weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Verbrechen, Ungeklärt

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

14.12.2013 um 22:11
@Mauro

Mir geht's gut! Das muss dir nicht leid tun! Aber so weit hergeholt ist sie nicht...

Du musst diese Kenntnis nicht teilen! Ist ok.


melden
Anzeige
Vernazza2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

19.12.2013 um 21:33
Im Badezimmer lag noch ihr Bikini, in der Küche das benutzte Geschirr.

Am Tag ihres Verschwindens, bekam Bettina Trabhardt um 17 Uhr offensichtlich,
einen "fremden" Anruf..

Erstrangig? Versäumte sie euphorisch und übereilt,
diesbezüglich eine Notiz in ihr Tagebuch zu texten?

Um 19 Uhr hatte sie erheitert – auch das sah die Nachbarin – bereits das Haus verlassen.

Möglicherweise wird dieser unvorhergesehene und zeitlich befristete "neue" Anruf,
ihre "Weichen" auf einen interessanten Abend,
mit einem maskulinen und unerforschten Typ gestellt haben.

Welche positiven charakterlichen Eigenschaften gab er vielleicht eloquent an,
sie sie beflügelten, die "Verabredung", ohne Verzögerung am gleichen Abend
zu akzeptieren?

Würde sie heute noch da sein, wenn sie zuvor argwöhnisch gewesen wäre
und ihr "Vorhaben", auf irgendeine Weise, zurückgelassen hätte?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

27.02.2014 um 10:32
Komisch ist es aber doch auch, dass sich der Herr, der mit Bettina im „Trattoria Antica" gesehen wurde, sich nicht gemeldet hat (oder habe ich hier etwas überlesen?).

Ein älterer Gentleman ist mal schon mit dem Gastwirtssohn, den man auch mal mit Sonja Engelbrecht und Kristin Harder in Verbindung gebracht hat, nicht identisch.

Ist eigentlich bekannt, ob sich Bettina Trabhardt auch auf Kontaktanzeigen gemeldet hat?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

27.02.2014 um 11:34
Kristin Harder lernte seinerzeit einen bestsituierten Mann mit Eigentumswohnung kennen,
für den sie vermutlich keinen Gefühlsimpuls verspürte.
Würde doch zu diesem Gentleman passen, mit dem Bettina im Trattoria Antica gesehen wurde.


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

27.02.2014 um 12:41
@bärlapp
Und auch zu einem Anwalt aus der Kanzlei von Sonja


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

27.02.2014 um 15:53
Angenommen bei der Person würde es sich um einen Anwalt handeln, den Sonja aus der Kanzlei kannte. Woher kannten ihn dann Bettina und Kristin. Wurde überprüft, ob sie vor ihrem Tod mit einem Anwalt in Verbindung standen, um irgendetwas zu klären oder könnte es sich um eine private Bekanntschaft handeln, weil die beiden eben auf besser situierte Herren standen.


melden
Vernazza2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

27.02.2014 um 21:15
Bei neuen Bekanntschaften achtete sie stets auf ein gepflegtes Äußeres und vor allem auf gute Umgangsformen. Mit genau solch einem, schon etwas älteren Gentleman war sie beim Nobel-Italiener „Trattoria Antica“ in Harlaching gesehen worden. Doch bis heute weiß die Kripo nicht, wer dieser Mann war.

Sie führte offensichtlich ein Tagebuch.

Diesbezüglich gab es anscheinend, keinen markanten "Eintragungsvermerk",
über dieses "harmonische" Zusammentreffen..


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

28.02.2014 um 09:03
Entweder der Herr war von außerhalb und hat deshalb nichts mitbekommen, der Herr war verheiratet und will sich nicht melden, war Heiratsschwindler oder der Herr hat mit dem Verschwinden von Bettina Tr. zu tun.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

28.02.2014 um 11:28
Ich habe erst jetzt mitbekommen, dass sich Bettina auch auf Bekanntschaftsanzeigen gemeldet hat, bzw. selber welche inseriert hat. Bei dem Herrn im Trattoria Antica könnte es sich praktisch um einen "Annouceantworter" handeln. Dafür spricht auf jeden Fall die gepflegte Atmosphäre in der Öffentlichkeit. Lt. Ungeklärte Morde zog ja die Polizei kurzfristig auch einen Selbstmord in Betracht, die Schwester schließt das jedoch aus, was aber nichts heißen muß.
Die Polizei hat nach der Sendung "Ungeklärte Morde" 70 Hinweise bekommen, was die 3 Fälle Sonja Engelbrecht, Kristin Harder und Bettina Trabhardt betrifft. Dabei wurden Frauen oft angesprochen oder gerieten durch kurzfristige Bekanntschaften in Gefahr.

Wenn ich es mal ganz weit herhole. Könnte es evtl. dann vll sogar sein, dass die anonyme Anruferin, die angab das Mordhaus im Fall Kristin zu kennen, selbst der Gefahr ausgeliefert war und entkommen konnte?


melden
Vernazza2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

28.02.2014 um 20:28
@bärlapp
bärlapp schrieb:Ich habe erst jetzt mitbekommen, dass sich Bettina auch auf Bekanntschaftsanzeigen gemeldet hat, bzw. selber welche inseriert hat.
Denkbar, dass sie an jenem Abend, wenige Stunden zuvor,
einen überraschenden Anruf diesbezüglich erhielt.

Verabredung mit Mister Right?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

02.03.2014 um 14:35
@Vernazza2013
Halte ich nicht für ausgeschlossen und da der Freund wegen einem Biergartenbesuch noch nicht zurückgerufen hatte, machte sie sich voraussichtlich hübsch zu einem Treffen mit "Mr. Right". Ihre Kleidung habe ja lt. der Nachbarin eigentlich nicht nach Biergartenbesuch ausgesehen.


melden
Vernazza2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

03.03.2014 um 21:22
@bärlapp
bärlapp schrieb: Ihre Kleidung habe ja lt. der Nachbarin eigentlich nicht nach Biergartenbesuch ausgesehen.
Exakt.

Warum vermuteten die damaligen Ermittler, primär eine Suizidhandlung und nicht alternativ
ein freiwilliges Verschwinden?


melden
Vernazza2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

14.03.2014 um 21:46
Strange....

Es existiert bis zum heutigen Zeitpunkt, kein ausschlaggebender Verdacht,
dass sie alternativ, ebenso ihr persönliches Umfeld, freiwillig verlassen haben könnte...


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 07:48
Bei mir drängt sich der Verdacht auf, die Fälle Kristin Harder und Bettina Trabhardt könnten miteinander in Verbindung stehen. Es ergibt sich doch ein ähnliches Persönlichkeitsprofil der Opfer.
Von KH wurden zwar sterbliche Überreste gefunden, jedoch ergab sich auch hier bis heute kein wirklicher Anhaltspunkt auf einen Täter, der KH zerstückelt und verteilt hatte. In so einem Fall führt eben oft nur der Zufall zum Fund sterblicher Überreste, es könnte immerhin möglich sein, dass BT auf ähnliche Weise "entsorgt" wurde.


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 08:53
@maxxb74
das sehe ich genauso. es sit auch nicht auszuschliessen, das Sonja Engelbrecht dem selben Täter zum Opfer gefallen ist.


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 08:59
@reverb123
@maxxb74

Ich dachte auch die ganze Zeit so. Allerdings war bei Bettina Trabhart alles doch ein wenig anders. Sie war auf Mannsuche. Hat Blind-Dates gehabt.

Für mich könnten nur die Fälle Sonja und Kristin direkt zusammenhängen. Beide Jung, hübsch, nachts allein in München. Wollten beide irgendwo hin, Kristin in die andere Disco, Sonja nach Hause.

Die nähe zu den Orten der letzten Sichtung der beiden.

Ein netter Mann, charismatisch, schickes Auto, nett anzuschauen, augenscheinlich ungefährlich evtl. ein Außendienstmitarbeiter? Das denke ich.

Für mich passt Bettina da nicht ganz rein muss ich sagen! Ist aber trotzdem natürlich durchaus möglich.

Trotzdem muss man sehen, die Polizei hat dies geprüft. Die haben die Akten, die Einzelheiten, wir nicht. Sie haben einen Zusammenhang ausgeschlossen. Dem sollte man glauben.

ABER wollten sie nur keine Serienmörder Panik in München heraufbeschwören? Ich bin mir da halt nicht sicher....


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 09:25
Schnaki schrieb:ABER wollten sie nur keine Serienmörder Panik in München heraufbeschwören? Ich bin mir da halt nicht sicher....
@Schnacki
Ja das ist der Punkt. Die Polizei hat ja auch laut ungeklärte Morde (Folge 7, gibt's ja leider nicht mehr zum ansehen) zuerst einen Zusammenhang der 3 Fälle vermutet. Jetzt ist die Frage: Was macht die Polizei wenn es weder für noch gegen einen Zusammenhang irgendwelche Anhaltspunkte gibt. Es scheint ja so, dass in allen 3 Fällen keine einzige, heiße Spur existiert.

Würde die Polizei dann öffentlich trotzdem von einem Serienmörder sprechen? Sie hatten sich ja wohl durch den Beitrag bei ungeklärte Morde neue Hinweise erhofft. Da kam wohl nix bei raus.

Es gibt ja scheinbar überhaupt keine Anhaltspunkte. Ich denke, dass deshalb für die Öffentlichkeit von einer Serientätertheorie Abstand genommen wird. Wie sollte das auch aussehen? Es kann ja schlecht mitgeteilt werden, dass das Verschwinden von 3 Frauen wohlmöglich auf das Konto eines Täters geht, man aber absolut im Dunkeln tappt. Ganz München hätte damals wohl Angst gehabt und die Polizei wäre in einem ganz schlechten Licht gestanden.

Vielleicht gibt es deshalb auch den Beitrag von ungeklärte Morde nicht mehr... Irgend ein User hat ihn vor ein paar Wochen oder Monaten mal hochgeladen. Ich kann mich ganz genau erinnern, dass die Polizistin von einem Serientäter gesprochen hat. Wann wurde dieser Beitrag veröffentlicht?

Natürlich kann es auch sein, dass die Polizei mehr weiß als man so mitbekommt und das einen Serientäter ausschließt. Aber von dem was mir aus den Medien in Erinnerung schwebt, kann man das meiner Meinung nach nicht tun.

Mich wundert es auch, dass Bettina nicht mehr bei den Vermissten auf der Polizei-Seite erscheint. Heißt das der Fall wurde geklärt?


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 10:08
Was mich halt stutzig werden lässt, ist die Tatsache, dass von den Frauen (Kristin ausgenommen) überhaupts nichts gefunden wurde. Wie vom Erdboden verschluckt. Das ist doch mehr als merkwürdig. Die Fälle, bei denen gar nichts gefunden wird sind doch überaus selten.
Das hier dann gleich bei 2 Fällen in einer Stadt nichts auftaucht gibt zu denken.

Jetzt könnte man natürlich annehmen, dass der Täter, nachdem die Leichtenteile von Kristin gefunden worden sind, voch vorsichtiger geworden ist und die Überreste anderweitig verschwinden hat lassen.


melden

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 11:21
Also ich hätte von den drei genannten Fällen am ehesten SE hier nicht eingereiht. Von den beiden anderen ist eben bekannt, dass sie auf gut situierte Männer, sogen. "Erfolgstypen" mit Charme usw. angesprochen haben, von daher könnte man vermuten, dass beide in der Zeit vor ihrem Verschwinden eine derartige Bekanntschaft gemacht haben... SE war doch eher vom Stil her noch mehr der "Mädchentyp".

Dass man nichts gefunden hat bzw. man von einer Person nichts mehr findet ist gar nicht so selten wie man glaubt. Es genügt ein abgelegener Ablageort eines Leichnams, in einem Gebiet, vornehmlich Waldgebiet, Dickicht usw., wo grundsätzlich niemals jemand hinkommt, ohne besonderen Anlass noch nichtmal ein Jäger oder Forstarbeiter... und über Monate, Jahre oder gar Jahrzehnten ist dann ohnehin von den sterblichen Überresten nichts mehr übrig, das ist eben auch das Schwierige an solchen Fällen.


melden
Anzeige

Bettina Trabhardt aus München - seit August 1997 vermisst

06.06.2014 um 11:38
@maxxb74
gutes Beispiel, immerhin 8 Jahre, aber jetzt auch nur wegen dem Straßenbau

http://zeitungen.boyens-medien.de/aktuelle-nachrichten/zeitung/artikel/lohe-rickelshof-skelettierte-leiche-ist-identifiz...


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden