weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kino.to wurde nun gelöscht

770 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Filme, Illegal, Urheberrecht, Streaming, Raubkopien, Kinoto, Streamingkinoto

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:24
@ivi82
Es ist Tonga
Kann mir auch als Deutscher ne .to oder .tv (Tuvalu) Domain kaufen. Das heißt aber noch lange nicht, dass der Betreiber und der Server auch dort residieren.


melden
Anzeige

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:24
Wer sagt denn, dass sie gelöscht wurde...

Und wollen die Millionen von Usern Abmahnen?!

Müssen die mir erstmal beweisen, dass ich da was angeguckt habe und nicht einfach nur durch nen Link die Seite besucht habe


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:25
@ivi82
@Fennek


Wikipedia: Top-Level-Domain#.to


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:26
Es gibt noch genug andere Streaming Seiten, aber die User die sich dort die Filme angeschaut haben werden nichts zu befürchten haben oder?


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:26
@lateral
@lateral
kann man sehen wie lange man auf der seite war?


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:26
@melgoi
gute frage...

aber bei den millionen zahlen denke ich das kaum


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:27
lateral schrieb:Müssen die mir erstmal beweisen, dass ich da was angeguckt
Ich dachte du wüsstest wie schnell das gehen kann. ;)
Die können auch verfolgen auf welchen Link du von da aus gegangen bist. Du hinterlässt überall im Netz Fingerabdrücke.


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:27
@ruTz
Kein Plan, es is ja kein Programm... vllt. sehen die nur, welche IP um welche Uhrzeit auf die Daten zugegriffen hat.
Allerdings, was hat zb. Megaload mit der Bullerei zutun, die die kino.to Site down legt?!


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:28
@Fennek
Dann wäre das aber wieder ein 6er im Lotto.. wenn die das mit jedem User machen wollen ;)


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:30
Sehr unwarscheinlich. Selbst wenn du einen Link anklickst heißt es nicht, dass du die Datei geladen hast. Das Fenster kann ja gleich wieder geschlossen worden sein, etc... Aus Vermutungen lässt sich keine Grundlage schaffen.

Wenn überhaupt bekommen einige der 12 Deutschen ein paar mittelschwere Probleme...


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:32
@Torge94
@Fennek
dann eben so. und ich hab mal gehört, das es sehr schwer sein soll an die ran zu kommen. und auch das die server da sitzen. weil sie wissen das es nicht legal ist. glaub nicht das das echt ist. da müßten die echt schon jahre drann gearbeitet haben um übethaupt einen kleinen erfolg zu haben.

lass mich aber gerne eines andern belehren. :)


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:32
Das gecachedte wurde ja nich verbreitet..


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:33
@ivi82
Die Betreiber sind doch auch nicht doof :)


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:34
@Fennek

BLÖDSINN


Es ist net verboten auf kino.to zu sein und auch durch das klicken auf einen Link ist keine Straftat zustande gekommen, sondern WENN ÜBERHAUPT durch das streamen und das können sie net nachweisen aufgrund der daten die sie bei kino.to sicherstellen können. Denn dass du wirklich es gestreamt hast können sie nur durch die Hoster rausfinden und das was ich auf meinem PC habe verbreite ich net.

Hör doch auf hier einfach jedem Angst machen zu wollen mit irgendwelchem Quatsch. Das ist net die erste Seite die down geht und da gabs nie Probleme für die User, nur für die die zur verbreitung von illegalem Content beigetragen haben.

Schönen Gruß


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:35
@ivi82
Die Server stehen bei den Filehostern in Rechenzentren. und nicht bei Kino.to. Kino bietet nur die Links an. Jetzt wurde aber anscheinend herausgefunden, dass die Betreiber und die Filehoster zusammengearbeitet haben um mit Premiumaccounts geld zu machen. Das macht das ganze Gewerblich und auch für Kino.to illegal.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:35
@lateral
wer weiß!? selbst die dümmsten verbrecher haben mal glück! :)


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:36
@PutzkraftCERN
du lädst die dateien aber temporär herunter..und wie gesagt,das ist noch eine rechtliche grauzone


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:37
PutzkraftCERN schrieb:Es ist net verboten auf kino.to zu sein
Hab ich nie gesagt
PutzkraftCERN schrieb:und das können sie net nachweisen aufgrund der daten die sie bei kino.to sicherstellen können
Wenn sie aber mit den Filehostern unter einer Decke stecken können die auch mal bei den Filehostern vorbeischauen und sich da mal die Logs ansehen.


melden

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:37
@ruTz ja und WER sie runtergeladen hat können sie durch Kino.to's Daten net wissen. Und die werden net soviele User, wie kino.to hatte versuchen abzumahnen mit "sie sind aber ganz schön grau unterwegs"


melden
Anzeige

Kino.to wurde nun gelöscht

08.06.2011 um 15:38
Der Download als solcher is doch nich illegal, nur der Upload :|


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden