Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

17.723 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis, Messer, Karten, Sohn, Doppelmord, Unschuldig, Richter, Schuldig, Briefe + 24 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 17:48
@Baruchan
ich kenne bisher nur Ausschnitte aus den Briefen.


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 17:48
@Venice2009
danke für das Video...........ich guggs nochmal. Vielleicht fällt mir noch was auf......;)


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 17:50
@Venice2009
Iwo sind einige Briefe ganz zu lesen........weiss nicht obs im Tread ist oder auf Söris seite. Teils auf englisch , teils deutsch.


melden

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 17:53
@Baruchan
das hatte ich bisher übersehen, das wäre sehr interessant, wenn du den Link finden könntest.


melden

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 17:59
Ja das wäre wirklich sehr interessant. Auf JS Homepage sind sie nicht.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:06
@Venice2009
Ich stöber mal im Net. gugg du mal bitte hier im Tread. Bei Suche Jens Söring Briefe.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:08
"Mein neuer Zellenmitbewohner verbringt den ganzen Tag im Gemeinschaftssaal (er leidet etwas unter Klaustrophobie, die enge Zelle kann er nur schwer ertragen), also habe ich viel mehr Zeit alleine in der Zelle – ein enormer Luxus! “

JENS’ NEWSLETTER vom 1. Februar 2015:


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:10
Für dat wo er net schreiben darf twittert und postet der Herr ja fleisisch. ;) Wegen grad auf der Jagt wegen den Briefen an seine Ex.


melden

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:11
@Baruchan
die Newsletter habe ich schon gelesen, ebenso sie Blogeinträge.
Von den Briefen leider keine Spur...


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:12
@vegani
Die waren aber mal online. hammer. Ich find sie auch nicht mehr. nur die schreiben an Merkel und so. krass.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:13
Das is ausm net weg!!! krass.


melden

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:13
Ist kein Chat hier, @Baruchan, aber das hatten wir ja schon mal:
Diskussion: Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr (Beitrag von muscaria)


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:13
Wenn man Briefe j.s. eingiebt nur noch das Positive. Also ich glaub es hackt. Wir hatten hier im Tread nen Link nach US... weg!!!


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:14
@muscaria
sorry. Ich mach das dann per Pn is ok. ;)


melden

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:16
@vegani
hier der Filmbeitrag zu den Briefen sowie JS Antwort darauf https://www.youtube.com/watch?v=WNeV3sDcjAo ab Min. 22.43


melden

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:17
@Baruchan
habe leider nichts gefunden bis auf den obigen Filmbeitrag, der hier ja bereits eingestellt ist.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:20
@Venice2009
Es gab mal eine Seite da konnte man die Briefe öffentlich lesen...........iwer hat sie auch hier glaub ich mal verlinkt. Ich finds leider nicht mehr. War eine US seite.


melden
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:25
@@Venice2009
@Baruchan


...aber die Briefe waren ja Bestandteil des Gerichtsverfahrens und sind somit öffentlich einsehbar, Jens schreibst ja in seinem Buch in den Quellennachweisen am Schluß des Buches, daß die Briefe im Bedford Courthouse öffentlich für jeden einsehbar sind.

Und die Textstellen, die die Staatsanwaltschaft ihm gegenüber als belastend gewertet hat, lagen ja auch im Prozeß vor und haben offensichtlich nicht zu seiner Verurteilung geführt.

In den Briefen hat Elizabeth nie die Absicht geäußert, ihre Eltern zu ermorden und daß Menschen in der Pubertät häufig über ihre Eltern lamentieren ist nicht ungewöhnlich, von daher hat Jens da auch nicht überreagiert, sondern sie nur beschwichtigt und hatte auch keinen Grund diese Briefe eines Pubertierenden, zudem Drogensüchtigen ernst zu nehmen, zumal da in den Briefen weder eine Absicht, noch ein Hinweis auf einen geplanten Mord zu finden war.

Die Briefe werden hier überbewertet, da dies ja auch das einzige Kriterium ist, was man an Fakten hat, da Jens für die Tatzeit perse ein Alibi hatte.

Also auch die Staatsanwaltschaft hat anhand der Beweislage ausgeschlossen, daß beide gemeinsam die Täter waren, da einer ein Alibi hatte.

Anhand der Nummerierungen der Kinokartenabrisse konnte festgestellt werden, daß Jens für alle drei Kinovorstellungen die richtigen Uhrzeiten angegeben hatte, während Elizabeth für keine der drei Vorstellungen die richtigen Uhrzeiten angeben konnte.

Die Kinokartenabrisse sind fortlaufend nummeriert, so daß man später anhand "dieser Nummerierungen" später überprüfen und feststellten konnte, um welche Uhrzeit die jeweilige Vorstellung besucht wurde.

Und Jens hat für alle drei Vorstellungen die richtigen Angaben gemacht, wann, also um welche Uhrzeit er die drei Vorstellungen jeweisl besucht hat.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:30
@Jessica-
Ähh Pubertät????
Die Lady war da in meinen Augen raus. Und die Briefe waren auch online abrufbar. Jemand hatte doch hier einen Link eingestellt. Leider ist alles ............ weg. Tjaja.


melden
Anzeige

Der Fall Jens Söring

22.02.2015 um 18:34
Oh Mann, da geht man mal einen Mittag Skifahren und ihr habt eine abendfüllende Lektüre geschrieben :D
Jessica- schrieb:In den Briefen hat Elizabeth nie die Absicht geäußert, ihre Eltern zu ermorden und daß Menschen in der Pubertät häufig über ihre Eltern lamentieren ist nicht ungewöhnlich,
Sie hat wörtlich geschrieben "I wish they were dead" und "I wish they would lie down and die".
Jessica- schrieb:Die Briefe werden hier überbewertet, da dies ja auch das einzige Kriterium ist, was man an Fakten hat, da Jens für die Tatzeit perse ein Alibi hatte.
Das hatten wir doch schon und nein, ein paar Kinokarten sind kein Alibi - das sahen Richter, Jury, Staatsanwalt genauso. Sonst wäre er heute nicht im Gefängnis.

Stichworte: Blutspuren? Sockenabdruck? Mietwagenkilometer? Geständnis mit Täterwissen? Flucht? Sind das alles keine Fakten?
Jessica- schrieb: Und Jens hat für alle drei Vorstellungen die richtigen Angaben gemacht, wann, also um welche Uhrzeit er die drei Vorstellungen jeweisl besucht hat.
Es gibt aber handschriftliche Aufzeichnungen von EH, in denen sie das Kino genau von innen beschreibt, damit JS das in seiner Aussage nutzen kann. Wie passt das?


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden