Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Brille/Google Glass

760 Beiträge, Schlüsselwörter: Brille, Google Glass
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:10
Ich glaub man muss vor allem auch sein wenig trocken im Kopf sein um diese Dinger zu benutzen. Ständig irgendwelche Infos vor Augen zu haben ist bei der derzeitigen Displayqualität noch Grenzwertig. Bin mal gespannt wie viele Leute von den Google-Goggles Sehprobleme bekommen werden...


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:11
@Kybernetis
Also wenn ich mit meinem Handy surfe, dann halte ich es nicht senkrecht, ausser ich liege.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:11
@Chefheizer

Das Display entspricht einem Full HD Monitor der 2,5 meter von dir entfernt ist, ist also gestochen scharf...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:11
Kybernetis schrieb:Man muss ein Kommando ausführen bzw man muss eine Geste ausführen um die Kamera zu aktivieren
Auch wenn ich mich ständig wiederholen muss:
Man kann die Brille auch ausserhalb der Wahrnehmung aktivieren.
Kybernetis schrieb:dann muss man die Person die man aufnehmen will anstarren
Oder unauffällig ein Buch lesen.
Kybernetis schrieb: außerdem leuchtet das Display und man sieht das ein Film abläuft
Man erkennt aber nicht ob eine Aufzeichnung läuft oder ein Film abgespielt wird.
Kybernetis schrieb:Nebenbei gibt es Gesetze in diesem Land, zum Beispiel das Recht aufs eigene Bild...
Auf das man scheissen kann wenn man die Verbreitung eines Bildes im Netz nicht mehr stoppen kann.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:12
Gerade in Sachen Datenschutz ist ein wenig Paranoidität besser, als zu leichtfertiger Umgang mit technologischen Möglichkeiten. Lieber einmal zu oft aufgeschrien, als mit den Folgen solcherlei Entwicklung leben zu müssen.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:12
@Gottestteilchen

Es würde aber niemanden auffallen würde man es etwas gerader halten, machen übrigens viele so, je nachdem wie man sitzt. Smartphones sind definitiv besser geeignet Leute heimlich zu filmen, denn bei den Glasses verliert man nach 6 Minuten filmen 20% Akku...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:13
@Celladoor

Du scheinst wirklich keine Ahnung von der Funktionsweise der Brille zu haben, alles was du siehst nimmt die Brille auf wenn du Videos machst, also aus deiner Ego Perspektive, wenn du also ein Buch liest nimmst du nur das Buch auf...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:15
Du scheinst wirklich keine Ahnung von der Funktionsweise der Brille zu verstehen, alles was du siehst nimmt die Brille auf wenn du Videos machst, also aus deiner Ego perspektive, wenn du also ein Buch ließt nimmst du nur das Buch auf...
Die Brille hat einen Aufnahmewinkel in der Grösse eines Buches?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:15
Guck dir die Videos an, dann siehst du das deine Annahme nicht funktionieren kann, man müsste die Brille dann auf seiner Stirn tragen, was mehr als auffällig wäre, wenn man bedenkt, dass das Display in der Zeit Leuchtet und das Video anzeigt und man die Kamera immer auf eine Person gerichtet hat...

Du kannst es drehen und wenden wie du willst, aber mit einem normalen Smartphone ist es einfacher Menschen auszuspannen, bzw Spanner nutzen ohnehin ganz andere Geräte wie eben die Stiftkamera und Knopfkamera und würden dafür nicht die Google Brille nutzen...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:20


Also. Ich seh hier die Strasse und das Steuerrad. Warum sollte man mich nicht erkennen können wenn man ein Buch liest? Und wieso sollte man ein Buch nicht etwas höher halten können?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:20
Es wird sicher welche geben, die die Brille missbrauchen werden, aber das wird die absolute Minderheit sein eben genau wie bei anderen Technologien wie Autos, Flugzeugen und Computern. Wir nutzen diese Technologien dennoch weil die Vorteile erheblich größer sind als die Nachteile, das gleiche gilt für die Google Brille...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:20
@Celladoor

Der fahrer guckt nach vorne und nicht auf sein Lenkrad, würde er nach unten gucken, würde man die Straße nicht mehr sehen... In einem Zug würde man so nur das Buch, seine Beine und etwas vom Boden filmen, aber nicht sein Gegenüber...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:21
Kybernetis schrieb:Der fahrer guckt nach vorne und nicht auf sein Lenkrad
Und wieso sieht man dann das Lenkrad?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:21
Weil es noch in seinem Blickfeld ist...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:22
Ach. Was du nicht sagst.^^


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:22
Achso und wenn er nach unten guckt um ein Buch zu lesen, was würde er dann sehen...Eben nicht mehr sein Gegenüber...Guck doch wo seine Hände sind , diese sind relativ ausgestreckt und nur leicht angewinkelt, hat er ein Buch direkt vor sich guckt er nach unten mit der Brille... Er müsste das Buch mehr oder weniger gerade vor sich halten und nur seine Augen runter zum Buch wenden aber gleichzeitig die Kamera auf eine Person richten, während das Display leuchtet und das Video abspielt, das wäre extrem auffällig, vor allem wo jeder weiß das man mit den Glass filmen kann...


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:24
Kybernetis schrieb:Das Display entspricht einem Full HD Monitor der 2,5 meter von dir entfernt ist, ist also gestochen scharf...
Aber ganz nah am Auge - etwas ähnliches gab es ja noch nicht bzw. nur im industriellen und medizinischen Sektor wo man mal zeitweise ein Display vor dem Auge hat.
Die Google-Goggle wird jedoch sehr lange getragen. Da bin ich wie gesagt mal gespannt wie sich das auswirkt.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:24
Kybernetis schrieb:Achso und wenn er nach unten guckt um ein Buch zu lesen, was würde er dann sehen...Eben nicht mehr sein Gegenüber...
Der Fahrer guckt aber auch nicht nach unten und trotzdem sieht man das Steuerrad.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:25
@Chefheizer

Es ist eben nicht ganz nah am Auge, sondern man hat den Eindruck es wäre 50 cm entfernt und würde am rechten oberen Sichtfeld schweben, wenn man also nicht darauf achtet bemerkt man es gar nicht...

Es gibt ja schon Explorer die diese Brille testen, bisher sehr positiv, auch die Reaktionen von Menschen auf der Straße ist positiv und fasziniert von der Technologie...


melden
Anzeige
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:30
@Kybernetis
Physisch ist es verdammt nah am Auge. Klar, wenn man es ein wenig testet dann geht es ja. Doch wenn man sagen wir mal ein bis zwei Jahre damit verbringt - da würde mich schon interessieren welche Auswirkungen das hat.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden