Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Leiche, Elbe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

08.05.2015 um 15:00
@ariadna
Ist mir auch aufgefallen.
Erinnert mich etwas an diesen Fall vor einem Jahr:
http://www.stern.de/panorama/vermisste-hamburgerin-deutscher-in-norwegen-ermordete-seine-ehefrau-2108710.html

Es hat schon Gründe warum die Polizei von innen nach aussen ermittelt.
Und auch hier wird es nachdem es so schnell ging mit der Verhaftung schon einen Verdacht gegeben haben, aber ohne Leiche können sie halt erstmal nichts machen.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

08.05.2015 um 15:03
pfoa, da rinnts mir kalt über den rücken. wie kann man sich mal geliebt haben und dann sowas tun, unverständlich :/


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

08.05.2015 um 15:20
Gerade dann ist es oft so dass es in Hass umschlägt. Weil man vorher die großen Gefühle hatte.
Jemand Fremdes berührt einen nicht so.
Die Gewalt und auch die Art der Entsorgung spricht hier doch für sich.
Habe gelesen Mord ist meist männlich und resultiert aus verletztem Stolz.

Dieses Interview fand ich sehr interessant, erklärt vielleicht auch warum Frauen sich das nicht so vorstellen können.
http://m.spiegel.de/spiegel/print/d-41583136.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=mord%20ist%20männlich&source=web&cd=4&ved=0CCoQFjAD&url=http%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fspiegel%2Fprint%2Fd-41583136.html&ei=bLZMVeDpCcSeywPTjoDICA&usg=AFQjCNEJpv1Yzm3ZodKjpoXzUpp9gTvAVA&bvm=bv.92885102,d.bGQtp://m.spiegel.de/spiegel/print/d-41583136.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=mord%20ist%20männlich&source=web&cd=4&ved=0CCoQFjAD&url=http%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fspiegel%2Fprint%2Fd-41583136.html&ei=bLZMVeDpCcSeywPTjoDICA&usg=AFQjCNEJpv1Yzm3ZodKjpoXzUpp9gTvAVA&bvm=bv.92885102,d.bGQ


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

08.05.2015 um 17:48
@Comtesse

Nicht nur Hamburg passt... Die Person, die über Facebook gesucht wird, ist seit gut vier Wochen vermisst und in einem der Zeitungsartikel wurde geschrieben, dass es sich bei der Toten um eine bereits seit vier Wochen vermisste Person handelt, und dass die Tötung gut mehrere Wochen zurückliegen könnte.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

08.05.2015 um 20:01
@crimefan: ein höchst interessanter artikel, danke sehr, den werd ich mir gleich aufheben ;-)


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

08.05.2015 um 20:13
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Es macht mich aber masslos traurig, dass es wieder scheint, dass eine Beziehung in Gewalt endet. Eine Ehe mit einem anderen Menschen ist so ein grosses Geschenk, und man wirft es einfach so weg... Masslos traurig.
Wahre Worte...
Und es deutet darauf hin, dass wieder kleinen Kinder alles verloren haben. Das kann man nicht in Worte fassen.
Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft und Unterstützung in der schweren Zeit.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 03:31
http://www.bild.de/regional/hamburg/leiche/in-muellsack-tatverdaechtiger-festgenommen-40875060.bild.html

Hat sich wohl bestätigt dass die hier von Anfang an thematisierte Vermißte leider auch das Opfer ist. War daher richtig darauf hinzuweisen.


1x zitiertmelden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 05:45
Ja, das ist sie :-(


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 06:48
@Maite
Zitat von MaiteMaite schrieb:War daher richtig darauf hinzuweisen.
Gegen einen Hinweis an die Polizei hat auch keiner was gesagt. Natürlich ist es richtig sich bei der Polizei zu melden.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 07:30
@Maite
danke!
jetzt isses also offiziell bestätigt, was ich seit tagen stark vermutet habe. frage mich nur, wo die kinder waren, während er seine frau .... :o
und wie kann man unbemerkt einen toten körper aus einer wohnsiedlung bringen? und überhaupt und sowieso, wie kann man ein monat lang so tun, als würde man seine frau suchen und vermissen? sehr abgebrüht und kaltherzig :/
die armen kinder, welche rahmenbedingungen haben die nun für ihr grosswerden? mit DEM wissen?
warum ändert man die namen? vor allem, warum den täternamen?


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 08:39
@ariadna
Die Namen werden geändert worden sein, weil BILD dies alles selbst recherchiert hat und die Identität der Toten noch nicht offiziell bestätigt wurde. Da hat @lilalotti die richtige Spürnase gehabt von Anfang an.


1x zitiertmelden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 09:00
Furchtbar für die Kinder, sie haben das verloren was für Kinder in dem Alter am wichtigsten ist: ihre Eltern.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 09:05
Oh man dann hat sich das bestätigt was vermutet wurde, traurig!
Ich finde es furchtbar das Partner immer wieder zu solch einer Tat im Stande sind aber den eigenen Kindern auch noch jegliche familiäre Grundlage und ein normales, unbeschwertes Kind sein dürfen zu verweigern- einfach schlimm!


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 09:07
@lilalotti

Gratuliere zum richtigen Riecher, Sherlock Holmes. Es ist tatsächlich die Frau, die Du als erste hier identifiziert hast.

@Comtesse und ich hatten auch beide das Gefühl, dass auf den letzten von ihr bekannten Bildern, sie recht unglücklich aussah, was wohl inzwischen auch bestätigt wird durch die Berichte über heftige Ehestreitereien.

Allerdings sollten wir so weit innehalten, dass der Ehemann freilich noch nicht verurteilt ist. Aus diesem Grund, solange die Medien das auch so handhaben, bin ich allen hier dankbar, dass der wirkliche Name nicht hier gepostet wird.

Die Familie hat es jetzt schwer genug, so dass sie nicht noch Opfer von Neugierigen werden, die das hier auf allmy eventuell zufällig aufschnappen.

Ich möchte auch noch mal erwähnen, dass ich es prinzipiell gut finde, dass sich hier einige engagiert haben, ohne aufdringlich zu werden, und die Polizei informiert haben, als sie die deutliche Ähnlichkeit der Vermissten mit der Beschreibung der Toten festgestellt haben.

Egal ob die Polizei auch ohne diese Hinweise die Tote identifiziert hat oder hätte, Engagement ist so wichtig heutzutage. Leider wird viel zu oft weggesehen und manche machen sich lieber im Internet wichtig, als dass sie die Behörden dann unterrichten, wenn es wirklich Sinn macht. Ich möchte hier auch ganz besonders @Comtesse einschliessen, die heute selbst meint, die Sache eventuell etwas falsch angepackt zu haben, die dann aber entschlossen das Richtige tat und die Polizei informierte.

Da ich selbst beruflich aus diesem Umfeld komme weiss ich auch worüber ich schreibe. Da ich diesen thread eröffnet habe, fühle ich mich auch ein wenig verantwortlich dafür, was hierin so geschah.

Nun wird die Justiz das nächste Wort haben, und mit ihr Gutachter, Psychologen und so weiter. Warum Menschen so etwas tun wird trotzdem wohl nie befriedigend beantwortet werden.

Uns bleibt festzustellen, dass es so etwas gibt und wohl auch immer wieder geben wird. Ein Grund mehr, heute abend den Ehepartner mal in den Arm zu nehmen und ihr oder ihm zu danken, dass sie oder er für uns da ist.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 09:34
@Rick_Blaine
danke, sehr schöne worte zu so einem tragischen fall


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 10:32
@Rick_Blaine
Ach von mir mein herzliches Danke für deine schönen Worte. Ich bin auch sehr froh, dass hier alle Mitdiskutierenden keine Neugier und Sensationslust zeigen, sondern diskrete Anteilnahme. Das ist ja leider nicht in allen Threads hier so. Um so schöner, hier zu sehen, dass es auch anders geht.

Mich macht dieser Fall auch sehr betroffen, weil hier zwei kleine Kinder ihre Mutter UND ihren Vater verloren haben und mit dem Wissen groß werden müssen, dass der eigene Vater die eigene Mutter getötet hat (vorausgesetzt der dringende Verdacht bestätigt sich). Ich hoffe, es gibt für die Kleinen eine Möglichkeit, innerhalb der Familie liebevoll aufgefangen und gemeinsam großgezogen zu werden, damit sie nicht auch noch einander verlieren.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 13:49
Zitat von ComtesseComtesse schrieb:Die Namen werden geändert worden sein, weil BILD dies alles selbst recherchiert hat
Der Nachname stimmt, ist in Bild abgekürzt, der Vorname dürfte deshalb auch stimmen weil die Vermißtenanzeige so formuliert war, als würde N.B. gesucht, es war aber deren Schwester die gesucht wird, die N.B. hat auch ein FB Profil und schwarze Haare. Mein Beileid der Familie, wenigstens das Verbrechen konnte dem Anschein nach aufgeklärt werden.


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

09.05.2015 um 13:54
@Maite
die nachnamen stimmen nicht. ich kenne die profile des opfers und des täters!


melden

Weibliche Leiche am Elbufer bei Geesthacht gefunden (II)

10.05.2015 um 03:10
Ich denke, der thread kann geschlossen werden. Der Fall ist geklärt und wir brauchen hier nicht ewig über die Namen diskutieren.


melden

Dieses Thema wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Geklärt