Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anton Tanner - Cham

724 Beiträge, Schlüsselwörter: Rentner, Tschechien, Neukichen B. Hl. Blut, Tanner, Kieswerk, Rattenberg, Cham

Anton Tanner - Cham

09.05.2015 um 20:49
Ja, das ist echt schade :( .
Mir tut es immer leid, daß häufig nach den XY-Ausstrahlungen die Fälle nach einer Weile wieder verschwinden, dabei würde es mir oft reichen, wenn nur mal eine kleine Meldung kommen würde, selbst, wenn es keine neuen Erkenntnisse gibt.


melden
Anzeige
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

09.05.2015 um 20:53
Auch hier (Nähe Cham) gibt es leider nichts neues zu dem Fall. Keine Gerüchte oder ähnliches. Man spricht nicht mehr drüber. Als ob es schon vergessen wurde... Leider.

@ARWEN1976


melden

Anton Tanner - Cham

10.05.2015 um 07:58
@cage
Danke sehr für die Info.
Ja, irgendwie ist das traurig. So spurlos verschwunden und nun schon fast 1,5 Jahre :(


melden
Ludwig_01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

07.07.2015 um 23:23
Hallo zusammen,

nach wie vor gibt es leider keine neuen Erkenntnisse:

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Schon-18-Monate-Ungewissheit-Wo-ist-Anton-Thanner-;art1172,3....

Viele Grüße
Ludwig


melden

Anton Tanner - Cham

08.07.2015 um 22:50
@Ludwig_01
Danke für den Artikel, Ludwig!

Sehr schade, daß es keinerlei verwertbare Hinweise gegeben hat und irgendwie macht mich dieser Fall immer wieder traurig.


melden

Anton Tanner - Cham

09.07.2015 um 03:58
Danke @Ludwig_01
Auch sehr schade, dass da laut @cage nicht mehr drüber gesprochen wird


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

09.07.2015 um 21:35
@MissM
Ist leider heute immer noch so. Auch in den lokalen Medien hört oder liest man nichts mehr.


melden

Anton Tanner - Cham

14.08.2015 um 12:10
Ich musste am Mittwoch bei XY-Ungelöst (letzter Filmfall: Beratung endet mit Überfall) direkt an Herrn Tanner denken.
Jetzt habe ich nochmal überprüft ob das tatschlich hinkommen könnte und siehe da.....

Die Gegend passt. Cham - Regensburg = Katzensprung
Das Alter passt. Herr Tanner war bei seinem Verschwinden 66. Der Bankräuber wird als ca. 70 beschrieben.
Die Größe passt. Herr Tanner ist 173 cm. Der Bankräuber wird als 165 -170 cm groß beschrieben.
Aussehenstechnisch könnte es auch hinkommen. Herr Tanner hat auf dem Suchplakat der Polizei einen (wenn auch damals kleinen) weißen Kinnbart.
Und die Lebensumstände von Herr Tanner, nehmen wir einmal an er lebt in den Wäldern weil er sich abgesetzt hat, könnten dazu führen das die Bankangestellten beim Überfall in Regensburg den Eindruck hatten der Mann sei leicht verwahrlost.

Vielleicht brauchte Herr Tanner Geld für den Winter 14/15 (zum Kauf von warmen neuen Sachen oder Decken/Schlafzeug etc.) denn der Überfall war im September 2014.

Bitte nicht falsch verstehen. mir geht es nicht darum Herrn Tanner als Bankräuber zu brandmarken, vielmehr ist die Hoffnung damit verbunden, dass es sich beim Verschwinden von Herrn Tanner mal nicht um ein Verbrechen handelt.

Was meint die Community, haltet Ihr das auch für möglich???


melden

Anton Tanner - Cham

14.08.2015 um 12:55
Herr Tanner wurde aber mit normaler Figur beschrieben.

Der Bankräuber war auf allen Bildern aus der Überwachungskamera sehr dick, auch deutlich dicker als der Darsteller.

Wie ein Obdachloser, der in den Wäldern lebt, in der kurzen Zeit derart zugenommen haben sollte, erschließt sich mir nicht.


melden

Anton Tanner - Cham

14.08.2015 um 13:29
@gräfinzahl

Was die Figur betrifft hast Du recht. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens wurde Herr Tanner mit einer normalen Figur beschrieben.
Trotzdem möchte ich hierzu zwei Aspekte zu bedenken geben.

Bei Herrn Tanner würde ich, wenn das Szenario wie von mir angenommen zutrifft, nicht von einem Obdachlosen Sprechen, sondern von einem Aussteiger. Das ist schon ein Unterschied. Allerdings gebe ich Dir Recht, eine solche Gewichtszunahmen gerade wenn man viel draussen ist und das Leben beschwerlich ist, ist nicht sonderlich realistisch.

Allerdings muss eine Gewichtszunahme nicht immer auf erhöhte Nahrungsaufnahme zurück zuführen sein. Möglich wäre hier auch ein medizinischer Hintergrund, wobei ich nicht beurtrilen kann ob dies bei Herrn Tanner in Frage kommen würde.


melden
Kid-Eule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

15.08.2015 um 01:49
Ich glaube es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Herr Tanner wirklich die Absicht hatte sich
in Tschechien operieren zu lassen. Er möchte ja die ganze Zeit partout jegliche Informationen
zu dem Krankenhaus, den Abholern und allen anderen Details, auch gegenüber seinem besten Freund,
vermeiden. Das unbekanntere Tschechien eignet sich dazu sehr gut. Außerdem macht er vor seiner
Abreise "klar Schiff" und bringt sämtliche persönlich wichtige Sachen zum Hof seines Stiefbruders
und möchte ebenso klargehen, dass sein Auto dorthin übergeben wird.
Warum macht man soetwas wenn man "nur" operiert wird und kurze Zeit später
wieder heimkommt? Warum lässt er Auto und Wertsachen nicht am Standort seiner Wohnung?
Man kann schon erahnen warum. Anton Tanner möchte spurlos verschwinden.

Ich glaube der entscheidente Punkt in diesem Fall ist, als Tanner gebeten wird die Firma zu verlassen.
Dies ist der Zeitpunkt ab dem Tanner die anvisierte "Operation" nur noch Tarnung für sein Verschwinden
darstellt. Tanner ist totunglücklich, er ist alt und man hat ihm nun seine einzige Freude genommen.

Es ist davon auszugehen, dass Tanner schon längst Tod ist und sein Suizidvorhaben im Stillen durchgeführt
hat. Tschechien und die vermeintlichen Abholer mögen hier möglicherweise trotzdem eine Rolle spielen.
Ich würde mich aber auch nicht wundern, wenn der Suizidort in der Nähe bzw. innerhalb des Firmengeländes liegt.


melden

Anton Tanner - Cham

09.04.2017 um 09:24
gibts was neues?


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Anton Tanner - Cham

09.04.2017 um 14:15
Dieser Anton Thanner tat mir richtig leid. Sein einziger Lebensinhalt war wohl die Firma und als man ihn dann letztendlich daraus verbannte, dürfte für ihn eine Welt zusammengebrochen sein. Ich glaube nicht, dass er sich einer Operation unterziehen wollte, denn es hätte ja nichts dagegen gesprochen, wenigstens dem Freund eine Adresse zu geben.

Ich denke, dass sich der arme Mann das Leben genommen hat und noch nicht gefunden wurde.


melden

Anton Tanner - Cham

09.04.2017 um 15:46
ja das stimmt, hatt den fall damals bei aktenzeichen xy gesehen und habe ihn bis heute nicht vergessen...


melden

Anton Tanner - Cham

10.04.2017 um 06:41
Aber manchmal frage ich mich, weshalb zu einem Suizidplan dieses Abstellen des Autos auf dem Supermarkt dazgehört hat. Der Freund musste ja das Auto dort abholen und zu seinem Bruder bringen. Weshalb? Er hätte ja genauso gut bei Nacht und Nebel ohne Wagen verschwinden können.

Ein ganz klein wenig schließe ich auch nicht aus, dass er irgendwelchen Betrügern in die Hände gefallen ist, die ihm das Geld für die Operation abgenommen und ihn ermordet haben. Ich habe es jetzt nicht mehr in Erinnerung, ob er mit einem größeren Betrag losgefahren ist oder ob darüber überhaupt etwas geschrieben wurde. Aber anscheinend war Anton T. ja so ein Mensch,der mit jedem geredet hat und da könnte es schon sein, dass ihn da jemand in eine Fall gelockt hat.


melden

Anton Tanner - Cham

10.04.2017 um 13:08
das war damals auch meine vermutung. organhandel etc. man weiss es nicht. wäre ja schon ne krasse nummer. 
aber soviel ich noch weiss hat er ja auf den termin "gewartet", wenn sich jemand das leben nehmen will wieso nicht spontan. wieso diese ganzen aktionen mit dem auto, op vortäuschung...
könnte ihm ja dann alles egal sein.


melden

Anton Tanner - Cham

10.04.2017 um 14:14
@nuffer
Also an Organhandel denke ich da nicht. Ich wäre dann eher davon ausgegangen, dass er irgendwem von seinen Rückenschmerzen erzählt hat und derjenige dann gemeint hat, dass man ihm in der Tschechei helfen könne und dass er ihn dort an diesem Parkplatz abholen würde. Voraussichtlich wurde er auch darauf hingewiesen, niemandem etwas zu erzählen, da es vielleicht so dargestellt worden sein könnte, dass es ein Privileg sei, wenn er dort aufgenommen wird. Natürlich dürfte ein Preis vereinbart worden sein und diesen Betrag dürfte man AT nach der Ermordung abgenommen haben.


melden

Anton Tanner - Cham

01.12.2017 um 19:03
Am 21.12. jährt sich das Verschwinden von Anton Thanner zum 4. Mal und es scheint immer noch keine Spur zu ihm zu geben :(
Es scheint auch keine weiteren Bericht mehr zu geben, die nach dem, von Maite geposteten, Wochenblatt-Artikel erschienen sind.
Ich schaue zwar immer mal nach, aber nichts... einfach verschollen...


melden
Anzeige

Anton Tanner - Cham

01.12.2017 um 19:34
https://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/56132/mysterioeses-verschwinden-toni-thanner-sprach-von-einer-op-und...

Hier wird noch im März 2017 über ihn berichtet.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden