Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

576 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekom, DSL, Flat, Drosselung

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:37
Aloha.

Scheinbar plant der rosa Riese, dass noch dieses Jahr eine Drosselung für DSL-Kunden eingeführt wird, die zu viel Volumen verschleudern. Mobile Surfer kennen das Konzept ja schon, nun will man auch das Ganze wohl auch auf die Kabelkunden übertragen. Lest selbst:

Über der Deutschen Telekom braut sich ein Shitstorm zusammen: Der Podcast Fanboys hat auf seiner Website Gerüchte verbreitet, dass der Telekommunikationsanbieter plane, die Internet-Übertragungsgeschwindigkeit für seine Kunden ab einem gewissen Datenvolumen zu drosseln. Die Fanboys-Redaktion beruft sich dabei auf eine anonyme Email, die ihr von einer Mitarbeiterin der Deutschen Telekom zugestellt worden sei. Diese Mail enthält detaillierte Informationen zu den Änderungen: Schon ab dem 2.Mai 2013 soll für die Flatrate-Tarife der Telekom ab dem Überschreiten einer gewissen monatlichen Datenmenge eine Drosselung der Geschwindigkeit auf 384 Kbit/s erfolgen - ähnlich dem mobilen Internet. Die Fanboys wenden sich in dem Beitrag an die Telekom-Kunden, sich auf dem Twitter- und Facebook-Service-Auftritten des Unternehmens gegen diese Pläne zu wehren - einem Aufruf dem viele erboste Kunden sogleich folgten.

Quelle: http://www.wuv.de/digital/gedrosselte_dsl_flat_telekom_bringt_kunden_in_rage

Für meinen Teil war ich dann wohl die längste Zeit bei denen Kunde, wenn das wirklich kommt. Was haltet ihr von diesem Plan?


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:38
Aus dem offiziellen Blog

http://blogs.telekom.com/2013/03/22/neue-spielregeln-fuer-dsl/

Braucht ein Kunde mehr Highspeed-Volumen, könnte er – wie im Mobilfunk auch – weitere Kapazitäten hinzubuchen. Natürlich ändert sich für bestehende Verträge nichts und bei Neuabschlüssen werden Kunden selbstverständlich über die Vertragsbedingungen transparent informiert.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:39
Leak: http://fanboys.fm/drossel/
Reaktion: http://blogs.telekom.com/2013/03/22/neue-spielregeln-fuer-dsl/

Dürfte denen nun schwer fallen. Shitstorm auf dem Telekom Blog läuft. Der PR-Chef ist wohl schon im Wochenende :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:41
Jungs, aus dem o.g. W&V-Artikel:

Nachdem auch zahlreiche Blogs das Thema aufgriffen, entschied sich die Telekom schnell zur offensiven Kommunikation mit seinen Kunden. Auf Facebook und Twitter veröffentlichte der Bonner Konzern eine Stellungnahme: "Neue Spielregeln für DSL? Es gibt aktuell keine Änderung der Tarife", heißt es da mit Verweis auf einen Beitrag im hauseignen Blog .

;)


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:41
das wäre das ende für dienste wie steam, origin, maxdome und etliche seiten die auf streaming oder online kauf per download setzen.
zumindest in deutschland.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:42
@univerzal
Auf den ersten Blick war meine Reaktion auch, dass das ziemlicher Mist ist. Auf der anderen seite gehöre ich zu den Leuten, die mit einer relativ geringen monatlichen Datenmenge auskommen. Aus meiner Sicht ist es daher schon wieder gerecht, wenn ich diejenigen, die einen hohen Bedarf an Downloads haben, nicht querfinanziere.

Edit: Vielleicht sollte ich anmerken, dass ich nicht bei der Telekom bin, meine Überlegungen sind daher eher abstrakter Natur.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:45
@kleinundgrün Schonmal was von Netzneutralität gehört? Ausserdem ist die Argumentation der Telekom Schwachsinn.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:46
allein die drosselung auf 384kbit/s... wären es 1mbit/s oder 2mbit/s
ja ok..vllt.
aber das?

das ist ja unter holzmodem niveau.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:47
@kleinundgrün
Ich bin jetzt nicht der grosse Sauger oder allgemein eine Volumenschleuder, allerdings schaue ich aber auch gern von iwelchen Serien ein paar Folgen am Stück an oder hänge zum Zeitvertreib auf YT rum und dann geht ordentlich was an Datenmenge flöten. Zudem werden ja auch die Webseiten, das SoMe uvm. immer umfangreicher und datenintensiver, daher kann ich mit dem neuen Geschäftsmodell nichts, aber auch gar nix, anfangen. Obwohl ich auch einen älteren Vertrag habe und für den Anfang wohl nicht betroffen wäre. Da liegt @Nerok u.a. schon sehr richtig.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:50
Die bekommen genug Kohle und staatlische Zuwendungen für den Ausbau. Ander Anbieter in andern Ländern bekommen das auch geregelt, ohne solche Abzockmethoden. Also ist der Ausbau als Begründung absolut fadenscheinig.

Weiter gibt es noch einen Hintergrund: Die Telekom bietet selbst Plattformen zum Filme schauen usw. Das wird sehr wahrscheinlich dann von dem Volumen ausgenommen sein (wie derzeit auch im mobilen Bereich schon)

Also wird man dann entweder diese Dienste bei der Telekom in Anspruch nehmen oder extra bezahlen müssen, um das Volumen zu erhöhen. Ich nenn sowas Erpressung. Zudem wird das Ganze dann immer noch als Flatrate vermarktet.

Also ich sehe das als Verletzung der Netzneutralität, Erpressung und Betrug.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:51
acc schrieb:Schonmal was von Netzneutralität gehört?
Das ist doch aber die wertneutrale Datenübertragung. Also dass meine Streams mit der selben Priorität übertragen werden, wie meine Emails?
acc schrieb:Ausserdem ist die Argumentation der Telekom Schwachsinn.
Das mag sein. Aber es geht mir eher um die grundsätzliche Frage, ob es nihct besser wäre, statt Flats ohne Ende für alle, eine Tarifstruktur anzubieten, die den jeweiligen Ansprüchen gerecht wird.
univerzal schrieb:daher kann ich mit dem neuen Geschäftsmodell nichts, aber auch gar nix, anfangen.
Ich will das auch gar nicht verteidigen. Aber ich finde die Art, wie diese frage im Mobilfunkbereich gehandhabt wird, nicht schlecht. 1 GB + anschließende Drosselung kostet X; 5 GB + Drosselung kostet X+Y.
An sich eine faire Sache.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:53
@kleinundgrün

Ja, aber das beinhaltet auch, dass mein Volumen nicht derart beschränkt wird und ich überlegen muss, ob ich mein Sicherheitsupdate runterlade. Es ist einfach ein imenser Einschnitt.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:54
@acc

allein die rechtsabteilungen der anderen streamingunternehmen würden schon ihre messer wetzen weil das eine gigantische wettbewerbsverzerrung wäre.

@kleinundgrün

ich schaue mir auch gerne lets plays auf youtube an..da kann pro tag schonmal 1-2gb zustande kommen.
macht im monat 60gb ohne downloads von steam oder updates.
das ist stinknormaler traffic.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:54
Ach die Telekom... wenn das stimmt dann gute Nacht


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:55
Die deutschen Preise sind vergleichsweise sowieso schon recht hoch. Hinzu kommt, dass unsere Infrastruktur im internationalen Vergleich nur Mittelmaß ist, und jetzt kommen die auch noch mit solch einem Mist um die Ecke?


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:55
@kleinundgrün
Beim Mobilfunk sehe ich es grad noch ein, dem ging nämlich ein milliardenschwerer Ausbau und Lizensierung voran.

Beim Kabel allerdings nicht. Meine Heimatgemeinde hatte bis vor drei, vier Jahren auch kein DSL, sondern nur Light. Bis dann der Ausbau kam, den sich die Telekom von der Gemeinde nicht zu knapp bezuschussen liess. Für mich ist das ebenfalls ein fadenscheiniges Argument und bisher war ich eig. ein sehr zufriedener Kunde der Telekom.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:55
Nerok schrieb:ich schaue mir auch gerne lets plays auf youtube an..da kann pro tag schonmal 1-2gb zustande kommen.
macht im monat 60gb ohne downloads von steam oder updates.
das ist stinknormaler traffic.
Aber fändest Du es dann nicht auch gerechter, wenn Du mehr bezahlen müsstest, als z.B. ich, der regelmäßig nur 5 GB/Monat herunter lädt?


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:56
@Nerok

Naja, also im Mobilbereich ist das ja schon so und da sind ja auch die Volumengrenzen. Allerdings macht das im mobilen Bereich noch sinn, einfach weil es nur begrenzt Frequenzen für die Übertragung gibt.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:58
@kleinundgrün

nein? ich zahle meine 30€ im monat die im durchschnitt eh schon ziemlich hoch sind.
aber ich zahle garantiert keine 50€-60€ im monat nur damit ich youtube schauen & mir GEKAUFTE sachen runterladen kann.

dann sollen sie halt einen wenignutzer tarif einführen der weniger kostet.


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

22.03.2013 um 15:58
Aber bei Kabeln eben nicht. Wenn die Telekom den Ausbau nicht gebacken bekommt, ist das kein Grund die Kunden doppelt und dreifach abzuzocken. Ausserdem glaube ich, ist das einfach gelogen. Die Telekom baut immer weiter aus und erhält ja auch von anderen Anbietern Geld dafür, da die ja für die Mitbenutzung der Leitungen bezahlen, denn die gehören ja alle zur Telekom.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden