Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimakatastrophe

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 11:01
https://www.welt.de/wirtschaft/article176004776/SUVs-sind-in-Deutschland-doch-keine-Hausfrauen-Autos.html

SUV sind LAndwirte tatsächlich führend, wenn auch nur einen 1/5 des Gesamtaufkommens.

oder anders gesagt 80% der SUV Flötte lassen sich nur schwerlich mit Transport begründen.


melden
Anzeige

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 11:11
Fedaykin schrieb:Mmh komsich in NRW sehe ich das nicht. Und naja Kleinbauern gibt es eh nicht viele. Meinst du eine bestimmte Unterart?

Die Meisten Bauern nutzen für Zugarbeitetn tatsächlich ihr Landwirtschaftliches Gerät, allein weil ein SUV schon auf den Acker seine Grenzen kennen lernen würde je nach Bodenbeschaffenheit.. Dann kauft man doch lieber echte "Geländerwagen
Die kleinen Geflügelbauern müssen wohl kaum damit aufm Acker rumeiern. Und andere haben Gefährte wie DMAX, Ranger, Hilux oder Landcruiser, es gibt wohl kaum geländegängigere Fahrzeuge auf dem Markt.
Fedaykin schrieb:Ich kenne keine Bauern die ihr Korn in der Stadt holen. Die Landwirte die ich kenne kaufen es für gewöhnlcih beim Agrarhandel oder lassen es sich direkt liefern. Wir haben immer mehr bei dir eine Sonderform. Dafür müsstest du Form und Größe deiner Landwirtschaft mal beschreiben..

die Landwirte die ich so kennen, die kommen mit 3,5 Tonnen Autoanhänger nicht sehr weit. Wie oft wollen die denn Fahren.
Unser Argrarhändler hat seine Filiale mitten in der Stadt. Wieviel Korn musst du denn holen ein paar hundert Hühner zu füttern. Ich bin sicherlich keine Sonderform, sondern die Regel auf dem Land.
Fedaykin schrieb:Bleibt dabei, du musst echt ein Sonderfall sein. Ansonten können wir natürlich schauen wieviel SUV als LAndwirtschaftliches Fahrzeug angemeldet sind
Wier schon gesagt ist sowas Auslegungssache des FA... Du bekommst viele Fahrzeuge gar nicht für seinen Bestiummungszweck angemeldet, da sich die FA querstellen und anders mehr Steuern einnehmen. Und es geht doch gar nicht um irgendwelchen prozentualen Mengen. Es gibt genug Leute, die solche Fahrzeuge als Transport oder Zugfahrzeug benötigen. Wie hoch der prozentuale Anteil ist spielt doch keine Rolle... Kommt einen Regelung für die bösen bösen SUVs, dann tragen diese Leute genau das mit...
Fedaykin schrieb:Blöd die Landwirtschaft wird als eigener Sektor gehandelt. Die Frage ist natürlich bis zu welche Ebene, oder ob man da nur den Primärsektor betrachtet. Aber so landen wir immer noch nicht bei den 50%

Aber du sprachst ja eben von der "Fleischindustrie" da dachte ich eher an das weiterverarbeitende Gewerbe, aber gut du musst dich entscheiden in welchem Sektor das dasn "Eingepreist" wird unter Landwirtschaft, oder Industrie. So oder so wirdst du die 50% nicht erreichen können.
Völlig egal, es ist der größte Posten...
Fedaykin schrieb:Der Denkfehler ist das Discountefleisch großartig Minderwertig wäre. Tatsächlich ist es aber eben kein Importfleisch.

Schaud doch die Handeslbilanzn an zum Thema Fleisch import, Export.
Spielt doch auch keine Rolle, wenn das Fleisch teurer wäre, dann würden die Leute es bewusster essen und nicht in Massen kaufen...
Fedaykin schrieb:Na eher für das Soja, für die Rinder.. Und die Argentinier betreiben Stallhaltung? Un Indien ist Geflügelproduzent Nr1.

Nun dann zeige mal die Importzahlen /BRD, EU von Argentinien....

Oder aus Indien.. Es mag sein das Indien Geflügelproduzent Nr 2 ist (Was nicht wundert wenn man sich dort auskennst und die Demographie berücksichtigt) Daraus folgt blos nicht deine Rückschlüsse.
Was du immer mit deinen Statistiken willst? Das Thema ist hier "Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen". Du glaubst mit irgendeiner Steuer auf SUVs wird hier weniger CO2 produziert als bewusster Umgang mit Fleisch? Es gibt keinen Grund einen SUV in der Landwirtschaft zu nutzen? Ach komm schon, rede dir deine SUV Verbote schön, hoffe, dass die neuen Steuern wirklich für den Fortschritt beim Umweltschutz genutzt wird...

Ich merke schon, es ist ein Kampf gegen Windmühlen, Don Quiote lässt grüßen... Ich lege mich wieder hin...


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 11:13
gastric schrieb:Ich meine es nicht, ich sehe es :D Mein großvater war lange zeit landwirt, hatte nie was anderes, seine kollegen ebenfalls. Ich bin seit nunmehr 25jahren stammgast bei den hier ansässigen landwirten (man kennt sich halt).
Die Kiste wiegt bestimmt 2 Tonnen, maximale Zuladung ist dann 1,5t... Ein normaler Anhänger kann gut und gerne das doppelte laden, auch wenn man es meist nicht benötigt.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 11:19
Fedaykin schrieb:SUV sind LAndwirte tatsächlich führend, wenn auch nur einen 1/5 des Gesamtaufkommens.

oder anders gesagt 80% der SUV Flötte lassen sich nur schwerlich mit Transport begründen.
Und diese 20% benötigen dieses Gefährt auch. Kaum ein Landwirt knallt mit nem Cayenne übers Feld oder mit Anhänger durch die Gegend, das ist wohl klar. Aber Landcruiser, Forester und wie sie alle heißen, haben sicher ihre Daseinsberechtigung...

Und die übrigen 80%? Da gibt es die Camper, die Bootsbesitzer und die Autohändler. Für den Umweltschutz stellen diejenigen sämtliche Freizeitaktivitäten natürlich sofort ein....


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 11:34
McMaso schrieb:Die kleinen Geflügelbauern müssen wohl kaum damit aufm Acker rumeiern. Und andere haben Gefährte wie DMAX, Ranger, Hilux oder Landcruiser, es gibt wohl kaum geländegängigere Fahrzeuge auf dem Markt.
Aha jetzt sind wei bei kleinen Geflügelbauern.. meinte ich ja eine Unterart.

Und naja aus Militärzeiten weiß ich das nicht alles was nach Geländeagen aussieht auch einer ist..
McMaso schrieb:Unser Argrarhändler hat seine Filiale mitten in der Stadt. Wieviel Korn musst du denn holen ein paar hundert Hühner zu füttern. Ich bin sicherlich keine Sonderform, sondern die Regel auf dem Land.
Sorry ich ging von "Echten" Lanwirten aus... nicht von relativ beschaubaren Geflügelzüchtern.

Und nein, die Regel sehe ich da nicht auf den Land. Vielleicht die REgel der Geflügelzucht?

Die meisten Agrahändler haben ihre Filliaen jedenfalls nicht in der Stadt, das könnte man ja sogar prüfen.
McMaso schrieb:Und es geht doch gar nicht um irgendwelchen prozentualen Mengen. Es gibt genug Leute, die solche Fahrzeuge als Transport oder Zugfahrzeug benötigen. Wie hoch der prozentuale Anteil ist spielt doch keine Rolle... Kommt einen Regelung für die bösen bösen SUVs, dann tragen diese Leute genau das mit.
DAs hängt davon ab was man unter Genug versteht. Immerhin musste die Welt vor den 90er auch ohne SUV auskommen..

Und ich schrieb ja 80% fallen schon mal definitiv aus.
McMaso schrieb:Völlig egal, es ist der größte Posten...
Nein, ist es immer noch nicht der größte Posten ist doch klar Erkennbar Energieerzeugung.
McMaso schrieb:Spielt doch auch keine Rolle, wenn das Fleisch teurer wäre, dann würden die Leute es bewusster essen und nicht in Massen kaufen...
Na dann ist doch gut das die SUV Steuer kommt, das kann ja dann aufs Gelfügel eingepreist werden wie es sich gehört. und an den Verbraucher weitergegeben werden.
McMaso schrieb:as du immer mit deinen Statistiken willst? Das Thema ist hier "Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen". Du glaubst mit irgendeiner Steuer auf SUVs wird hier weniger CO2 produziert als bewusster Umgang mit Fleisch? Es gibt keinen Grund einen SUV in der Landwirtschaft zu nutzen? Ach komm schon, rede dir deine SUV Verbote schön, hoffe, dass die neuen Steuern wirklich für den Fortschritt beim Umweltschutz genutzt wird...
Nun ich habe gerne Aussagen belegt, immerhin sind wir hier im Technologiebereich und nicht bei Kryptozoologie..

Und ich habe mich noch nicht hier zu einer SUV Steuer geäußert, nur das diese Wagen größtenteil Über sind, und das lässt sich Statistisch beweisen weil nur ein vielleicht 1/4 wirklich eine Aufgabe erfüllt die die PS Zahl rechtfertigen.

Wie gesagt der SUV wurde wohl nicht für die Landwirtschaft entwickelt ( Im Gegensatz zur Ente..

https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/bauern-lehnen-vorschlag-fuer-suv-steuer-ab-11581457.html
McMaso schrieb:Und diese 20% benötigen dieses Gefährt auch. Kaum ein Landwirt knallt mit nem Cayenne übers Feld oder mit Anhänger durch die Gegend, das ist wohl klar. Aber Landcruiser, Forester und wie sie alle heißen, haben sicher ihre Daseinsberechtigung...
Und ? Es ändert nix an der Argumentation, die Regelung für "Landwirtschaftliches Fahrzeug" etc wären wohl möglich.
McMaso schrieb:Aber Landcruiser, Forester und wie sie alle heißen, haben sicher ihre Daseinsberechtigung...
Die sind auch alles nicht unbedingt die "SUV" über die so debatiert wurde. Wobei Toyota es beim Land Cruiser so langsam angleicht.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 12:03
Fedaykin schrieb:Und naja aus Militärzeiten weiß ich das nicht alles was nach Geländeagen aussieht auch einer ist..
Jo genau, Humvee und G-Klasse für den Bauern um aufm Feld nicht stecken zu bleiben...
Fedaykin schrieb:Aha jetzt sind wei bei kleinen Geflügelbauern.. meinte ich ja eine Unterart.
So ziemlich jeder Bauer fährt ein SUV oder Pickup, nicht nur der Geflügelbauer. Ich wollte damit nur veranschaulichen, dass der SUV gerade für diese Art von Bauer das optimalste ist. Wieviele SUV gibt es in Deutschland, wenn davon 20% Landwirte sind und Landwirte in der Regel andere Autos als SUV bevorzugen, wieviele Landwirte haben wir dann in Deutschland? 40 Millionen?
Fedaykin schrieb:Die meisten Agrahändler haben ihre Filliaen jedenfalls nicht in der Stadt, das könnte man ja sogar prüfen.
Bei uns leider schon... und ansonsten weit genug entfernt um es nicht mit dem Traktor zu holen... Entfernungen sind in weniger urbanisierten Gebieten wie NRW nicht zu unterschätzen.
Fedaykin schrieb:Wie gesagt der SUV wurde wohl nicht für die Landwirtschaft entwickelt
Natürlich ist der ursprüngliche SUV für genau sowas entwickelt, als Arbeitstier.
Fedaykin schrieb:Und ? Es ändert nix an der Argumentation, die Regelung für "Landwirtschaftliches Fahrzeug" etc wären wohl möglich.
Ganz so einfach ist das sicher nicht, da müssten bestehende Regeln extrem aufgeweicht werden, die für jetztige landwirtschaftliche Fahrzeugen gelten.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 12:50
McMaso schrieb:Die Kiste wiegt bestimmt 2 Tonnen, maximale Zuladung ist dann 1,5t... Ein normaler Anhänger kann gut und gerne das doppelte laden, auch wenn man es meist nicht benötigt.
Scheint hier völlig auszureichen.

Musste btw gerade grinsen: Jeder dritte neuwagen ist ein SUV. Scheinen hier eine menge camper, bootsbesitzer, landwirte und autohändler rumzulaufen. Für deutschland wird das allerdings teuer, wenn bis 2030 nicht der CO2 ausstoß im bereich verkehr gesenkt wird. Man rechnet mit einigen milliarden euro. Wird doch so langsam mal zeit den SUV boom ein wenig abzubremsen. Vlt mit einer von landwirten abgelehnten steuer? :troll:


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 16:09
McMaso schrieb:Jo genau, Humvee und G-Klasse für den Bauern um aufm Feld nicht stecken zu bleiben...
Nun die G klasse würde ja wirklich Sinn machen, im vergleich zu den vielen SUV die so auf dem Markt sind.
McMaso schrieb:So ziemlich jeder Bauer fährt ein SUV oder Pickup, nicht nur der Geflügelbauer. Ich wollte damit nur veranschaulichen, dass der SUV gerade für diese Art von Bauer das optimalste ist. Wieviele SUV gibt es in Deutschland, wenn davon 20% Landwirte sind und Landwirte in der Regel andere Autos als SUV bevorzugen, wieviele Landwirte haben wir dann in Deutschland? 40 Millionen?
Mag sein, die wenigsten Bauern die große Autos fahren, bewegen damit wirklich tonnage..

Rechne Selber aus, ob Landwirte den SUV Hype ausgelöst haben, das denke ich weniger..
McMaso schrieb:Bei uns leider schon... und ansonsten weit genug entfernt um es nicht mit dem Traktor zu holen... Entfernungen sind in weniger urbanisierten Gebieten wie NRW nicht zu unterschätzen.
Eben war es noch die Stadt, wie gesagt Mengenmäßig macht das bei den LAndwirten hier wenig Sinn mit Autoanhängern runzujuckeln.
McMaso schrieb:Natürlich ist der ursprüngliche SUV für genau sowas entwickelt, als Arbeitstier.
Sollen wir uns die Geschichte der SUV anschauen? Vor allem dier meisten Typen auf dem Markt?

Warum heißt es eigentlich "SUV und nicht FUV?



ganz klar für die LAndwirtschaft entwickelt



alfa-e-suv-1

wie konnte ein Italienischer Landwirt ohne sowas arbeiten...


Diese Klasse trifft das wohl besser.. aber die gab es in Deutschland nicht so ganz



Wikipedia: Ute_(Fahrzeug)


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 16:59
McMaso schrieb:Natürlich ist der ursprüngliche SUV für genau sowas entwickelt, als Arbeitstier.
Kann es sein, dass du ein SUV mit einem Geländewagen verwechselst?
SUV steht für Sport Utility Vehicle
Oder ist Bauer sein jetzt ein Sportliches Hobby?


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 17:19
Alibert schrieb:Oder ist Bauer sein jetzt ein Sportliches Hobby?
Eben dieser Unterschied wäre wichtig

im Ausland hieß ein Typ mal UTE Australien

Wikipedia: Ute_(vehicle)


Aber ja sonst hätten wir FUV Farm utility vehicle.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 18:28
Alibert schrieb:Kann es sein, dass du ein SUV mit einem Geländewagen verwechselst?
SUV steht für Sport Utility Vehicle
Oder ist Bauer sein jetzt ein Sportliches Hobby?
Jetzt so genannte Fahrzeuge hatten damals logischerweise nie die Bezeichnung SUV, das kam erst in den 90ern oder später. Eine G-Klasse zählt trotzdem heute zu den SUV, genauso wie ein Land Rover Defender oder ähnliches. Und ursprünglich wurde genau diese Fahrzeugklasse als Arbeitsfahrzeuge gebaut, angelehnt an Geländewagen. Ich bräuchte dann mal ne Goldwaage, ich hab da noch nen paar Begriffe und Statistiken zum abwiegen...


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 19:14
McMaso schrieb:Eine G-Klasse zählt trotzdem heute zu den SUV, genauso wie ein Land Rover Defender
Zählen beide auch heute zu den geländewagen.
Der Land Rover (ab 1990 Land Rover Defender) ist ein Geländewagen des britischen Autoherstellers Land Rover.
Die G-Klasse (oder auch G-Modell; G steht für Geländewagen) ist eine Modellreihe von Mercedes-Benz, die seit 1979 produziert wird.
Klasse: Geländewagen

Während bspw ein mercedes V167 zu den SUVs gehört.
Der Mercedes-Benz V 167 bezeichnet ein SUV der deutschen Automobilmarke Mercedes-Benz.
Klasse: SUV

Quelle: Wiki

Vlt zählen sie umgangssprachlich zu den SUv, sind aber meilenweit davon entfernt.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 19:31
McMaso schrieb:Jetzt so genannte Fahrzeuge hatten damals logischerweise nie die Bezeichnung SUV, das kam erst in den 90ern oder später. Eine G-Klasse zählt trotzdem heute zu den SUV, genauso wie ein Land Rover Defender oder ähnliche
Also vielleicht weil die heutigen Ausführungen angelehnt werden an den SUV
aber das sind nicht die Teile die man als SUV bezeichnet in den Debatten.

Vor allem nicht wenn es noch ein Richtiger Defender ist.
McMaso schrieb:kam erst in den 90ern oder später. Eine G-Klasse zählt trotzdem heute zu den SUV, genauso wie ein Land Rover Defender oder ähnliches. Und ursprünglich wurde genau diese Fahrzeugklasse als Arbeitsfahrzeuge gebaut, angelehnt an Geländewagen. Ich bräuchte dann mal ne Goldwaage, ich hab da noch nen paar Begriffe und Statistiken zum abwiegen...
Tja diese Arbeitstiere sind dieSUV die heute zugelassen werden wohl kaum..

Und nein die Klassen kann man aus gutem Grund trennen, vor allem in der Jetzigen Debatte.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

01.10.2019 um 19:33
gastric schrieb:Vlt zählen sie umgangssprachlich zu den SUv, sind aber meilenweit davon entfernt.
ICh denke auch Absicht, Austattung Konstruktio unterscheiden sich schon (Gut der neue Defender dürfte schwerlich die Kriterien des alten erfüllen.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

02.10.2019 um 13:15
Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen
eine Negativ-Antwort: sicher nicht durch eine deutsche SUV-Debatte/Verbot ;)

Und global gesehen vermutlich gar nicht:
Die Grenzen des Wissens: Gelingt die globale Energiewende? Und was tun wenn nicht?

Prof. Dr. Gerd Ganteför
Universität Konstanz
Vortrag vom 10.05.2017

Mit einer Einführung von Nationalrat Hermann Hess. Ganzheitliche Sicht auf die vier Probleme Armut, Bevölkerungswachstum, Ressourcenverbrauch, Klimaerwärmung. Die Menschheit wächst alle 12 Jahre um eine Milliarde. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Treibhausgasemissionen in absehbarer Zeit abnehmen.
Youtube: Die Grenzen des Wissens: Gelingt die globale Energiewende? Und was tun wenn nicht?


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

02.10.2019 um 14:52
cortano schrieb:eine Negativ-Antwort: sicher nicht durch eine deutsche SUV-Debatte/Verbot ;)

Und global gesehen vermutlich gar nicht:
Nein, aber bzgl Mobilität von Personen ist der SUV natürlich im Ziel als relative "Sinnloses" auto um 80 bis 400 Kg zu transportieren.
cortano schrieb:g. Die Menschheit wächst alle 12 Jahre um eine Milliarde. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Treibhausgasemissionen in absehbarer Zeit abnehmen.
Das Glaube ich nicht Tim. Man möge mir ausrechnen wie in 12 Jahren eine Mrd zusammenkommt.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

02.10.2019 um 22:43
Der so genannte Klimawandel lässt sich nicht eindämmen, weil der Mensch und sein erzeugtes CO2 nichts damit zu tun hat.
Es gibt weder Treibhausgase noch einen Treibhauseffekt.

Der Wandel hat Kosmische Ursachen.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

03.10.2019 um 00:12
@Alek-Sandr
Quellen dazu?


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

03.10.2019 um 00:13
Alibert schrieb:Quellen dazu?
Gibt genug, muss man nur suchen. Nur eben nicht Bildzeitung oder Tagesschau ;)


melden
Anzeige

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

03.10.2019 um 00:14
@Alek-Sandr
Dann nenn doch mal ein paar seriöse?


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt