weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebs Mühlingshaus Würth

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

05.07.2014 um 17:08
@Ocelot
Hast Recht. Mein Fehler. Danke für die Richtigstellung.

Ich seh das bei Tina Würth ohnehin skeptisch. Zeugen irren sich doch das Öfteren mal, auch wenn sie sich 100%ig sicher sind.


melden
Anzeige

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 04:15
Danke für deine Ausführung.

Bei Frauke Liebs meine ich, ich hätte irgendwo gelesen, dass Waldstück wird auch "Bei Lichtenau" genannt.

Aber ich denke, das ist weit hergeholt von mir. Da gibt es bestimmt keinen Zusammenhang. In Deutschland gibt es mehrere Gebiete, die als Lichtenau bezeichnet werden. Die meisten Gebiete, die so bezeichnet werden, sind Waldgebiete.

Bei Frauke Liebs habe ich mich gefragt, ob der Täter schon in der Kneipe war und sie dann verfolgt hat.
In einem anderen Thread zu diesem Fall hat jemand den Heimweg von Frauke mit Bildern veranschaulicht. Dieser Weg ist fast komplett dunkel und führt durch ruhige Straßen. Hier hätte der Täter überall zuschlagen können. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Entweder Frauke ist beim Täter eingestiegen oder sie wurde ins Auto gezerrt. Ein weiterer Gedanke von mir ist, dass hier zwei Täter beteiligt waren.

Mit dem Fall Mühlinghaus ähnelt der Umstand, dass hier Briefe geschrieben wurden vom Opfer. Der Wortlaut klingt fast wie einige SMS von Frauke. Die Mutter hat die Schrift eindeutig als die ihrer Tochter erkannt. Tanja hat ebenfalls noch einige Tage gelebt. Dann gab es kein Lebenszeichen mehr. Sie wurde wahrscheinlich irgendwo in einem Waldstück entsorgt und wurde im Gegensatz zu Frauke Liebs bis heute nicht entdeckt. Hier haben die oder der Täter ein perfektes Verbrechen verübt.

Hier könnte ein Zusammenhang gegeben sein. Aber zum Fall Würth bin ich eher davon abgekommen.

@Brem1211


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 13:30
@agentx
Einen oder mehrere Täter für mehrere Mordfälle anzunehmen würde heißen, es geht um einen Serienmörder.
Obwohl dies immer sehr aufregend und mit Angst in der Öffentlichkeit behaftet ist, finde ich es sehr wichtig weiter zu beobachten in solchen Foren wie hier.

Ich würde mir dahingehend mehr Aufmerksamkeit allgemein wünschen.


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 13:52
@Bravoo

In der Regel, nicht immer, ist es so, dass sich Serienmörder von Tat zu Tat "verbessern".
Am Anfang vielleicht etwas schlampig, werden sie immer "perfekter".

Am sichersten ist es: keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche.

Das ist das schwierige an diesen Fällen. Zwei Leichen hat man zwar gefunden, aber es gibt keine Zeugen und keine verwertbaren Spuren. Nicht einmal ein DNA-Vergleich könnte hier eine Lösung bringen, weil vom Täter keine festgestellt werden konnte.

Der Täter von Frauke Liebs war darauf aus, dass die Leiche nie gefunden wird. Wohl durch einen Zufall wurde sie entdeckt. Bei Tanja Mühlinghaus befürchte ich, ist ihm dies gelungen.

Bei Tina Würth war es dem Täter offenbar egal, weil er die Leiche einfach abgelegt hat.

Vor kurzem habe ich in einem Kriminalartikel gelesen: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Leichen in unseren deutschen Wäldern vergraben sind". Die Aussage stammt von einem Hauptkommissar einer Mordkommission, der mit Vermisstenfällen betraut ist.


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:20
@agentx
Solch eine Aussage als Profi zu tätigen läßt tief blicken....


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:20
@Bravoo

Warum?


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:22
Also ich würde nicht einfqach so mal nebenbei eine solche Aussage tätigen wäre ich Profi.
Als Privatperson ja sowieso nicht.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:23
@Bravoo

Warum würdest du das denn nicht machen? Es ist doch eine sehr realistische Einschätzung seitens des Polizeibeamten.


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:26
@Blondi23
Bitte erkläre "realistisch" in diesem Zusammenhang.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:31
@Bravoo

Der Beamte verschließt nicht die Augen davor, dass zahlreiche Vermisstenfälle nicht aufgeklärt werden, dass Morde verhandelt werden, bei denen die dazugehörige Leiche fehlt und niemals aufgefunden wird. Beispiel der Fall Pascal. Die Leiche ist niemals gefunden wurden. Darüber hinaus gibt es Serientäter, die nicht alle Morde gestanden haben und das Opfer noch immer vermisst wird bzw. noch nicht mal vermisst wird, weil es beispielsweise keine Angehörigen hat. Es werden immer wieder Leichen gefunden, was dafür spricht, dass zahlreiche Menschen in den Wäldern begraben sind. Der Polizist wäre ziemlich weltfremd, unrealistisch und somit unprofessionell, wenn er behaupten würde, dass zu jedem Mord eine Leiche gefunden wird bzw. zu jeder Vermisstenmeldung oder dass bei jedem Leichenfund das dahinterstehende Schicksal aufgeklärt wird.

Warum findest du eine solche Aussage denn nun unprofessionell?


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:33
Haabe ich nie gesagt, daß ich die Aussage als unprofessionell sehe. Wie kommst du darauf?


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 15:34
Wenn er sich auf Statistik bezieht und von daher auch die Fälle, von dir beschrieben, mit einbezieht...ok

Könnte natürlich sein daß er dies meinte.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:41
Bravoo schrieb:Also ich würde nicht einfqach so mal nebenbei eine solche Aussage tätigen wäre ich Profi.
Du würdest eine solche Aussage als professioneller Ermittler also nicht tätigen. Da fragte ich dich, warum nicht? Du antwortetest lediglich mit einer Gegenfrage, ohne mir die Gründe für diese Aussage darzulegen. Schade.


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:45
Hast du falsch verstanden eventuell.

Ohne Hintergründe....war gemeint


melden

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:46
@Bravoo
@Blondi23
Es ist doch Wurst ob man das warum sagen würde....
Klar liegen in Seen, Wäldern, Meeren etc. zig Leichen. Opfer von Morden inkl.


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:47
@LIncoln_rhyME
Ja das auch noch...


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:51
@LIncoln_rhyME

Ich hätte gerne die Gründe von Bravoo erfahren, auch wenn es dir Wurst ist, muss das nicht für andere gelten ;)

@Bravoo

Ich habe das nicht falsch verstanden, ich lese auch so zwischen den Zeilen.


melden
Bravoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:53
@Blondi23
Was genau jetzt?
Du willst wissen was ich denke was er an Hintergrundwissen vielleicht sogar gehabt haben könnte?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 19:56
@cali
Bei Frauke Liebs ist ja noch nicht einmal erwiesen, dass sie ermordet wurde. Könnte ja auch ein Unfall, oder eine Affekthandlung gewesen sein. Dazu kommt eine große räumliche Trennung der Fälle.
Nein, ich gehe nicht von einem und denselben Täter aus.


melden
Anzeige
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauke Liebs, Tanja Mühlinghaus, Tina Würth: Ein Täter?

25.12.2014 um 20:05
@Bravoo

Lies einfach nochmal meine Frage. ;)

@Wolfshaag

Ich auch nicht.


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden