Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

17.724 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis, Messer, Karten, Sohn, Doppelmord, Unschuldig, Richter, Schuldig, Briefe + 24 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:18
@vegani
es kam für die Ermittlungsbehörden kein andere Täter in Betracht. Denn er hatte 5 mal gestanden und viele Indizien sprachen für ihn. Sein Blut wurde auch am Tatort gefunden usw. Auch wenn es eine häufige Blutgruppe ist, stimmte sie mit seiner überein. Seine Freundin belastete ihn. Das waren schon sehr viele Sachen, die gegen ihn sprachen.

@missmary
das denke ich mir auch. Es liest sich so auch wesentlich interessanter, als wenn sie einfach im Laufe der Zeit in den MIttelpunkt der Ermittlungen aufgrund z. B. des Mietwagens geraten wären.

Ich könnte mir EH komisches Verhalten auch damit erklären, dass sie mit dem Ganzen eben nicht so gut klar kam. Ist natürlich nur eine Vermutung.


melden
Anzeige
melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:22
http://ww2.roanoke.com/business/21202.html


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:31
@Tiptap ... Danke. Interessant, dass die Haysom Stiefkinder sich auch nicht einig sind, was mit EH passieren soll und einer für und zwei andere gegen sie aussagen.

Mich würde sehr interessieren, warum Howard Haysom davon ausgeht, dass EH am Tatort war - er sagt ja, er hat einige Anhaltspunkte hierfür.

Ich glaube ja eigentlich an die zwei Tätertheorie (EH und JS). Daher hat es EH ziemlich geschickt gestellt, dass sie "nur" der Komplizenschaft angeklagt wurde.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:35
@Tiptap
super, danke für die Links!

@missmary
zu Anfang dachte ich es auch. 2 Täter hinterlassen mehr Spuren, es ist für mich daher Unverständlich, dass von beiden nichts wirklich Belastendes (bis auf den Socken- und Turnschuhabdruck) gefunden wurde. Auch dass, die Außenbeleuchtung angelassen wurde, falls EH wirklich mit am Tatort gewesen ist.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:35
Das habe ich auch so verstanden, dass sie sich nicht einig sind. Da meine Zeit immer sehr begrenzt ist, versuche ich die Tage neue Sachen zu finden.

http://news.google.com/newspapers?nid=1298&dat=19950405&id=megyAAAAIBAJ&sjid=wgcGAAAAIBAJ&pg=7009,815958


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:44
Langsam komme ich durcheinander, was ich schon alles gepostet habe... falls doppelt sorry

http://wamu.org/news/13/11/21/mcauliffes_win_brings_hope_for_german_citizen_imprisoned_in_virginia_for_28_years

http://george.loper.org/trends/2009/Apr/979.html


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:50
Venice2009 schrieb:zu Anfang dachte ich es auch. 2 Täter hinterlassen mehr Spuren, es ist für mich daher Unverständlich, dass von beiden nichts wirklich Belastendes (bis auf den Socken- und Turnschuhabdruck) gefunden wurde. Auch dass, die Außenbeleuchtung angelassen wurde, falls EH wirklich mit am Tatort gewesen ist.
Vom Gefühl her würde ich auch sagen - sie war dort. Es gibt einiges, was keinen Sinn macht, wenn sie wirklich dort war ... Wie gesagt, bin da unentschlossen.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 19:56
@Tiptap
danke, insbesondere für den LInk über EH. Sie tut, wie daraus hervorgeht, andere Insassen unterrichten und tut damit ANDEREN etwas Gutes. Im Gegensatz zu JS, bei ihm dreht sich alles nur um ihn selber.


melden
melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:09
@Venice2009
Venice2009 schrieb:danke, insbesondere für den LInk über EH. Sie tut, wie daraus hervorgeht, andere Insassen unterrichten und tut damit ANDEREN etwas Gutes. Im Gegensatz zu JS, bei ihm dreht sich alles nur um ihn selber.
Ich habe mal gelesen, dass JS für Mitgefangene Meditationskurse gegeben hat und ihnen bei Formalien geholfen hat. Müsste die Quelle aber suchen.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:11
Wegen allen 3 Abdrücken zitiere ich nochmal @Ernello:
Auf dem folgenden Bild sind alle drei Fußabdrücke einmal nebeneinander gestellt - links Tatort, Mitte Haysom - rechts Söring

http://hamptonroads.com/2007/02/no-hope-jens-soering-prisoners-story-shows-how-survive
---> nach unten scrollen


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:11
@missmary


ich müsste nochmals nachfragen: du vermutest beide am Tatort, das klingt plausibel.

Welche Argumente werden eigentlich *gegen* die Zwei-Täter-Theorie (JS und EH) vorgebracht? Es gab doch 4 Blutgruppenspuren am Tatort, oder nicht?

Also JS und EH würde doch theoretisch passen.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:11
@Lesende
das glaube ich dir auch so :). Er wird sicherlich auch Aufgaben im Gefängnis haben, aber ob sich Mitgefangene auch so Positiv über ihn äußern?


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:13
@Venice2009
Man weiss es nicht.. ;)


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:15
@Lesende
danke, für das Vergleichsfoto.
Die sehen sehr ähnlich aus. Wobei ich finde, dass der rechte genauso aussieht wie der am Tatort gefundene Abdruck. Schon alleine von der Größe her.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:17
Leider finde ich das Bild nicht in einer höheren Auflösung. Vielleicht ein Fall für @Tiptap :)


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:19
@Venice2009
Echt schwer zu sagen.. mit der Größe hast Du recht würde ich sagen.


melden

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 20:36
@Lesende ich habe einen Bildabgleich bei Google gemacht. Das Bild habe ich leider nicht in einer anderen Größe gefunden.

Was mir gerade noch einfällt ist. Es wurden zuerst die Hand- und Fußabdrücke von EH genommen. Die wurden sicherlich auch untersucht und mit dem Sockenabdruck vom Tatort verglichen. Erst dann hat man JS um seine Hand- und Fußabdrücke geben. Da wäre es ganz interessant zu erfahren, welche Zeitspanne dazwischen lag. Ob z. B. die Proben von JS erst genommen werden sollten, weil EH Abdruck nicht mit dem Sockenabdruck übereinstimmte.


melden
Anzeige
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Jens Söring

23.02.2015 um 21:02
@vegani

...die Frage wegen den Abdrücken wird in dem Buch, daß du gerade liest beantwortet, da im Jahre 1995 nochmal zwei Expertengutachten eingeholt wurden, ich weiß jetzt nicht auf welcher Seite von dem Buch, aber es werden dort auch die jeweiligen Quellen benannt.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden