften, gespräche untereinander um neue Leute kennen zu lernen, grundlegend war das doch auch vorhanden vorher.
sunshinelight schrieb:Und dank der Technik wird zusätzlich dein Auge noch verwöhnt.
Ist es den nicht so ,das zuviel auf das Handy schauen auch genauso viel schadet wie zu viel auf den Pc bzw. fernseher?


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:46
@apart
@demented

Alles hat natürlich ein paar Nebenwirkungen, dennoch ist es nicht der Fehler der Technik, sondern der der Menschen.
Alles was man hier wieder kritisieren kann, kann auf der anderen Seite gelobt werden und ich denke, dass du größtenteils die Jugend ansprichst.

Die Menschheit war schon immer faul, daher kamen immer mehr Annehmlichkeiten in Form von Maschinen im Laufe der Zeit.

Und dumm war die Menschheit laut Albert Einstein auch schon immer.^^


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:49
apart schrieb:Ich kritisiere die handybestrahlung und das verdummen jenes menschen
Durch handy werden wir faul und dumm
Im Grunde ist das aber unproblematisch, wenn man mit der Technik vernünftig umgeht. Die Strahlung allerdings, ich kauf mir n Ufo die sind weitgehnd abgeschirmt von so Strahlungarten.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:50
@sunshinelight
Lol @Mech hats aber schon angesprochen, wir verdummen im zwischenmenschlichen bereich und verlernen den gebrauch von buechern! Sollte es dazu fuehren dass eines der letzten menschl. gueter durch technologie ersetzt oder weg gedraengt wird, dann gute nacht

Ein handy hat so viel funktionen das es doppelt so viel gefahren hat. Per app das fensterrollo schliessen
Muessen wir das haben?


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:51
@Katori
Und wie gehe ich vernuenftig um?
Kla handy in flugmodus, immer via lautsprecher nich am ohr telefoniern.. Was noch?


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:54
apart schrieb: verlernen den gebrauch von buechern! 
Dann gebe ich dir Hilfestellung: Buch aufklappen. Lesen. Die Buchstaben sind die Gleichen.

Wozu braucht man Bücher? Bücher haben doch auch andere Mittel abgelöst. Wie zum Beispiel Pergament und Fäden. Was ist daran jetzt so schlimm?


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:56
@sunshinelight
Dein ernst? Du verlernst die faehigkeit bspw selber etwas nachzuschlagen
Kognitive faehigkeiten werden immer weniger auch wenn ich das ja selber gut finde wenn es so gehirnjpgging apps gibt lol


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:57
@apart man lädt das Handy, und nutz es nur wenn unbedingt nötig. Dann haste auch n gewissen Standby mit kleineren smartphone. Man sollte es auch nur nutzen, wenn man das auch tatsächlich gefahrlos kann. Und schon gar nicht nebenbei innerhalb einer soziokulturellen Interaktion zweier oder mehrerer Beteiligter. Wobei wie viel dümmer können Menschen schon noch werden? Da ist doch jede Schwelle schon längst unterschritten worden.

Gehirnjogging apps :D smartphones führen zu verkrüppelten Händen :D ich mach lieber was reales.

Dieser Moment wenn du den Fehler nicht mehr korrigieren kannst so failed, :D


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:58
apart schrieb: Du verlernst die faehigkeit bspw selber etwas nachzuschlagen
Tu ich doch. Nur zeitgerecht. Google.^^

Ist alles das gleiche Prinzip.
Nur schneller, besser.
Finde deine Sorge jetzt nicht unbedingt begründet.

Und ein Wörterbuch hast du nicht immer dabei, dein Handy schon.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 19:59
@Katori
Du sprichst aber bspw via allmy app mit mehr menschen gleichzeitig als mit deiner person neben dir die das erst ausloeste lieber mit handy und instagramm gaffen statt mit mir zu sprechen


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:01
@sunshinelight
Moment war da nich mal was in geschichte und reichsprogromnacht wo alles kunst verbrannt wurde?
Nagel mich nit daran fest aber es is schon ne kleine schande kein lexikon benutzen zu wissen weil man google hat

Worse case hackerangriff und ganze internet is lahm
Find dann mal selber nen weg mit ner strassenkarte lol


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:02
@apart ist doch generelles Verhalten so :D naja pers. ist es egal ich nutze mein phone weit weniger intensiv als jeder andere Mensch der sowas hat :D


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:02
apart schrieb:Moment war da nich mal was in geschichte und reichsprogromnacht wo alles kunst verbrannt wurde?
Nagel mich nit daran fest aber es is schon ne kleine schande kein lexikon benutzen zu wissen weil man google hat

Worse case hackerangriff und ganze internet is lahm
Find dann mal selber nen weg mit ner strassenkarte lol
1.) Wikipedia ist nichts anderes wie ein Lexikon..um ein Lexikon zu benutzen brauchst du keine Anleitung.

2.) Straßenkarten zu benutzen ist jetzt auch keine Hohe Kunst..


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:03
@Nerok
Papperlapapp wie viele menschen verzweifeln sobald das handy nich mehr als informationsquelle dient


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:05
apart schrieb:Papperlapapp wie viele menschen verzweifeln sobald das handy nich mehr als informationsquelle dient
Natürlich..
Weil das Handy als Informationsquelle ja auch schon so laaange vorhanden ist...

Höchstens Kinder die unter 15 sind wissen nichtmehr wie es ohne Smartphone war.


melden
Anzeige

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:07
apart schrieb: kein lexikon benutzen zu wissen
Wie @Nerok schon sagte, ist es keine Kunst, zweitens bringt dir dein Lexikon auch nichts, wenn du es nicht bei dir hast.

Und eine Strassenkarte sieht immer gleich aus, egal, wo du sie dir anschaust. ;)


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt