Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

576 Beiträge, Schlüsselwörter: DSL, Telekom, Flat, Drosselung

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

25.03.2013 um 16:55
wobel schrieb:das verunsichert mich - was bitte ist eigentlich "schnell"?
240 km/h oder mehr :D


Im Ernst, Du solltest für den Test Deine Antivirenprogramm deaktivieren und Deinen Browsercache leeren.


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 15:30
@kleinundgrün
Hmm jetzt wo du mich fragst. Ich könnte schwören es wurde so irgendwo in den Nachrichten ausgesprochen. Im Ernst habe nie dran gezweifelt .. war nur sehr verwundert als ichs das erste mal hörte. Kann nur garantieren das es auf öffentlichen Kanälen genau so komuniziert wurde.

Derweil finde ich nur Dementis und herzliche Zusammenarbeit zur Telekom zb hier:
http://boerse.ard.de/meldungen/telekom-doch-nicht-bei-eins-und-eins100.html

Danke für den Hinweiss.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 16:28
Naja bei 1 und 1 gibt es auch je nach Vertrag ein Datenvolumen, allerdings von 100 GB, damit sollte eigentlich jeder auskommen, es sei denn man saugt jede Menge illegal. Bei der Telekom wird es sicher ähnlich sein, naja mir ist es egal, ich bin bei Unity Media :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 16:31
Kybernetis schrieb:Naja bei 1 und 1 gibt es auch je nach Vertrag ein Datenvolumen, allerdings von 100 GB, damit sollte eigentlich jeder auskommen, es sei denn man saugt jede Menge illegal.
nö damit würde ich nicht auskommen.

kein fernseher -> youtube oder myvideo läuft im hintergrund.

oder schonmal von steam gehört?
aktuelle spiele sind schonmal um die 15-20gb groß.

du brauchst nicht illegal zu saugen um 100gb in nem halben monat wegzuziehen.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 16:36
Ok gut dann gibt es ein paar Heavy User die damit nicht auskommen, da man aber damit zur Minderheit gehört, hat man wohl pech gehabt...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 16:51
Kybernetis schrieb:da man aber damit zur Minderheit gehört,
minderheit? vielleicht.
aber es ist kein zu vernachlässigender teil der kunden.
Kybernetis schrieb:hat man wohl pech gehabt...
und das ist ja sehr nett eingestellt:
"ja pech für euch..ich brauchs nicht".


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 17:33
Was soll ich machen, ich kann ja nichts dafür das die Telekom euch nicht mag :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 22:08
Apropos, hab den besagten Spezl von der Telekom gestern getroffen, der hat sich die Woche über schlau gemacht und @der_wicht soweit bestätigt, offenbar hantieren die Bonner schon länger mit SSD. Aber wie gesagt, 6 Mbit/s und 384 kbit/s, das ist mehr als ein Pfund Unterschied.

Soweit gabs aber offenbar noch nix offizielles von der Telekom, das Thema wird erstmal runtergekocht.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 22:12
Ich hab teilweise 150GB Traffic pro Woche und zahle im Moment 24,99€ für Internet und Telefon und ich habe nicht vor in Zukunft mehr zu zahlen oder weniger Traffic zu haben.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 22:14
@1.21Gigawatt

du hast doch gelesen..du bist ne minderheit die scheiss egal ist :troll:


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

30.03.2013 um 22:24
Ich hab einen Fehler gemacht. Ich habe teilweise 150GB pro Tag, nicht pro Woche.

@Nerok
Ich bin nicht bei der Telekom. Ausserdem werden sich einige Leute ansehen was sie für einen Traffic verursachen.... auch ohne Filesharing.
Einiges wurde ja hier schon angesprochen. Ob es jetzt Youtube, SoundCloud, Netflix, Steam, oder sonstwas ist, die Leute kommen auch ohne illegales Filesharing auf enormen Traffic.
Ich habe einen Account bei einem Filehoster der mir 100GB Traffic pro Tag gewährt die ich derzeit oft ausnutze. Trotzdem liegt mein Tagestraffic oft bei 150GB.
PSN, Steam, SkyGo, Youtube, Sony Music Unlimited, Itunes uvm. nutze ich und das sorgt durchaus mal für völlg legale 50GB pro Tag.

Übrigens startet auch bald eine neue Konsolengeneration und Sony hat schon angekündigt, dass die Spiele 50-100GB groß sein können und alle auch digital angeboten werden.


Die Minderheit die so viel Traffic verursacht wird immer größer werden und die anderen Anbieter werden der Telekom nicht folgen.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

31.03.2013 um 00:59
@univerzal
Eben. 6000 und 384 ist ein gigantischer Unterschied. 384 wäre auch völlig utopisch


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

31.03.2013 um 03:06
@der_wicht
utopisch würde ich jetzt nicht behaupten.

hab mein psn fast vergessen, was das teilwise an daten zieht.. :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

17.04.2013 um 16:12
Hier Berichte darüber:
http://stadt-bremerhaven.de/youtube-hat-die-deutsche-telekom-wieder-auf-die-bremse-getreten-die-umfrage-zum-thema/

http://forum.mobilegeeks.de/services-37/google-play-youtube-extrem-langsam-1518/#post12772

http://www.golem.de/news/video-streaming-telekom-gibt-youtube-schuld-an-langen-video-ladezeiten-1304-98732.html

http://www.hardwareluxx.de/community/f67/youtube-unbenutzbar-telekom-953888.html#post20477917


Ich hab das selbe Problem.Proxy ist leider schon überlastet der Trick geht nicht mehr.
Folgende Seiten und Services sind neben Youtube auch davon betroffen:

Blip.tv
vimeo.com
myvideo.de
maxdome.de
skygo.sky.de

Nur Telekom eigene Stream/Videos komischer weise nicht.
wir werden bei der Telekom Kündigen,die Niederlande hat die Netzneutralität im Grundgesetz und wir deutschen werden obwohl wir DSL 16.000 bezahlen bei LEGALEN online Medien runter gedrosselt oder ausgesperrt.


Was ist mit euch habt ihr auch Probleme auf Streaming seiten ?
Habt ihr Festnetz,Kabel oder Funk ?
Welchen Tarif habt ihr ?
Welche alternativ Lösungen habt ihr ?


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

17.04.2013 um 18:54
Seit gestern hab ich richtig schön langsames Internet.
Auf Youtube konnte ich gestern gar nichts mehr machen, weil es alle paar Sekunden stotterte.
Dann habe ich Aussetzer ( Bad Gateway ) oder FB und Allmy laden über 30 Sek.

Naja, das Spiel mache ich noch bis August mit dann bin ich bei Martens, hab von der Telekom schon lange die Schnauze voll und ich kündigte vor ca. 3 Wochen. Da war der Ofen endgültig aus, nachdem die kompetente Telekom-Mitarbeiterin zu mir meinte, ich könnte den Router ja nochmal anschließen und schauen "ob er sich wieder fängt". Ich erzählte Ihr natürlich, daß er das stinken anfing und komische Geräusche machte...Das nur so am Rande.

Verfluchte Telekom.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

18.04.2013 um 13:15
ja die telekom ist schon nen drecksverein geworden..

ältere angebote, zb ne 3mbit oder 6 mbit leitung, gibt es garnicht mehr als neu kunde..

wer noch nen alten vertrag hat, wo die zb 3 mbit noch ca 16 euro kosten kann sich glücklich schätzen..

das günstigste neue packet kostet heute 34 euro, und da ist nur telefon und dsl 16mbit als flat drinne drinne.
WOBEI HIER NOCH EINE LÜGE VERSTECKT IST::::: Die telefon-festnetz-flat ist NUR innerhalb der telekom gültig.

Hat dein kumpel nen anderen anbieter, ZAHLST DU DRAUF.. so siehts aus...

andere anbieter liefern aber für 30 euro schon 32 bzw 50 mbit sowie ne "volle" festnetzflat..

telekom will für Volle festnetzflat, 50mbit dsl, PLUS fernsehen ca 59 euro im monat. die haben doch nen hackenschuss..


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

18.04.2013 um 14:03
The_Borg schrieb:Hat dein kumpel nen anderen anbieter, ZAHLST DU DRAUF.. so siehts aus..
Echt jetzt? Das wär ja der hammer... ich dachte immer, Festnetz ist Festnetz.

Wenn man beim Handy Festnetzflat hat, dann zahlt man nirgends auf, man hat eine volle, umfassende Festnetzflat, egal, ob der Kumpel jetzt Kabel BW oder Telekom oder sonst was als Festnetzanbieter nutzt.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

18.04.2013 um 14:15
@AthleticBilbao

jap ist so zu mindest bei diesem einem packet, häufig wird sie als telekom-festnetz-flat deklariert.
es gibt selbiges packet auch mit einer fullflat und 16mbit, kostet aber aktuell meine ich 39 euro..

oft steht im vertrag oder auf werbe prospekten in etwa folgendes:

Nur 34,95 pro monat

- Festnetz Flat*
- Highspeed DSL 16mbit/s


(und irgendwo unten im kleingedruckten)

* Die Festnetz Flatrate berechtigt zu unbegrenzten und kostenlosen telefonieren im Festnetz der Deutschen Telekom AG.
Ausgehende Gespräche zu anderen Anbietern 0,15 € je angefangene Gesprächsminute.


(sehr oft wird "*" auch durch eine kleingedruckte Hochziffer angegeben, zb 1 oder 14 oder was auch immer)

so muss man in betroffenen verträgen häufig erst eine liste der Hochziffern durchlesen..


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

18.04.2013 um 14:18
@The_Borg

Das ist echt hammerhart... ich war wirklich der Auffassung, dass Festnetz gleich Festnetz ist, egal welcher Anbieter dahinter steht. Beginnt eine Nummer mit beispielsweise 0711, dann kostet es nicht. Dachte ich zumindest...

Ich bin immer mehr froh, kein Telekom zu haben... Vor allem könnt ich mir gut vorstellen, dass es viele solcher unwissenden Leute wie mich gibt, die sich bislang nie Gedanken um den Anbieter einer angerufenen Festnetznummer gemacht haben (und ergo blechen dürfen)!


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

18.04.2013 um 14:33
@AthleticBilbao

genau darauf baut ja die telekom.

man kann beinahe pauschal sagen, sämtliche anderen anbieter liefern tatsächlich ne echte flat für festnetz, da sich diese betreiber allesamt bei der t-com die netze einmieten.

telefonica o2 germany wozu ein großteil aller freien anbieter gehört, zb alice, hansenet (1&1) freenet und konsorten, zahlen bei der t-com für die nutzung der im boden verlegten kabel.

denen ist egal, zu welchen festnetzanbieter die gespräche führen..

aber bei t-com ist das anders, dort müssen gespräche zu "fremdanbietern" rausgeroutet werden, was zusätzlich system kapazität kostet.

daher sind sehr oft bei t-com und der tochter congstar, die festnetzflats beschränkt aufs "INTERNE" netz..

gibt aber auch da natürlich fullflats, was man am etwas teureren packetpreis erkennen kann..

auch interessant ist in diesem zusammenhängen, wie du schon schriebst:
AthleticBilbao schrieb:Vor allem könnt ich mir gut vorstellen, dass es viele solcher unwissenden Leute wie mich gibt, die sich bislang nie Gedanken um den Anbieter einer angerufenen Festnetznummer gemacht haben (und ergo blechen dürfen)!
Was meinst du wohl, wie es zustande kommt, mal ein beispiel:

Jemand hat für 34 euro das kleine packet.

dieser jemand telefoniert normal, surft, macht auch dummerweise den fehler, vom festnetz auf ein handy anzurufen, und das ein paar mal.. daneben ruft er nen alice oder 1&1 nutzer an, seinen kumpel..

er denkt sich nun, ist ja eh ne flat und kostet nichts..

der monat geht zu ende und die rechnung kommt samt abbuchung vom konto:

48 euro..

er liest sich die abrechnung durch und findet folgende posten;

xx gespräche zu telekom 0,00 €
xx gespräche zu telefonica 12,00 €
xx gespräche zu e-plus 2,00 €

er denkt nun, ok, 12 euro weil er seine freundin auf handy angerufen hat, welche o2 hat
das aber hier auch seine festnetzgespräche zu seinen kumpel mitberechnet werden, weil der alice oder 1&1 hat, schnallt er nicht, und macht schön brav weiter so..


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden