Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

370 Beiträge, Schlüsselwörter: Downloads Stream
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

05.01.2013 um 21:01
@galgenmännchen
galgenmännchen schrieb:also wer im internet nur brav alle konstenpflichtigen angebote wahrnimmt muss bescheuert sein
Ja, unglaublich. Es gibt wirklich Leute die für Ihre Arbeit bezahlt werden wollen. Dabei ist das so was von 90er, also echt.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

05.01.2013 um 21:21
Ist nicht verboten.
Das Vervielfältigen hingegen ist verboten.
genauergesagt ist es verboten sowas "hochzuladen" und zu vertreiben, sprich verkaufen.

der download ist nicht verboten. es ist verboten sowas zum download anzubieten.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

05.01.2013 um 21:35
@zodiac68
natürlich sollte man seinen gratiskonsum in grenzen halten ;-)
ich heiße jetzt nicht die leute gut, die jeden tag 30gb traffic haben.

aber auf youtube musik hören, auf kinox jede woche nen film schauen und irgendwo ein spiel laden, weil man sich nicht von den publishern verarschen lässt... das ist doch völlig in ordnung.

zu youtube:
ohne youtube hätte ich nie von bestimmten bands gehört und hätte nie deren CDs und merchendise gekauft.

zu kinox und konsorten:
ich hab mir schon so viele filme im kino angeschaut und mich hinterher geärgert und so viele DVDs gekauft, die ich nichtmal alle 2 jahre anschaue... das ist alles rausgeworfenes geld.
(zumal in den letzten jahren ja ein film nur gut ist, wenn er 2 milliarden dollar gekostet hat und vollgepackt mit specialeffects ist)

spiele laden:
ich habe mir dieses jahr drei computerspiele gekauft.
einmal dirt 3, dann nfs shift 2 unleashed und arma 2.
arma 2 ist gut, keine probleme mit gehabt.
dirt 3 ist ganz okay. aber die fahrphysik ist ... naja sagen wir sehr extrem und ich spiele das spiel gar nicht mehr.
dann ist da noch das NFS. das geht gar nicht. ich lenke und ne sekunde später schlagen die räder ein.
UNSPIELBAR.
so hab ich ca. 90€ zum fenster rausgeworfen.

so eine riesenverarsche muss man sich einfach nicht bieten lassen.

achso ich habe noch nie illegal etwas runtergeladen
*zwinkert big brother zu*


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

09.01.2013 um 11:41
Im Internet ist so vieles verboten. Würde man da jeden bestrafen, dann könnten sie schon mal allein alle Mitglieder von Allmy einsammeln. :D


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

09.01.2013 um 12:21
@Ps-Ycho


Erlaubt ist es nur für den Veröffentlichter halt sehr gefährlich..


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

16.01.2014 um 13:23
Streaming ist deshalb Grauzone weil der Film normalerweise lediglich temporär gespeichert wird. Nun gibt es aber ein Möglichkeiten (auch ohne andere Programme) den Stream dauerhaft zu speichern. Wie verhält es sich hier? Und wer soll mir das Nachweisen, wenn man z.B. von YT etwas Downloadet?

Was mich auch interessieren würde. Der Uploader macht sich Strafbar. Wieso machen die das? Idealismus? Oder können die Werbeeinnahmen auf dem Streamingseiten das Riesiko (erwischt zu werden) wieder aufwiegen?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

16.01.2014 um 13:40
Negev schrieb:Und wer soll mir das Nachweisen, wenn man z.B. von YT etwas Downloadet?
Niemand. Wie soll das auch gehen...?
Negev schrieb:Was mich auch interessieren würde. Der Uploader macht sich Strafbar. Wieso machen die das? Idealismus? Oder können die Werbeeinnahmen auf dem Streamingseiten das Riesiko (erwischt zu werden) wieder aufwiegen?
Teils, teils, würde ich mal sagen. Und viele blocken die Werbung auch ganz einfach. Inklusive mir.
Werbung gehört grundsätzlich geblockt.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

16.01.2014 um 14:11
Negev schrieb:Was mich auch interessieren würde. Der Uploader macht sich Strafbar. Wieso machen die das? Idealismus? Oder können die Werbeeinnahmen auf dem Streamingseiten das Riesiko (erwischt zu werden) wieder aufwiegen?
Ist zwar jetzt kein Stream-Hoster aber nehmen wird doch mal Uploaded.net als Beispiel.
Bei tausend gewerteten Download verdienst du bei einer Dateigröße von 3-100mb 10€,
von 100-1000mb sind's sogar 40€.
Bei anderen Anbietern unterscheidet sich die Höhe der Vergütung nicht großartig.

Wenn du nun also als erster den neuen Blockbuster oder den neusten Call of Duty Teil hochlädst,
lässt sich gut damit verdienen.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 05:41
galgenmännchen schrieb am 05.01.2013:zu kinox und konsorten:
ich hab mir schon so viele filme im kino angeschaut und mich hinterher geärgert und so viele DVDs gekauft, die ich nichtmal alle 2 jahre anschaue... das ist alles rausgeworfenes geld.
(zumal in den letzten jahren ja ein film nur gut ist, wenn er 2 milliarden dollar gekostet hat und vollgepackt mit specialeffects ist)

spiele laden:
ich habe mir dieses jahr drei computerspiele gekauft.
einmal dirt 3, dann nfs shift 2 unleashed und arma 2.
arma 2 ist gut, keine probleme mit gehabt.
dirt 3 ist ganz okay. aber die fahrphysik ist ... naja sagen wir sehr extrem und ich spiele das spiel gar nicht mehr.
dann ist da noch das NFS. das geht gar nicht. ich lenke und ne sekunde später schlagen die räder ein.
UNSPIELBAR.
so hab ich ca. 90€ zum fenster rausgeworfen.

so eine riesenverarsche muss man sich einfach nicht bieten lassen.
Ernsthaft? Weil dir die Filme und Spiele nicht gefallen haben, ist das eine Riesenverarsche? :D
Kaufst du dir auch ein Buch und wenns dir nicht gefallen hat verlangst du das Geld zurück? Oder mal umgekehrt gefragt. Wenn du auf kinox einen Film schaust der dir gefallen hat, bezahlst du ihn danach?


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 05:41
galgenmännchen schrieb am 05.01.2013:zu kinox und konsorten:
ich hab mir schon so viele filme im kino angeschaut und mich hinterher geärgert und so viele DVDs gekauft, die ich nichtmal alle 2 jahre anschaue... das ist alles rausgeworfenes geld.
(zumal in den letzten jahren ja ein film nur gut ist, wenn er 2 milliarden dollar gekostet hat und vollgepackt mit specialeffects ist)

spiele laden:
ich habe mir dieses jahr drei computerspiele gekauft.
einmal dirt 3, dann nfs shift 2 unleashed und arma 2.
arma 2 ist gut, keine probleme mit gehabt.
dirt 3 ist ganz okay. aber die fahrphysik ist ... naja sagen wir sehr extrem und ich spiele das spiel gar nicht mehr.
dann ist da noch das NFS. das geht gar nicht. ich lenke und ne sekunde später schlagen die räder ein.
UNSPIELBAR.
so hab ich ca. 90€ zum fenster rausgeworfen.

so eine riesenverarsche muss man sich einfach nicht bieten lassen.
Ernsthaft? Weil dir die Filme und Spiele nicht gefallen haben, ist das eine Riesenverarsche? :D
Kaufst du dir auch ein Buch und wenns dir nicht gefallen hat verlangst du das Geld zurück? Oder mal umgekehrt gefragt. Wenn du auf kinox einen Film schaust der dir gefallen hat, bezahlst du ihn danach?


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 16:01
@Celladoor
Ach komm. Du bist ja so was von engstirnig.

Ich mach das genau so wie @galgenmännchen und finde es gut, wenn der Konsument denen da oben zeigt, wo der Hammer hängt.

Auto kaufen? I wo. Wer heutzutage Autos nicht klaut, ist ein Idiot. Stell Dir vor, das Auto gefällt mir nach einiger Zeit nicht mehr. Das Geld dafür krieg ich nie wieder.

Klar, ab und zu bezahle ich auch im Restaurant. Aber meistens haue ich ab. Die spinnen ja eh. teilweise verlangen die 50 EUR für ein Menü mit Hummer.

Beim Frisör das selbe. Die haben noch nicht mal echte Kosten!! Das bisschen Abnutzung der Schere. Eine Frechheit, dafür Geld zu verlangen.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 16:05
kleinundgrün schrieb:Beim Frisör das selbe. Die haben noch nicht mal echte Kosten!! Das bisschen Abnutzung der Schere. Eine Frechheit, dafür Geld zu verlangen.
Das schlimmste daran ist ja, dass das Zeug nach einem Monat wieder nachgewachsen ist und man dann denselben Preis nochmals zahlt. Die reinste Abzocke!


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 16:07
Negev schrieb:Und wer soll mir das Nachweisen, wenn man z.B. von YT etwas Downloadet?
Z.B. im Rahmen einer Durchsuchung, die aus anderen Gründen statt findet. Ist aber zugegeben ein recht geringes Risiko.
El_Gato schrieb:Werbung gehört grundsätzlich geblockt.
Schwierig. Wenn Werbung als Einnahmequelle für den Webseitenbetreiber weg fällt, wird er sich über andere Finanzierungsmodelle Gedanken machen. Dann sind contents eben nur noch kostenpflichtig erreichbar.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:12
Celladoor schrieb:Ernsthaft? Weil dir die Filme und Spiele nicht gefallen haben, ist das eine Riesenverarsche? :D
Kaufst du dir auch ein Buch und wenns dir nicht gefallen hat verlangst du das Geld zurück? Oder mal umgekehrt gefragt. Wenn du auf kinox einen Film schaust der dir gefallen hat, bezahlst du ihn danach?
Find ich auch ziemlich blöd. Was können die denn dafür wenn dir das Spiel nicht gefällt? Und es gibt ja immer noch Test etc, so das man, ich zumindest, weiß was man kauft.

Zu dem streamen. also Ja, ich bezahle danach, indem ich ihn mir auf DVD kaufe.


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:14
derdirk82 schrieb:Zu dem streamen. also Ja, ich bezahle danach, indem ich ihn mir auf DVD kaufe.
Wieso lädst du sie nicht einfach runter und brennst sie?


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:19
weil ich ne original DVD in meinem Regal stehen haben will und kein gebrannten Mist


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:20
derdirk82 schrieb:weil ich ne original DVD in meinem Regal stehen haben will und kein gebrannten Mist
Worin liegt der Unterschied?


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:22
DVDs haben z.B noch Bonusmaterial usw


melden

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:22
Und das kann man nicht downloaden?


melden
Anzeige

Kinofilme als Stream online ansehen erlaubt oder verboten?

17.01.2014 um 21:23
nicht immer


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt