Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:07
@Nerok
Weiter oben schrieb ich dass menschen faul werden/wurden
Ists nich faul oder bequem per handy was zu gucken als sich bswp an einen pc zu setzen den man auch noch hat?

Ich nutze meinen pc so selten..


melden
Anzeige

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:07
Um das ganze vll in die Richtige wege wieder zu leiten. Ich sagte ja nicht dass der allgemeine Gebrauch von Handys irgendwie schädlich ist. Ich meinte aber nur dass es nicht verstehen kann ,weshalb man den Versionen von handys braucht, die über 1000 wert sind zu den anfängen, mit zuviel zeug drinnen was man vll kaum benutzt und wo die Telefon funktion seltener genutzt wird als alles andere.

Grundlegend dienten doch Handys dazu unterwegs erreichbar zu sein und aus MEINER Sicht im Notfall schnell hilfe zuerreichen oder erreichbar zu sein.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:10
denke nicht das nen "Handy zu viele unnötige Funktionen hat, ist halt nen "Pc und dieser bekommt seine Unnötigen/Funktionen vom Nutzer aufgedrückt.



angefangen bei Pc's, jetzt Handys und danach kommen Chips etc zum implantieren...


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:10
Mech schrieb:Ich habe z.b. noch ein alten Nokia C2, hat mich nur 30 euro gekostet, damit kann ich in notfällen anrufen oder angerufen werden, SELTEN mal eine SMS verschicken und falls was ist ein Bild machen.

Mehr funktionen bräuchte ich nicht bzw. mir würde es auch ausreiche neinfach nur damit telefonieren zu können. Dennoch wird der heutige Markt ja mit diversen zusätzen bei Handys eingeführt. Seien es unzähliege Apps, von sinnlos, bis einfahcn ur zeitvertreib oder spiele, hinüber zu dauerhafter Internetpräsens und ebenfalls dauerhafter erreichbarkeit von FB oder anderen sozialen netzwerken.
Ich benutze mein Smartphone um im Fitnesstudio meinen Kalorienverbrauch zu tracken, um im Auto Musik zu hören (ich lasse mir nicht gerne vom Sender vorschreiben, was ich zu hören und zu mögen habe), um über SSH meinen Linux Server zu verwalten, um zwischendurch Kinotickets für das mich und meine Kumpels zu kaufen, um immer und überall schnell an wichtige Informationen zu kommen, um mich mit Freunden zum Brettspieleabend zu verabreden, um im Flugzeug einen Film meiner Wahl zu schauen, um morgens schnell den Wetterbericht zu checken, um zu schauen, wo ich am günstigsten Tanken kann, um noch beim Einkauf nach der Arbeit ein leckeres Kochrezept nachzuschlagen, um unterwegs im Ausland mal schnell was zu übersetzen, als Navi in Fremden Städten, um die Homepage meines Fußballvereins zu verwalten, um bei Allmy mit anderen zu schreiben und diskutieren, um zu checken ob mein Zug Verspätung hat, oder mir spontan bargeldlos ein Zugticket kaufen, um mich zu informieren, welches Restauran in meiner Nähe günstig und empfehlenswert ist, um unterwegs ein Buch zu lesen, um die neuesten Neuigkeiten über meine Lieblingsvereine zu lesen, um zu wissen, wie das Lied heißt, das gerade irgendwo läuft...
Das ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, wofür ICH mein Smartphone brauche und da habe alles in einem Gerät. Und ich muss dafür auch nicht den stromfressenden PC erst hochfahren, dann alles machen und dann wieder ausschalten. Die Zeit kanm ich effizienter verbringen.

@demented
01-antisocial

Zudem ist der Mythos des "asozialen Internets" schon lange widerlegt.
In fact, smartphones enable us to speak more with close friends and relatives than ever before, as well as to meet new people and organize social events. A 2015 Pew study showed that coordinating plans and talking to family and friends were the second and third most common uses for smartphones, behind finding information.
https://www.washingtonpost.com/opinions/five-myths-about-smartphones/2016/09/08/9b7ffd0a-75d9-11e6-be4f-3f42f2e5a49e_sto...
apart schrieb:Durch handy werden wir faul und dumm
Schlaue Menschen wissen die Technik zu ihrem Vorteil einzusetzen. Dumme Menschen waren schon dumm bevor sie ein Smartphone hatten.
Und zum Thema Faulheit:
"Ich würde immer einen faulen Menschen wählen, um einen schwierigen Job zu erledigen. Denn er würde sicherlich einen einfachen Weg finden, dies zu tun." (Bill Gates)
apart schrieb:Ich kritisiere die handybestrahlung
Es gibt keinen einzigen Beweis dafür, dass Handystrahlung Krebs oder sonstiges verursacht.
But scientists have never established a direct link between cellphones and cancer, as even the WHO admitted. The group’s fact sheet, issued at the same time as its classification, says, “To date, no adverse health effects have been established as being caused by mobile phone use.” Researchers have yet to definitively rule out suggestions that phones can increase cases of two types of brain cancer, a malignant form called glioma and a benign form called acoustic neuroma, but a definitive causal link has never been found. And the National Cancer Institute says there has been no significant increase in brain cancers in the past decade as cellphone use has increased.
https://www.washingtonpost.com/opinions/five-myths-about-smartphones/2016/09/08/9b7ffd0a-75d9-11e6-be4f-3f42f2e5a49e_sto...


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:11
@Mech
Du hast aber im ep ueber die vielen zugaenglichen apps geschrieben und das ein handy alles koennen muss! Nicht dass super teure handys wertvoller scheinen als vorgaengermodelle und wieso wir damit trz nich zufrieden sind :p

@Nerok
@sunshinelight
Ach wenn der te das gar nich meint, brauch ich nich noch krassere beispiele ueberlegen wo man sieht wie sehr handy uns vereinnahmt und uns dafuer etwas anderes verloren geht lol


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:13
@apart
Bitte lese dir mal den Beitrag von @Fennek
durch. Gold.
Ich persönlich sehe da keine Nachteile.

Und bisher konntest du auch keine nennen.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:17
Fennek schrieb:Das ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, wofür ICH mein Smartphone brauche und da habe alles in einem Gerät. Und ich muss dafür auch nicht den stromfressenden PC erst hochfahren, dann alles machen und dann wieder ausschalten.
Moment mal, ist es den nicht so das viele sich beschwere ndas sie zu oft ihr Handy aufladen müssen ,weil es mal wieder zu schnel lden akku gefressen hat?
apart schrieb:Du hast aber im ep ueber die vielen zugaenglichen apps geschrieben und das ein handy alles koennen muss!
das ist korrekt.
apart schrieb:Nicht dass super teure handys wertvoller scheinen als vorgaengermodelle und wieso wir damit trz nich zufrieden sind :p
Das wiederrum interpretierst du jetzt leider hinein. Was ich damti ausdrücken wollte, war simpel das ich nicht den sinn darin sehe etwas zu kaufen, mit einem höheren wert, nur um damit dann sinnlose apps oder FB post damit zu versenden und dn eigentlichen nutzen dadurch eher vergesse.

Mir ist klar das viele dieser dinge ja heutzutage schon mini pcs sind aber den Sinn als solchen, wenn er nicht Arbeitstechnisch ist, wie bei @Fennek , sehe ich nicht groß darin diese funktionen zu nutzen. Vll mag ich den Trend verpasst zu haben um ihn irgendwie verstehen zu können ,aber wie gesagt für mich ist das eigentlich für Private zwecke eher sinnlos.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:19
@Mech
Mech schrieb:Moment mal, ist es den nicht so das viele sich beschwere ndas sie zu oft ihr Handy aufladen müssen ,weil es mal wieder zu schnel lden akku gefressen hat?
Meins lädt einfach nachts, während ich schlafe.
Mech schrieb:wenn er nicht Arbeitstechnisch ist, wie bei @Fennek
Das oben aufgezählte war alles rein private Nutzung.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:20
Mech schrieb:Mir ist klar das viele dieser dinge ja heutzutage schon mini pcs sind aber den Sinn als solchen, wenn er nicht Arbeitstechnisch ist, wie bei @Fennek , sehe ich nicht groß darin diese funktionen zu nutzen. Vll mag ich den Trend verpasst zu haben um ihn irgendwie verstehen zu können ,aber wie gesagt für mich ist das eigentlich für Private zwecke eher sinnlos.
Du findest es für private Zwecke Sinnlos viel einfacher mit deinen Freunden in Kontakt bleiben zu können?


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:22
Nerok schrieb:Du findest es für private Zwecke Sinnlos viel einfacher mit deinen Freunden in Kontakt bleiben zu können?
Das kann man doch auch Telefonisch. Ich denke da ist die Bindung doch eher besser als nur über sms oder FB, wenn ich es per Handy mache.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:23
Nich jeder hat ne flat und ueber whatsapp kann man von usbekistan nach england telefoniern fuer umsonst @Mech


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:26
apart schrieb:Nich jeder hat ne flat und ueber whatsapp kann man von usbekistan nach england telefoniern fuer umsonst @Mech
Sicherlich, aber innerhalb Deutschlands ist es doch mit sicherheit doch in Ordnung zu telefonieren. Udn wie gesagt für gespräche außerhalb dafür hat man doch den Heim pc, um da auf Fb zuzugreifen.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:27
@Mech
Ich weiss nich was facebook mittlerweile alles kann, nich jeder hat nen pc und skype nutze ich auch nicht lol


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:33
Mech schrieb:für gespräche außerhalb dafür hat man doch den Heim pc
Der passt aber so schlecht in die Hosentasche und braucht deutlich mehr Strom.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:38
apart schrieb: Ich weiss nich was facebook mittlerweile alles kann, nich jeder hat nen pc und skype nutze ich auch nicht lol
Heißt ja nicht, dass du gezwungen bist, alles zu benutzen.
Da besteht ja kein Zwang, noch überhaupt ein Bedarf. Dennoch kann es für viele praktisch sein, denn wenn der Vater mal auf Montage ist, kann er dennoch seine Familie sehen und umgekehrt.

Facebook nimmt eh ab, benutzt fast keiner mehr.

Dennoch hat ein Smartphone sehr viele nützliche Funktionen und individuelle. Für jeden was dabei.
Im Supermarkt gibt es auch fast alles, heißt aber nicht, dass ich bei jedem Einkauf von allem was kaufe. Nur das, was meinen Bedarf deckt.


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:45
sunshinelight schrieb:Facebook nimmt eh ab, benutzt fast keiner mehr.
Naja, 1,13 Milliarden Daily Active Users und 1,71 Milliarden Monthly Active Users würde ich nicht als "fast keiner mehr" bezeichnen :D


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:51
@Fennek
Danke das hat mich grad auch irritiert mit facebook lol

@sunshinelight
Meiner einer denkt sehr weitlaeufig, ich weiss nich wie viel spielraum hier im tech bereich gibt seine gedanken zu aeussern

Prinzipiell ist ein supermarkt fuer deine lebensqualitaet zustaendig. Dort greifst du vom obst, zum klopapier und kommunizierst an der kasse.
Am handy nur virtuell und joo das sehe ich als zurueckgang im zwischenmenschlichen wenn du statt einzukaufen online alles machs


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:53
@Fennek
Doch noch so viele? o_O
Alles klaaaaar :D

Naja, immerhin finden viele es noch nützlich. Muss ja aber nicht für jeden nützlich sein.
Ich bin glücklich ohne dieses Netzwerk.^^
Ich war eher genervt von den ewig gleichen Posts, den Essensbildern und den Badezimmerfotos. :)


melden

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 20:59
sunshinelight schrieb:Muss ja aber nicht für jeden nützlich sein.
Eben. Jeder hat seine Präferenzen und für quasi jeden ist im Internet was dabei. Das ist doch das Tolle. Und das dann auch noch in seiner Hosentasche mit sich tragen zu können macht es noch besser.
sunshinelight schrieb:Ich war eher genervt von den ewig gleichen Posts, den Essensbildern und den Badezimmerfotos.
Wenn ich sowas lese, frag ich mich immer, mit was für Leuten diejenigen befreundet sind. Mein Feed quillt über von irgendwelchen Tech-News, Nachrichten Seiten und Gaming Seiten. Zwischendurch mal ein paar Corgis und ganz selten mal ein Urlaubsfoto. Und ich würd jetzt nicht sagen, dass ich mit wenig Leuten über Facebook befreundet bin.


melden
Anzeige

Handys - Zu viel Unnötiges drinnen oder zu wenig

02.11.2016 um 21:07
Fennek schrieb: Wenn ich sowas lese, frag ich mich immer, mit was für Leuten diejenigen befreundet sind
Das frag ich mich auch.^^
Fennek schrieb:Eben. Jeder hat seine Präferenzen und für quasi jeden ist im Internet was dabei. Das ist doch das Tolle. Und das dann auch noch in seiner Hosentasche mit sich tragen zu können macht es noch besser.
Genau. Besteht ja keine Pflicht, sich alles zu holen, nur weil das Angebot da ist. Wie gesagt, wie im Supermarkt.

@apart
Das Zwischenmenschliche scheint dir echt was auszumachen, aber es gibt auch ne Menge Leute, die ihr Handy nicht immer angaffen und es auch mal für paar Stunden zur Seite legen.
Vielleicht solltest du dir mal neue Freunde suchen.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tv Blocker28 Beiträge