Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Berlin Hellersdorf Frau 18 Mord ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:27
@DocRivers
Vielleicht hat sie ihm ja irgendwie bewusst oder unbewusst signalisiert, dass sie sich von ihm beobachtet/belästigt fühlt und er tat dann extra so, als ob er NICHT aussteigt, bis sie raus war und ist ihr dann unbemerkt nach. Auf dem Video sieht man sie ja nicht, also hat er Abstand gehalten, sie aber im Auge behalten, bis sie raus war aus dem Bahnhof, und als er sah, dass sie den einsamen Weg geht, hat er dann sie eingeholt. Oder sie hat gar nichts gemerkt, hatte evtl. Kopfhörer mit MP3-Player im Ohr und der Überfall traf sie aus heiterem Himmel.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:31
Aber wenn ich mich schon beläastigt fühlte, warte ich doch extra, bis die Bahn mit dem Typen drin auch wirklich abfährt. Zur Not Aug in Aug.

Hätte, wennste, könntste ... :(


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:35
@DocRivers
Ich weiß nicht, wie ich mich in dem Alter verhalten hätte, vielleicht denkt man dann auch, man bildet sich das nur ein und der Typ geht nur zufällig den gleichen Weg... Ich weiß noch, dass mir in dem Alter alles mögliche viel peinlicher war als heute, selbst das erst in die eine Richtung gehen und dann plötzlich ohne ersichtlichen Grund zurückgehen war schon was, wo man in dem Alter denkt, ohje, hoffentlich sieht das keiner. Heute würde ich auch auf dem Absatz umdrehen und in die Richtung zurück gehen, aus der ich komme, wenn ich das Gefühl hätte, verfolgt zu werden. Früher wäre ich evtl. auch schnell weitergelaufen in der Hoffnung, den Verfolger abschütteln zu können, wenn ich Gas gebe.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:45
Ich kennen den Weg vom Bhf zum Dorf, den gehst du nicht nur zufällig. denn besonders Nachts gehst du dort nur lang, wenn du im Dorf wohnst, denn dort ist nichts weiter. Und selbst Tagsüber ist dort relativ wenig Verkehr. Ich kenne dort Leute, die grundsätzlich ihr Fahrrad am Bhf abstellen, damit sie nachts schnell durchkommen.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:48
http://hauptstadt-nachrichten.berlin/2015/05/polizei-sucht-mit-video-nach-moerder-von-kaulsdorf/ (Archiv-Version vom 24.05.2015)
hier ein Aufruf der Berliner Polizei


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:52
@Konon
Danke, das klingt jetzt aber so, als ob den Weg eigentlich nur Leute kennen, die dort auch heimisch sind. Würdest du davon ausgehen, dass der Täter sich dort auskennt, oder würde auch ein Ortsfremder einschätzen und erkennen können, dass sich dieser Ort gut für ein Verbrechen eignet? Ich fänd es aus Tätersicht ziemlich riskant, ein potentielles Opfer in eine Gegend zu verfolgen, die mir unbekannt ist. Würde man da nicht Orte bevorzugen, wo man auch weiß, wo der Weg hinführt, von wo plötzlich Zeugen auftauchen könnten, und wo die Fluchtwege sind?


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:57
@Konon
Wir leben im Zeitalter der Smartphones. Ein Blick auf Google Maps reicht um zu erkennen, daß in der Gegend nachts nichts los sein kann.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:58
@Comtesse
Über sowas macht sich mit Sicherheit ein Triebtäter keinerlei Gedanken!
Das sind meist spontane Taten, nachgedacht wird da nicht.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 17:59
Er scheint ja auch gewusst zuhaben, das er im Dorf nicht groß weiter kommt, denn sonst wäre er nicht zum Bhf zurück, obwohl er kurz vorm Dorf war


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:00
@Konon
Darf ich fragen, wo du wohnst?

Mit Gruß aus dem Wuhletal ;)


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:01
@Mr.Q
Aufgewachsen in Hellersdorf und nun wohnhaft in Mahlsdorf


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:01
das ist so gruselig, diesen alten Typen zu sehen.. und zu wissen, was er vorhat. "Wenn er es denn ist. " Bei dem Typen von Statur und Kleidung kann man aber davon ausgehen, dass "wenn er es war" er Sex wollte.. sie angefangen hat laut zu schreien.. er sie erwürgt hat und danach geschockt mit dem Bus flüchtete.. er wollte Sex und wurde zum Mörder. Jetzt wird er hoffentlich von Angehörigen und Arbeitskollegen erkannt und verhaftet.


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:04
Mit den Bildern des mutmaßlichen Täters müßte man ihn doch ziemlich schnell ausfindig machen.
Eigentlich kann er sich gleich stellen !!
Ich hoffe, er wird ganz schnell gefunden.

Gruß aus Weißensee


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:06
Wie kommt ihr eigentlich darauf, daß der vermeintliche Täter mit dem Bus "flüchtete"?
Als die Polizeihundeführerin hier vor Ort war - und mich samt eigenem Hund in der Unterführung des Bahnhofs beinahe über den Haufen gerannt hatte - hat der Fährtensuchhund die Beamten direkt auf den stadteinwärts führenden Bahnsteig geführt.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:07
Zitat von asimoasimo schrieb:Bei dem Typen von Statur und Kleidung kann man aber davon ausgehen, dass "wenn er es war" er Sex wollte.. sie angefangen hat laut zu schreien.. er sie erwürgt hat und danach geschockt mit dem Bus flüchtete.. er wollte Sex und wurde zum Mörder. Jetzt wird er hoffentlich von Angehörigen und Arbeitskollegen erkannt und verhaftet.
Kann sein, muss aber nicht. Eventuell ein Hass auf Frauen allgemein, vielleicht ähnelte das Opfer auch nur seiner Ex-Frau und musste an deren Stelle für seine Rache herhalten. Schwer zu sagen.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:09
Ich glaube auch nicht, dass es solchen Tätern um Sex geht, denen geht es doch eher um Macht und Ausleben von Gewaltfantasien, hier wahrscheinlich ein Frauenhasser, was nicht verwundern würde, denn wie ein Mann, der Erfolg bei Frauen hat, sieht er nicht gerade aus.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:12
Wenn beide U-Bahnhof Frankfurter Allee eingestiegen sind, könnte er sie auch schon länger verfolgt haben. Das in der ersten Sequenz des Videos scheint der Eingang von der Möllendorfstraße zu sein. Und da hält auch die Tram. Eventuell kamen beide mit der Straßenbahn und sind dann in die U-Bahn umgestiegen. Ist bekannt, von wo sie kam?

Ich hoffe nicht, dass er sich mit einem Suizid aus der Affäre stiehlt.


1x zitiertmelden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:14
Zitat von GristarGristar schrieb:Ich hoffe nicht, dass er sich mit einem Suizid aus der Affäre stiehlt.
Das würde ich nur bedauern, wenn sich hinterher rausstellt, dass er gar nicht der Täter war.


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:17
Traurigerweise töten auch Männer die erfolgreich bei Frauen sind.
Schön wäre das wenn man aufgrund Attraktivität einen potenziezllen Täter
erkennen könnte........da wäre wirklich manches wesentlich einfacher!


melden

Tötungsdelikt - Berlin Marzahn-Hellersdorf 18-jährige Tote nach Party

19.05.2015 um 18:25
@vivivivi
Ja natürlich, die meisten Serienmörder waren sogar ganz attraktive Burschen, das machte es ihnen ja auch so einfach, ihre Opfer einzulullen und dazu zu bringen, ihnen zu vertrauen und mit ihnen zu gehen. Denen ging es auch nie um Sex, was man deutlich daran erkennen kann, dass sie den ja auch ohne Gewaltanwendung bekommen hätten von den meisten Frauen, die sie töteten. Aber hier haben wir es mit einem anderen Tätertyp zu tun, der ein junges Mädchen wie Hanna sicher nicht erfolgreich ansprechen hätte können.


melden