Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Leiche, Elbe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 09:58
Ah cool. danke @Comtesse , leider sieht es schon recht passend aus.

Ich schlage übrigens vor, bis zu einer offiziellen Bestätigung hier keine Details öffentlich zu posten oder danach öffentlich hier zu fragen.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 09:59
@Rick_Blaine
Ja, ich habe auch das Gefühl, dass es stimmt. Es wäre schon ein großer Zufall sonst.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:23
Ich denke auch, dass es die Person ist, traurig. Dann geht das große Rätselraten weiter, wer hat sie in den Müllsack getan und warum?


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:32
Ich finde den Müllsack so abwertend, als nochmaligen Schlag in die Magengrube des Opfers.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:32
Guten Morgen,
Ich hatte auch schon bei der Polizei angerufen und ihnen den Suchaufruf auf Facebook mitgeteilt bzw. die Namen! Ich hoffe das schnell geklärt wird ob es sich um die Vermisste Frau handelt.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:33
Wäre jemand von euch so nett, mir via PM den link zu der vermissten frau auf FB zu schicken?


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:34
@Audi2013
@lilalotti
@Comtesse

Danke allen, die die Augen offen gehalten und die Polizei informiert haben. Ob es sich tatsächlich um diese Person handelt, werden wir vermutlich bald erfahren.

Bis dahin bitte keine Details öffentlich posten.

Und @lilalotti genau: so etwas macht mich schon sehr wütend. Mord sowieso, aber dann noch so...


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:37
@lilalotti
Ja, das empfinde ich auch so mit dem Müllsack. Ich hoffe nur, dass genau DER dem Täter zum Verhängnis wird, denn so besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Sack innendrin auch Spuren des Täters gesichert hat, die verloren wären, wenn er sie ohne den Sack ins Wasser geworfen hätte (Fasern, Hautschüppchen, Haare o.ä.).


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:38
@Comtesse

Das wäre Gerechtigkeit. :)


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 10:41
@Comtesse

Stimmt, ein Müllsack war schon öfter guter Spurengeber. Wenn die Identität der armen Frau festgestellt werden kann, ist die Wahrscheinlichkeit den Täter zu ermitteln gar nicht so gering, meine ich.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 12:34
http://m.abendblatt.de/region/schleswig-holstein/article205301365/Tote-vom-Elbufer-Identitaet-weiter-ungeklaert.html

Neues Update !


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 12:37
Die Polizei prüft erste Hinweise
Fragt sich wie up to date die Zeitung ist. Die Polizei dürfte schon seit spätestens Dienstag erste Hinweise prüfen. Aber danke für den post.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 12:52
Danke an all die, die die Polizei benachrichtigt haben.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 12:56
Ich glaube nicht, dass sie eine Identifizierung offiziell bestätigen würden, bevor es wirklich 100% einwandfrei (z.B. durch DNA-Schnelltest) geklärt ist, dazu brauchen sie aber erst Mal eine Vergleichsprobe von in Frage kommenden Vermissten, die können wiederum nur Angehörige zur Verfügung stellen, denen man das erst mal schonend beibringen muss, und da weiß man auch nicht, wie schnell die so eine Probe beschaffen können oder ob nicht nahe Verwandte selbst eine Vergleichsprobe abgeben müssen, weil keine eindeutige Probe der Vermissten zu beschaffen ist... Das dauert ja auch so 1-2 Tage alles, selbst wenn es schnell geht. Ich denke, in ein paar Tagen wissen wir weitaus mehr.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 13:05
@all

Ich habe ja keine Ahnung, was in letzter Zeit hier mit der Krimirubrik so los ist - wo ich aber gerade mal hier nachlese, bin ich schon etwas geschockt, dass tatsächlich die Schwester angeschrieben und mit einem Leichenfund konfrontiert wurde.

MEn., hätte es es absolut gereicht, die Polizei auf einen eventuellen Zusammenhang aufmerksam zu machen.

Dieser Kritik konnte ich mich nicht enthalten, denn ich denke - manches geht über den guten Geschmack und auch den vermeintlichen Aufklärungswillen hinaus.


1x zitiertmelden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 13:12
@Interested
Ja, ich habe selbst schon gedacht, dass das im Nachhinein nicht so das Gelbe vom Ei war, ich war daher beruhigt, von der Polizei zu hören, dass dieser Fall dort schon bekannt ist und man die Familie auch schon kontaktiert hatte, sodass dies die Schwester nicht erst von mir erfährt, sonst wäre mir dabei jetzt auch sehr unwohl. Andererseits bittet sie ausdrücklich seit Wochen in fast täglichen Beiträgen darum, dass die Suche nach ihrer Schwester geteilt wird und man ihr mitteilt, wenn man was weiß, von daher gehe ich davon aus, dass sie da schon einige Leute drauf angesprochen haben dürften inzwischen und sie das auch so wollte. War aber eindeutig ein Schnellschuss von mir, da gebe ich dir Recht, da war die Hand schneller als der Kopf, mea culpa.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 13:16
@Comtesse

Sei mir nicht böse, dennoch steht es keinem Fremden zu - hier einen Zusammenhang herzustellen und viele schlechte Gefühle auszulösen.

Die Polizei kontaktieren ist eine Sache - eine Leiche mit einer Vermissten direkt bei Angehörigen in Verbindung zu bringen, für mich persönlich ein No-Go!

Leider etwas über das Ziel hinausgeschossen.
Mir tut es einfach für die Angehörigen leid und ich kann nur bitten, da einfach zweimal zu überlegen, ob man so mir nichts, dir nichts, jemanden anschreibt. Auch wenn der Ursprungswille gut gewesen sein mag - dennoch daneben.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 13:20
Auch wenn man in Vermisstenfällen erst einmal in Ruhe nachdenken sollte, wen man nun informiert. Finde ich es im allg nicht falsch, die Angehörigen anzuschreiben. Diese suchen in der Öffentlichkeit und warten ja auf eine Info. Wenn diese Nachricht dann negativ ist, ist dies furchtbar. Keine Frage. Aber schlimmer ist dieses warten - vermute ich.

Aber wie oben schon gesagt, man muss es von jedem einzelnen Fall abhängig machen.


1x zitiertmelden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 13:21
@Interested
Glaube mir, das sehe ich inzwischen genau so, es war einfach ein unbedachter Schnellschuss, den ich bedauere und sicher nicht wiederholen werde in vergleichbaren Fällen, deine Kritik ist berechtigt und ich bin dir deshalb auch nicht böse, du hast ja Recht!


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

07.05.2015 um 13:24
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Wenn diese Nachricht dann negativ ist, ist dies furchtbar. Keine Frage. Aber schlimmer ist dieses warten - vermute ich.
Nein! Es ist ein No-Go und bleibt eins.


Kommt mal langsam alle wieder klar - es ist Aufgabe der Polizei und nicht die von usern aus irgendwelchen Diskussionsforen, Menschen evtl. Todesnachrichten zu überbringen.

@Comtesse

Okay.


melden