Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

1.574 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Luftfahrt, A380, Aerotoxisches Syndrom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

23.01.2013 um 11:19
@KillingTime
Zu der Flügel Bewegung... Keine sorge! Bei einer 747 zB können die Flügel locker mal 14 Meter hub aushalten ohne das da irgendwas brenzlich wird.

Ich würde mich jederzeit in einen 380 setzen, kenne selbst Leute die an der Entwicklung beteiligt sind und waren. Ich seh da absolut keinen Grund zur sorge.

Für jemanden der die Technik nicht beurteilen kann mag manches , wie zB den hub der Flügel, durchaus als gefährlich wahrgenommen werden, aber wenn man mal die Anlagen sieht mit denen die tragflachen getestet werden, wird einem schon klarer was die alles aushalten.

Um den dreamliner würde ich aber trotzdem nen Bogen machen :D

Aber das wird Boeing auch noch hinbekommen, ansonsten seh ich für die nächsten Jahre schwarz bei denen.

Gruß, JimmyWho

Edit: telefon macht mal wieder den Text kaputt.... Sorry


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

23.01.2013 um 15:32
Um den dreamliner würde ich aber trotzdem nen Bogen machen

Aber das wird Boeing auch noch hinbekommen, ansonsten seh ich für die nächsten Jahre schwarz bei denen.

xt
Das aktuelle Problem des Dreamliners sind brennende Akkus . Beim Dreamliner nutzt man sogenannte Lithium-Ionen-Akkus , diese Akkus neigen bei Überhitzung oder Überspannung dazu ,das die Akkus zu brennen anfangen können . Um diese Überhitzen oder Überspannungen zu vermeiden nutzt man im Dreamliner ein sogenanntes Batteriemanagmentsystem (Ladeelektronik) als Schutzvorrichtung . Nun ist man seitens der Behörden und der beteiligten Hersteller auf der Fehlersuche , mögliche Fehler sind etwa falsche Verkabelung oder aber auch eine fehlerhafte Ladeelektronik .

@JimmyWho


1x zitiertmelden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.01.2013 um 23:26
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Lithium-Ionen-Akkus
Mit Lithium Polymer könnten sie noch mehr Gewicht sparen, bessere Energiedichte^^
Ne ernsthaft, die Akkus sind toll, wir kenen sie aus Laptops usw. aber die mögliche Brandgefahr ist bekannt, ich finde die gehören nicht in ein Flugzeug wenn die Sicherheit ganz gross geschrieben werden soll. Ist ja nicht so dass sie brennen oder Explodieren können nur wenn falsch geladen wird, sie können das auch wenn sie mechanisch beschädigt werden oder überbansprucht (Strom) oder kurzgeschlossen oder einfach aus dem "Nichts" bzw. wenn kleine Frabrikationsfehler bestehen. Die Chance ist klein, aber sie existiert. Brennede Notebookakkus gab es bereits bei jedem PC Hersteller von HP über Acer bis Lenovo usw.
Video: Ein kleiner Lipo, aber LiIonen brennen auch
Youtube: LiPo burning
LiPo burning



melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

03.02.2013 um 22:55
@LivingFlesh
Zitat von LivingFleshLivingFlesh schrieb am 23.01.2013:Ihr mobbt hier aber nicht den armen @A380 !!!
Den kann man nicht mobben, der ist momentan auch nur selten hier. ;)

Aber nochmal zu den "Biegungen" der Tragflächen:

Das ist IMHO auch oft eine Täuschung, die von der Größe und von der Form der Tragflächen abhängig ist. Die Tragflächen der 787 werden so schon stark nach oben gebogen, aber der Effekt wird noch deutlicher, weil die recht groß sind. Bei der 380 sowieso.

Bei der 737 sieht man es besonders deutlich, wenn die Flaps drin sind. Ich denke, das liegt daran, weil die Tragflächen aus dem Fenster recht schlank, aber lang aussehen und auch die Winglets hier noch etwas den Eindruck verstärken.

Das sind so meine subjektiven Eindrücke. Wenn man aber mal kleinere Flugzeuge beim Abheben beobachtet, kann man das auch sehen:

view.php

view.php


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

03.02.2013 um 23:19
Puh ich verstehe das nicht, gerade wenn man die beiden Bilder sieht: Zwei kleine Eisenbretter sorgen dafür, daß die zig Tonnen Gewicht darunter nach oben gehoben werden werden, nur weil da Luft entlangströmt.

Das ist mir genauso unbegreiflich wie die Milliarden an Operationen, die ein Prozessor pro Sekunde durchführt.

Tja, muß man dann wohl einfach hinnehmen..

Zäld


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

03.02.2013 um 23:25
@zaeld

Geht mir auch so. :)

Ich muss zugeben, dass ich erst zweimal Airbus geflogen bin und zufälligerweise auch noch mit dem selben Flugzeug (D-ABCC). Ich hatte da den Eindruck, dass sich die Tragflächen nicht so sehr biegen wie bei anderen Typen. Wenn es geht, nehme ich Sitze hinter den Tragflächen (wegen der Motive), wo man das auch recht gut sieht. Aber bei zwei Flügen auf Airbus mag ich das nicht einschätzen.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.02.2013 um 07:51
Es ist ein bekanntes Phänomen, dass Leute die zum ersten mal fliegen das Biegen der Tragflächen als besorgniserregend empfinden.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.02.2013 um 09:12
Hi,

Mal am Rande erwähnt: Das mit dem Durchbiegen können auch stabilere Fahrzeuge:

Youtube: Heavy Sea
Heavy Sea


So ab 0:22 wird es spannend. -TR


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.02.2013 um 09:30
Es ist immer wieder faszinierend, wie die vermeintlich starren Teile gebaut sind, dass die solche Bewegungen mitmachen. Gerade auch bei Flugzeugen ist ja (abgesehen von Stellmotoren) auch die ganze Technik für Flaps, Slats und Spoiler in den Tragflächen, das muss sich ja auch biegen und trotzdem noch funktionieren.

Und bei dem Schiff ist das ja auch eine ganz schöne Länge, auf der das arbeitet.


1x zitiertmelden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.02.2013 um 09:36
Hi,

@A38O
Zitat von A38OA38O schrieb:Es ist immer wieder faszinierend, wie die vermeintlich starren Teile gebaut sind, dass die solche Bewegungen mitmachen.
Sie müssen ja elastisch gebaut sein, sonst würde es im Gebälk knirschen. Das WTC konnte den Besitzern der oberen Etagen auch ein wenig Seekrankheit "schenken".
-TR


1x zitiertmelden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.02.2013 um 09:45
@Total_Recall
Zitat von Total_RecallTotal_Recall schrieb:Das WTC konnte den Besitzern der oberen Etagen auch ein wenig Seekrankheit "schenken".
*g*

Da kommt ja dann auch noch dazu, dass das Material die Temperatur- und Druckwechsel aushalten muss. Bei einem Schiff ist das vielleicht nicht ganz so extrem, aber bei einem Monster wie der A380 dürfte das bei den Unterschieden am Boden und in der Luft schon erheblich sein.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

24.03.2013 um 11:47
So , mitlerweile ist der 100. A380 an den Kunden übergeben worden .


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.04.2013 um 21:23
Jetzt sind es sogar schon 101, Halleluja! Dieser Riese verkauft sich anscheinend wie warme Semmeln und kommt mit den Bestellungen kaum hinterher!

de28b3bfa275bc1fc0cff6ff0fa7e5ae

Bei ein paar tausend gibt es dann aber bestimmt wieder ein Split und man baut einen noch größeren!

Die Zukunft wird dann bestimmt sein, das man bald auch echte Ferienkabinen einbaut mit großen Panoramafenstern, dann muss man die Dinger ähnlich wie ein Kreuzfahrschiff gar nicht mehr verlassen! :)


1x zitiertmelden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

04.04.2013 um 21:59
@Ashert001
Also Zeppeline mit fetten Turbinen :D


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

05.04.2013 um 00:29
@Ashert001
Zitat von Ashert001Ashert001 schrieb:Die Zukunft wird dann bestimmt sein, das man bald auch echte Ferienkabinen einbaut mit großen Panoramafenstern, dann muss man die Dinger ähnlich wie ein Kreuzfahrschiff gar nicht mehr verlassen!
Dazu noch die Möglichkeit zur Luftbetankung …

Das wäre schon was, mal eine Woche nur in der Luft. ;)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

05.04.2013 um 01:07
Auf jeden Fall ist er eine unglaublich beeindruckende Erscheinung - und in der Luft für seine Größe / Masse erstaunlich elegant!


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

05.04.2013 um 01:11
Tetzt sind es sogar schon 101, Halleluja!ext
Hmm , du bist nicht ganz auf den laufenden mit Auslieferunges des A380 , oder ?


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

05.04.2013 um 01:41
@Berlinandi

Also Wikipedia sagt es sind jetzt 101:
Wikipedia: List of Airbus A380 orders and deliveries
und der ging laut History an die "Thai Airways International" und die haben damit jetzt 4!


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

06.04.2013 um 11:39
Die Zukunft wird dann bestimmt sein, das man bald auch echte Ferienkabinen einbaut mit großen Panoramafenstern, dann muss man die Dinger ähnlich wie ein Kreuzfahrschiff gar nicht mehr verlassen! :)ext
Derzeitig ist es eher so , das man First Class Sitplätze ( mitlerweile teilweise auch als "Suite" bezeichnet ) reduziert und dafür die Buisnessclass Bestuhlung erhöht . Aber wie der Markt beispielsweise in 10 Jahren aussieht , wer weiss das schon .

@Ashert001


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

06.04.2013 um 11:57
Demnächst wird der erste A380 an British Airways ausgeliefert .


melden