Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Brille/Google Glass

760 Beiträge, Schlüsselwörter: Brille, Google Glass

Google Brille/Google Glass

30.04.2013 um 20:47
Ja das ist die große Mehrheit die das tut, lasst uns das Internet verbieten...

Das ist deine verquerte Logik, weil es dir nicht passt und du denkst das alle nur böses von dir wollen darf keiner die Glass benutzen!


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

30.04.2013 um 20:48
Kybernetis schrieb:Ja das ist die große Mehrheit die das tut, lasst uns das Internet verbieten...
Nö. Lasst es uns hochpreis loben.


melden

Google Brille/Google Glass

30.04.2013 um 20:49
Kybernetis schrieb:Willst du die Fakten einfach so eiskalt ignorieren?
Deine "Fakten"? Auf jedenfall. Eiskalt.


melden

Google Brille/Google Glass

30.04.2013 um 20:50
Dann ist diese Diskussion beendet...


melden

Google Brille/Google Glass

30.04.2013 um 20:52
Kybernetis schrieb:Das ist deine verquerte Logik, weil es dir nicht passt und du denkst das alle nur böses von dir wollen darf keiner die Glass benutzen!
Nö nicht alle. Wieso müssen immer gleich alle sowas tun. Es reicht wenn es genügend tun. Und wieso sollte keiner mehr die Glass benutzen? Solange man damit nicht in die Nähe meines Störsenders kommt, ist doch alles groovie.


melden

Google Brille/Google Glass

30.04.2013 um 20:55
Kybernetis schrieb:Dann ist diese Diskussion beendet...
Schön wärs. Glass wird noch Schlagzeilen machen. Und nicht nur positive.

Bis dann, dann...


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 15:52
Ähmm, war das nötig?

Ohne Gegenargumente keine Diskussion...

Hab gestern ein Mädel auf dem Fahrrad gesehen. Iphone in der Hand, Kopf gesenkt und sie schrieb fleissig.
War auf ner leeren Landstrasse, trotzdem beknackt.
Der Kopf schaltet einfach aus. Wäre anhalten so schwer gewesen?

Zur Batterielaufzeit: Selbst wenn noch keine ausreichende Batterien bis dato existieren. Es gibt Ersatz-Akkus, Ladegeräte,sogar Solar- ähm Dinger könnte man anwenden. ;D Komm grad nicht drauf.


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 16:45
@Tanith22

Glass hat keinen wechselbaren Akku, es ist alles verschweißt, also wird das nichts mit dem Ersatz Akku, davon ab müsste man dann genau 50 Ersatzakkus mit sich rumtragen. Solarzellen sind viel zu schwach für deinen Plan und einen externen Akku kannst du auch vergessen, denn der müsste groß wie ein Ziegelstein sein und wäre mit einem Kabel die ganze Zeit deutlich sichtbar an dem Gerät angeschlossen, gar nicht auffällig ;) . Hinzu kommt das man deutlich sieht wenn jemand aufnimmt aufgrund des leuchtenden und sich bewegenden Displayinhaltes und der anscheinend bereits in einem Prototypen eingebauten LED die leuchtet wenn man filmt und Fotos schießt. Damit ist diese ganze Diskussion ohnehin obsolet...


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:08
Wenn es für's Handy Solar-Lademodule gibt, dachte ich, könnte das auf Glass übertragen werden.
Warum das Ding jetzt so viel mehr Energie verbraucht, als ein Handy, versteh ich grad nicht.
Wofür 50 Ersatzakkus? Für welches Ziel?


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:23
Tanith22 schrieb:Warum das Ding jetzt so viel mehr Energie verbraucht, als ein Handy, versteh ich grad nicht.
Wofür 50 Ersatzakkus? Für welches Ziel?
Ach @Kybernetis legt sich seine Argumente halt so zurecht wie es im passt. Es sind immer alle die einen filmen wollen, es gibt keine Jailbreakprogrammierer die eine Gesichtserkennung hinkriegen, und wenn man jemanden heimlich filmen möchte, geht dass nur mit Akkus die 7 Tage die Woche laufen, einen Monat brauchen um aufgeladen zu werden und kaum in einen Rucksack passen. :D

Übrigens kann ich auf den aktuellen Bedienungsvideos kein Aufnahmelicht erkennen.

Und die Bedienung soll auch per Touchfunktion oder sogar per Wimpernschlag möglich sein. Zwar noch nicht um explizit Videos zu starten, aber mit dem ersten Jailbreak werden das nur 2 von vielen Möglichkeiten sein. Unauffälliger gehts kaum.

http://www.googlewatchblog.de/2013/04/google-glass-bedienung-brille/



melden
melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:34
Ok, ich sehe ein weißes Licht. Was nur leuchtet, wenn die Brille an ist. Richtig?
Jetzt weiß man aber immer noch nicht, wann auch eine Aufnahme gestartet wird.


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:35
http://www.gophoto.it/view.php?i=http://www.dvice.com/sites/dvice/files/styles/blog_post_media/public/eschmit987MNMNMN.j...

Hier sieht man den Prototypen mit LED rechts neben der Linse...

Dieses online Aneitung ist für die Explorer Edition und nicht für das fertige Produkt, aber warum diskutiere ich eigentlich noch mit jemanden der keine Ahnung von dem Produkt hat welches er ablehnt, lächerlich. Dann noch diese hirnrissigen billigen Argumente. Wenn man so wie du "argumentiert" lässt sich jedes Produkt der Welt kaputt "argumentieren". Ich bin jetzt gegen Stühle, denn jemand könnte ein Stuhlbein ansägen und man könnte stürzen und sich verletzten. Ich bin gegen Autos denn es gibt Amokfahrer und man könnte die Bremsleitungen trennen und so Menschen sterben lassen. Ich bin gegen Flugzeuge, man kann da nämlich bomben drin einschmuggeln oder es kidnappen und damit irgendwo reinfliegen. Ich bin gegen Kugelschreiber, denn jemand könnte mir damit ein Auge ausstechen. Ich bin gegen Computer, denn die könnten gehackt werden, sodass meine persönlichen Daten wie Kontonummern entnommen werden könnten. Ich bin gegen Banken, denn die können ausgeraubt werden.

Das ist deine Argumentationsweise und die ist mir schlichtweg zu dumm, deswegen lasse ich mich auf dieses Niveau nicht mehr herab...


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:36
Im Gegensatz zu der anderen Spionage-Ausrüstung die sich Privatpersonen zum Stalken/Spannen kaufen können ist doch Google Glas sehr offen für die Umwelt erkennbar.


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:39
kybernetisvor 2 Minuten
http://www.gophoto.it/view.php?i=http://www.dvice.com/sites/dvice/files/styles/blog_post_media/public/eschmit987MNMNMN.j...

Hier sieht man den Prototypen mit LED rechts neben der Linse...

Dieses online Aneitung ist für die Explorer Edition und nicht für das fertige Produkt,
Das fertige Produkt hat eine LED?


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:41
@Comguard2

danke ich dachte schon ich bin der einzige der das denkt.

Es gibt Geräte die dein Funk,Wlan und Bluetooth verkehr mit aufnehmen.
Es gibt Kameras in full had die Stecknadelkopf groß sein können.
Es gibt Rfid auslese,überschreibt oder lösch Geräte.
Es gibt Geräte die man modifizieren kann deine EC-Karte aus zu lesen usw.

alles legal erhältlich.
alle sehr einfach zu manipulieren.

Google Glass ist nichts weiter als ein sehr kleines Android- Handy,das einem bei Hände frei macht.

Aufnahme kann gar nicht ständig laufen, ich glaub nicht das dort ne Terrabite Festplatte drin steckt.


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:41
Es sieht ganz danach aus, da es zumindest neue Prototypen gibt mit einer LED, das fertige Produkt wird also mit ziemlicher Sicherheit eine haben...


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:42
@Ban

Vor allem ist Glass nach 30 Minuten aufnehmen leer ;). Hier meine Gegenargumentation zu den externen Akkus und co...
Kybernetis schrieb:Glass hat keinen wechselbaren Akku, es ist alles verschweißt, also wird das nichts mit dem Ersatz Akku, davon ab müsste man dann genau 50 Ersatzakkus mit sich rumtragen. Solarzellen sind viel zu schwach für deinen Plan und einen externen Akku kannst du auch vergessen, denn der müsste groß wie ein Ziegelstein sein und wäre mit einem Kabel die ganze Zeit deutlich sichtbar an dem Gerät angeschlossen, gar nicht auffällig ;) . Hinzu kommt das man deutlich sieht wenn jemand aufnimmt aufgrund des leuchtenden und sich bewegenden Displayinhaltes und der anscheinend bereits in einem Prototypen eingebauten LED die leuchtet wenn man filmt und Fotos schießt. Damit ist diese ganze Diskussion ohnehin obsolet...


melden

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:46
Comguard2 schrieb:Im Gegensatz zu der anderen Spionage-Ausrüstung die sich Privatpersonen zum Stalken/Spannen kaufen können ist doch Google Glas sehr offen für die Umwelt erkennbar.
Ich versteh dieses Argument nicht, das hier schon zigmal genannt wurde. Sind denn Handys heute noch auffällig? Nein. Und warum nicht?

Dazu kommt, falls jemand mit einer normalen Spycam erkannt wird, ist der Zweck offensichtlich. Bei Glass kann aber jeder behaupten er habe sich nur einen Film angeschaut. Die Spyfunktion ist bei Glass nur eines von vielen Features und nicht zu erkennen ob diese gerade genutzt wird.


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

02.05.2013 um 17:47
@Celladoor

Sieht die Gefahr darin das wenn jemand den Kopf zu einem Hin dreht einen aus versehen oder mit Absicht filmen kann ohne das man selbst es merkt.

Das würde aber voraussetzen,das diese Person dich eh filme wollte.
eine Spycam kostet 50% weniger und nimmt länger auf.
Es gibt sogar Stecker damit man das Smartphone in der Taschen haben kann und eine extene Linse dafür einen filmt.

Andererseits geht er wahrscheinlich auch davon aus das Leute mitten in einem Gespräch einfach mal Fotos und Filme von einem machen.

Das heißt aber auch wieder das diese Person wenn sie das heimlich tut sich straffällig macht und/oder keine Person ist mit der man befreundet oder bekannt sein sollte.

@Kybernetis


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden