weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Deutschland, Export, Import

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

06.10.2010 um 19:11
Ich möchte ja jetzt nicht klugscheißen, aber Odin ist eigentlich nicht wirklich der Name der deutschen bzw. germanischen Gottes. Odin ist der Göttervater aus der nordischen Mythologie und wird zwar oft mit Wodan gleichgesetzt, ist aber nicht unbedingt genau der selbe Gott. Wodan war bei den Germanenstämmen eigentlich nicht sowas wie ein Göttervater, sondern eher ein "normaler" Gott, das er sozusagen in der Götterhierachie (richtig geschrieben?) aufgestiegen ist hatte andere Gründe, aber das gehört ja jetzt nicht in das Thema.

Zurück zum Thema:

Ich schließe mich da Auweia an, Nur weil der Motor aus Deutschland kommt, heißt das nicht, dass die Deutschen Kampfdrohnen bauen. Es ist nunmal wie es ist, die deutschen Ingenieure sind immernoch was Technik angeht ganz oben mit dabei.


melden
Anzeige
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

06.10.2010 um 19:35
Beliebt sind auch die Produkte der fränkischen Waffenschmiede Diehl,die produziert herrlich effektive Cluster und Splitterbomben...

http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/waffen-bauen-sprache-saeubern/


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

06.10.2010 um 20:42
@Warhead
Na und?
Die Bundeswehr hat immer noch enorme Bestände an Streumunition. Obs nun der Verteilcontainer für den Tornado ist , oder der Marswerfer, der Bomblets verteilt,....
Den Kram werden die auch nicht innerhalb von drei Wochen los.
Wenn die Deutschen es nicht bauen, dann macht es jemand anders. Und der bekommt dann auch die Kohle inklusive Steuergelder dafür.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 09:57
tavern schrieb:Es ist nunmal wie es ist, die deutschen Ingenieure sind immernoch was Technik angeht ganz oben mit dabei.
Alles Gute kommt von oben. ;)
tavern schrieb:Ich schließe mich da Auweia an, Nur weil der Motor aus Deutschland kommt, heißt das nicht, dass die Deutschen Kampfdrohnen bauen.
Endfertigen nicht, aber wer das Material liefert, in diesem Falle den Motor, mit dem Wissen, dass hieraus eine Waffe entsteht, ist auch beteiligt.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 12:01
@styx

Gut, aber wissen denn z.B. auch die Leute, die den Motor dann tatsächlich bauen, und ich meine nicht die Geschäftsführung, das er für eine Waffe gebaut wird? Angenommen das Werk oder was auch immer, baut x Motoren am Tag, davon geht z.B. 1/3 dann an die Waffenschmiede. Weiß dann der Ingenieur der das Ding baut auch das sein Motor dafür benutzt wird?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 12:29
Hm, moderne Waffen.
Teuflisch, aber interessant.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 13:17
@tavern

Wer damit so ein großes Problem hat und es nicht schafft sich ausreichend zu informieren, der ist selbst Schuld.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 13:33
@slider

Mh ja gut, wenn jemand wirklcih nicht für die Kriegsmaschinerie arbeiten will, dann informiert er oder sie sich sicherlich


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 13:37
@tavern

Viele interessiert das ggf. nicht einmal. Eine Bekannte arbeitet in einem Betrieb, welcher Zünder herstellt. Als ich ihr mal gesagt habe, dass Sie da Zünder für Artillerie-Bomben zusammenschraubt, wusste sie das nicht einmal und hatte auch keine Probleme damit.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 14:25
Ob Deutschstämmig oder nicht. Wer in ein Land fährt um sich dort zum Terroristen ausbilden zu lassen mit der festen einstellung diese Ausbildung dann auch in der Praxis auszuüben hat nichts anderes verdient als weggebombt zu werden.
Da vergiess ich keine einzelne Träne um denjenigen.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 17:24
Tja wow Industrieländer fertigen Waffen, was ist nur aus der heilen Kuschelwelt geworden.


Es gab hier im forum schon mal den Tread, Krieg ist letztendlich auch nur ein Geschäft und ein Handwerk.

Man sollte halt nur auf der richtigen Seite stehen.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 17:26
Gut, aber wissen denn z.B. auch die Leute, die den Motor dann tatsächlich bauen, und ich meine nicht die Geschäftsführung, das er für eine Waffe gebaut wird? Angenommen das Werk oder was auch immer, baut x Motoren am Tag, davon geht z.B. 1/3 dann an die Waffenschmiede. Weiß dann der Ingenieur der das Ding baut auch das sein Motor dafür benutzt wird?
-----------------------------------------------------

bestimmt nicht, :)


Entweder nimmt man einen vorhandenen Motor oder Konstruiert einen.

Und wenn der Igeneur nicht weiß wofür der Motor gut ist, dann dürfte wenig nutzbares bei rauskommen.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 18:29
@Adrianus
Ob Deutschstämmig oder nicht. Wer in ein Land fährt um sich dort zum Terroristen ausbilden zu lassen mit der festen einstellung diese Ausbildung dann auch in der Praxis auszuüben hat nichts anderes verdient als weggebombt zu werden.
Da vergiess ich keine einzelne Träne um denjenigen.
Du bist einer der zufriedenen Menschen denen es nicht besser gehen kann? Guten Job und so? Nice, ich gönns Dir ;)


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 20:36
Meisterhaft finde ich die Leistung der BRD hinsichtlich dessen ,ohne viel Aufsehen , letztendlich doch mit als einer der größten Waffenbauer der Welt zu aggieren.
Nach dem Motto : " Aussen Hui , innen Pfui "

Einer der größten Friedensprediger dieser Welt baut mitunter die meisten und effektivsten Waffen.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 21:27
wahrscheinlich die waffe wo die taliban durch seine kolletrahl schäden am meisten stärkte.


melden

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 22:29
Naja ganz erlich wenn ich meine Staatskassen mit Kriegswirtschafft füllen kann, dann würde ichs auch machen und Waffen verkaufen, nur eben bauen diese Waffen freie Firmen, da hat unser Staat nur gering was mit zu tun.
Und außerdem muss ich ganz erlich sagen das ich n bissl stolz binn das deutsche technik so gefragt und gut ist, egal für welchen zweck und solange diese technik noch nicht für uns gefährlich wirt ist es ok, ist Ego und dumm aber ich stehe dazu XD
Und Kreigswirtschafft braucht die Welt ohne gehts genauso wenig wie mit


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

07.10.2010 um 22:59
Was ich beunruhigend finde, man kann die Spielzeug Version von sowas im Grunde schon in jedem Technikshop kaufen!

Aber was zählt ist ja auch immer die Absicht dahinter, die Technik selber ist ja völlig neutral! Da kann man auch viel Spaß mit haben! :)

MikroKopter - HexaKopter


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

08.10.2010 um 13:34


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

08.10.2010 um 14:17
@Ashert001 ne granate an den spielzeugheli basteln und schon haste ne fliegende bombe...
ideal um nachbars grillfest zu SPRENGEN


melden
Anzeige
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ein Meister aus Deutschland?

08.10.2010 um 15:21
@25h.nox
oder seine Ansprache zur Rede der Nation, ein wenig erschreckend finde ich das ja schon. Aber wahrscheinlich gibt es gegen sowas ja auch wieder Störsender oder ähnliches, der technische Fortschritt ist ja ist ein ewiger Wettlauf!

Wir müssen halt immer auf der Gewinnerseite bleiben! :|


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden