Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

434 Beiträge, Schlüsselwörter: Österreich, Bodensee, Schülerin, Lindau, Sajira S., A96, Sajira, Hörbranz

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 19:50
@Linse

Wir haben nur die Angaben von @Semira, der man sagte, dass der Obduktionsbericht einen Sturz von der Brücke für unwahrscheinlich hält und die Angaben des Autofahrers, der meinte, Sajira hätte unter der Brücke gelegen:

Beitrag von Semira, Seite 11


melden
Anzeige

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 20:18
Im Jahre 2009 war der erste Ferientag der Weihnachtsferien am 23.12..

Vllt hat man schon damit gerechnet, dass Sajira an diesem Tag im Freien an zu treffen ist oder hatte es sich herumgesprochen ,(Buschfunk unter Schüler) wurde gesehen mit der anderen Freundin in der Stadt mit der Brillenanprobe ?


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 20:46
@Linse

Bis zu diesem Punkt waren wir schon Mitte letzten Monats gekommen.
Es ist aber unklar, ob @Semira das wirklich durchziehen will, sie hatte schon vorher mit einem Anwalt die Erfahrung gemacht, dass nicht viel dabei herauskam.
Kopien aus der Akte hatte sie damals nicht erhalten.

Es ist auch unklar, wie lange die Akte in diesem Fall überhaupt aufbewahrt wird.


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 21:22
Ich habe jetzt aine Frage filang war der aptoban gesperrt wann di Polizei haben richtig gezuht


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 21:26
Und wer hätte di sajira gezen das di steht auf dem altoban fön dafon stimmt GA nicht und 2 dih Polizei wases auh nicht wih ißt di auf dem altoban gekommen


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 21:30
Ich vermute, es geht @Semira gar nicht unbedingt um den Unfallhergang.
Dass sie sich ärgert, dass es als Selbstmord abgetan wird kann ich ebenfalls voll verstehen.
Ich schätze, sie ist unzufrieden bezüglich der Polizeiermittlungen über die Vorfälle
Wochen zuvor. Dass ihre Tochter verfolgt, bedroht, gemobbt wurde, vielleicht sogar
davor Angst hatte, dass man sie tatsächlich entführt und irgendwo einsperrt oder festhält und misshandelt, so wie es Semira auch zuletzt am Telefon angedroht wurde.
Dass dies auch ein Grund war, warum Sajira wochenlang nicht mehr zur Schule ging,
Angst hatte auf den Bus zu gehen, oder den Heimweg allein anzutreten usw…
Und dass die Sache mit den Schuhen nur ein Trick war, um Sajira raus zu locken.
Und da ist der Punkt um den es Semira wohl geht. Was passierte dann?
Wurde sie neuerlich bedroht, irgendwo abgepasst oder verfolgt usw….
Und da hat die Polizei laut Semira nicht genügend ermittelt bzw. unfruchtbar ermittelt.
Ich kann Semira verstehen, zumal es genügend Anhaltspunkte für sie gibt, dass irgend etwas
In dieser Art vorgefallen sein muss… und das schon längere Zeit und bis zum tragischen Tod
von Sajira.
In diese Richtung erhofft sich Semira Aufklärung. Und wenn man es so betrachtet, dann
wird selbst eine Akteneinsicht nicht wirklich viel bringen, um die Fragen für Semira zu beantworten.
Denn laut Polizei gab es ja keine Aussagen in diese Richtung. So nach dem Motto: ALLE SCHWEIGEN
und die Polizei hat nichts herausgefunden.
Semira hätte erwartet, dass die Polizei sie zuhause aufgesucht hätte, ins Zimmer von Sajira geschaut hätte, geprüft hätte ob zb. auf dem Computer oder auf dem Handy von ihrer Tochter etwas „Verdächtiges“ zu finden ist und solche Dinge.
Das ist das – was Semira keine Ruhe lässt.
Und wie kann man ihr da helfen?

@Semira
Ist es richtig so, was ich sage?


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 21:31
Ich denke erneuten Akten Einsicht wird Semira nicht weiter bringen. Sie hatte ja einen Anwalt mit welchem sie allerdings nicht zufrieden war mit dessen Arbeit. Aber immerhin gab es ein Todesermittlungsverfahren und eine Obduktion. Auch wurde ihr durch den Hausarzt und sicher auch durch den Anwalt vieles erklärt. So dass ich davon ausgehe, dass sie den Sachverhalt verstanden hat. Vielmehr erkenne ich, dass Semira mit den Vorgängen und Abklärungen sich nicht einverstanden gibt. Da sie keine Antwort bekam wie Sajira zur Autobahn gelangte. Auch da ergaben da die polizeilichen Ermittlungen kein Ergebnis. Somit ist nur der Unfallort von juristischer Relevanz.

Eine erneute Abklärung wie Sajira zu Autobahn gelangt würden polizeiliche Abklärungen beinhalten. Vermutlich ohne Erfolg.


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 21:45
@Calimero1
Calimero1 schrieb:Und da hat die Polizei laut Semira nicht genügend ermittelt bzw. unfruchtbar ermittelt.
Ich kann Semira verstehen, zumal es genügend Anhaltspunkte für sie gibt, dass irgend etwas
In dieser Art vorgefallen sein muss… und das schon längere Zeit und bis zum tragischen Tod
von Sajira.
Sehr gut beschrieben. Da teilen wir die Meinung. Jedoch hat sich Semira zu den Anhaltspunkten noch zu wenig genau geäussert. Da reicht es einfach nicht zu sagen Sajire sei nicht zur Autobahn hin gegangen. Deshalb sei das und das nicht gegeben. Oder Sajira hätte das und das nicht gemacht.

Ich gehe in der Annahme, dass diesbezüglich sehr wohl Fahndet wurde. Vermutlich unterschätzt Semira diese.


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 21:52
Calimero1 des stimmt was du sraibsh


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 22:15
@Calimero1

Ohne den Unfallbericht kann man nichts dazu sagen, ob Sajira von der Brücke oder aus einem Auto geworfen worden sein kann, ob sie auf die Straße geschubst worden sein kann ...

Ohne den Obduktionsbericht kann man nicht wissen, ob Sajira vorher geschlagen worden sein kann, ob sie von der Brücke gefallen sein kann ...

@schluesselbund

Ohne Akteneinsicht kann man nicht wissen, was Freunde, Lehrer oder Nachbarn beobachtet haben:
Wer Sajira gemobbt oder angegriffen hat?
Wer Sajira gestalkt oder verfolgt hat?
Wie gefährlich das tatsächlich für Sajira war?

Es zählen nicht Glauben oder Vermutungen, sondern nur Fakten.


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 22:18
@Tajna
Tajna schrieb:Ohne den Unfallbericht kann man nichts dazu sagen, ob Sajira von der Brücke oder aus einem Auto geworfen worden sein kann, ob sie auf die Straße geschubst worden sein kann ...

Ohne den Obduktionsbericht kann man nicht wissen, ob Sajira vorher geschlagen worden sein kann, ob sie von der Brücke gefallen sein kann ...
...ja natürlich! Das sehe ich auch so und so habe ich es auch nicht gemeint.
Natürlich ist eine Akteneinsicht unbedingt nötig.
Aber gäbe es Aussagen, die zb. auf die Dinge Bezug nehmen die du erwähnst, dann wäre doch sicherlich nicht das Ermittlungsverfahren so schnell eingestellt worden oder?
Und diesbezüglich meinte ich, dass Semira trotz Akteneinsicht wohl weitere Antworten offen bleiben. Aber das ist jetzt abzuwarten und selbstverständlich werden die Akten einiges aussagen.


melden

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 22:22
@Tajna
Tajna schrieb:Wer Sajira gemobbt oder angegriffen hat?
Wer Sajira gestalkt oder verfolgt hat?

Genau darum geht es ja. Und da gibt sich Semira verschlossen, oder weiss es nicht. Aber wie gesagt ich gehe in der Annahme dass Semira die Akten kennt.


melden
Anzeige

Der rätselhafte Tod der Schülerin Sajira S. in Lindau am Bodensee

01.01.2017 um 22:33
@schluesselbund
@Calimero1

Nein, Semira kennt die Akten eben nicht.
Das Ermittlungsverfahren wurde gar nicht so schnell eingestellt, nachdem was ich gehört habe.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge