Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

29.398 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:00
Zitat von Morpheus1PBMorpheus1PB schrieb:Es scheint genauso weiter zu gehen.
ich denke sein bestreben war nie wirklich von der Bildfläche zu verschwinden.
Womit er wahrscheinlich nicht gerechnet hat ist, dass man ihm hier in Deutschland nicht anstandslos glaubt und er hier wie ein potentielles Justizopfer behandelt wird.
Auf Instagram empören sich schon einige, weil er weiterhin in diversen Artikeln als Doppelmörder bezeichnet wird.


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:03
@breakup
Es lebt sich einfach besser und bequemer , wenn man den easy way beschreitet. Es ist viel angenehmer immer an das Gute zu glauben . Böse sind immer nur die anderen .
Etwas aufwändiger ist es, Dinge in frage zu stellen , zu recherchieren , was ist die Nachricht hinter der Schlagzeile .
Wenn Menschen , wie hier , beschlossen haben , nur die eine Seite der Medaille Söring Haysom hören zu wollen . Bitteschön .

Trotzdem existiert die andere mahnende Seite weiter .
Gut so . Alles ist dokumentiert und für die Nachwelt erhalten .
Um sich ein echtes Bild zu machen , muss der Teppich eben auch mal angehoben werden .
Das erfordert etwas Zeit und Mühe . Aber es lohnt sich .
Zumindest um es bildlich zu sagen , wenn ich eine Trennung vom Partner hinter mir habe , wird die Zeit kommen , wo ich nicht nur ihn hinterfrage , sonder auch mir fragen stellen werde , nach meiner Beteiligung , meinem Anteil am scheitern .


@Morpheus1PB
So so , man schaut Dr phil. Show ?

Ich hatte es hier schon mal erwähnt , Dr phil ist ein absolut knallharter Fragesteller. Der lässt nichts durchgehen ,( siehe Interview Michael Peterson, the staircase ) genau so wie Piers Morgan ( UK) , der stellt unschöne Fragen . ( siehe Interviews in US Gefängnissen zu Killer women )
Solche bissigen Zungen haben wir hier so gut wie nicht. Es droht also keine Gefahr für JS.


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:06
@Venice2009
Ich hab ihm das gestern sogar abgekauft, das er erst mal Ruhe haben will... Das kann schon sein das er gedacht hat wir glauben alles. Ich bin gerade mehr fassungslos darüber was in der Washington Post so steht, er hat Anwälte die bereit sind sein Gnadengesuch beim Gouverneur zu erneuern!!! Das hat doch jetzt 33 Jahre nicht funktioniert.

@Calligraphie
Ne also geschaut hab ich nichts, steht doch nur in dem Washington Post Artikel, das er gestern direkt ein Interview mit Dr. Phil hatte!? Na es wäre ja wünschenswert wenn er bissige Fragen gestellt bekommen würde.


3x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:26
Zitat von Morpheus1PBMorpheus1PB schrieb:ch hab ihm das gestern sogar abgekauft, das er erst mal Ruhe haben will... Das kann schon sein das er gedacht hat wir glauben alles. Ich bin gerade mehr fassungslos darüber was in der Washington Post so steht, er hat Anwälte die bereit sind sein Gnadengesuch beim Gouverneur zu erneuern!!! Das hat doch jetzt 33 Jahre nicht funktioniert.
mich überrascht es nicht. Es passt genau in das Bild was ich von ihm habe.

Jetzt möchte er sich seine weiße Weste erzwingen, was nicht anders zu erwarten war.

Ihn muss das gewaltig wurmen, hier weiterhin als Doppelmörder bezeichnet zu werden.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:28
@Venice2009
Vielleicht hatte ich da noch ein wenig Hoffnung, das es nicht so weiter geht wie bisher. Die habe ich jetzt aber nicht mehr...


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:29
Zitat von Morpheus1PBMorpheus1PB schrieb:Ich bin gerade mehr fassungslos darüber was in der Washington Post so steht, er hat Anwälte die bereit sind sein Gnadengesuch beim Gouverneur zu erneuern!!! Das hat doch jetzt 33 Jahre nicht funktioniert.
Das gehört zu seiner Strategie, den Schein zu wahren, angeblich unschuldig zu sein. Was kann er mit solchen Anträgen verlieren? Nichts.


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:31
Zitat von Venice2009Venice2009 schrieb:Jetzt möchte er sich seine weiße Weste erzwingen, was nicht anders zu erwarten war.
Das finde ich reichlich unverschämt.
Er ist, trotz fehlender Beweise für seine Unschuld, in Freiheit entlassen worden.

Anstatt dankbar darüber zu sein, "quengelt" er weiter!


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:38
Es ist bereits genug Unmut vorhanden, dies zeigen sowohl
hunderte Beiträge in den sozialen Medien in Deutschland, als
auch in den USA.

Wenn er jetzt, wie es scheint, weitermacht, wird das genau
das Gegenteil bringen, von dem was er sich eigentlich erhofft.

Ein wirklich neutraler Medienanwalt, der tief in der Materie drinsteckt,
hätte ihm mit Sicherheit geraten, einen anderen Weg einzuschlagen.

Aber ich hatte es schon fast befürchtet, daß es hier so weitergeht wie
in Virginia.....

Die ganzen Schlagzeilen "verurteilter Doppelmörder" müssen ihn dermaßen
wurmen, daß er den Blick auf die Zukunft verloren hat.


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:47
Zitat von Morpheus1PBMorpheus1PB schrieb:er hat Anwälte die bereit sind sein Gnadengesuch beim Gouverneur zu erneuern!!! Das hat doch jetzt 33 Jahre nicht funktioniert.
Doch doch. Da gabs letzte Woche schon ein Interview mit seinem Anwalt Steven irgendwas. Sagte der klipp und klar: da kümmern wir uns dann drum.

Ich muss den Link suchen...


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:50
@Jacki
Ja so steht es ja auch im Washington Post Artikel, ich dachte nur das Thema wäre jetzt endlich mal erledigt. Ich frag mich auch ob man ein Gnadengesuch für jemanden einreichen kann, der ja jetzt frei ist!? Vielleicht schaut ja @Rick_Blaine nochmal vorbei, vielleicht kann er da was dazu sagen.


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 15:57
Link nachreich, Bearbeitungszeit war rum.

https://www.rtl.de/cms/30-jahre-nach-us-haft-doppelmoerder-jens-soering-kommt-zurueck-nach-deutschland-4454362.html

By the way.... das ist echt ein Ding, was er für ne Batterie an Anwälten am Start hat. Was kostet die Welt...

😳


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:13
Ich hab mich mit dem Fall nie wirklich tiefgreifend beschäftigt, aber für mich ist jemand der jetzt in Freiheit weiter für seine Unschuld kämpft evtl. für die Tat nicht verantwortlich bzw. ein Mörder.

Warum sonst sollte man in Freiheit und in der Heimat weiterhin "endlose Schlachten" mit/in den Medien und vor Gericht führen wollen, wenn am Ende dann doch nur rauskäme das man ein zurecht verurteilter Mörder ist?
Ergibt für mich so keinen Sinn und somit kann ich mir tatsächlich vorstellen das er unschuldig sein könnte.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:14
Klare Worte zur eigenen Familie im Interview mit Sandy Hausman:
„Ich war dumm genug, meinem Vater zu vertrauen. Es war das zweite Mal, dass ich der falschen Person vertraut habe. Das erste mal war Elizabeth Haysom“
Bis Mitte Januar will Söring erst mal Urlaub außerhalb Deutschlands machen. Offenbar liegen zahlreiche Anfragen für Projekte, Bücher, Filme vor ...

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/soerings-letztes-interview-in-den-usa-weihnachten-will-ich-an-einen-warmen-ort-66770278.bild.html

https://www.wvtf.org/post/jens-soering-begins-new-life-germany
Zitat von KaMailLeonKaMailLeon schrieb:Warum sonst sollte man in Freiheit und in der Heimat weiterhin "endlose Schlachten" mit/in den Medien und vor Gericht führen wollen, wenn am Ende dann doch nur rauskäme das man ein zurecht verurteilter Mörder ist?
Lebensinhalt.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:17
@KaMailLeon
Wie @Sector7 schon schreibt, weil das sein Lebensinhalt ist, er hat sonst nichts. Es würde meiner Meinung nach viel mehr Größe zeigen, jetzt nicht weiter zu machen, sondern sein Leben zu geniessen. Er ist frei, das ist doch eigentlich das Einzige was zählen sollte.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:20
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Lebensinhalt.
Das kann man ihm aber nicht wirklich verdenken, denn es war ja tatsächlich sein Lebensinhalt in Haft.

Warum der nicht einfach ruhig und zurückgezogen seine wiedergewonnene Freiheit lebt und zurück ins echte Leben startet, wäre ja auch ne Option, um mit der Vergangenheit abzuschließen?! Aber seine Natur steht ihm im Weg - diese hat ihn auch ins Gefängnis gebracht und irgendwann ist das Thema auch abgelutscht, wenn er alle Sendungen durch hat. Er hat ja nix anderes, aber scheinbar will er auch nichts anderes.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:25
Zitat von InterestedInterested schrieb:Das kann man ihm aber nicht wirklich verdenken, denn es war ja tatsächlich sein Lebensinhalt in Haft.
Natürlich kann man ihm das nicht verdenken, er ist ja Experte auf dem Gebiet der alternativen Wahrheit. Ich würde daraus nur keinesfalls schlussfolgern, dass er unschuldig ist.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:28
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Ich würde daraus nur keinesfalls schlussfolgern, dass er unschuldig ist.
Das wollte ich damit auch absolut nicht andeuten.

Ich meinte eben nur, dass das sein ganzer Lebensinhalt war und auf der Welle reitet er nun in Freiheit weiterhin. Irgendwie hat er sein Gefängnis mitgenommen.^^ Und seine Unschuld wird er auch hier nicht beweisen können, sonst hätte er ja nicht 33 Jahre im Knast gesessen.


melden

Der Fall Jens Söring

18.12.2019 um 16:29
Nach ein paar Talkshows, Interviews und einer Lesereise mit seinem nächsten Buch (evtl. mit Fantreffen)
wird sowieso nicht mehr viel kommen.....


melden