Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Brille/Google Glass

760 Beiträge, Schlüsselwörter: Brille, Google Glass

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:32
@Chefheizer

Das wird sich noch zeigen, das Gerät ist ja bisher noch ein Prototyp, man wird sehen wie es fertig sein wird. Ich vermute auch das es eine LED geben wird die zusätzlich leuchtet wenn man filmt, denn Google ist besorgt wegen der momentanen Diskussion um die Kamera, es gibt auch ein Foto mit einem Glass Prototypen wo eine LED zu sehen ist. Bisher haben die Explorer aber von keinen Ermüdungserscheinungen der Augen berichtet, weil das Gerät eben immer nur kurz benutzt wird, es soll eben nicht im Weg sein, man guckt kurz zum Display, bekommt seine Informationen und fertig...


melden
Anzeige
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:34
@Kybernetis
Schon klar. Da ich selbst aber eine korrigierte Brille trage wäre mir natürlich wichtig das durch die Glass keine Änderung des Sehverhaltens angeregt wird. Die Idee selbst find ich verdammt genial, doch wie immer werde ich mir nie das erste Gerät aus der Serie anschaffen :)


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:36
Deswegen gibt es die Explorer Edition, um eben genau sowas rauszufinden und zu korrigieren.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:37
@Kybernetis
An Testkandidaten mangelt es ja auch nicht wie man liest. Das Ding ist ja jetzt schon der letzte Schrei.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:38
@Chefheizer

Ja, ich würde sie auch gerne testen :D. Hier ein Bild von dem Prototypen von Glass für Brillenträger...


http://www.gophoto.it/view.php?i=http://i0.wp.com/www.mobiflip.de/wp-content/uploads/2013/03/google_glass_brille.jpg#.UX...


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:39
An für sich nicht schlecht. Mal sehen - erstmal die Kinderkrankheiten ausmerzen lassen, dann kommt das bestimmt auch ins Haus :)
In zehn Jahren gibt´s bestimmt die ersten frei verkäuflichen Implantate wenn das so weitergeht.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:40
Kontaktlinsen zumindest sind schon in der Mache, wobei nicht jeder sowas verträgt...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kontaktlinse-mit-LC-Display-entwickelt-1764728.html


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:42
Ja nee...ist noch zu früh! Wenn man in der Lage ist ein Retinadisplay als 55" Bildschirm (bei unveränderter DPI Auflösung im Vergleich zum 15") herzustellen dann ist der Zeitpunkt gekommen :)


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:52
@Chefheizer

Wobei ich nicht weiß ob solche Kontaktlinsen sinnvoll sind für den Alltag, denn bei so einem Gerät würde ja tatsächlich Informationen mitten ins Sichtfeld eingeblendet werden und könnte so ablenken und stören. Google Lösung ist da viel eleganter, man muss aktiv leicht nach oben gucken um die Information zu sehen, sobald man sie nicht mehr braucht schaut man einfach wieder gerade aus und geht seiner Wege, das ist wichtig, Technologie soll da sein wenn man sie braucht aber auch verschwinden wenn man sie nicht braucht und das hat Google einfach genial umgesetzt...


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 15:55
@Kybernetis
Die Kopien aus Korea werden nicht lange auf sich warten lassen, da es ja gerade mal die ersten computerisierten Brillen sind die es gibt.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 18:47
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VZ8q0m-pBFQ

Gruselig, Muahahahaaa.


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 12:13
Kennt jemand eine technische Möglichkeit eine Aufnahme zu verhindern? So ähnlich wie Störsender für Handyfrequenzen halt nur für Kameras. Das könnte eine Goldgrube sein.


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 13:05
Celladoor schrieb:Kennt jemand eine technische Möglichkeit eine Aufnahme zu verhindern? So ähnlich wie Störsender für Handyfrequenzen halt nur für Kameras. Das könnte eine Goldgrube sein.
Und ist in Deutschland zum Glück verboten.


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 13:43
@all

Und vor allem sehr gefährlich, denn man weiß nicht wofür jemand sein Smartglass benutzt. Wenn zum Beispiel ein Sehbehinderter seine Google Glass nutzt damit sie ihm akkustische Signale geben wenn Hindernisse vor ihm sind und den Weg weisen könnte es tödlich (wird von Auto überfahren z.B.) enden wenn irgendein paranoider Spinner die Kamera mit einem Störsender lahmlegt, weil er meint Glass User haben nichts besseres zu tun als irgendeinen Hanswurst zu filmen...

Oder man stelle sich vor ein Arzt hilft gerade von unterwegs einen Kollegen via Glass und ein Störsender zerstört die Verbindung, das könnte ebenfalls in fahrlässiger Tötung enden...


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 14:03
Ist mir Schnuppe. Wenn das genug machen ist das System einfach nicht praxistauglich. :D


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 14:13
Celladoor schrieb:Ist mir Schnuppe. Wenn das genug machen ist das System einfach nicht praxistauglich.
Klar, nicht zu vergessen die Vorteile die es hätte, wenn Kameras in Shop XY nicht mehr funktionieren, Überwachungskameras an U-/Bahnhof XY, dann kann man endlich drauf loskloppen ohne Angst zu haben.


Ganz ehrlich, ich bin ja auch leicht paranoid was solche Dinge angeht, aber die "Sorgen" die Du hast...
Wenn jemand andere Leute unbemerkt aufnehmen möchte, dann wird er garantiert nicht Google Glass verwenden, für 50-100€ gibt es Systeme mit denen das viel besser funktioniert.


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 14:28
@e7ernity @all

Das versuche ich ihm schon die ganze Zeit zu erklären, aber dennoch trollt er hier rum und nimmt im kauf sogar Menschen sterben zu lassen nur um seiner Paranoia gerecht zu werden. Mit so jemanden kann man nicht diskutieren, weil er schlichtweg nicht zurechnungsfähig ist. 50€ ist doch viel zu hoch gegriffen, bei Amazon gibt es Stiftkameras für 26€ und Schlüsselanhänger Kameras für sogar 8€, sowas ist um ein vielfaches unauffälliger als die Google Glass, wenn dich jemand wirklich beobachten will, dann wird er sowas verwenden, das sagt einem schon der gesunde Menschenverstand...




Stiftkamera:

http://www.amazon.de/Spionage-Kamera-Stift-Video--Tonaufnahme/dp/B0042TAH26/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1367238353&sr=8-2&key...

Spy Cam Schlüsselanhänger:

http://www.amazon.de/Spy-Cam-Schl%C3%BCsselanh%C3%A4nger-mit-Kamera/dp/B0040MD9S4/ref=sr_1_14?s=ce-de&ie=UTF8&qid=136723...


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 14:41
Kybernetis schrieb: 50€ ist doch viel zu hoch gegriffen, bei Amazon gibt es Stiftkameras für 26€ und Schlüsselanhänger Kameras für sogar 8€, sowas ist um ein vielfaches unauffälliger als die Google Glass, wenn dich jemand wirklich beobachten will, dann wird er sowas verwenden, das sagt einem schon der gesunde Menschenverstand
Es geht mir nicht nur um die, die extra spezielle Spycams dafür kaufen. Sondern um die ganzen Spakos die jetzt dazukommen und sowas ganz spontan tun.


melden

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 14:48
@all

Nur ein Bruchteil der User wird auf solche Ideen kommen, was nichts mit den Glass zu tun hat, denn diese machen den Blödsinn auch bereits mit den Smartphones, also wird sich dahingehend sogut wie nichts ändern. Was viel interessanter ist, sind die neuen Möglichkeiten die sich durch die Glass ergeben. Warum du das nicht anerkennen kannst, geht mir nicht in den Schädel, ich kann ja deine Sorgen schon nachvollziehen, die sind aber rational leicht zu entkräften und sollten eigentlich jeden intelligenten Menschen schnell einleuchten. Spätestens wenn die Glass da sind, wirst du merken wie daneben du dich hier benommen hast....
Kybernetis schrieb:Es wird sicher eine verschwindent geringe Minderheit geben die solche Smartglasses missbrauchen werden, die gibt es aber bei jeder Technologie, die gibt es beim Smartphone, die gibt es bei Autos (Amokfahrer) die gibt es bei Flugzeugen (Terroristen 9/11) usw. Dennoch wird keines dieser Technologien verboten, weil der Nutzen den man daraus ziehen kann weit größer ist als die möglichen Nachteile, das gleiche gilt für Smartglasses.
Das potential ist gigantisch, so könnte ein Arzt direkt alle Patientendaten vor Augen haben um besser handeln zu können, ein Handwerker würde Pläne vor seinem Auge sehen wie er etwas zu reparieren hat, ein Wanderer hat ein Navi stehts dabei, man könnte nach den nächsten Einkaufsmöglichkeiten fragen oder Restaurants, wenn man im Ausland ist, würden einen per Untertitel die Übersetzungen eingeblendet werden, unser Haus/Wohnung könnten wir per Sprache steuern, z.B die Garage öffnen, das Licht an und ausschalten bzw sehen wie viel Strom man gerade verbraucht und seine Kosten optimieren usw...
Kybernetis schrieb:Nein eben nicht, denn mit der Kamera kommen auch viele zusätzliche Möglichkeiten,Ärzte könnten sich gegenseitig in Echtzeit bei OPs helfen, man könnte Barcodes beim Einkauf scannen und in Echtzeit Preise vergleichen und angezeigt bekommen wo man sein Produkt günstiger kaufen kann, Sehbehinderten könnten vor hindernisssen akkustisch gewarnt werden und navigiert werden, während der Autofahrt könnten Smartglasses einen vor einem zu geringen Abstand akkustisch warnen oder Verkehrsschilder anzeigen, Polizisten könnten eine Gesichtserkennungssoftware bekommen (auch wenn es bei Google Glass verboten ist könnte man eine spezielle Version für Polizisten kreieren) und so entflohene Verbrecher sofort erkennen usw

Das Potential übersteigt die möglichen Nachteile einfach um ein vielfaches, eben genau wie bei Autos (Amokfahrer), Flugzeugen (Terroristen 9/11) und Computern (Hacker)...


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

29.04.2013 um 15:01
Kybernetis schrieb:Nur ein Bruchteil der User wird auf solche Ideen kommen, was nichts mit den Glass zu tun hat, denn diese machen den Blödsinn auch bereits mit den Smartphones, also wird sich dahingehend sogut wie nichts ändern.
@all
Falsch! All diejenigen die schon mal insgeheim eine Situation filmen wollten, sich aber genierten mit ihrem Handy direkt draufzuhalten, werden das tun. Ich war selbst auch schon in solchen Situationen.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden