Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

E-Scooter-Straßenzulassung

338 Beiträge, Schlüsselwörter: E-roller, E-scooter, Straßenzulassung

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 19:56
Optimist schrieb:Fahrradfahrer müssen auch keinen tragen.
bei dir in D.
in anderen Ländern zumindest bei Kindern. wobei ich ihn aber immer öfters bei Erwachsenen sehe.

Schweiz: vorgeschrieben bei E-Bikes mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 20 km/h und einer Tretunterstützung, die auch über 25 km/h bis maximal 45 km/h wirkt

ich rate, dass alles mit einem Motor eine Helmpflicht bekommt. Mal die Unfallstatistiken für das nächste Jahr abwarten. Wenn das mit den USA übereinstimmt und die Anzahl hoch ist, dann kommt sie.

Die Helmpflicht für Mopedfahrer in D wurde erst 1978 eingeführt.


melden
Anzeige
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 19:58
Kybela schrieb:Mal die Unfallstatistiken für das nächste Jahr abwarten.
Wie gesagt:
Optimist schrieb:Diese Bevormundungen regen mich ziemlich auf. Sollen mir doch überlassen, ob ich ein Loch im Kopf riskieren möchte.
Rauchern überlässt man es doch auch ob sie mal ein Raucherbein wollen.
Wie ist deine Meinung dazu?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:05
Optimist schrieb:Roller brauchen hinten noch 2 Räder, Zweiräder sind von Haus aus gefährlicher.

Dann brauchen sie noch Autohupen, damit sie gut gehört werden können.
Eine Motorimitation sowieso, damit man sie nicht überhören kann.
In der Art. Mit Helm, Nummernschild, Helmblinkhaube... tuckert der E Scooter mit max. 20kmh vor sich hin, während ihn ein Fahrradfahrer freihändig fahrend locker überhohlt. Eine Farce.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:11
Cantaloupe schrieb:Helmblinkhaube
Handzeichen geben auf dem E Scooter ist einfach? und wird in der Praxis auch gemacht?


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:16
Kybela schrieb:Handzeichen geben auf dem E Scooter ist einfach?
Ja, genauso einfach wie beim Fahrrad (vorrausgesetzt der Schwerpunkt ist unten :) )


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:23
Optimist schrieb:Ja, genauso einfach wie beim Fahrrad
wie ist das mit dem Gasgeben?


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:25
Kybela schrieb:wie ist das mit dem Gasgeben?
worauf willst du hinaus (bezüglich des Vergleiches Blinken bei Scooter und Fahrrad)?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:28
Optimist schrieb:worauf willst du hinaus (bezüglich des Vergleiches Blinken bei Scooter und Fahrrad)?
muss man eventuell vom Gas, wenn man abbiegen und gleichzeitig die Pfote strecken muss?


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:34
Kybela schrieb:muss man eventuell vom Gas, wenn man abbiegen und gleichzeitig die Pfote strecken muss?
wäre sicher vorteilhafter :) ... für die eigene Gesundheit und auch die von möglichen anderen Verkehrsteilnehmern.

Aber das ist doch beim Rad das gleiche, beim Hand aus strecken trete ich doch auch nicht weiter?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:37
Optimist schrieb:wäre sicher vorteilhafter :) ... für die eigene Gesundheit und auch die von möglichen anderen Verkehrsteilnehmern.
eine Raubsau geht vom Gas?
könnte das einer der Gründe für eine mangelnde Begeisterung sein?
Optimist schrieb:beim Hand aus strecken trete ich doch auch nicht weiter?
kannste aber


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:39
Optimist schrieb:beim Hand aus strecken trete ich doch auch nicht weiter?
Kybela schrieb:kannste aber
ich gehe immer da auf Nr. sicher wo mir ein Risiko zu hoch ist ;)
Kybela schrieb:eine Raubsau geht vom Gas?
eben deswegen :)
Kybela schrieb:könnte das einer der Gründe für eine mangelnde Begeisterung sein?
mangelnde Begeisterung für was?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 20:53
Optimist schrieb:mangelnde Begeisterung für was?
Handzeichen geben, wenn man gleichzeitig vom Gas muss.

Wobei ich nicht weiß, wo ein Blinker optisch Sinn macht.


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 21:01
Kybela schrieb:Wobei ich nicht weiß, wo ein Blinker optisch Sinn macht.
da hast du Recht. :)

Sag das mal den Theoretikern, die sowas fordern.
Als Konsequenz müssen die dann auch noch breitere Lnker fordern, also dann gleich ein halbes Fahrrad.

Meine Güte, wie ich solche Leute liebe, welche jegliche Gefahren im Leben ausschalten wollen in dem Wissen dass das sowieso nie zu 100% möglich ist. Minimieren ist ja gut und schön, aber man kann nun mal nicht alle Stolpersteine wegräumen.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 21:20
Kybela schrieb:Handzeichen geben auf dem E Scooter ist einfach? und wird in der Praxis auch gemacht?
Ein Fahrradler hat es sicher einfacher. Es ist, wie wir bereits festgestellen konntem, eine Sache der Übung/Fahrpraxis.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 21:47
Optimist schrieb:Sollen mir doch überlassen, ob ich ein Loch im Kopf riskieren möchte.
Wenn du mit dem Loch dann der Allgemeinheit, sprich den Krankenkassen, nicht zur Last wirst, gerne. Aber da ist es dann das Übliche: Kosten der Allgemeinheit anlasten.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 21:49
@Kybela
Man könnte dann ja den Bröselschen Wurstblinker verwenden. Lenkt zumindest die Hunde ab😉


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

13.08.2019 um 21:59
@cpt_void
Optimist schrieb:Sollen mir doch überlassen, ob ich ein Loch im Kopf riskieren möchte.
warum hast du den Rest weggelassen, der ist nämlich wichtig (das Unterstrichene) bezüglich deiner Antwort.
Also hier noch mal das gesamte Zitat:
Optimist schrieb:Diese Bevormundungen regen mich ziemlich auf. Sollen mir doch überlassen, ob ich ein Loch im Kopf riskieren möchte.
Rauchern überlässt man es doch auch ob sie mal ein Raucherbein wollen.
cpt_void schrieb:Wenn du mit dem Loch dann der Allgemeinheit, sprich den Krankenkassen, nicht zur Last wirst, gerne.
Aber da ist es dann das Übliche: Kosten der Allgemeinheit anlasten.
Genau wie die Raucher z.B.

Aber bei "kein Helm auf", da wird es bemängelt?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

14.08.2019 um 00:31
Man koennts ja auch den Rauchern aehnlich machen und huebsche Unfallbildchen auf den Rahmen kleben ;)


:mlp:


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

E-Scooter-Straßenzulassung

14.08.2019 um 01:44
syndrom schrieb:Man koennts ja auch den Rauchern aehnlich machen und huebsche Unfallbildchen auf den Rahmen kleben ;)
könnte man. Nur wäre das genau so vergeudete "Liebesmüh" ;)
Genauso so wirkungsvoll und unnötig wie z.B. auch manche Warnhinweise in diversen Beschreibungen von Geräten... (mMn)

Also bitte Gleichbehandlung auf der ganzen Linie: Allle in ihr potentielles Unglück rennen lassen oder gar keinen :)

(Krankenkasse ist kein Argument, die bezahlt für alle mögliche andere Unvernunft auch)


melden
Anzeige

E-Scooter-Straßenzulassung

14.08.2019 um 06:44
Optimist schrieb:auf Wegen wo kaum jemand läuft. Und wenn doch mal jemand kommt, steige ich brav ab, will ja niemanden behindern (ganz ernst :) )
Und das lohnt sich eher, als das ding zurückzugeben, als die möglichkeit noch betsand? Darf ich fragen, in was für einer einöde du lebst? Ich könnte hier so keine 5m zurücklegen...... naja vlt nachts um 3 Oo Und bist du (sinnloserweise) versichert im falle des falles?

Warum hast du den behalten, statt zurückzugeben? Warum gehst du freiwillig das risiko ein dich finanziell zu ruinieren? Kannst du im falle eines unfalles für einen unfall samt folgen finanziell gegenüber dem geschädigten voll aufkommen? Oder anders gefragt: hat dir jemand ins hirn geschissen?


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt