Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Technologie, Fliegen, Scam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

04.01.2021 um 21:15
Hallo @all

Als erstes bitte es geht in diesem Thread nicht um UVR / Unitsky / Skyway etc.

Es geht um dieses Video was hier im Forum bereits für einige Kontroversen gesorgt hatt.

Youtube: DRONE CALLED COMBO. 900 KG OF LOAD CAPACITY FOR CIVIL APPLICATIONS
DRONE CALLED COMBO. 900 KG OF LOAD CAPACITY FOR CIVIL APPLICATIONS


Der autonom fliegende Ka-26, ich hab mich bisher nicht großartig mit dem Thema Drohnen beschäftigt. Und finde so richtig bis auf ältere Beiträge so richtig nix. Also wenn UVR wirklich die Dargestellte Technologie selbst entwickelt und soweit verkleinern konnte wie Sie gezeigt wird scheint das Konzept dahinter sogar Sinn zu machen.

Autonome Steuerung anwendbar auf jedes Heli-Modell und dann nicht Waschmaschinen Groß und 70 Kg schwer wie das Eurocopter System von 2015... Was sagt ihr zur Technologie von UVR abseits jeglicher dubiosen Geschäfte / Partner etc. mir geht es rein um die Technik dahinter einer zivilen autonomen Heli Steuerung ?


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 17:10
Der Heli in dem Film ist ein Model. In der erklärung sagen sie aber ein ehemals bemannter Heli umgebaut.
Alleine die Größe und Entfernung zum PKW im Hintergrund zeit klar das es ein Model ist.
Frag dich mal anders , warum hat das Militär bis heute keine Unbemannten Hubschrauber , würde Piloten im Kampfeinsatz schützen
und teure Ausbildung sparen. Auch autopiloten von Flugzeugen können nicht alles selbstständig. Drohnen werden von Kontrollzentren gesteuert.
Derzeit nicht machbar das so wie im Video beschrieben zu machen , das die wirklich autonom Fliegen.
Hätte die Firma das geschafft , hätte sie alleine durch Militäraufträge ausgesorgt.


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 18:34
@itfc
Es sollte hier eigentlich um die Technologie und einen eventuellen Nutzwert im allgemeinen gehen...
Zitat von itfcitfc schrieb:Der Heli in dem Film ist ein Model.
Nein das ist er nicht. Es deutet rein gar nichts daraufhin das ein Modell verwendet wurde. Sämtliche gezeigten Größenverhältnisse, Massenträgheit, Rotorblattdrehzahl, in anderem Video das Motorengeräusch, alles ist stimmig.

Wo sich UVR große Mühe gibt in allen Videos, Fotos, Präsentationen ist nichts / nicht viel über die Komponenten der Steuerung, Sensoren, Sender und Empfänger zu sehen. Da tun sie alles um möglichst viel geheim zu lassen. Was im Umkehrschluss aber nicht heißen muss das es sich dabei um Betrug handelt.
Zitat von itfcitfc schrieb:warum hat das Militär bis heute keine Unbemannten Hubschrauber
Da müsstest du erstmal präzisieren was für dich als unbemannter Hubschrauber gilt !? Und welches Militär genau gemeint ist !?
Die Bundeswehr ? Das österreichische Heer ? Das US-Militär?

https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/eurocopter-praesentiert-fuers-militaer-interessante-hubschrauber-drohne-a-896621.html

https://www.trendsderzukunft.de/fire-scout-helikopter-drohne-des-us-militaers/

https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/raumfahrt/israelische-drohne-fliegt-hubschrauber-rotor/
Zitat von itfcitfc schrieb:Auch Autopiloten von Flugzeugen können nicht alles selbstständig
Ja / Nein das ist so jetzt nicht ganz richtig.... Aber ein AFS ist auch schon wieder ein ganz anderes Thema deshalb OT
Zitat von itfcitfc schrieb:Drohnen werden von Kontrollzentren gesteuert.
Richtig. Um im Notfall einzugreifen. Oder wenn wir beim Militär bleiben eine eventuelle Feruerfreigabe erteilen bzw. Feind / Freund Erkennung vornehmen. Hat aber auch nix mit dem eigentlich Thema zu tun....
Zitat von itfcitfc schrieb:Derzeit nicht machbar das so wie im Video beschrieben zu machen , das die wirklich autonom Fliegen.
Weil ? Hast du dafür auch einen handfesten Beleg oder ist das nur deine persönliche Meinung basierend worauf ?
Zitat von itfcitfc schrieb:Hätte die Firma das geschafft , hätte sie alleine durch Militäraufträge ausgesorgt.
Das ist auch wieder OT. Es wird ja explizit von einem zivilen System gesprochen und vielleicht, nur eine Mutmaßung, ist der CEO ein Pazifist und lehnt Waffengeschäfte ab.


3x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 18:50
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Nein das ist er nicht.
Bei Sekunde 14 z.B. die Größe der Wagens zur entdernung , Die Breite des Models zur Startbahn. Ich kenne diese Hubschrauber in echt und weis wie groß die sind.
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Hast du dafür auch einen handfesten Beleg oder ist das nur deine persönliche Meinung basierend worauf
Bei der Luftwaffe gewesen , allerdings über 30 Jahre her , aber noch viel Kontakt zu Piloten und generell zur Luftfahrt.
Aber es ist meine persönliche Meinung und ein ähnliches Video war mal Thema bei einem Gespräch und alle waren der meinung ein Model , allerdings sehr gut gemacht.
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Da müsstest du erstmal präzisieren was für dich als unbemannter Hubschrauber gilt !?
Damit meine ich einen , so wie du beschreibst , autonom fliegenden , also ohne Menschliches zutun.
In deinem Link sind alles Drohnen die per Fernsteuerung geflogen werden , aber kein autonomes Model dabei
oder Studien was mal sein könnte .
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Und welches Militär
Das ist egal , die meisten zivilen Entwicklungen wurden vom Militär übernommen. Strahltriebwerke im 2 WK zuerst in deutschen Flugzeugen eingesetzt. Erst in den 50ern in Zivilen Maschinen. Genauso Fly by wire Technik , Head up dispöays , Flugstabilitätsassistenten jeder art .
Deshalb forscht das Militär schon lönger an sowas und bekommt echtes autonomes Fliegen nicht hin
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Es sollte hier eigentlich um die Technologie und einen eventuellen Nutzwert im allgemeinen gehen...
Nicht verfügbar oder nicht ausgereift , deshalb könnte ich auch fragen ob du den WARP Antrieb als nutzen siehst für die allgemeinheit
In Filmen siht er Funktionstüchtig aus


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 18:53
Einen billigen Kamov als Technologietraeger zu verwenden, waer nur ein Notbehelf fuer ein Garagen-Startup.
Als "richtige" Firma wuerd ich versuchen was zu bauen, das ich in nennenswerten Stueckzahlen absetzen kann! Lieferdronen fuer Medikamente oder Transplantationsorgane z.B. Solch ein Klumpen kriegt doch nirgendwo eine Zulassung und russische Bauern die die Maschine zum Felder duengen nutzen werden sich die Steuerung nicht leissten, nur um auf dem Sofa zu bleiben.


:mlp:


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:04
In dem Video Youtube: FIRST AUTONOMOUS FLIGHT OF COMBO DRONE, A CONVERTED MANNED HELICOPTER KA-26
FIRST AUTONOMOUS FLIGHT OF COMBO DRONE, A CONVERTED MANNED HELICOPTER KA-26
bei 1:38 sind die Anzeigen die gehen im Leerlauf
auch recht seltsam für einen Start. Dazu eine Frage ? Wo sind die Elemente die diese Art von Fliegen ermöglchen sollen?
Man sieht nix was dazu dient.
Die angaben zur Nutzlast liegen etwa 250 KG unter der Orginalen. Also gehe ich davon aus das die Steuerung soviel wiegen soll.
250 kg in der Luftfahrt ist viel , wo ist das alles ?


2x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:13
Zitat von itfcitfc schrieb:bei 1:38 sind die Anzeigen die gehen im Leerlauf
Im Leerlauf ? Das sind nicht alles verschieden Drehzahlmesser.... Wenn du dich mit den Anzeigen im Kamov so genau auskennst müsstest du schon genau sagen was da jetzt Falschwerte ausgibt ? Motordrehzal ? Künstlicher Horizont ? Höhenmesser ?
Zitat von itfcitfc schrieb:Wo sind die Elemente die diese Art von Fliegen ermöglchen sollen?
Man sieht nix was dazu dient.
Wieso fragst du das mich !?

Siehe:
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Wo sich UVR große Mühe gibt in allen Videos, Fotos, Präsentationen ist nichts / nicht viel über die Komponenten der Steuerung, Sensoren, Sender und Empfänger zu sehen. Da tun sie alles um möglichst viel geheim zu lassen. Was im Umkehrschluss aber nicht heißen muss das es sich dabei um Betrug handelt.
Zitat von itfcitfc schrieb:Die angaben zur Nutzlast liegen etwa 250 KG unter der Orginalen
Wo sind denn 250Kg Nutzlast Unterschied ? Belege ?
Der Ka-26 ist ein vielseitig verwendbares Fluggerät. Wahlweise kann eine 6-sitzige Passagierkabine oder ein 800 l fassender Chemikalienbehälter für den Einsatz in Land- und Forstwirtschaft montiert werden. Außerdem eignet sich die Ka-26 als fliegender Kran mit einer Hakenlast bis 900 kg.
Quelle:https://www.steffenkahl.de/luftfahrt/kamow-ka-26/#:~:text=Der%20Ka-26%20ist%20ein%20vielseitig%20verwendbares%20Flugger%C3%A4t.%20Wahlweise,fliegender%20Kran%20mit%20einer%20Hakenlast%20bis%20900%20kg.
COMBO Technical Specifications

Weight

- Load capacity:

up to 900 kg
Quelle: https://uvr.aero/capabilities/unmanned-aerial-vehicles/combo/


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:15
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Ja / Nein das ist so jetzt nicht ganz richtig....
Auch der AP von Flugzeugen (unter anderem) muss über das FMS/ FMC programmiert werden.
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Weil ? Hast du dafür auch einen handfesten Beleg oder ist das nur deine persönliche Meinung basierend worauf ?
Weil das Fluggerät "lediglich" automatisch startet, eine vorprogrammierte Strecke abfliegt und wieder landet. Für einen autonomen Flug müsste das System selbstständig auf Fehler- oder Störquellen wie etwa Gewitter, Scherwinde, Triebwerksausfälle, Vogelschwärme, den anderen Flugverkehr und so weiter automatisch reagieren. Das macht jedoch ein ferngelenkter Hubschrauber der lediglich Wegpunkte/ eine vorprogrammierte Strecke abfliegt noch nicht.


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:17
Zitat von syndromsyndrom schrieb:Einen billigen Kamov als Technologietraeger zu verwenden, waer nur ein Notbehelf fuer ein Garagen-Startup.
Nun ja sieh es mal so wenn das Ding vom Himmel fällt wirst du bei Eurocopter nicht bald mit Du angesprochen und es macht aus meiner Sicht schon erstmal Sinn mit nem billigen Schrott Kamov anzufangen... Wenn das Ding die ersten 10 mal eh nach 30 sek crashed.


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:18
Dazu in deinem Video bei 0:29 das Triebwerk , da Läuft im inneren was , aber die Luftschaufel der Turbine steht
Hier mal ein Orginaltriebwerk
ka-26 d-hoaz flugwerft2010 1Original anzeigen (0,2 MB)
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Wo sind denn 250Kg Nutzlast Unterschied ? Belege ?
Kamow / Kamov Ka-26
Leichter Mehrzweckhubschrauber
Kamow / Kamov Ka-26, Interflug, D-HOAY / DDR-SPY, c/n 7001309 © Karsten Palt
Foto ©: Karsten Palt
Die Kamow Ka-26 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber mit Koaxialrotor des sowjetischen Konstruktionsbüros OKB Kamow (OKB-2), heute Kamov JSC, Russland. Die Ka-26 kann mit und ohne der austauschbaren Frachtkabine bzw. Behältern für Chemikalien oder Wasser betrieben werden. Die Haupteinsatzbereiche sind Agrarflug, Krankentransport, Fracht- und Passagiertransport sowie Feuerlöscheinsätze.
Besatzung 1
Passagiere 6
Antriebsart 2 Sternmotoren
Triebwerkstyp Wedenejew M14-V26 (M-14W-26)
Leistung je TW 239 kW 321 hp
Geschwindigkeit 170 km/h 92 kts
106 mph
Dienstgipfelhöhe 2.999 m 9.840 ft
Reichweite 400 km 216 NM
249 mi.
Leergewicht 1.950 kg 4.300 lbs
max. Startmasse 3.250 kg
Quelle: flugzeuginfo.net

Daraus ergibt sich eine Orginale Nutzlast von 1300 kg. Macht sogar eine Differenz von 400 kg.


2x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:22
Zitat von itfcitfc schrieb:Daraus ergibt sich eine Orginale Nutzlast von 1300 kg. Macht sogar eine Differenz von 400 kg.
Sprit wiegt in deiner Rechnung nix XD Und das Startmasse und Nutzlast 2 Unterschiedliche Dinge sind ist auch völlig egal....


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:25
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Sprit wiegt in deiner Rechnung nix XD Und das Startmasse
Leergewicht ist aufgetankt und Flugfertig , Startmasse ist mit max zuladung. Auch überladen kommt er noch hoch , nur können belastungsgrenzen überschritten werden.


3x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:29
Zitat von itfcitfc schrieb:Leergewicht ist aufgetankt und Flugfertig
Mit diesem Beitrag hast du dich schlussendlich disqualifiziert und ich werd nicht weiter darauf eingehen. Dir noch einen schönen Tag.


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:31
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Mit diesem Beitrag hast du dich schlussendlich disqualifiziert
lol , das find ich lustig. Dann mach dich mal schlau vorher.


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:33
Zitat von itfcitfc schrieb:Dazu in deinem Video bei 0:29 das Triebwerk , da Läuft im inneren was , aber die Luftschaufel der Turbine steht
Was für eine Turbine? 9 Zylinder Sternmotoren


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:35
@Berlinandi
Habe es auch schon gemerkt und wollte mich verbessern. Habe mich durch die Turbinenschaufelartige Abdeckung verleiten lassen und nicht richtig geschaut. Sorry das war mein Fehler wobei die normal mitlaufen wie ein Kühlgebläse


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:39
Zitat von itfcitfc schrieb:Leergewicht ist aufgetankt und Flugfertig , Startmasse ist mit max zuladung. Auch überladen kommt er noch hoch , nur können belastungsgrenzen überschritten werden.
Die Startmasse ist die Masse, welche das Flugzeug beim abheben hat;).

Das "Leergewicht" eines Flugzeuges , kann als absolutes Leergewicht, Leergewicht mit Ausrüstung oder als Basisgewicht, also absolutes Leergewicht plus Ausrüstung und Betriebsstoffe und nicht ausfliegbaren Treibstoff (Basisgewicht) angegeben werden.


2x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:43
Zitat von itfcitfc schrieb:Startmasse ist mit max zuladung.
Das was du meinst ist wohl die maximale höchst Abflugmasse, bestehend aus Leergewicht (absolut), plus Ausrüstung, Betriebsstoffe, ausfliegbaren Treibstoff, und maximaler Zuladung.


melden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:43
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Leergewicht plus Ausrüstung und Betriebsstoffe und nicht ausfliegbaren Treibstoff (Basisgewicht) angegeben werden.
So wurde das beim bund gerechnet


1x zitiertmelden

United Vehicle Robotics autonomer Ka-26 eure Meinung ? (Technik)

05.01.2021 um 19:47
Zitat von itfcitfc schrieb:So wurde das beim bund gerechnet
Ja, das ist das sogenannte Basisgewicht, mit nicht ausfliegbaren Kraftstoff.


melden