weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebs Mühlingshaus Würth

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:34
@agentx
nein, die tötung war nicht unabwendbar.
offenbar wurden sie auch nicht gesehen. von nichts und niemandem.
aber es wird OT.
Hier solls um einen möglichen Zusammenhang der Fälle Würth, mühlinghaus, Liebs gehen.
100 Jahre auseinander und 100000km voneinander entfernt.....aber gut.


melden
Anzeige
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:35
@agentx

Ja.
Aber welche Zielsetzung haben sie denn mit ihrem Vorgehen deiner Meinung nach verfolgt?
Lincoln denkt jetzt übrigens wieder eigenständig. ;)


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:35
Soll nichts heißen.@LIncoln_rhyME


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:38
@Blondi23

Gute Frage. Vielleicht psychisch nicht ganz auf der Höhe.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:41
@agentx

Das sowieso :P:
Sonst wäre Frauke nicht verschwunden und tot aufgefunden worden.
Und Tina Würth auch nicht. Was mit Tanja ist, weiß man ja leider nicht.


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:47
@Blondi23

Gut möglich, dass ein Freak am Werk war.
Mit dem Computer kann man Handys manipulieren.
Vielleicht wurde Frauke gar nicht transportiert und war immer am selben Ort die ganze Zeit.
Das Einloggen wurde dann per PC gesteuert. Das kann jeder Computerprofi und Informatiker.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:49
@agentx

Bezüglich Funkzelle sagte mir jemand, dass eine Simulation nicht möglich sei........ . Hmm.
Wie würde man sowas denn machen?


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:52
@Blondi23

man braucht dazu natürlich eine entsprechende Ausrüstung. Ich glaube auf dem normalen Marktweg sind die gar nicht zu beschaffen. Aber illegal geht so gut wie alles. Ich bin kein Computerexperte, aber es geht.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:53
@agentx

Vielleicht meinen wir gerade auch zwei verschiedene Verfahren.
Kann ja auch gut sein, gibt ja zahlreiche Möglichkeiten.


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:56
@Blondi23

man verbindet das Handy und den PC mit einem Kabel. Dann braucht es ein Programm auf dem alle bestehende Funkmasten eingegeben sind. Dann loggt man das Handy in einen Funkmast ein ohne dass das Handy vom Ort bewegt wird.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 21:57
@agentx

Genau das soll laut der Person, die sich mit solchen Sachen auskennt und von mir befragt wurde, eben nicht möglich sein. Es ist keine Simulation von Funkmasten möglich. Und dieser Mann arbeitet in dem Bereich mit langer Berufserfahrung. ;)


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:00
@Blondi23

das glaube ich nicht. Man sagt auch immer der Server kann nicht geknackt werden. Und dann werden Hochsicherheitsserver entschlüsselt. Alles ist relativ.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:01
@agentx

Ich glaube ihm so lange, bis mir jemand diese Aussage mit konkreten Argumenten widerlegen kann. ;)


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:01
@Blondi23

Ok muss leider weg.
Bis später.


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:06
Als ich mir den fall Liebs das erste mal durchgelesen hatte, war auch mein erster Gedanke: Handy-Manipulation!
Auch weil das Handy bis zum heutigen Tage ja nicht aufgefunden wurde.

Aber ich hab keine Ahnung inwieweit sowas möglich ist...

Ich mein- der Akku war auch leer, als FL verschwand. Wie ist es möglich, dass der/die Täter auch noch zuuuuuuuufällig dasselbe Ladekabel dabei hat?

Weil damals nun mal Nokia "in" war und ein jedermann sowas grundsätzlich bei sich trug?!


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:10
@Blondi23
Ein anderes Beispiel:
Noch vor 10 Jahren nahm man auch an, ein Handy könne nur abgehört werden wenn es an ist.
Daß aber die Karte manipuliert werden kann und es so auch im ausgeschalteten Zustand als wunderbares Abhörgerät fungieren kann, daran wurde garnicht gedacht.

Nur "by the way"


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:13
@Bravoo

Mag sein. Aber die Information stammt aus der Gegenwart und umfasst das Jahr 2006 rückblickend. Von daher hat man andere Voraussetzungen als bei einer gegenwärtigen Annahme, die zukünftig widerlegt werden kann.


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:16
@Blondi23
boah blondi deine satzstellung mag ja sowas von korrekt sein, aber ich verstehe es nicht.
Also für meinen Teil jedenfalls...ich wusste es damals bereits.
Lol, mach was du willst mit der Info.


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:18
Eine Manipulation wäre insofern möglich, dass es 2 Geräte gab.....
In dem Fall allerdings unwahrscheinlich, zumindest wenn die Daten abgeglichen wurden.
Blieben mehrere Geräte.....
Vereinfacht dargestellt.... Man hebt ein Handy ans andre...

Ich glaubs selbst aber nicht


melden
Anzeige

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 22:22
Über den Zusammenhang der Fälle habe ich mir keine Meinung gebildet, ich wollte nur was wegen der technischen Voraussetzungen einwerfen.

Also, eine Simulation wie oben vorgeschlagen ist meines Wissens (ITler) nicht möglich.

Bei dem Handy, bitte bedenkt, es wird hier nicht das Handy selbst geortet, sonder die SIM Karte..und die kann man leicht in ein anderes Gerät stecken (also z.B. von Nokia auf LG wechseln) und dann hat sich das mit dem Ladekabel erledigt. Die Spielchen haben wir gerne getrieben, wenn bei einem der Akku schwächelte oder wir haben einfach kurz Akkus untereinander verliehen.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden